Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was bedeutete der Kuss?

Was bedeutete der Kuss?

18. Juni 2015 um 21:41

Hey Leute ich hab da ein kleines dilemma, weshalb ich mir hier einen Account gemacht habe...

Und zwar war ich neulich euf einem Fest hier in der Umgebung und habe dort leute wieder gesehen die ich sehr lange nichz gesehen habe und auch neue leute kennen gelernt ein Mädchen davon war etwas "beduselt" hatte also bißchen was getrunken und war ziemlich anhänglich ich und sie kannten uns nicht besonders und sie hing sowohl mir als auch einigen anderen am Hals und hat sich ständig an uns geschmissen...

als ich neben ihr saß hat sie mich plötzlich auf die Wange geküsst bzw eher Richtung Schläfe so ungefähr dazwischen... es war schon so 10 Sekunden lang oder so und ich binjetzt verunsichert. . Ich find sie mega nett und sie ist ziemlich lustig.. ich war der einzige der einen Kuss oder dergleichen bekommen hat also frag ich mich was ich davon halten soll...

wir haben Nummern getauscht und siw schreibt mich jz auch öfters an zwar immer nur so "waa machst du so" oder ähnliches aber dennoch sucht sie den Chatkontakt. Wie gesagt ich bin mir nicht sicher was ich davon jetzt halten soll mir persönlich hat es sehr gefallen.
Liebem Gruß unddanke für alle Antworten
~ Jan

Mehr lesen

18. Juni 2015 um 22:33

Hallo jan!
Der Kuss ist ja, eigentlich, eine Art Mitteilung oder Botschaft von Liebe, aber, eben nur eigentlich! Es muss also nicht bedeuten, dass das Mädchen unsterblich in Dich verliebt ist, noch dazu, wenn sie etwas "beduselt" war, wie Du schreibst!

Das glaube ich, dass Dir das gefallen hat, da bist Du auch nicht der einzige! Das möchtest Du, so nehme ich an, gerne wieder von ihr, weil sie sooo süß ist, oder? Du möchtest dieses "tolle Gefühl" aber nicht nur 10 Sekunden genießen, sondern, wenn`s ginge, 100 Stunden, nein, IMMMER! Ja, das habe ich mir (fast)gedacht. Wenn Du das willst, dann musst Du Ihr das aber auch sagen, sonst weiß sie es ja nicht! Also: Auf was wartest Du denn noch?

Viel Glück!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 22:52
In Antwort auf lightinblack

Hallo jan!
Der Kuss ist ja, eigentlich, eine Art Mitteilung oder Botschaft von Liebe, aber, eben nur eigentlich! Es muss also nicht bedeuten, dass das Mädchen unsterblich in Dich verliebt ist, noch dazu, wenn sie etwas "beduselt" war, wie Du schreibst!

Das glaube ich, dass Dir das gefallen hat, da bist Du auch nicht der einzige! Das möchtest Du, so nehme ich an, gerne wieder von ihr, weil sie sooo süß ist, oder? Du möchtest dieses "tolle Gefühl" aber nicht nur 10 Sekunden genießen, sondern, wenn`s ginge, 100 Stunden, nein, IMMMER! Ja, das habe ich mir (fast)gedacht. Wenn Du das willst, dann musst Du Ihr das aber auch sagen, sonst weiß sie es ja nicht! Also: Auf was wartest Du denn noch?

Viel Glück!

lib

Genau das will ich auch
Ja genau das Wünsche ich mir, dass es stunden lang dauert und immer und immer wieder aber ich habe irgendwie nicht so das Gefühl dafür Mädchen "soetwas" zu fragen ich weiß auch nicht ich hab immer das Gefühl dass das was ich sage bzw frage irgendwie so Standard mäßig rüber kommt..

Ich weiß das kommt jz wahrscheinlich sehr feige aber ich denke einfach sehr viel über alles nach und bekomme Angst mit einer Fage alles kaputt zu machen oder so vllt hab ich auch einfach nur Angst davor dass die Antwort mir nicht gefällt...

Soll ich sie wirklich fragen?
Soll ich verauchen sie zu küssen und warten ob sie mit macht?

Wenn ich letzteres mache würde ich wenn ich sie treffe mit ihr spazieren gehen oder so und dann einfach mit ihr irgenwann stehen bleiben reden und näher kommen und sie schließlich küssen... ist das zu aufdringlich oder zu kitschig?

Danke für die bisherige Antwort und alle anderen die folgen
MFG Jan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 23:23

@jan
Nein, wenn Du mit Ihr spazieren gehst, ist das ganz und gar nicht kitschig. Besser wäre es aber, wenn Du sie auf ein Eis einladen würdest. Du MUSST sie fragen, weil Du sonst keine Antwort bekommst. Oder Du fragst sie nicht und irgendein ein Anderer fragt sie. Dann besteht allerdings die Gefahr, dass er sie Dir vor der Nase wegschnappt! Und wenn das der Fall ist, wirst nicht DU nicht dieses tolle Gefühl haben, sondern der, der sie gefragt hat. MÖCHTEST Du das? Ich kann es mir nicht vorstellen, noch dazu, wenn dieser Andere, Ihr eine noch saublödere Frage gestellt hat, als Du Dir sie jemals hättest ausdenken können. Ich würde mich jedenfalls grün und blau ärgern! Vielleicht könnte dieses Mädchen schon längst in Deinen Armen liegen, aber, wenn Du sagst: "Nein, mir ist es lieber, dass sie eine anderer Typ fragt, dann habe ich mich wenigstens nicht blamiert!", dann gehört Dir nicht mehr. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst, das ist nicht nur in der Liebe so!

Nochmals:

Viel Glück!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest