Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum zieht er sich zurück?

Warum zieht er sich zurück?

18. Januar 2017 um 21:07 Letzte Antwort: 18. Januar 2017 um 22:20

Hallo zusammen
Ich hoffe ihr habt vielleicht eine Idee mit was die Reaktion eines Freundes zu tun hat:
Ich fang mal von vorne an. Ich bin Studentin und er ist im gleichen studiengang also hatten wir viel miteinander zu tun und haben uns auf Anhieb super verstanden. Haben viel zusammen gelernt uns immerwieder getroffen ect. Wir sind einfach sehr gute Freunde geworden und konnten auch über sehr private Dinge reden. 
Irgendwann hat sich dann mehr daraus entwickelt und wir hatten regelmässig was miteinander. Inoffiziell waren wir wie zusammen aber wollten nicht das irgendjemand was davon mitbekommt. Irgendwann haben es Freunde von uns doch mitbekommen aber es lief so weiter. 
Es war halt auf einer Basis mit einerseits guter Freundschaft und andererseits Spass
Bis vor kurzem...
Seit die Lernphase angefangen hat hat er sih komplett zurück gezogen. Hat mich auch gar nicht mehr gefragt ob wir mal zusammen lernen wollen wie früher nichts mehr... Ich hab ihm geschrieben und alles und er hat auch geantwortet und war super lieb wie immer aber es kam nichts mehr von ihm. Als dann die Semesterferien angefangen haben bin ich berreist und hab gedacht na wenn er sich nicht meldet dann lass ichs auch. Kann ja nicht sein dass es immer von mir kommt.​

Und jetzt ist er komplett abgetaucht. Ich hör nichts mehr von ihm. Super komisch allein schon deswegen, dass wir gute Freunde waren.

Naja vielleicht hat irgendwer eine Idee was los sein könnte, weil ich ihn irgendwie vermisse. Allein schon nur als Freund zum reden 

Mehr lesen

18. Januar 2017 um 21:36
In Antwort auf guy_12434466

Hallo zusammen
Ich hoffe ihr habt vielleicht eine Idee mit was die Reaktion eines Freundes zu tun hat:
Ich fang mal von vorne an. Ich bin Studentin und er ist im gleichen studiengang also hatten wir viel miteinander zu tun und haben uns auf Anhieb super verstanden. Haben viel zusammen gelernt uns immerwieder getroffen ect. Wir sind einfach sehr gute Freunde geworden und konnten auch über sehr private Dinge reden. 
Irgendwann hat sich dann mehr daraus entwickelt und wir hatten regelmässig was miteinander. Inoffiziell waren wir wie zusammen aber wollten nicht das irgendjemand was davon mitbekommt. Irgendwann haben es Freunde von uns doch mitbekommen aber es lief so weiter. 
Es war halt auf einer Basis mit einerseits guter Freundschaft und andererseits Spass
Bis vor kurzem...
Seit die Lernphase angefangen hat hat er sih komplett zurück gezogen. Hat mich auch gar nicht mehr gefragt ob wir mal zusammen lernen wollen wie früher nichts mehr... Ich hab ihm geschrieben und alles und er hat auch geantwortet und war super lieb wie immer aber es kam nichts mehr von ihm. Als dann die Semesterferien angefangen haben bin ich berreist und hab gedacht na wenn er sich nicht meldet dann lass ichs auch. Kann ja nicht sein dass es immer von mir kommt.​

Und jetzt ist er komplett abgetaucht. Ich hör nichts mehr von ihm. Super komisch allein schon deswegen, dass wir gute Freunde waren.

Naja vielleicht hat irgendwer eine Idee was los sein könnte, weil ich ihn irgendwie vermisse. Allein schon nur als Freund zum reden 

Hm
Sprich ihn doch einfach darauf an. (: Nicht als Vorwurf, sondern, dass er sieht, dass du dir Gedanken darum machst. Es muss ja nicht irgendwie aufdringlich sein. Ne liebe Nachricht oder Frage, ob ihr euch mal wieder treffen wollt und du dich wunderst, warum er so auf Distanz geht. Vielleicht hat er ja private Probleme oder sonstiges. Es kann alles möglich sein. Ich weiß nicht, wie sehr dich das Ganze belastet, aber wenn du eine Antwort darauf willst, ist ihn darauf anzusprechen, die beste Lösung. Spekulationen bringen einen ja nicht weiter.. Und was hast du schon zu verlieren, würde es an deiner Stelle einfach machen (:

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Januar 2017 um 22:18

Hey danke für die antwort
Das ich nicht seine Freundin bin weiss ich. War auch die Idee dahinter und beide damit einverstanden bzw. es war sogar meine Idee es so zu halten.

Und wenn er sich verliebt hätte wär das auch ok. Ich mein wo die Liebe hinführt weiss man nie. Nur selbst dann würde er sich melden weil wir auch ausserhalb dieser Freundschaft+ uns ausgetauscht haben zu allem Möglichen. Er selbst hat mal gesagt es sei kein Freundschaft+ da wir uns viel zu sehr mögen dafür.

Darum find ichs seltsam dass er sich jetzt so zurückzieht.
Aber vielleicht interpretier ich eben auch zu viel rein und er hat einfach Stress.  

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Januar 2017 um 22:20
In Antwort auf leonie10kiss

Hm
Sprich ihn doch einfach darauf an. (: Nicht als Vorwurf, sondern, dass er sieht, dass du dir Gedanken darum machst. Es muss ja nicht irgendwie aufdringlich sein. Ne liebe Nachricht oder Frage, ob ihr euch mal wieder treffen wollt und du dich wunderst, warum er so auf Distanz geht. Vielleicht hat er ja private Probleme oder sonstiges. Es kann alles möglich sein. Ich weiß nicht, wie sehr dich das Ganze belastet, aber wenn du eine Antwort darauf willst, ist ihn darauf anzusprechen, die beste Lösung. Spekulationen bringen einen ja nicht weiter.. Und was hast du schon zu verlieren, würde es an deiner Stelle einfach machen (:

Hmmmm... Ja leider bin ich nicht so direkt und vielleicht hab ich jetzt irgendwas falsches reininterpretiert und dabei hat er eifach nur viel zu tun 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Beziehung eingehen trotz Umzug?
Von: nyssa_11962780
neu
|
18. Januar 2017 um 20:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest