Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was bedeutet das?

Was bedeutet das?

11. Juni 2007 um 13:52 Letzte Antwort: 14. Juni 2007 um 19:58

Hallo
Ich hab hier von ein paar Tagen schon mal reingeschrieben unter "Kommt er wieder?"
Ich bin jetzt noch ratloser!
Am Wochenende hab ich einem Kumpel von ihm geschrieben, ob er glaubt, dass sich mein jetzt Ex-Freund wieder einkriegt, weil er ja sauer auf mich war, daraufhin meinte er, dass er es nicht wisse, ich ihn aber zumindest mal ein paar Tage in Ruhe lassen soll, weil er grad so gestresst ist und sauer.
Ok, ich habe ihn in Ruhe gelassen, hab ihm nur am Sonntag "Alles Gute" geschrieben, weil er Geburtstag hatte...keine Reaktion von ihm
Aber heute morgen kam eine sms von ihm "trotz allem viel Glück für die Prüfungen" und jetzt frag ich mich, was das zu bedeuten hat, heißt das jetzt soviel wie "Ich bin immer noch sauer auf dich, aber ich will ja mal nicht so sein und wünsch dir viel glück" oder heißt das "Viel Glück, und ich will dass wir Freunde bleiben" oder heißt das "Ich vermisse dich irgendwie"? Ich weiß es nicht, vielleicht kann mir ja jemand helfen...Danke

Mehr lesen

11. Juni 2007 um 15:13

Vielleicht wollte er dir
wirklich "nur" Glück wünschen.

Halte dich einfach an die Abmachung und lass ihm seine Zeit. Wenn du dann das Gefühl hast, da kommt nichts mehr, kannst du ihn ja nochmal direkt fragen, ob ja oder nein.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 15:14

Interpretiere da nichts rein
Interpretiere da nichts rein. Das ist einfach als Revanche zu deinem 'alles Gute' zum Geburtstag, mehr nicht. Du hast ihm was gewünscht, jetzt fühlte er, das er reagieren mußte um nicht als Arsch dazustehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 16:08
In Antwort auf velda_12567361

Vielleicht wollte er dir
wirklich "nur" Glück wünschen.

Halte dich einfach an die Abmachung und lass ihm seine Zeit. Wenn du dann das Gefühl hast, da kommt nichts mehr, kannst du ihn ja nochmal direkt fragen, ob ja oder nein.

Viel Glück

Aber wir hatten
ja gar keine Abmachung, ich wollte nur warten, bis er sich abgeregt hat, weil ich ja weiß dass er mich noch liebt, aber sauer auf mich war, und wenn er mir jetzt schreibt, heißt das dann nicht, dass er nicht mehr sauer ist? Aber wenn er nicht mehr sauer ist, frag ich mich, warum er mich von sich aus nicht um ein Gespräch bittet, er weiß ja dass ich es will...Ich hab ihm jetzt noch mal geschrieben, dass ich ihn vermisse, aber ihm nicht ewig hinterherlaufen will und bis jetzt ist noch nichts zurückgekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 20:03
In Antwort auf kdthe_12681645

Aber wir hatten
ja gar keine Abmachung, ich wollte nur warten, bis er sich abgeregt hat, weil ich ja weiß dass er mich noch liebt, aber sauer auf mich war, und wenn er mir jetzt schreibt, heißt das dann nicht, dass er nicht mehr sauer ist? Aber wenn er nicht mehr sauer ist, frag ich mich, warum er mich von sich aus nicht um ein Gespräch bittet, er weiß ja dass ich es will...Ich hab ihm jetzt noch mal geschrieben, dass ich ihn vermisse, aber ihm nicht ewig hinterherlaufen will und bis jetzt ist noch nichts zurückgekommen...

Gib ihm Zeit!
Schreib ihm nicht "ständig". Gib ihm etwas Zeit, auch wenn es hart für dich ist. Wenn du ihm immer wieder schreibst, machst du alles noch schlimmer.

Seine Sms das er dir trotzdem viel Glück wünsche, meinte er genauso wie er es schrieb. Interpretiere da nichts rein. Er braucht Zeit und die musst du ihm geben.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2007 um 21:25
In Antwort auf habiba_11924851

Gib ihm Zeit!
Schreib ihm nicht "ständig". Gib ihm etwas Zeit, auch wenn es hart für dich ist. Wenn du ihm immer wieder schreibst, machst du alles noch schlimmer.

Seine Sms das er dir trotzdem viel Glück wünsche, meinte er genauso wie er es schrieb. Interpretiere da nichts rein. Er braucht Zeit und die musst du ihm geben.....

Ja ich weiß
aber ich wollte doch wissen, was er damit meint und hab ihm geschrieben...Ich weiß das war falsch, aber das Ende unsrer Beziehung, meine Prüfungen, ich war einfach nervlich am Ende und dann kommt nur was von wegen "Trotz alledem viel glück"
Ich hab ihn dann angerufen, aber er war total abweisend zu mir, hat mir nur erzählt, dass er keine Zeit hatte an mich zu denken, weil er entweder arbeitet und wo er letzte Woche zu Hause war hat er sich ständig betrunken, aber das ist gar nicht seine Art, was ist mit ihm los?
Und als er so abweisend zu mir war hab ich irgendwann angefangen zu weinen und aufgelegt und hab ihm erzählt, dass ich mich mit einem anderen treffe, was gar nicht stimmt, aber ich wollte ihn einfach eifersüchtig machen...
Ich weiß, das hört sich jetzt bestimmt kindisch an, aber ich kann einfach nicht damit umgehen, dass er mich so abweisend behandelt...Er ist auch ziemlich eifersüchtig geworden
Normalerweise lüge ich nicht und ich weiß auch, dass ich Mitschuld daran trage, dass er schluss gemacht hat, aber er hätte auch nicht gleich schluss machen müssen und ich war in dem Moment als ich ihm von dem angeblich Anderen erzählt habe, einfach sauer.
Ich will wieder mit ihm zusammen sein, ihm aber nicht das Gefühl geben, dass er alles in der Hand hat, weil ich weiß, dass er denkt, dass ich ihm ewig hinterherkrieche
War das falsch was ich gemacht habe? kann es nicht sein, dass er jetzt mehr über uns nachdenkt und sich nicht nur ablenkt, jetzt wo er davon ausgeht, dass ich mich auch mit einem anderen treffen könnte? Ich weiß nämlich, dass er das nicht will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2007 um 17:36
In Antwort auf kdthe_12681645

Ja ich weiß
aber ich wollte doch wissen, was er damit meint und hab ihm geschrieben...Ich weiß das war falsch, aber das Ende unsrer Beziehung, meine Prüfungen, ich war einfach nervlich am Ende und dann kommt nur was von wegen "Trotz alledem viel glück"
Ich hab ihn dann angerufen, aber er war total abweisend zu mir, hat mir nur erzählt, dass er keine Zeit hatte an mich zu denken, weil er entweder arbeitet und wo er letzte Woche zu Hause war hat er sich ständig betrunken, aber das ist gar nicht seine Art, was ist mit ihm los?
Und als er so abweisend zu mir war hab ich irgendwann angefangen zu weinen und aufgelegt und hab ihm erzählt, dass ich mich mit einem anderen treffe, was gar nicht stimmt, aber ich wollte ihn einfach eifersüchtig machen...
Ich weiß, das hört sich jetzt bestimmt kindisch an, aber ich kann einfach nicht damit umgehen, dass er mich so abweisend behandelt...Er ist auch ziemlich eifersüchtig geworden
Normalerweise lüge ich nicht und ich weiß auch, dass ich Mitschuld daran trage, dass er schluss gemacht hat, aber er hätte auch nicht gleich schluss machen müssen und ich war in dem Moment als ich ihm von dem angeblich Anderen erzählt habe, einfach sauer.
Ich will wieder mit ihm zusammen sein, ihm aber nicht das Gefühl geben, dass er alles in der Hand hat, weil ich weiß, dass er denkt, dass ich ihm ewig hinterherkrieche
War das falsch was ich gemacht habe? kann es nicht sein, dass er jetzt mehr über uns nachdenkt und sich nicht nur ablenkt, jetzt wo er davon ausgeht, dass ich mich auch mit einem anderen treffen könnte? Ich weiß nämlich, dass er das nicht will...

Ja es war falsch
so eine Lüge ist immer falsch, das er sich deswegen noch mehr Gedanken macht, denke ich aber nicht.

Warum er so abweisend ist zu dir? Weil er Abstand und Ruhe von dir will, er möchte Zeit für sich haben, doch du gibst ihm die nicht. Du machst damit alles nur noch viel schlimmer.

Er will einfach nur mal nichts von dir hören, auch wenn es hart ist. Lass los und gib ihm etwas Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2007 um 13:26

