Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Was denkt Ihr darüber?

Letzte Nachricht: 13. April 2005 um 17:24
M
mandy_12738459
11.04.05 um 21:14

Hallo, hätte gerne mal Eure Einschätzung zu meiner Geschichte...hab das Verhalten meines Ex nie verstanden, es ist so viel dummer Kram passiert...mich würde interessieren, wie Ihr das einschätzt.

Kennengelernt haben wir uns in einem Nebenjob von mir, er hatte eine Beziehung. Die bauten sich grade ein Haus miteinander. Er hat (nicht nur mir gegenüber) immer mal erzählt, dass die Beziehung nicht so toll läuft. Er hat mit immer sehr lieb geholfen, irgendwann sind wir zusammen essen gegangen. Am Ende des Abends hat er mich geküsst, womit ich nicht gerechnet hätte.
Kurz drauf hat er mir geschrieben, dass er das nicht wiederholen kann, wg. seiner Beziehung. Ich hab gesagt, dass er sich trennen soll, das könne er nicht, schrieb er. Trotzdem ist es noch 2,3 Mal zu Treffen gekommen, teilweise unter einem Vorwand seinerseits, teilweise wollte ich natürlich auch. Er hat bei den Treffen immer gesagt, dass wir doch Freunde sein sollen, es ist alle so schwierig und so, nur um kurz drauf doch wieder den ersten Schritt zu tun, mich zu küssen. Einmal hat er weinend in meinem Schoß gelegen, das war schon sehr heftig.
Letztendlich wollte er sich nicht trennen (ich kann nicht, ich kann nicht, es geht nicht), dann hatten wir 2 Jahre keinen Kontakt mehr. Er hat sich mal zu Weihnachten oder Ostern gemeldet, immer per SMS, manchmal nur diese doofen SMS, die man an 10 Leute gleichzeitig schickt.
Irgendwann hab ich ihm in einer schwachen nächtlichen Stunde (konnte ihn nicht vergessen) einfach nur ein doofes Smiley geschrieben, am nächsten Tag kamen gleich 3 Nachrichten zurück, dass er nicht weiss, ob die SMS für ihn gedacht war, wenn ja, würde er sich über einen Anruf freuen. So kam der Kontakt wieder zu Stande, ich hab zurückgeschrieben, angerufen hat er am nächsten Tag.
Er wollte viel über das damals sprechen, wieso weshalb warum er das gemacht hat, dass er viel gefühlt hat, aber die Beziehung.... die war dann beendet, das gemeinsame Haus bewohnte er allein und versuchte grad, es zu verkaufen. Wir haben immer ganz lange telefoniert, es war sehr schön, er hat gesagt, dass er so verletzt worden ist, und nicht weiss, was er will.
Hoppla, hab ich gedacht, der benutzt dich als Lückenfüller, ist halt gerade einsam. Mein Bauch hat mir was anderes gesagt, ich wusste halt nicht, was ich glauben sollte. Er wusste auch noch viele Sachen, die ich damals gesagt hatte, das hielt ich für ein positives Zeichen...
Mal wollte er mich unbedingt sehen, ich hab dann absichtlich gesagt, ich kann nicht (weil ich eben vorsichtig sein wollte), dann hat er sich trotz Ankündigung 3 oder 4 Tage nicht gemeldet. Ich hab dann mal angesprochen, das ich das nicht gut finde, da fing er immer an, dass er so Angst hat, verletzt zu werden. Wenn wir uns getroffen haben, wirkte er immer sehr steif, hab oft aus den Augenwinkeln gesehen, dass er mich ansieht. Wenn ich geguckt hab, hat er weggeguckt. Bei unserer ersten Verabschiedung hat er mir nicht in die Augen geguckt, ich wusste nicht, wie ich das deuten soll, positiv oder negativ.
Er hat bei unseren Treffen oft Dinge gesagt wie ich langweile dich oder wenn ich von Bekanntschaften erzählt hab da war der auch schon wieder nix etc. Alles sehr komisch. Wenn ich ihm mal was nettes sagte, hat er weggeguckt oder das Thema gewechselt.
Na ja, eines Abends hab ich ihn in diesem Haus besucht, da hat er mich zum ersten Mal wieder geküsst, wir sind im Bett gelandet, und er konnte nicht. Dann hat er mich gefragt, ob ich ihn eklig finde. Er ist ganz leer, sagte er, er fühlt gar nix. Er kann mir nicht sagen, dass er in mich verliebt ist, er mag mich sehr. Ich war wie vor den Kopf gestossen und wollte einfach nur weg, war vielleicht scheisse von mir.
Daraufhin drei Tage wieder nix von ihm, ich hab ihm geschrieben, dass ich für ihn da bin, da hat er angerufen. Er braucht Zeit, hat er gesagt, ok darauf ich. Er war ganz lieb, das war er meistens. Dann wieder zwei Tage gar nix, ich bin fast bekloppt geworden. Dann hab ich ihn gebeten, dass er mal vorbeikommt, hat er auch gemacht. Ich hab gesagt, dass ich damit nicht klarkomme und das beenden will. Er sass nur da mit verschränkten Armen und gesenktem Blick, toll hab ich gedacht, er kämpft null um mich. Er hat nur gesagt: Jetzt ist genau das passiert, was ich nicht wollte. Und immer wieder das hab ich nicht gewollt. Und dann, fast verzweifelt wirkend. Ich kann dir ja bescheid sagen, wenn ich mit mir klar komme.
Dann hab ich ihn gebeten, zu fahren, und er ist weg.
Ich hab das vier Tage durchgehalten, dann hab ich mich wieder per SMS gemeldet, dass ich das gemacht hab, weil ich so Angst hatte, dass er mir wehtut und wieder eine andere vorzieht. Nix von ihm.
Und dann hab ich ausgerechnet zu der Zeit, reiner Zufall, erfahren, dass er mich in Bezug auf seinen Job angelogen hat. Er hatte keinen so tollen Job, wie er erzählt hat, sondern eine Ausbildung in der Firma gemacht.
Ausserdem habe ich erfahren, dass er durch die Sache mit dem Haus hohe Schulden hat, er hatte sehr früh Schulden von ihr übernommen schon zu dem Zeitpunkt, als das mit uns begann, war er ihr gegenüber finanziell grosse Verpflichtungen eingegangen.
Dann hab ich ihm per SMS geschrieben, dass ich erfahren hab, dass er diese Ausbildung gemacht hat, dass ich enttäuscht bin und das nicht verstehe. Keine Reaktion von ihm.
Genau einen Tag später begannen Anrufe bei mir, wo jemand aufgelegt hat. Das hat sich über Monate hingezogen. Teilweise mehrmals täglich, teilweise eine Woche gar nicht. Es kann ein Zufall und jemand ganz anderes gewesen sein, eigenartig ist die zeitliche Übereinstimmung allemal.
Ich hab mich so im Abstand von drei Monaten gemeldet, per SMS, ok, ich weiss, persönlich wäre besser gewesen, aber ich hab mich nicht getraut. Keine Antwort.
Ca. ein halbes Jahr nachdem ich das beendet hatte hab ich ihm geSMSt, darauf hat er geantwortet, dass es besser ist, wenn wir keinen Kontakt haben, es ist zu viel passiert. Es gehe ihm besser so und das werde sich auch nicht ändern. Darauf ich, dass sich meine Gefühle f. ihn nicht geändert haben. Sorry, ich empfinde ganz anders hat er geschrieben, ich solle das bitte akzeptieren u. mein Leben leben. Das hat gesessen, jetzt kann und werde ich nicht nochmal auf ihn zugehen. Die Anrufe haben kurz danach auch komplett aufgehört, auch komisch.
So siehts bis heute aus, ich kann machen was ich will, ich vergess ihn nicht.

