Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was denkt er dabei?

Was denkt er dabei?

27. Oktober 2013 um 18:41 Letzte Antwort: 5. November 2013 um 8:02

Hallo Ihr Lieben.
Ich brauche Euern Rat.
Derzeit beschäftigt mich nur ein Thema.
Bisher hatte ich zu meinem Kollegen ein "professionelles" Arbeitsverhältnis. Wir beide arbeiten in unterschiedlichen Bereichen und sehen uns etwa eine Stunde pro Tag.
Vor einigen Wochen begrüßte er mich, indem er von hinten an mich trat und mich im Nacken "tätschelte". Später standen wir kurze Zeit sehr nah nebeneinander, so dass sich unsere beiden Unterarme etwas länger berührten. Oder er setzt sich zu nah mir an den Schreibtisch und hält intensiven Blickkontakt.
Ich bin einfach nur total verwirrt und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich fühle mich sehr wohl bei ihm und genieße es. Leider kann ich Ihn nicht darauf ansprechen, da er beruflich über mir steht.
Wieso verhält sich ein Mann so?
Macht er es "ausversehen" oder mit Hintergedanken?
Was denkt Ihr?

Mehr lesen

27. Oktober 2013 um 19:46

Also, ich komme jemandem nicht so nah,
wenn ich keinen Hintergedanken habe, ich mich zu demjenigen hingezogen fühle bzw. er mir sympathisch ist. Es gibt doch eigentlich Distanzzonen, die auch auf Arbeit nicht unterschritten werden sollten. Auch wenn wir im Berufsleben nicht auf einer Stufe stehen.
Noch vor wenigen Wochen hätt ich mir darum keine Gedanken gemacht. Wir arbeiten bereits seit 2 Jahren zusammen und wie schon geschrieben, ist so etwas bisher noch nicht passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2013 um 21:28
In Antwort auf kayla_12367271

Also, ich komme jemandem nicht so nah,
wenn ich keinen Hintergedanken habe, ich mich zu demjenigen hingezogen fühle bzw. er mir sympathisch ist. Es gibt doch eigentlich Distanzzonen, die auch auf Arbeit nicht unterschritten werden sollten. Auch wenn wir im Berufsleben nicht auf einer Stufe stehen.
Noch vor wenigen Wochen hätt ich mir darum keine Gedanken gemacht. Wir arbeiten bereits seit 2 Jahren zusammen und wie schon geschrieben, ist so etwas bisher noch nicht passiert.

Er testet gerade
Aus wie du darauf reagierst. Für andere scheint es belanglos sein aber wenn du sagst das er sowas noch nie gemacht hat dann hat das auch eine Bedeutung. Trittst du einen schritt bei seite wenn ihr euch berührt oder nimmst seine hand weg wenn er dich anfässt dann sind das ja signale von dir mit denen ein mann viel anfangen kann.

Ich sprech da aus Erfahrung. Hat bei mir auch sehr belanglos angefangen. Ich habs erwidert und es ist immer intensiver geworden.

Was er damit bezweckt musst du natürlich selbst rausfinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2013 um 15:02

Was denkst DU dabei?
Kann mir schon vorstellen, dass er mehr will als nur arbeiten Die Frage ist aber doch eher, was willst du? Hilfreich wäre vielleicht auch, ihn mal außerhalb des Büros zu treffen. Kaffee in der Mittagspause oder sowas. Mal sehen, ob er dann noch mehr ausversehen macht, du kannst ihn dann sicher besser einschätzehn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2013 um 2:47


Der testet gerade, wie weit er gehen kann. Aus Versehen macht er das garantiert nicht. Der will horizontal arbeiten. Wenn du mit ihm Kaffee trinken gehst, wird er dich eher früher als später fragen, ob ihr zu dir oder zu ihm geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2013 um 12:37


Hey

man soll ja nicht alle über einen Kamm scheren, aber das Büro verführt zu so Vielem. Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen, aber man hat es mir einmal so erklärt, was, wie ich finde, sehr plausibel, klingt:

Wenn man 5 Tage a 8 Stunden gemeinsam Zeit verbringt, sich sieht (sei es auch nur ab und zu) lernt man sich kennen. Die Arbeit verbindet einen; teilweise ist man mehr auf der Arbeit, als zu Hause. Da kommen schnell Gefühle oder Interesse hoch. Meine Eltern haben sich auch in der Ausbildung kennengelernt.

Aber nun zu deiner Situation: dieser Kollege schein einfach sehr auf einen Flirt hinaus. Dieses Tätscheln und der Augenkontakt sind "Masche", um zu schauen, wie du reagierst. Und wie du schon sagst; er steht über dir, also bist du die Unterlegene, bei der er schaut, wie weit er gehen kann.

Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf?

Wärst du eine Auszubildende (wie ich es bin) ist es Flirten und der Reiz des Verbotenen. (schutzbefohlene)

Bist du fest angestellt, ist es ebenfalls ein Reiz, aber eventuell ein anderer, weil es nicht mehr ganz verboten ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2013 um 15:57


Ich danke Euch erstmal für die Antworten.
Also, ich bin 30 Jahre und er ist 8 Jahre älter.... sind also nicht mehr wirklich im Teenager-Alter. Wir sind beide fest angestellt.
Wie schon geschrieben, fühle ich mich sehr glücklich und wohl, wenn ich ihn sehe bzw. wir miteinander zu tun haben.
Er hatte die letzte Woche Urlaub. Die Woche hat sich ganz schön gezogen. Ich habe ihm ganz mutig eine SMS geschrieben (wenn auch unter einem anderen Vorwand....) und er antwortete kurz darauf: "liebe Nicole...".... und am Ende: "Liebe Grüße Dein Stationsarzt" mit nem blinzelnden Smiley.
...... Ich arbeite also nicht wirklich im Büro..... aber ne andere passende Rubrik hatte ich so schnell nicht gefunden.
Na, mal schauen, was die Zeit noch so mit sich bringt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2013 um 8:02
In Antwort auf kayla_12367271


Ich danke Euch erstmal für die Antworten.
Also, ich bin 30 Jahre und er ist 8 Jahre älter.... sind also nicht mehr wirklich im Teenager-Alter. Wir sind beide fest angestellt.
Wie schon geschrieben, fühle ich mich sehr glücklich und wohl, wenn ich ihn sehe bzw. wir miteinander zu tun haben.
Er hatte die letzte Woche Urlaub. Die Woche hat sich ganz schön gezogen. Ich habe ihm ganz mutig eine SMS geschrieben (wenn auch unter einem anderen Vorwand....) und er antwortete kurz darauf: "liebe Nicole...".... und am Ende: "Liebe Grüße Dein Stationsarzt" mit nem blinzelnden Smiley.
...... Ich arbeite also nicht wirklich im Büro..... aber ne andere passende Rubrik hatte ich so schnell nicht gefunden.
Na, mal schauen, was die Zeit noch so mit sich bringt....

@gesendet am 2/11/13 um 15:57
Weißt du, ob er SIngle ist? (Möglicherweise habe ich es irgendwo überlesen.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Er trennt sich - meldet sich aber andauernd ?!
Von: nsia_12484155
neu
|
5. November 2013 um 0:06
Teste die neusten Trends!
experts-club