Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was denken KOPFTUCH Frauen über...

Was denken KOPFTUCH Frauen über...

26. April 2011 um 20:15 Letzte Antwort: 6. Mai 2011 um 9:50

uns Frauen die keinen Kopftuch tragen? Das würde mich interessieren. Obwohl mein mánn moslem ist hat seine familie nicht wirklich freunde oder bekannte die ein kopftuch tragen!
wenn dann nur ältere freundinen der mutter aber die kann ich nicht drauf ansprechen
eine türkischde freundin hat mir mal erzählt dass manche kopftuch tragenden frauen sehr schlecht über europische frauen reden.
mir ist aufgefallen das es bei uns in der gegend viele junge frauen ein kopftuch tragen neuerdings..früher ist es mir nie so krass aufgefallen. und zwar nicht so modisch gebunden sondern so "richtig" vorne zu. ohne schnick schnack halt.
und die männer so lustig daneben aussehen mit offenem hemd im brust bereich und goldkette...bringen die türkischen männer jetzt überwiegend deren frauen aus den dörfen in der türk.?den die sehen nicht so aus wie junge kopftuch trägerinen die hier aufwachsen...
wenn ich mal am spielplatz bin mache ich meistens gute erfahrungen mit solchen frauen die wirklich ziehmlich jung sind...die sind ganz nett und versuchen sich mit mir zu unterhalten oder lächeln mich immer mal an als ob sie ein gespräch anfangen möchten...

Mehr lesen

26. April 2011 um 20:38

Also ich glaube mittlerweile weiß
jeder das ich meine meinung offen sage.

und ich denke nicht schlechtes über euch.mir ist total egal,wie auch viele wissen habe ich viele nicht moslemische freunde.

und 90% meiner freundschaften tragen kein kopftuch,enge sachen und kurze,aber das ist mir wurscht.

ich rede ehr über diese frauen die nur wegen ihren mann das kopftuch tragen aber nicht aus überzeugung oder den islam garnicht kennen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 20:54
In Antwort auf rajani_12250044

Also ich glaube mittlerweile weiß
jeder das ich meine meinung offen sage.

und ich denke nicht schlechtes über euch.mir ist total egal,wie auch viele wissen habe ich viele nicht moslemische freunde.

und 90% meiner freundschaften tragen kein kopftuch,enge sachen und kurze,aber das ist mir wurscht.

ich rede ehr über diese frauen die nur wegen ihren mann das kopftuch tragen aber nicht aus überzeugung oder den islam garnicht kennen

Wie ist es den im koran
steht da irgendwas von frauen die kein kopftuch tragen?
von wegen die werden in die hölle kommen oder so
wie erklärt man es den jungen mädchen warum sie ein tuch tragen müssen und die freundinen nicht? man kann ja schlecht sagen sie sind ungläbige und werden die straffe für kriegen oder sagt man es doch so...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 21:15

Das mit der gelatine find ich ja auch schon irgendwie krass
wir essen auch kein schwein aber bei gummibärchen ist bei mir die grenze erreicht he he he mein mann sagt es auch
er ist echt konsequent was schwein angeht..aber sowas wie gummibärchen isst er trotzdem obwohl er weiss dass da schweine gelatine ist...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 21:43

Der mann meiner russischen freundin ist morokkaner
und er isst nur halal fleich und halal gummis. also muss der sohn das auch er ist 3. und wir sind super befreundet. und diese gummis die sie beim türken kauft schmecken irgendwie nach seife he he he

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 21:55
In Antwort auf an0N_1189347299z

Wie ist es den im koran
steht da irgendwas von frauen die kein kopftuch tragen?
von wegen die werden in die hölle kommen oder so
wie erklärt man es den jungen mädchen warum sie ein tuch tragen müssen und die freundinen nicht? man kann ja schlecht sagen sie sind ungläbige und werden die straffe für kriegen oder sagt man es doch so...