Was meint ihr zu der ganzen Sache?
Hat er was für mich empfunden oder mich warmgehalten?
Oder hab ich einfach nicht gecheckt, dass er mir die wahrheit sagt und ihn noch obendrein verletzt?
Danke!

Mehr lesen

A
an0N_1263397399z
11.04.05 um 22:07

Ich denke nicht (zum ersten ABsatz),
dass ein Mann gleich eine Beziehung beendet,die mit Verpflichtungen gekoppelt ist (war),wenn er eine andere Frau geküsst hat,die er süss findet.Warum sollte er das auch gleich.......

Freunde bleiben.....Käse-wenn einer auch nur einen Hauch von mehr an Gefühlen hat,kannst Du das echt knicken .

Irgendwie hat er Dir
Dinge erzählt,die nicht so ganz stimmen (JOb)

sich nicht gemeldet,obwohl zugesicht
ert=unzuverlässig

sich verkrampft verhalten-kann Dir nicht mal in die Augen schauen,ich frage mich- wie aufrichtig ist er dann?

konnte sexuell nicht- hat er ein psychisches Problem mit sich,oder eins,was man so auf Anhieb nicht erkennen kann?

Schulden,die er vor Dir verheimlicht,Verpflichtungen wg.Ex-Beziehung+Haus

ruft ggf. anonym an seit MOnaten?

Ja,es ist zu viel passiert,da hat er nicht unrecht.
Eigentlich lauter Mist und Ungereimtheiten,wenn ich Deinen Thread gerade das 2te Mal gelesen hatte.
Du kannst ihn nicht vergessen,verschwendete Zeit.

Was willst Du denn beziehungsmässig von so einem Beinahe-Psycho,der mit seinen eig.Problemen für Jahre eingedeckt ist,diese zu regeln,und sei es ,die Schulden rückzulöhnen......

Warmgehalten,das lese ich nicht raus.
Eher,eine Verquickung unglücklicher Umstände,Halbwahrheiten,Gefühle auf Deiner Seite und beinahe unbewusste VErarsche auf seiner Seite


Gefällt mir

M
mandy_12738459
13.04.05 um 16:28
In Antwort auf an0N_1263397399z

Ich denke nicht (zum ersten ABsatz),
dass ein Mann gleich eine Beziehung beendet,die mit Verpflichtungen gekoppelt ist (war),wenn er eine andere Frau geküsst hat,die er süss findet.Warum sollte er das auch gleich.......

