Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum ziehe ich jüngere an?

Warum ziehe ich jüngere an?

25. April um 6:52 Letzte Antwort: 2. August um 13:28

Hallo ich bin neu im forum, zur meiner Wenigkeit ich bin 21 Jahre alt und glücklicher single und das soll auch so bleiben. 
Allerdings Frage ich mich warum sich überwiegend 16 jährige für mich interessieren. Ich bin ziemlich reif für mein Alter im Vergleich zu meinem Bekanntenkreis jedoch sind es immer 15/16/17 jährige die merklich in die Offensive gehen. Ich frage mich was heutzutage mit der Jugend los ist oder ob das normal ist?
Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben um eher für gleichaltrige attraktiv zu sein? 

Mehr lesen

25. April um 6:57

Wenn ich dir als alter Mann dazu etwas sagen darf: nachdem du glücklicher Single bist und das auch so bleiben soll, kann es dir doch völlig egal sein, wer oder was auf dich steht. Ich kann dir nur zu Gelassenheit raten.

1 LikesGefällt mir
25. April um 7:08

Ja trotzdem möchte ich nicht der 21 jährige sein auf den die 16 jährigen stehen. Da kommt man sich irgendwie wie ein kindersch.nder vor 😐

Gefällt mir
25. April um 7:22
In Antwort auf theterminator771

Hallo ich bin neu im forum, zur meiner Wenigkeit ich bin 21 Jahre alt und glücklicher single und das soll auch so bleiben. 
Allerdings Frage ich mich warum sich überwiegend 16 jährige für mich interessieren. Ich bin ziemlich reif für mein Alter im Vergleich zu meinem Bekanntenkreis jedoch sind es immer 15/16/17 jährige die merklich in die Offensive gehen. Ich frage mich was heutzutage mit der Jugend los ist oder ob das normal ist?
Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben um eher für gleichaltrige attraktiv zu sein? 

Das 16 ährige  dich für reif halten ist dem Alter geschuldet.
genauso, wie du hier fragst,
Wie du für gleichaltrige attraktiv sein kannst.


Für 21 jährige gilt

nach dem Sex duschen
Den Hund gaasi führen
Danach auch duschen
Wenn der Hund befriedigt ist, den Partner zulabern.

1 LikesGefällt mir
25. April um 7:34
In Antwort auf hirschtalg

Das 16 ährige  dich für reif halten ist dem Alter geschuldet.
genauso, wie du hier fragst,
Wie du für gleichaltrige attraktiv sein kannst.


Für 21 jährige gilt

nach dem Sex duschen
Den Hund gaasi führen
Danach auch duschen
Wenn der Hund befriedigt ist, den Partner zulabern.

Ich habe meine zukunft geplant da hab ich keine zeit und keine Motivation mit einem Sexspielzeug zusammen zu sein. Ich möchte in nächster Zeit ein Haus bauen, urlaubfliegen etc. Was soll ich da mit 16, 17 jährigen anfangen. Wenn das die Realität ist bin ich enttäuscht 😐

Gefällt mir
25. April um 7:44

Mädchen sind in der Regel früher "reif" als Jungs. Gleichaltrige junge Männer sind da uninteressant, noch mitten in der Pubertät. Ich finde 16/17 Jahre jetzt nicht jung/zu kindisch für einen 21 Jährigen? Wenn man mal schaut, viele haben (auch spätere Ehepaare) einen Altersunterschied von so 4 Jahren. Meine Freundinnen und ich fanden auch früher etwas ältere attraktiver. Ich bin damals mit 15 mit meinem jetzt Mann zusammen gekommen. Er war auch etwas älter ("nur" 2 Jahre) aber viel reifer als z.B. meine Mitschüler. Und siehe da - wir sind nun glücklich verheiratet. 😉 Ist vll gerade eine schwierige Grenze, weil man mit 16/17 noch nicht mitten im Leben steht. Viele 21 Jährige aber auch nicht. Warte ein paar Jahre, dann findest du es toll, wenn deine Freundin etwas jünger ist 😄.

Gefällt mir
25. April um 7:50
In Antwort auf theterminator771

Ich habe meine zukunft geplant da hab ich keine zeit und keine Motivation mit einem Sexspielzeug zusammen zu sein. Ich möchte in nächster Zeit ein Haus bauen, urlaubfliegen etc. Was soll ich da mit 16, 17 jährigen anfangen. Wenn das die Realität ist bin ich enttäuscht 😐

Das ist supi fein.
Dann lösch dich hier 

1 LikesGefällt mir
25. April um 10:45
In Antwort auf hirschtalg

Das ist supi fein.
Dann lösch dich hier 

Weil? 

Gefällt mir
25. April um 10:49
In Antwort auf anni97

Mädchen sind in der Regel früher "reif" als Jungs. Gleichaltrige junge Männer sind da uninteressant, noch mitten in der Pubertät. Ich finde 16/17 Jahre jetzt nicht jung/zu kindisch für einen 21 Jährigen? Wenn man mal schaut, viele haben (auch spätere Ehepaare) einen Altersunterschied von so 4 Jahren. Meine Freundinnen und ich fanden auch früher etwas ältere attraktiver. Ich bin damals mit 15 mit meinem jetzt Mann zusammen gekommen. Er war auch etwas älter ("nur" 2 Jahre) aber viel reifer als z.B. meine Mitschüler. Und siehe da - wir sind nun glücklich verheiratet. 😉 Ist vll gerade eine schwierige Grenze, weil man mit 16/17 noch nicht mitten im Leben steht. Viele 21 Jährige aber auch nicht. Warte ein paar Jahre, dann findest du es toll, wenn deine Freundin etwas jünger ist 😄.

Das stimmt schon aber ist irgendwie komisch wenn die Freundin noch zu Schule geht etc. Da entwickelt man sich ja noch. Danke für die Antwort 😊

Gefällt mir
25. April um 11:18
In Antwort auf theterminator771

Das stimmt schon aber ist irgendwie komisch wenn die Freundin noch zu Schule geht etc. Da entwickelt man sich ja noch. Danke für die Antwort 😊

Du entwickelst dich auch noch und das dein ganzes Leben lang, wäre auch traurig, wenn nicht.

Einen "fertigen" Menschen gibt es nicht, das Leben ist ein Wandel und viele verändern ihre Ziele, ihre Ansichten und vieles mehr im Laufe der Zeit.

Und der Sinn einer Partnerschaft ist es, gemeinsam zu wachsen, neue Ziele gemeinsam zu haben und an Erfahrungen gewinnen.

Mit 21 bist du ganz sicher noch nicht voll entwickelt. Auch bei dir wird sich  (hoffentlich) noch so einiges tun, bis zu deinem Lebensende.

Vielleicht bist du in einigen Bereichen weiter als andere aber deine Problematik mit jüngeren Frauen zeigt, dass du alles andere als erwachsen bist.

Auch jemand jüngeres, kann dir geistig die Stirn bieten und sehr "reif" sein.

Du kannst an eine 25 Jährige geraten, ohne Job, die nur feiert und nicht weiß wo sie im Leben hin will.

Es gibt aber auch 17 Jährige, sie schon früh Verantwortung übernommen haben, im Leben stehen und wissen, was sie wollen.

Vielleicht solltest du in deinem Reifungsprozess erstmal dein Schubladendenken aussortieren, das ist nämlich eine fürchterliche Eigenschaft. 

5 LikesGefällt mir
25. April um 12:18
In Antwort auf creepyworld89

Du entwickelst dich auch noch und das dein ganzes Leben lang, wäre auch traurig, wenn nicht.

Einen "fertigen" Menschen gibt es nicht, das Leben ist ein Wandel und viele verändern ihre Ziele, ihre Ansichten und vieles mehr im Laufe der Zeit.

Und der Sinn einer Partnerschaft ist es, gemeinsam zu wachsen, neue Ziele gemeinsam zu haben und an Erfahrungen gewinnen.

Mit 21 bist du ganz sicher noch nicht voll entwickelt. Auch bei dir wird sich  (hoffentlich) noch so einiges tun, bis zu deinem Lebensende.

Vielleicht bist du in einigen Bereichen weiter als andere aber deine Problematik mit jüngeren Frauen zeigt, dass du alles andere als erwachsen bist.

Auch jemand jüngeres, kann dir geistig die Stirn bieten und sehr "reif" sein.

Du kannst an eine 25 Jährige geraten, ohne Job, die nur feiert und nicht weiß wo sie im Leben hin will.

Es gibt aber auch 17 Jährige, sie schon früh Verantwortung übernommen haben, im Leben stehen und wissen, was sie wollen.

Vielleicht solltest du in deinem Reifungsprozess erstmal dein Schubladendenken aussortieren, das ist nämlich eine fürchterliche Eigenschaft. 

Das stimmt schon, nur mit 16 hat man noch nicht gelebt und ob sie eine ernsthafte Beziehung auch ernst nimmt ist die nächste Frage. Zunächst möchte ich auch was von der Welt sehen und andere Länder mit meiner Freundin bereisen. Falls es mal eine schafft das ich mit ihr eine Beziehung eingehe.  Da muss ich wohl noch warten das ich für andere Altersgruppen interessant werde.... 

Gefällt mir
25. April um 12:30
In Antwort auf theterminator771

Ja trotzdem möchte ich nicht der 21 jährige sein auf den die 16 jährigen stehen. Da kommt man sich irgendwie wie ein kindersch.nder vor 😐

Du musst dich ja auf nichts einlassen.  

Gefällt mir
25. April um 12:32
In Antwort auf spitzentanz

Du musst dich ja auf nichts einlassen.  

Das stimmt, allerdings in meinem Alter wirds dann doch schon mal Zeit 😆

Gefällt mir
25. April um 12:35
In Antwort auf theterminator771

Hallo ich bin neu im forum, zur meiner Wenigkeit ich bin 21 Jahre alt und glücklicher single und das soll auch so bleiben. 
Allerdings Frage ich mich warum sich überwiegend 16 jährige für mich interessieren. Ich bin ziemlich reif für mein Alter im Vergleich zu meinem Bekanntenkreis jedoch sind es immer 15/16/17 jährige die merklich in die Offensive gehen. Ich frage mich was heutzutage mit der Jugend los ist oder ob das normal ist?
Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben um eher für gleichaltrige attraktiv zu sein? 

Sieh es einfach als Kompliment!

Es ist nicht so selten, dass Mädchen auf Ältere stehen, weil die Gleichaltrigen einfach noch zu kindisch und unreif sind. Lass es sie doch versuchen, wenn du kein Interesse hast, dann stell das einfach klar. 

Vielleicht siehst du auch jünger aus als du bist, das wäre auch eine Möglichkeit. 

Was du tun kannst, um für Gleichaltrige attraktiv zu sein: halte dich vorwiegend an Orten auf, wo es keine jüngeren Mädchen gibt. An Unis und bei Unifesten wirst du keine Mädchen treffen, die jünger als 18 sind. Es gibt auch Bars und Clubs, die für unter 21-Jährige nicht zugänglich sind.

Momentan ist das alles mit dem Coronavirus etwas schwierig, aber wenn das normale Leben wieder losgeht, achte einfach darauf, wo du dich aufhältst. 

Gefällt mir
25. April um 12:36
In Antwort auf theterminator771

Das stimmt, allerdings in meinem Alter wirds dann doch schon mal Zeit 😆

Ach, warum denn? 
Liebe oder Beziehung kann man sowieso nicht erzwingen. Normalerweise lernt man sich zufällig kennen und es funkt (oder eben nicht). 

Gefällt mir
25. April um 13:31
In Antwort auf spitzentanz

Ach, warum denn? 
Liebe oder Beziehung kann man sowieso nicht erzwingen. Normalerweise lernt man sich zufällig kennen und es funkt (oder eben nicht). 

Ja das stimmt, aber langsam möchte ich schon mal etwas mit einer Person unternehmen, Urlaub etc.  Wenn der ganze Freundeskreis in einer Beziehung ist kommt ma ziemlich alleine an. 

Gefällt mir
25. April um 13:37
In Antwort auf spitzentanz

Sieh es einfach als Kompliment!

Es ist nicht so selten, dass Mädchen auf Ältere stehen, weil die Gleichaltrigen einfach noch zu kindisch und unreif sind. Lass es sie doch versuchen, wenn du kein Interesse hast, dann stell das einfach klar. 

Vielleicht siehst du auch jünger aus als du bist, das wäre auch eine Möglichkeit. 

Was du tun kannst, um für Gleichaltrige attraktiv zu sein: halte dich vorwiegend an Orten auf, wo es keine jüngeren Mädchen gibt. An Unis und bei Unifesten wirst du keine Mädchen treffen, die jünger als 18 sind. Es gibt auch Bars und Clubs, die für unter 21-Jährige nicht zugänglich sind.

Momentan ist das alles mit dem Coronavirus etwas schwierig, aber wenn das normale Leben wieder losgeht, achte einfach darauf, wo du dich aufhältst. 

Ja das war auch mein Plan das ich wohin gehe wo vorzugsweise nur ältere sind. Allerdings gibt es in meiner Nähe nur eine Disco wo Eintritt ab 18 ist  leider sind da meistens alle deutlich über 18 😆 mit dem junger aussehen, da könnte was stimmen. Ich bin sowieso nicht der Typ der den ersten Schritt macht und wenn mich eine anspricht ist die zu 75 % 16/17. Und meistens wollen die nur das eine. Mit der Zeit frustriert mich das 

Gefällt mir
25. April um 13:40
In Antwort auf creepyworld89

Du entwickelst dich auch noch und das dein ganzes Leben lang, wäre auch traurig, wenn nicht.

Einen "fertigen" Menschen gibt es nicht, das Leben ist ein Wandel und viele verändern ihre Ziele, ihre Ansichten und vieles mehr im Laufe der Zeit.

Und der Sinn einer Partnerschaft ist es, gemeinsam zu wachsen, neue Ziele gemeinsam zu haben und an Erfahrungen gewinnen.

Mit 21 bist du ganz sicher noch nicht voll entwickelt. Auch bei dir wird sich  (hoffentlich) noch so einiges tun, bis zu deinem Lebensende.

Vielleicht bist du in einigen Bereichen weiter als andere aber deine Problematik mit jüngeren Frauen zeigt, dass du alles andere als erwachsen bist.

Auch jemand jüngeres, kann dir geistig die Stirn bieten und sehr "reif" sein.

Du kannst an eine 25 Jährige geraten, ohne Job, die nur feiert und nicht weiß wo sie im Leben hin will.

Es gibt aber auch 17 Jährige, sie schon früh Verantwortung übernommen haben, im Leben stehen und wissen, was sie wollen.

Vielleicht solltest du in deinem Reifungsprozess erstmal dein Schubladendenken aussortieren, das ist nämlich eine fürchterliche Eigenschaft. 

"Vielleicht bist du in einigen Bereichen weiter als andere aber deine Problematik mit jüngeren Frauen zeigt, dass du alles andere als erwachsen bist."

was fürn quatsch. zwischen 16 u. 21 ist ein himmelsweiter unterschied. beim volksmärchen "mädchen werden früher reif" wird immer unterschlagen oder vergessen, das jungs sehr schnell aufholen und mit 16 die mädchen längst überholt haben. mit 14 fanden wir 16jährige mädels auch viel interessanter als in unserer altersklasse, sowas ist normal. mit 21 eine 16jährige.. da käme ich mir wie ein pädophiler vor. also ich kann ihn schon sehr gut verstehn, das er mti 16 jährigen nichts anfangen kann.
 

Gefällt mir
25. April um 13:46
In Antwort auf theterminator771

Ja das war auch mein Plan das ich wohin gehe wo vorzugsweise nur ältere sind. Allerdings gibt es in meiner Nähe nur eine Disco wo Eintritt ab 18 ist  leider sind da meistens alle deutlich über 18 😆 mit dem junger aussehen, da könnte was stimmen. Ich bin sowieso nicht der Typ der den ersten Schritt macht und wenn mich eine anspricht ist die zu 75 % 16/17. Und meistens wollen die nur das eine. Mit der Zeit frustriert mich das 

"Ich bin sowieso nicht der Typ der den ersten Schritt macht"

was ist denn mit der männlichen generation von heute nur los  wenn du nicht der typ bist, der auch mal angesprochen wird, wirst wohl nicht drumrum kommen.

Gefällt mir
25. April um 13:49
In Antwort auf antitoxin1

"Vielleicht bist du in einigen Bereichen weiter als andere aber deine Problematik mit jüngeren Frauen zeigt, dass du alles andere als erwachsen bist."

was fürn quatsch. zwischen 16 u. 21 ist ein himmelsweiter unterschied. beim volksmärchen "mädchen werden früher reif" wird immer unterschlagen oder vergessen, das jungs sehr schnell aufholen und mit 16 die mädchen längst überholt haben. mit 14 fanden wir 16jährige mädels auch viel interessanter als in unserer altersklasse, sowas ist normal. mit 21 eine 16jährige.. da käme ich mir wie ein pädophiler vor. also ich kann ihn schon sehr gut verstehn, das er mti 16 jährigen nichts anfangen kann.
 

Genau so sehe ich das, ich habe mich mal mit einer 16 jährige die gemeint hat sie ist sehr reif für ihr Alter. Nichts da ich kann damit nichts anfangen, es ist halt noch ein Mädchen und das merkt man an vielen Dingen. Ich bin mehr der intellektuelle Typ bei dem man mit Worten mehr erreichen kann und das ist der springende Punkt. Das schafft keine mit 16.  Als ich letztens vor dem corona in einer Disco war hat mich eine 24 jährige angeflirtet (die hat leider einen freund) und das war eher meine Wellenlänge. In dem Alter ist es schon eine Frau die in gewissermaßen selbstsicher ist und es auch weiß.  Spannung auf zu bauen ohne das sie zu kichern anfängt das funktioniert mit keiner 16 jährigen.... Nicht mal mit 18 jährigen sieht so aus... 

Gefällt mir
25. April um 14:05
In Antwort auf theterminator771

Genau so sehe ich das, ich habe mich mal mit einer 16 jährige die gemeint hat sie ist sehr reif für ihr Alter. Nichts da ich kann damit nichts anfangen, es ist halt noch ein Mädchen und das merkt man an vielen Dingen. Ich bin mehr der intellektuelle Typ bei dem man mit Worten mehr erreichen kann und das ist der springende Punkt. Das schafft keine mit 16.  Als ich letztens vor dem corona in einer Disco war hat mich eine 24 jährige angeflirtet (die hat leider einen freund) und das war eher meine Wellenlänge. In dem Alter ist es schon eine Frau die in gewissermaßen selbstsicher ist und es auch weiß.  Spannung auf zu bauen ohne das sie zu kichern anfängt das funktioniert mit keiner 16 jährigen.... Nicht mal mit 18 jährigen sieht so aus... 

na dann guck dich einfach mal nach oben um. es gibt ältere mädels die 21 jährige jungs durchaus interessant finden. es geht auch andersrum. 
 

Gefällt mir
25. April um 14:15
In Antwort auf antitoxin1

na dann guck dich einfach mal nach oben um. es gibt ältere mädels die 21 jährige jungs durchaus interessant finden. es geht auch andersrum. 
 

Ja das hab ich beim letzten discobesuch gemerkt. Nur blöd das sie schon vergeben ist  😅

Gefällt mir
25. April um 14:16
In Antwort auf theterminator771

Genau so sehe ich das, ich habe mich mal mit einer 16 jährige die gemeint hat sie ist sehr reif für ihr Alter. Nichts da ich kann damit nichts anfangen, es ist halt noch ein Mädchen und das merkt man an vielen Dingen. Ich bin mehr der intellektuelle Typ bei dem man mit Worten mehr erreichen kann und das ist der springende Punkt. Das schafft keine mit 16.  Als ich letztens vor dem corona in einer Disco war hat mich eine 24 jährige angeflirtet (die hat leider einen freund) und das war eher meine Wellenlänge. In dem Alter ist es schon eine Frau die in gewissermaßen selbstsicher ist und es auch weiß.  Spannung auf zu bauen ohne das sie zu kichern anfängt das funktioniert mit keiner 16 jährigen.... Nicht mal mit 18 jährigen sieht so aus... 

Na klar bist du mehr der intuelle Typ

" ich habe mich mal mit einer 16 jährige die gemeint hat sie ist sehr reif für ihr Alter.
Als ich letztens vor dem corona in einer Disco war hat mich eine 24 jährige angeflirtet und das war eher meine Wellenlänge."

So Fabian. Ich habe dir gesagt du sollst die lieben Menschen bei Gofeminin nicht verarschen. Du kommst SOFORT zurück in die Puschelgruppe 00 in Hochsachsen.
Deine Kindergartentanti Hildegard

Gefällt mir
25. April um 14:21
In Antwort auf hirschtalg

Na klar bist du mehr der intuelle Typ

" ich habe mich mal mit einer 16 jährige die gemeint hat sie ist sehr reif für ihr Alter.
Als ich letztens vor dem corona in einer Disco war hat mich eine 24 jährige angeflirtet und das war eher meine Wellenlänge."

So Fabian. Ich habe dir gesagt du sollst die lieben Menschen bei Gofeminin nicht verarschen. Du kommst SOFORT zurück in die Puschelgruppe 00 in Hochsachsen.
Deine Kindergartentanti Hildegard

Fabian..... Der Einfallsreichtum kennt meine Grenzen.... 

Gefällt mir
25. April um 14:25
In Antwort auf theterminator771

Fabian..... Der Einfallsreichtum kennt meine Grenzen.... 

isses denn.......
dann gehst nun in die Bärchengruppe.....
so nicht Adrian, sooooo nicht.......

Gefällt mir
25. April um 14:49
In Antwort auf hirschtalg

isses denn.......
dann gehst nun in die Bärchengruppe.....
so nicht Adrian, sooooo nicht.......

Langsam reichts 😉

1 LikesGefällt mir
25. April um 16:09
In Antwort auf theterminator771

Langsam reichts 😉

Who let the dogs out

Gefällt mir
25. April um 16:34
In Antwort auf hirschtalg

Who let the dogs out

guck.. die ist bestimmt schon so um die ü40 und kann nicht die finger von dir lassen. musst nur aufpassen das ihr medikamenten döschen immer aufgefüllt ist. 

Gefällt mir
25. April um 17:07
In Antwort auf antitoxin1

guck.. die ist bestimmt schon so um die ü40 und kann nicht die finger von dir lassen. musst nur aufpassen das ihr medikamenten döschen immer aufgefüllt ist. 

Guck....der ist bestimmt schon so um die Gebissfraktion und kann nicht die Finger von mir lassen. musst nur aufpassen dass das nicht ins Höschen geht

Gefällt mir
25. April um 20:38
In Antwort auf hirschtalg

Guck....der ist bestimmt schon so um die Gebissfraktion und kann nicht die Finger von mir lassen. musst nur aufpassen dass das nicht ins Höschen geht

Sweetheart, ich bin bereit jederzeit 😉😆

Gefällt mir
25. April um 21:51
In Antwort auf theterminator771

Hallo ich bin neu im forum, zur meiner Wenigkeit ich bin 21 Jahre alt und glücklicher single und das soll auch so bleiben. 
Allerdings Frage ich mich warum sich überwiegend 16 jährige für mich interessieren. Ich bin ziemlich reif für mein Alter im Vergleich zu meinem Bekanntenkreis jedoch sind es immer 15/16/17 jährige die merklich in die Offensive gehen. Ich frage mich was heutzutage mit der Jugend los ist oder ob das normal ist?
Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben um eher für gleichaltrige attraktiv zu sein? 

"Allerdings Frage ich mich warum sich überwiegend 16 jährige für mich interessieren. Ich bin ziemlich reif für mein Alter im Vergleich zu meinem Bekanntenkreis ... "

Es kommt eben nicht darauf an, für wie reif du dich selbst hältst.

Vielleicht halten dich die 16 Jährigen auf Grund des Verhaltens, das sie bei dir sehen, für reif.