@alinkij
schau mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hidschab

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 21:56
In Antwort auf an0N_1189347299z

Der mann meiner russischen freundin ist morokkaner
und er isst nur halal fleich und halal gummis. also muss der sohn das auch er ist 3. und wir sind super befreundet. und diese gummis die sie beim türken kauft schmecken irgendwie nach seife he he he

Naja ich weiß ja nicht welche ihr da kauft,hehe
de schmecken so ähnlich wie die schlumpdinger von haribo.

zumal haribo jetzt auch schweine gelatinefreie gummis anbietet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:02
In Antwort auf an0N_1189347299z

Das mit der gelatine find ich ja auch schon irgendwie krass
wir essen auch kein schwein aber bei gummibärchen ist bei mir die grenze erreicht he he he mein mann sagt es auch
er ist echt konsequent was schwein angeht..aber sowas wie gummibärchen isst er trotzdem obwohl er weiss dass da schweine gelatine ist...

Dann kannste auch gleich das ganze schwein essen
schweinegelatine gehört nun mal zum schwein und es ist nun mal verboten,das weiß auch dein mann/freund (ich weiß ja nicht vom wem du jetzt redest.

hier auch mal ein link:

http://muslimwelt.wordpress.com/2008/01/06/warum-verbietet-der-islam-das-essen-von-schweinefleisch/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:02

Habe es mir durchgelesen
krass dass in manchen ländern hijab pflicht ist und das nicht tragen bestrafft wird...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:04
In Antwort auf an0N_1189347299z

Das mit der gelatine find ich ja auch schon irgendwie krass
wir essen auch kein schwein aber bei gummibärchen ist bei mir die grenze erreicht he he he mein mann sagt es auch
er ist echt konsequent was schwein angeht..aber sowas wie gummibärchen isst er trotzdem obwohl er weiss dass da schweine gelatine ist...


lustig!

"er ist echt konsequent was schwein angeht..aber sowas wie gummibärchen isst er trotzdem"

wenn das mal kein riesen widerspruch in sich selbst ist.......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:05
In Antwort auf an0N_1189347299z

Habe es mir durchgelesen
krass dass in manchen ländern hijab pflicht ist und das nicht tragen bestrafft wird...


wusstest du das nicht?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:08
In Antwort auf an0N_1250052099z


lustig!

"er ist echt konsequent was schwein angeht..aber sowas wie gummibärchen isst er trotzdem"

wenn das mal kein riesen widerspruch in sich selbst ist.......

Ja ne??? he he
mir ist es egal, obwohl sogar lieber dass er nicht so streng ist was das angeht. ich esse kein schwein aus solidarität nicht...
früher fand er die hackbällchen von ikea super lecker bis er sich mal die mühe gemacht hat die frau zu fragen vorraus sie bestehen....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:13
In Antwort auf an0N_1250052099z


wusstest du das nicht?!

Also ich muss zugeben
dass sie so richtig bestrafft werden und sogar gewaltopfer werden wusste ich nicht. also schon aber nicht dass es gang und gebe ist... traurig...da kann man nicht sagen dass die frauen es freiwillig tun. es ist ein muss. eine wahl gibt es nicht...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:15
In Antwort auf an0N_1189347299z

Also ich muss zugeben
dass sie so richtig bestrafft werden und sogar gewaltopfer werden wusste ich nicht. also schon aber nicht dass es gang und gebe ist... traurig...da kann man nicht sagen dass die frauen es freiwillig tun. es ist ein muss. eine wahl gibt es nicht...

Ja klar!
so ist das nun mal! das ist nichts neues....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:20

Ha ha lustig
schön reden ist echt die richtige beschreibung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:43

Vorallem bei dem wetter gerade
ich merkeauch wie sich alle umdrehen wenn in der stadt mal paar frauen ganz vermummt vorbei gehen...aber drunter haben die bestimmt nichts an

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 22:54

So das mittelding find ich gut
ich finde an sich das minirock ein doofes kleidungsstück ist...ziehe ich nicht an..aber ich ziehe an leggings mit kurzen shirts die manchmal gerade den po bedecken... das find ich nicht so schlimm wie einen mini zum beispiel. obwohl das ja eigentlich nicht viel anders ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2011 um 23:53

Ich kann ohne leggins nicht
meine kindheit habe ich in russland verbracht da musste mal sowas tragen... und es hat mich so geprägt dass es auch mal sein kann dass ich im sommer unter einer jeans mal ne leggins trage... voll absurd aber ich kann nicht ohne...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 11:44

Wie ist es den
fühlst du dich nicht eingeschränkt in deinem leben? sowie z.b. mit deinem kind im sommer ins schwimmbad zu gehen. urlaub am meer. ich für mein teil könnte nicht drauf verzichten.
was für mich sehr unverständlich ist dass man ja schon weiss es gibt muslimas die kein tuch tragen und trotzdem gute muslimas sind.
ich finde es schon heftig dass du sogar angespukt wurdest das ist natürlich kras...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 12:00

Ja ok ins meer kann man ja mit kleidern
aber ich glaube hier in deutschland im schwimmbad ist es nicht erlaubt...na ich muss echt zugeben ich könnte glabich nicht so leben... so immer kopftuch anziehen...stell ich mir so stressig vor. immer drauf achten zu müssen dass männer meine haare nicht sehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 12:21

Warum entstresst

wir hatten vor kurzem eine junge deutsche in der krabbelgruppemit einem kompleten schleier. sie würde immer zu gruppe von ihrem schwiegervater begleitet der immer vor der tür gewartet hat...sie hatte eien sohn der 1 jahr war und sie war wieder hochschwanger.
und manchmal machen andere väter mal mit wenn sie frei haben oder die frau vertretten. und immer dann hat der schwiegervater sich aufgeregt und meinte es wäre ja ne frauen gruppe und seine schwiegertochter würde nicht mitmachen wenn da männer mitmachen weil sie sich da ja bücken und bewegungen machen wo man ja was sehen könnte...naja bei dem schleier ist es etwas schwer was zu sehehn aber wenn er meint...


naja und das ende der geschichte ist das das mädel nicht mehr gekommen ist...
das meine ich mit einschränkungen...vielleicht ist es auch so ein krasser beispiel gewesen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 12:39

Weisst du es war ja nicht mal so dass
sie sich jemals mit uns geredet hat was ja muttis immer machen. sie hat halt immer das gemaht was die leiterin gesagt hat und an ausflügen hat sie auch nie eil genommen. ich denke sie hat nichts gegen die männer gehabt sondern der schwigervat.
es sah so aus alsob sie nicht alleine raus durfte. weil der typ immer dabei war. und was ich komisch fand sie stand nicht mal auf unsere gruppenliste mit tel. und email auch nicht drauf. naja war echt seltsam...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 12:48

Wie ich verstanden habe
dachte sie oder der schwiegervater das es eine reine frauen krabbelgruppe ist. was das an sich auch war. nur wenn z. b. die männer mal lust hatten auch mit zu kommen sind sie es auch. was ja ansich auch total verständlich ist. warum den auch nicht?
und das hat ihm es wohl nicht gepasst. mit der nadin zu sprechen war fast unmöglich weil sie sich selber immer von uns abgegrenzt hat. komisch irgendwie solche bilder hier in deutschland zu sehen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 14:15

Das äußere zeigt nicht wie das Herz des Menschen ist.


wir fliegen auch mehrmals jährlich in unsere länder und auch ich gehe schwimmen mit abaya und khimar.

ich beneide euch in keinster weise,warum auch.

wir sind doch ganz anders aufgewachsen als ihr,wenn ich es vielleicht kennen würde wäre es VIELLEICHT ANDERS.

aber auch hier in berlin,anstatt in schwimmbäder gehe ich zu seen und da kann ich auch rein und die kiddis habn ihren spaß genauso.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 14:19
In Antwort auf an0N_1189347299z

Ja ok ins meer kann man ja mit kleidern
aber ich glaube hier in deutschland im schwimmbad ist es nicht erlaubt...na ich muss echt zugeben ich könnte glabich nicht so leben... so immer kopftuch anziehen...stell ich mir so stressig vor. immer drauf achten zu müssen dass männer meine haare nicht sehen.

Immer drauf achten zu müssen dass männer meine haare nicht sehen.
naja irgendwann achtet man ja nicht mehr drauf,weil es zu mein leben gehört,ich weiß wenn ich das haus verlasse ist der khimar drauf und da fällt auch nichts raus.

genauso wenn es klingelt,wir haben ja das guckloch,wenn ich sehe ist ein mann dann liegt das kopftuch schon bereit.

wie auch oben schon gesagt,man wächst damit auf,es ist gewohnheit.

so wie viele es für gewohnheit ist sich jeden tag stunden lang zu schminken,was ich mir aber z.b. auch als stressig ansehen tue,hehe

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 15:03

Nein udn auch wenn du es mir nicht glaubst
aber allah weiß es am besten das ich nicht lüge.

ich bekomme ne tochter in zwei monaten aber sie muss kein kopftuch tragen wenn sie es nicht möchte,ich werde sie niht zwingen oder überreden.

wozu auch was habe ich davon?nichts!!!

nur ein kind was traurig ist und das würde mich nicht glücklich machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 18:17

Hmm,ich weiß nicht
aber ich würde mich mit ihr hin setzten und sie fragen warum.

weil ich denke sie soll es erst verstehen und nicht machen weil es mama macht.

und vor dem 13. lebensjahr würde ich das sowieso nicht erlauben.

aber überlegt mal das wäre erst in 13 jahren ,ich kann mir das eh noch nicht vorstellen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 19:03
In Antwort auf an0N_1189347299z

Warum entstresst

wir hatten vor kurzem eine junge deutsche in der krabbelgruppemit einem kompleten schleier. sie würde immer zu gruppe von ihrem schwiegervater begleitet der immer vor der tür gewartet hat...sie hatte eien sohn der 1 jahr war und sie war wieder hochschwanger.
und manchmal machen andere väter mal mit wenn sie frei haben oder die frau vertretten. und immer dann hat der schwiegervater sich aufgeregt und meinte es wäre ja ne frauen gruppe und seine schwiegertochter würde nicht mitmachen wenn da männer mitmachen weil sie sich da ja bücken und bewegungen machen wo man ja was sehen könnte...naja bei dem schleier ist es etwas schwer was zu sehehn aber wenn er meint...


naja und das ende der geschichte ist das das mädel nicht mehr gekommen ist...
das meine ich mit einschränkungen...vielleicht ist es auch so ein krasser beispiel gewesen...

Selstsam
und traurig wie eine frau sich nur so unterdücken lassen kann mich würde mal interessieren was ihre eltern so davon halten dass ihr schwiegervater jetzt neuerdings über ihr leben zu bestimmen hat.das ist ja schlimmer als bei der stasi hier bei uns gibt es auch einige von der sorte.die sind deutsche und lassen sich alles sagen und bieten von ihrem mann, als ob sie ihn anbeten würden im übrigen versteh ich nicht was daran so schlimm sein soll wenn auch männer da mit machen ,das ist bestimmt keine sinlgebörse dort wenn man es so sieht dann müsste man sich am besten direkt in einer höhle einschließen,abgeschottet von der aussenwelt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 19:06


ich auch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 19:10
In Antwort auf rajani_12250044

Dann kannste auch gleich das ganze schwein essen
schweinegelatine gehört nun mal zum schwein und es ist nun mal verboten,das weiß auch dein mann/freund (ich weiß ja nicht vom wem du jetzt redest.

hier auch mal ein link:

http://muslimwelt.wordpress.com/2008/01/06/warum-verbietet-der-islam-das-essen-von-schweinefleisch/

Mir hat
mal jemand gesagt ohne jetzt namen zu nennen , dass nur ein teil vom schwein verboten ist ihr aber nicht wisst welcher teil das ist und ihr deswegen auf alles verzichtet ,ist das so?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 19:30
In Antwort auf rnblady88

Mir hat
mal jemand gesagt ohne jetzt namen zu nennen , dass nur ein teil vom schwein verboten ist ihr aber nicht wisst welcher teil das ist und ihr deswegen auf alles verzichtet ,ist das so?


ehrlich jetzt?das ist voll quatsch und lache gerade voll.lass dir sowas nicht erzählen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 21:15

Bei uns in der nähe
gibts ne hochhaus siedlung und da sind mehrere familien wo die frauen ganz verschlossen sind bis auf die augen... und die töchter von ihnen tragen schon ab dem 2 lebensjahr ein kopftuch...also das eine mädchen ist sogar noch im kinderwagen...
mich würde es interessieren WARUM ihre kleine das jetzt schon tragen muss...
ist es nicht so dass erst ab dem einsetzen der regel???
eine freundin meinte es könnte sein dass die kleien schon versprochen sei und es wäre ein zeichen dafür.....
finde das thema an sich interessant aber keiner kann es mir genau erklären weil die muslime alle das sehr unterschiedlich machen und meinen sie wären die jenigen die das richtig machen....
also ich finde es unmöglich wenn ein klein kind ein tuch tragen muss...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 21:31
In Antwort auf an0N_1189347299z

Bei uns in der nähe
gibts ne hochhaus siedlung und da sind mehrere familien wo die frauen ganz verschlossen sind bis auf die augen... und die töchter von ihnen tragen schon ab dem 2 lebensjahr ein kopftuch...also das eine mädchen ist sogar noch im kinderwagen...
mich würde es interessieren WARUM ihre kleine das jetzt schon tragen muss...
ist es nicht so dass erst ab dem einsetzen der regel???
eine freundin meinte es könnte sein dass die kleien schon versprochen sei und es wäre ein zeichen dafür.....
finde das thema an sich interessant aber keiner kann es mir genau erklären weil die muslime alle das sehr unterschiedlich machen und meinen sie wären die jenigen die das richtig machen....
also ich finde es unmöglich wenn ein klein kind ein tuch tragen muss...

Hmm
hab das in Video gesehen, da haben 5jährige Mädchen schon Kopftuch getragen

Kopftuch ist für erwachsene Frauen ok, aber dieses Gedöns wo nur die augen raussehen, geht mal gar nicht. Es ist kein Gebot, und sowas macht mich nur wütend. ich will meinem Gegenüber ins Gesicht sehen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 21:38
In Antwort auf tammy_12154920

Hmm
hab das in Video gesehen, da haben 5jährige Mädchen schon Kopftuch getragen

Kopftuch ist für erwachsene Frauen ok, aber dieses Gedöns wo nur die augen raussehen, geht mal gar nicht. Es ist kein Gebot, und sowas macht mich nur wütend. ich will meinem Gegenüber ins Gesicht sehen

Ja das finde ich auch
ich bin der meinung dass es jedem das seine ist was er trägt. bin ganz gelassen gegenüberfrauen die hijab tragen...aber wenn nur die augen zu sehen sind oder manchmal noch nicht ml die augen weil da ein netz davor ist finde ich es echt heftig... abgesehen davon will ich wie du schon sagst die person sehen die vor mir steht und ausserdem was soll das für ein leben sein????????????????? kann mir nicht vorstellen dass das schön sein soll...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. April 2011 um 21:47
In Antwort auf an0N_1189347299z

Bei uns in der nähe
gibts ne hochhaus siedlung und da sind mehrere familien wo die frauen ganz verschlossen sind bis auf die augen... und die töchter von ihnen tragen schon ab dem 2 lebensjahr ein kopftuch...also das eine mädchen ist sogar noch im kinderwagen...
mich würde es interessieren WARUM ihre kleine das jetzt schon tragen muss...
ist es nicht so dass erst ab dem einsetzen der regel???
eine freundin meinte es könnte sein dass die kleien schon versprochen sei und es wäre ein zeichen dafür.....
finde das thema an sich interessant aber keiner kann es mir genau erklären weil die muslime alle das sehr unterschiedlich machen und meinen sie wären die jenigen die das richtig machen....
also ich finde es unmöglich wenn ein klein kind ein tuch tragen muss...