Freunde bleiben.....Käse-wenn einer auch nur einen Hauch von mehr an Gefühlen hat,kannst Du das echt knicken .

Irgendwie hat er Dir
Dinge erzählt,die nicht so ganz stimmen (JOb)

sich nicht gemeldet,obwohl zugesicht
ert=unzuverlässig

sich verkrampft verhalten-kann Dir nicht mal in die Augen schauen,ich frage mich- wie aufrichtig ist er dann?

konnte sexuell nicht- hat er ein psychisches Problem mit sich,oder eins,was man so auf Anhieb nicht erkennen kann?

Schulden,die er vor Dir verheimlicht,Verpflichtungen wg.Ex-Beziehung+Haus

ruft ggf. anonym an seit MOnaten?

Ja,es ist zu viel passiert,da hat er nicht unrecht.
Eigentlich lauter Mist und Ungereimtheiten,wenn ich Deinen Thread gerade das 2te Mal gelesen hatte.
Du kannst ihn nicht vergessen,verschwendete Zeit.

Was willst Du denn beziehungsmässig von so einem Beinahe-Psycho,der mit seinen eig.Problemen für Jahre eingedeckt ist,diese zu regeln,und sei es ,die Schulden rückzulöhnen......

Warmgehalten,das lese ich nicht raus.
Eher,eine Verquickung unglücklicher Umstände,Halbwahrheiten,Gefühle auf Deiner Seite und beinahe unbewusste VErarsche auf seiner Seite


Danke...
...für deine Einschätzung!

Also du denkst, er hat einfach nur ein paar psycho-probleme..

wäre schön, wenn mir noch andere ihre Meinung sagen könnten!

Gruß
lili

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
biddy_12156480
13.04.05 um 16:52
In Antwort auf an0N_1263397399z

Ich denke nicht (zum ersten ABsatz),
dass ein Mann gleich eine Beziehung beendet,die mit Verpflichtungen gekoppelt ist (war),wenn er eine andere Frau geküsst hat,die er süss findet.Warum sollte er das auch gleich.......

Freunde bleiben.....Käse-wenn einer auch nur einen Hauch von mehr an Gefühlen hat,kannst Du das echt knicken .

Irgendwie hat er Dir
Dinge erzählt,die nicht so ganz stimmen (JOb)

sich nicht gemeldet,obwohl zugesicht
ert=unzuverlässig

sich verkrampft verhalten-kann Dir nicht mal in die Augen schauen,ich frage mich- wie aufrichtig ist er dann?

konnte sexuell nicht- hat er ein psychisches Problem mit sich,oder eins,was man so auf Anhieb nicht erkennen kann?

Schulden,die er vor Dir verheimlicht,Verpflichtungen wg.Ex-Beziehung+Haus

ruft ggf. anonym an seit MOnaten?

Ja,es ist zu viel passiert,da hat er nicht unrecht.
Eigentlich lauter Mist und Ungereimtheiten,wenn ich Deinen Thread gerade das 2te Mal gelesen hatte.
Du kannst ihn nicht vergessen,verschwendete Zeit.

Was willst Du denn beziehungsmässig von so einem Beinahe-Psycho,der mit seinen eig.Problemen für Jahre eingedeckt ist,diese zu regeln,und sei es ,die Schulden rückzulöhnen......

Warmgehalten,das lese ich nicht raus.
Eher,eine Verquickung unglücklicher Umstände,Halbwahrheiten,Gefühle auf Deiner Seite und beinahe unbewusste VErarsche auf seiner Seite


Ich denke, Brunhilde hat alles gesagt...
... so sehe ich das auch, völlig konfus der Mensch, nicht in sich ruhen, bissl psycho ... Du ne, was willste Dich da aufreiben?!
Frage Dich mal, WARUM Du ihn nicht vergessen kannst, möchtest Du helfen? Oder ist einfach nur viel zu viel Faszination dabei?
Ich meine, soo gut kennt Ihr Euch auch nicht, oder?

Gefällt mir

Anzeige
M
mandy_12738459
13.04.05 um 17:24
In Antwort auf mandy_12738459

Danke...
...für deine Einschätzung!

Also du denkst, er hat einfach nur ein paar psycho-probleme..

wäre schön, wenn mir noch andere ihre Meinung sagen könnten!

Gruß
lili

Gute...
...frage...

Es kam schon ne Menge rüber, in den stundenlangen Telefonaten, das war wunderschön... und wenn wir uns getroffen haben, ok, dann war er ziemlich anders, eben so unentspannt wirkend..

Ich denke wohl noch so viel drüber nach, weil ich das nicht zusammenbringe, weil ich echt nicht kapieren kann, wie jemand so drauf sein kann.... DASS er tatsächlich so ein bisschen psycho ist.... schwer vorstellbar, er wirkt sonst so vernünftig, klug....

und immer dahinter noch die befürchtung, "ach was, er ist nicht psycho, er hat dich halt nur verarscht".

LG
lili

Gefällt mir

#ex
Anzeige