Anscheinend ist das bei älteren Mädels noch nicht so ausgeprägt der Fall. Eine Rolle spielt dabei auch dein Warten, dass du angesprochen wirst.

Gefällt mir
25. April um 21:54
In Antwort auf theterminator771

Genau so sehe ich das, ich habe mich mal mit einer 16 jährige die gemeint hat sie ist sehr reif für ihr Alter. Nichts da ich kann damit nichts anfangen, es ist halt noch ein Mädchen und das merkt man an vielen Dingen. Ich bin mehr der intellektuelle Typ bei dem man mit Worten mehr erreichen kann und das ist der springende Punkt. Das schafft keine mit 16.  Als ich letztens vor dem corona in einer Disco war hat mich eine 24 jährige angeflirtet (die hat leider einen freund) und das war eher meine Wellenlänge. In dem Alter ist es schon eine Frau die in gewissermaßen selbstsicher ist und es auch weiß.  Spannung auf zu bauen ohne das sie zu kichern anfängt das funktioniert mit keiner 16 jährigen.... Nicht mal mit 18 jährigen sieht so aus... 

Ohja, wenn sie gesagt hat, dass sie für ihr Alter sehr reif ist.. dann ist das bestimmt auch so. 😂 Sorry, aber das sagt doch schon alles aus. Ich weiß ja nicht, wo du dich so umschaust, aber es gibt tatsächlich auch in der Altersgruppe intellektuelle Mädels mit denen man sich unterhalten kann. Und auch mit 17/18 kann man schon eine gewisse Lebenserfahrung haben. Vll hast du bisher einfach die falschen kennen gelernt. Und so eine 24 Jährige, die flirtet obwohl sie einen Freund hat, puuh das klingt schon sehr reif und auf jeden Fall bedeutend interessanter 😉.

Gefällt mir
26. April um 0:18
In Antwort auf anni97

Mädchen sind in der Regel früher "reif" als Jungs. Gleichaltrige junge Männer sind da uninteressant, noch mitten in der Pubertät. Ich finde 16/17 Jahre jetzt nicht jung/zu kindisch für einen 21 Jährigen? Wenn man mal schaut, viele haben (auch spätere Ehepaare) einen Altersunterschied von so 4 Jahren. Meine Freundinnen und ich fanden auch früher etwas ältere attraktiver. Ich bin damals mit 15 mit meinem jetzt Mann zusammen gekommen. Er war auch etwas älter ("nur" 2 Jahre) aber viel reifer als z.B. meine Mitschüler. Und siehe da - wir sind nun glücklich verheiratet. 😉 Ist vll gerade eine schwierige Grenze, weil man mit 16/17 noch nicht mitten im Leben steht. Viele 21 Jährige aber auch nicht. Warte ein paar Jahre, dann findest du es toll, wenn deine Freundin etwas jünger ist 😄.

2 bis 4 Jahre sollte da schon das Maximum sein wenn die Frau unter 18 ist. Heutzutage ist es leider immer häufiger der Fall das sich Männer mitte 20 auf "Kinder" im alter von  13 bis 16 einlassen was daran so toll sein soll kann ich nicht nachvollziehen ich kann mir nur denken das die keine in ihren alter abkriegen. Ich als Vater würde da ausrasten wenn meine Töchter sowas machen würden. Aber heutzutage dank Insta , Facebook Gangster rap Berlin tag und Nacht z.B wird denen ja sowas vorgelebt.

Gefällt mir
26. April um 1:16
In Antwort auf theterminator771

Ja das stimmt, aber langsam möchte ich schon mal etwas mit einer Person unternehmen, Urlaub etc.  Wenn der ganze Freundeskreis in einer Beziehung ist kommt ma ziemlich alleine an. 

Das mit dem unternehmen und dem Urlaub kannst du in diesem Jahr ja sowieso noch vergessen wegen Corona. 

Ich verstehe, dass du dich da wie das fünfte Rad am Wagen fühlst, aber eine Motivation, eine Beziehung einzugehen, ist das meiner Meinung nach nicht. Warte einfach ab, bis du eine Frau kennenlernst, die dich umhaut. Das kommt schon noch. 

Gefällt mir
26. April um 1:18
In Antwort auf theterminator771

Ja das war auch mein Plan das ich wohin gehe wo vorzugsweise nur ältere sind. Allerdings gibt es in meiner Nähe nur eine Disco wo Eintritt ab 18 ist  leider sind da meistens alle deutlich über 18 😆 mit dem junger aussehen, da könnte was stimmen. Ich bin sowieso nicht der Typ der den ersten Schritt macht und wenn mich eine anspricht ist die zu 75 % 16/17. Und meistens wollen die nur das eine. Mit der Zeit frustriert mich das 

Älter möchtest du also auch nicht? Ich finde, du solltest dich da nicht so sehr festlegen. Entweder es passt oder es passt nicht.