Bei
kleinen kindern (überhaupt kindern) finde ich das unmöglich, weil man sie durch das aufsetzen des tuches erst sexualisiert. normalerweise ist es ab einsetzen der pubertät vorgesehen, wobei man da auch vorsichtig sein sollte - manche mädels bekommen ihre erste regel schon sehr früh (teilweise mit 9 jahren) und selbst das finde ich persönlich viel zu jung zum tragen eines kopftuches.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Mai 2011 um 21:44

Bismi illehi
ich denke der glaube und das kopftuch gehören zusammen,
nur sollte man aus der bewertung vollständig rausgehen!
ich selber bin deutsche muslimin und trage der zeit kein kopftuch....
ich kann es im beruf nicht tragen und meine familie ist dagegen!
ich selber habe meinen weg zur vollständigen identität noch nicht gefunden, bin fleißig da bei!
konvertiert bin ich vor ca nem halben jahr...
hamdouilla...
jeder sollte seinen glauben leben dürfen und man sollte all dieses akzeptieren
ja weise worte
liebste grüße die mini
tunesien-love

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Mai 2011 um 21:47
In Antwort auf tammy_12154920

Hmm
hab das in Video gesehen, da haben 5jährige Mädchen schon Kopftuch getragen

Kopftuch ist für erwachsene Frauen ok, aber dieses Gedöns wo nur die augen raussehen, geht mal gar nicht. Es ist kein Gebot, und sowas macht mich nur wütend. ich will meinem Gegenüber ins Gesicht sehen

Bismi illehi
ich denke jeder sollte ein anrecht auf sine meinung haben, und jeder sollte es so leben wie er es mag...
kinder ausgeschlossen!
wir wollen frei sein so sollen es auch die anderen dürfen!
egal ob man im minni rock rumläft oder man nur die augen sieht!
insch allah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Mai 2011 um 21:53
In Antwort auf lynna_12529436

Bismi illehi
ich denke jeder sollte ein anrecht auf sine meinung haben, und jeder sollte es so leben wie er es mag...
kinder ausgeschlossen!
wir wollen frei sein so sollen es auch die anderen dürfen!
egal ob man im minni rock rumläft oder man nur die augen sieht!
insch allah

Nur Augen sieht geht gar nicht
das ist abartig und krank, bei solchen Fundis, egal ob muslimisch oder andere, krieg ich die Krätze

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai 2011 um 10:57

Ich
finds bei kleinen mädchen total unangebracht.man kann sie auch so auf den weg führen indem man ihr davon erzählt ,dafür muss man sie nicht um ihre kindheit ''berauben'' denn sowas hat hat ja damit zu tun dass man sich verdeckt und als kind was muss man da verdecken?!ich finde ein kind muss immer ein kind bleiben und soll dann erst selber entscheiden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai 2011 um 11:01

Ich möchte jetzt islamische Kleidung tragen!
Kleidung und Schminke!

was bist du denn für eine,das lässt sch mit dem islam nicht vereinbaren,dann bleib so wie du bist und klatsch dir weiter alles im gesicht.

solche menschen wie du stellen die mosleme schlecht hin,merkst du das nicht.

fanatic,chic und islamisch sind welten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai 2011 um 11:08
In Antwort auf rnblady88

Ich
finds bei kleinen mädchen total unangebracht.man kann sie auch so auf den weg führen indem man ihr davon erzählt ,dafür muss man sie nicht um ihre kindheit ''berauben'' denn sowas hat hat ja damit zu tun dass man sich verdeckt und als kind was muss man da verdecken?!ich finde ein kind muss immer ein kind bleiben und soll dann erst selber entscheiden

Ich finde ein kind muss immer ein kind bleiben und soll dann erst selber entscheiden


richtig alles andere ist unnormal und ich selbst als moslemin würde mein kind nie verschleiern,weder vor eintritt ihrer periode nach sie zwingen nach ihrer periode.

dese entscheidung liegt alleine bei ihr.

und menschen die andere menschen zwingen dazu,werden inshallah eines taes vor a. stehen und sich rechtfertigen müssen.

sowas muss vom herzen kommen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai 2011 um 12:21
In Antwort auf rajani_12250044

Ich finde ein kind muss immer ein kind bleiben und soll dann erst selber entscheiden


richtig alles andere ist unnormal und ich selbst als moslemin würde mein kind nie verschleiern,weder vor eintritt ihrer periode nach sie zwingen nach ihrer periode.

dese entscheidung liegt alleine bei ihr.

und menschen die andere menschen zwingen dazu,werden inshallah eines taes vor a. stehen und sich rechtfertigen müssen.

sowas muss vom herzen kommen.

Seh
ich auch so das muss von herzen kommen was nützt es jemand zu etwas zu zwingen was er eigentlich von herzen nicht will wie du schon sagst gott sieht es schon und die jenigen die das machen ,müssen sich rechtfertigen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai 2011 um 12:43

@ tuamoresmi


genau so sehe ich es ,dann ist sie chic und modisch

dann hat sie den islam vom herzen erreicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai 2011 um 12:46

Zum glück habe ich das nicht zu entscheiden
egal welche islamische richtung man geht,das schminken sollte man unterlassen und nur zuhause tun,wozu ist denn die islamische kleidung da um aufmerksamkeit der männer zu erreichen?????

wozu will sie islamische kleidung tragen weil es chic ist???dann kann sie auch ihre westliche kleidung tragen.

wir hatten hier schon mal ein therad wo es genau um sowas ging.

man sollte verstehen um was es geht im islam und es geht bestimmt nicht nicht um modisch und chic.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2011 um 8:27

Ich bin kein Schiitin!
was hat es damit zu tun

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2011 um 14:19

Das ding ist halt folgendes:
wenn man hübsch sein will (also auch hübsch für die externe welt, denn darum geht es ja bei der diskussion), dann steht das eifach grundsätzlich im widerspruch zum konzept kopftuch-tragen im islam. ich finde nicht, dass eine muslima sich verhüllen muss um eine gute muslima zu sein und ich finde auch, dass diese verhüllung und bewusst unauffällig-gestaltung von frauen überholt sein sollt. ABER wenn man findet, man möchte gerne schick sein, wieso trägt man dann das kopftuch? ich finde ein kopftuch kann durchaus attraktiv wirken, wenn es bewusst als accessoir eingestzt wird, aber dann stellt es kein religiöses symbol mehr dar. du sagst aber, du bist konvertiert und ich gehe nach all den posts die ich von dir bisher gelesen hab davon aus, dass du das kopftuch als religiöses symbol auffasst und auch als solches tragen willst. da liegt einfach ein gewisser widerspruch in sich und ich kann das dann auch nicht ganz nachvollziehen. ob gebürtige muslimas in muslimischen ländern das genauso machen oder nicht, finde ich, spielt dabei keine rolle.

man sollte nicht das kopftuch hochloben, sich dabei musterhaft verhalten wollen, wenn man offenbar gar nicht begreift, was der sinn und zweck davon sein sollte. wenn man das begriffen hat, diesen sinn und zweck für sich aber nicht annehmen kann und nicht annehmen will - zu recht, wie ich übrigens finde - dann sollte man doch aber ein zeichen setzen und bewusst auf dieses kopftuch auch verzichten.
man sollte sich ruhig ein paar gedanken mehr zu diesem thema machen, wenn man bewusst konvertiert und bewusst nachher solchen kleidervorschriften folgen möchte. alles andere wirkt einfach unglaubwürdig und auch leicht lachhaft.
"eigentlich will ich ja eine gute muslima sein, dazu muss ich kopftuch tragen (was das allerdings wirklich bedeutet, damit setzt man sich nicht auseinander), aber darauf verzichten für meine umwelt attraktiv rüberzukommen möchte ich nicht, ladidaaa, alles super unter einen hut gebracht".

wenn man konvertiert oder auch wenn man in diese religion hineingeboren wird, dann darf man sich ruhig grunsatzfragen stellen: nämlich: ist die religion zentral für mich. wenn ja: was heisst es jetzt, eine gute muslima zu sein? bedeutet es für mich, den koran so strikt wie möglich auszulegen und auch danach zu leben? falls ja: das kopftuch gehört als frau fest mitdazu, das beduetet auch, dass ich mich nicht stylen sollte, denn das kopftuch ist ja nur eine einzelne komponente eines ganzen.
wenn ich allerdings finde, dass es einfach keinen sinn macht, dem religiösen leitfaden koran wortwörtlich folge zu leisten, weil die entsprechenden regeln für unsere zeit und unsere breitengrade einfach überholt sind, dann wird das kopftuch als logische konsequenz überflüssig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2011 um 15:41