Ich hab das selbe problem! lass ihm zeit
hallo,
ich weis genau wie du dich fühlst. mein freund hat auch probleme in der arbeit und familie. er ist von zu hause ausgezogen, ich weis nciht mal wo er schläft! er hat total abgeblockt! haben uns dann auch darauf geeinigt, das nur er mich anruft und ich ihn nciht. Haben auch nur gestritten. er hat auch angerufen. aber erst muss der druck raus. wenn er eh gestresst ist und seine ruhe haben will und er befürchten muss, das es wieder stress gibt, wenn er dich anruft, dann ruft er nciht an. und im moment ist ihm wahrscheinlich alles egal. wenn er verhaltensweisen hat, die nicht typisch für ihn sind (alkohol) dann ist das ein zeichen dafür das es ihm schlecht geht! daran solltest du immer denken! er braucht jetzt ruhe und verständnis und keinen zusätzlichen stress mit der freundin.
ich kann dich voll verstehen. ich bin auch fast "gestorben", es ist so schwer das telefon liegen zu lassen, dabei will man ihn nur hören! aber sei ehrlich: zur zeit endet es eh nur im streit oder du bist wieder ganz unten und heulst, weil er nciht rangeht, das handy aus ist oder voll abweisend am telefon ist! es wird dir auch gut tun, ihn nicht zu hören! mal einen tag nicht weinen! du musst darauf vertrauen das er dich liebt! ich glaube er liebt dich auch noch, aber er blockt im moment nur jeden stress ab. und wenn du ihm "stress" machst, blockt er dich ab! wenn er das gefühl bekommt, das es keinen ärger gibt, dann wird er wieder auf dich zukommen, glaub mir!
sag ihm , das du ihn verstehst und er sich die zeit nehmen soll die er braucht. und das wenn er sich meldet, du nicht streiten willst einfach nur normal reden, auf keinen fall vorwürfe oder lügen! dadurch wird es nur schlimmer und du erreichst genau das gegenteil von dem was du willst! wenn sich die "wogen gelättet" haben, kann man immer noch reden. ich kann mir vorstellen wie schlecht es dir geht und das du wahnsinnige angst hast ihn zu verlieren. das du vor lauter angst kaum denken kannst und du zwanghaft nur an ihn denkst. sag ihm das du ihn liebst, vermisst und das du nciht mehr streiten willst. und wenn er nicht mehr sauer ist, soll er sich melden. du läßt ihn jetzt in ruhe. du weist ja, das er dich liebt! und liebe geht nciht weg nur wg einem streit. er kommt wieder! wenn er sich beruhig hat...und dann wird geredet.
Viel Kraft und alles liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2007 um 19:58
In Antwort auf elun_12241892

Ich hab das selbe problem! lass ihm zeit
hallo,
ich weis genau wie du dich fühlst. mein freund hat auch probleme in der arbeit und familie. er ist von zu hause ausgezogen, ich weis nciht mal wo er schläft! er hat total abgeblockt! haben uns dann auch darauf geeinigt, das nur er mich anruft und ich ihn nciht. Haben auch nur gestritten. er hat auch angerufen. aber erst muss der druck raus. wenn er eh gestresst ist und seine ruhe haben will und er befürchten muss, das es wieder stress gibt, wenn er dich anruft, dann ruft er nciht an. und im moment ist ihm wahrscheinlich alles egal. wenn er verhaltensweisen hat, die nicht typisch für ihn sind (alkohol) dann ist das ein zeichen dafür das es ihm schlecht geht! daran solltest du immer denken! er braucht jetzt ruhe und verständnis und keinen zusätzlichen stress mit der freundin.
ich kann dich voll verstehen. ich bin auch fast "gestorben", es ist so schwer das telefon liegen zu lassen, dabei will man ihn nur hören! aber sei ehrlich: zur zeit endet es eh nur im streit oder du bist wieder ganz unten und heulst, weil er nciht rangeht, das handy aus ist oder voll abweisend am telefon ist! es wird dir auch gut tun, ihn nicht zu hören! mal einen tag nicht weinen! du musst darauf vertrauen das er dich liebt! ich glaube er liebt dich auch noch, aber er blockt im moment nur jeden stress ab. und wenn du ihm "stress" machst, blockt er dich ab! wenn er das gefühl bekommt, das es keinen ärger gibt, dann wird er wieder auf dich zukommen, glaub mir!
sag ihm , das du ihn verstehst und er sich die zeit nehmen soll die er braucht. und das wenn er sich meldet, du nicht streiten willst einfach nur normal reden, auf keinen fall vorwürfe oder lügen! dadurch wird es nur schlimmer und du erreichst genau das gegenteil von dem was du willst! wenn sich die "wogen gelättet" haben, kann man immer noch reden. ich kann mir vorstellen wie schlecht es dir geht und das du wahnsinnige angst hast ihn zu verlieren. das du vor lauter angst kaum denken kannst und du zwanghaft nur an ihn denkst. sag ihm das du ihn liebst, vermisst und das du nciht mehr streiten willst. und wenn er nicht mehr sauer ist, soll er sich melden. du läßt ihn jetzt in ruhe. du weist ja, das er dich liebt! und liebe geht nciht weg nur wg einem streit. er kommt wieder! wenn er sich beruhig hat...und dann wird geredet.
Viel Kraft und alles liebe!

Danke
für die lieben Ratschläge
Ja, ich glaube es ist wirklich am Besten, wenn ich ihn erstmal in Ruhe lasse, aber ich hab so Angst, dass er sich gar nicht mehr meldet! Er hat wirklich einen sehr stressigen Job, seine Eltern sind geschieden und er zieht jetzt von Zuhause aus, weil er mit seiner Mom nicht mehr klar kommt. Ich hoffe einfach darauf, dass er zurückkommt, sobald er sich wieder beruhigt hat, denn ich liebe ihn wirklich sehr und uns verbindet auch sehr viel! Ab und zu ist es nicht ganz einfach, aber ich war glücklich mit ihm...
Ich hasse einfach dieses Warten, nicht wissen was der andere denkt oder fühlt und nicht bei ihm sein zu können...Ich meine, ich versuche mich ja schon abzulenken, so gut es geht, aber ich kann mich auch nicht 24 Stunden am Tag ablenken und allein schon eine Stunde allein zu Hause bringt mich an meine Grenzen, weil ich dann ständig auf mein Handy schaue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club