Das mit dem Ansprechen musst du allerdings noch ändern. In Deutschland erwarten Frauen meistens, dass Männer den ersten Schritt machen. Ich habe zwar keine Ahnung, warum das so ist, aber es ist ein Erfahrungswert. Gewisse Rituale muss man leider mitmachen, wenn man bei der Partnersuche Erfolg haben muss und das Ansprechen gehört da leider mit dazu.

Gefällt mir
26. April um 6:39

Vielen Dank für eure Meinung! 😀 Ich bin so gestrickt das ich mir nur einmal einen Partner suche mit dem ich mein Leben verbringen will nur weiß ich nicht ob das heutzutage überhaupt noch möglich ist. Das mich eine wortwörtlich umhaut wird bei mir ziemlich schwer. Das kommt bei mir erst nach einer gewissen Zeit des kennenlernens und da verlieren sie meistens die Geduld. Bei meinen Kollegen waren die nach dem 2 Treffen schon in einer Beziehung. Für mich ist das nicht möglich. Das mit dem ansprechen werd ich wohl "lernen" müssen. Sobald eine mit mir blickkontakt aufbaut gehen mir die Ideen aus 😆  es sind schon ältere dabei aber die machen nicht den ersten Schritt 

Gefällt mir
26. April um 13:18

Warum sollte das heutzutage nicht möglich sein, einen Partner fürs Leben zu finden? Ich selbst bin wie gesagt glücklich verheiratet, mein erster Freund und ich seine erste Freundin. Genau das gleiche bei meiner besten Freundin - erster Freund und mittlerweile verlobt. Man muss nur den richtigen Partner finden und dann ist alles möglich. Man darf sich nicht so auf die Suche versteifen - dann klappt das in der Regel nicht. Und bzgl. auf Frauen zu gehen - ich glaube es warten tatsächlich mehr Frauen darauf angesprochen zu werden als dass sie selbst auf Männer zu gehen. Meine Erfahrungen. Und das bedeutet nicht gleich, dass diese Frauen zu schüchtern sind oder nicht selbstbewusst genug sind. Aber heutzutage hängen eh so viele auch im Club am Handy - das ist richtig traurig.

Gefällt mir
26. April um 13:29
In Antwort auf anni97

Warum sollte das heutzutage nicht möglich sein, einen Partner fürs Leben zu finden? Ich selbst bin wie gesagt glücklich verheiratet, mein erster Freund und ich seine erste Freundin. Genau das gleiche bei meiner besten Freundin - erster Freund und mittlerweile verlobt. Man muss nur den richtigen Partner finden und dann ist alles möglich. Man darf sich nicht so auf die Suche versteifen - dann klappt das in der Regel nicht. Und bzgl. auf Frauen zu gehen - ich glaube es warten tatsächlich mehr Frauen darauf angesprochen zu werden als dass sie selbst auf Männer zu gehen. Meine Erfahrungen. Und das bedeutet nicht gleich, dass diese Frauen zu schüchtern sind oder nicht selbstbewusst genug sind. Aber heutzutage hängen eh so viele auch im Club am Handy - das ist richtig traurig.

Ich versteife mich nicht auf die Suche ich suche auch ehrlichhesagt nicht. Nur stört es mich dass ich nur von jüngeren angesprochen und angegraben werde. Kann mir nicht vorstellen dass e mit einer jüngeren was werden kann.

Gefällt mir
26. April um 13:30
In Antwort auf theterminator771

Vielen Dank für eure Meinung! 😀 Ich bin so gestrickt das ich mir nur einmal einen Partner suche mit dem ich mein Leben verbringen will nur weiß ich nicht ob das heutzutage überhaupt noch möglich ist. Das mich eine wortwörtlich umhaut wird bei mir ziemlich schwer. Das kommt bei mir erst nach einer gewissen Zeit des kennenlernens und da verlieren sie meistens die Geduld. Bei meinen Kollegen waren die nach dem 2 Treffen schon in einer Beziehung. Für mich ist das nicht möglich. Das mit dem ansprechen werd ich wohl "lernen" müssen. Sobald eine mit mir blickkontakt aufbaut gehen mir die Ideen aus 😆  es sind schon ältere dabei aber die machen nicht den ersten Schritt 

Da kann ich die nur sagen: vergiss es . So wird es ziemlich sicher nicht laufen. Gerade junge Menschen entwickeln sich noch und wissen meist noch gar nicht was sie wollen. Die meisten bleiben nicht ihr Leben lang mit demselben Partner zusammen.

Die, die jung heiraten und Kinder bekommen, lassen sich dann meistens mit 40 scheiden. 

Dass du eine längere Kennenlernzeit brauchst, finde ich aber in Ordnung. Da bietet sich ein Kennenlernen über ein gemeinsames Hobby an, sodass man sich mal unverbindlich kennenlernt und Gesprächsstoff hat. Entweder funkt es dann oder eben nicht.