Hab mal auf diesen seiten von der moderdieser frau geschaut
schön sieht es ja aus...aber ich finde die frauen sind krass geschminkt und teilweise sehr auffallende kleidung....der sinn der verhüllung ist es aber nicht oder?
die frauen sehen sogar heiss und ansprechend aus für die mnnerwelt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2011 um 15:48

Ich kann VOLLLLLL nachvollziehen dass eine frau schön sein möchte
aber das ist echt voll der widerspruch zur islamischer kleidung und dem islamischen auftretten. und schön sein können die frauen ja zuhause für die männer....weisst du was ich meine

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2011 um 20:37
In Antwort auf an0N_1250052099z

Das ding ist halt folgendes:
wenn man hübsch sein will (also auch hübsch für die externe welt, denn darum geht es ja bei der diskussion), dann steht das eifach grundsätzlich im widerspruch zum konzept kopftuch-tragen im islam. ich finde nicht, dass eine muslima sich verhüllen muss um eine gute muslima zu sein und ich finde auch, dass diese verhüllung und bewusst unauffällig-gestaltung von frauen überholt sein sollt. ABER wenn man findet, man möchte gerne schick sein, wieso trägt man dann das kopftuch? ich finde ein kopftuch kann durchaus attraktiv wirken, wenn es bewusst als accessoir eingestzt wird, aber dann stellt es kein religiöses symbol mehr dar. du sagst aber, du bist konvertiert und ich gehe nach all den posts die ich von dir bisher gelesen hab davon aus, dass du das kopftuch als religiöses symbol auffasst und auch als solches tragen willst. da liegt einfach ein gewisser widerspruch in sich und ich kann das dann auch nicht ganz nachvollziehen. ob gebürtige muslimas in muslimischen ländern das genauso machen oder nicht, finde ich, spielt dabei keine rolle.

man sollte nicht das kopftuch hochloben, sich dabei musterhaft verhalten wollen, wenn man offenbar gar nicht begreift, was der sinn und zweck davon sein sollte. wenn man das begriffen hat, diesen sinn und zweck für sich aber nicht annehmen kann und nicht annehmen will - zu recht, wie ich übrigens finde - dann sollte man doch aber ein zeichen setzen und bewusst auf dieses kopftuch auch verzichten.
man sollte sich ruhig ein paar gedanken mehr zu diesem thema machen, wenn man bewusst konvertiert und bewusst nachher solchen kleidervorschriften folgen möchte. alles andere wirkt einfach unglaubwürdig und auch leicht lachhaft.
"eigentlich will ich ja eine gute muslima sein, dazu muss ich kopftuch tragen (was das allerdings wirklich bedeutet, damit setzt man sich nicht auseinander), aber darauf verzichten für meine umwelt attraktiv rüberzukommen möchte ich nicht, ladidaaa, alles super unter einen hut gebracht".

wenn man konvertiert oder auch wenn man in diese religion hineingeboren wird, dann darf man sich ruhig grunsatzfragen stellen: nämlich: ist die religion zentral für mich. wenn ja: was heisst es jetzt, eine gute muslima zu sein? bedeutet es für mich, den koran so strikt wie möglich auszulegen und auch danach zu leben? falls ja: das kopftuch gehört als frau fest mitdazu, das beduetet auch, dass ich mich nicht stylen sollte, denn das kopftuch ist ja nur eine einzelne komponente eines ganzen.
wenn ich allerdings finde, dass es einfach keinen sinn macht, dem religiösen leitfaden koran wortwörtlich folge zu leisten, weil die entsprechenden regeln für unsere zeit und unsere breitengrade einfach überholt sind, dann wird das kopftuch als logische konsequenz überflüssig.

@mikch
besser hätte man es nicht erklären können.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2011 um 20:41

Ich habe dich gefragt
was das mit shiiten zu tun hat nicht wie die gekleidet sind.

du willst mir jetzt erzählen alle frauen die ungeschmnkt sind und islamische kleidung tragen snd shiiten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club