Gefällt mir
26. April um 13:31
In Antwort auf anni97

Warum sollte das heutzutage nicht möglich sein, einen Partner fürs Leben zu finden? Ich selbst bin wie gesagt glücklich verheiratet, mein erster Freund und ich seine erste Freundin. Genau das gleiche bei meiner besten Freundin - erster Freund und mittlerweile verlobt. Man muss nur den richtigen Partner finden und dann ist alles möglich. Man darf sich nicht so auf die Suche versteifen - dann klappt das in der Regel nicht. Und bzgl. auf Frauen zu gehen - ich glaube es warten tatsächlich mehr Frauen darauf angesprochen zu werden als dass sie selbst auf Männer zu gehen. Meine Erfahrungen. Und das bedeutet nicht gleich, dass diese Frauen zu schüchtern sind oder nicht selbstbewusst genug sind. Aber heutzutage hängen eh so viele auch im Club am Handy - das ist richtig traurig.

Und wie alt seid ihr jetzt und wie lange verheiratet? Du klingst jung, reden wir in 20 Jahren nochmals drüber.

Gefällt mir
26. April um 14:48
In Antwort auf spitzentanz

Da kann ich die nur sagen: vergiss es . So wird es ziemlich sicher nicht laufen. Gerade junge Menschen entwickeln sich noch und wissen meist noch gar nicht was sie wollen. Die meisten bleiben nicht ihr Leben lang mit demselben Partner zusammen.

Die, die jung heiraten und Kinder bekommen, lassen sich dann meistens mit 40 scheiden. 

Dass du eine längere Kennenlernzeit brauchst, finde ich aber in Ordnung. Da bietet sich ein Kennenlernen über ein gemeinsames Hobby an, sodass man sich mal unverbindlich kennenlernt und Gesprächsstoff hat. Entweder funkt es dann oder eben nicht.

Ja so sehe ich das auch, ich will nur nicht mit 40 wieder jemanden kennenlernen vorallem ein kritisches alter. Beziehung die nicht für längere Zeit sind interessieren mich nicht. Zur mal so wies damals war wie meine Großeltern die waren 58 Jahre zusammen. Zum Beispiel mein Kollege und seine Freundin: er will nicht zu ihr und sie will nicht zu ihn ziehen. An seiner Stelle hätte ich das schon längst beendet weil es einfach aussichtslos hoffnungslos ist. Ich will nur nicht meine Zeit in einer Person investieren die ich in wenigen Monaten oder Jahren nicht mehr kennen möchte. 

Gefällt mir
26. April um 14:59
In Antwort auf theterminator771

Ich habe meine zukunft geplant da hab ich keine zeit und keine Motivation mit einem Sexspielzeug zusammen zu sein. Ich möchte in nächster Zeit ein Haus bauen, urlaubfliegen etc. Was soll ich da mit 16, 17 jährigen anfangen. Wenn das die Realität ist bin ich enttäuscht 😐

"Ich möchte in nächster Zeit ein Haus bauen"

"haus bauen"? mit 21? hast du wirklich nichts besseres zu tun?

naja, wenn das dein traum ist, dann kann ich dich beruhigen: spätestens wenn dein haus in ein paar jahren fertig ist, schlafzimmer und kinderzimmer bezugsfertig - dann werden die damen zwischen 30 und 40 mit kinderwunsch bei dir schlange stehen, und du wirst dich zurücksehnen in die zeit, in der die mädels mit dir noch spaß haben wollten!
 

1 LikesGefällt mir
26. April um 15:04
In Antwort auf theterminator771

Das stimmt schon, nur mit 16 hat man noch nicht gelebt und ob sie eine ernsthafte Beziehung auch ernst nimmt ist die nächste Frage. Zunächst möchte ich auch was von der Welt sehen und andere Länder mit meiner Freundin bereisen. Falls es mal eine schafft das ich mit ihr eine Beziehung eingehe.  Da muss ich wohl noch warten das ich für andere Altersgruppen interessant werde.... 

"Da muss ich wohl noch warten... "

nun, alternativ dazu könntest du ja auch selber aktiv werden, und dich von dir aus mit den frauen beschäftigen, die dich interessieren. noch steht ja nirgends geschrieben, dass männer nur mit frauen sprechen dürfen, die aktiv auf sie zukommen!

sollte das allerdings nicht funktionieren, vielleicht mal hinterfragen, ob du wirklich schon so reif und erwachsen bist und rüberkommst, wie du glaubst!

1 LikesGefällt mir
26. April um 15:08
In Antwort auf user08152

"Ich möchte in nächster Zeit ein Haus bauen"

"haus bauen"? mit 21? hast du wirklich nichts besseres zu tun?

naja, wenn das dein traum ist, dann kann ich dich beruhigen: spätestens wenn dein haus in ein paar jahren fertig ist, schlafzimmer und kinderzimmer bezugsfertig - dann werden die damen zwischen 30 und 40 mit kinderwunsch bei dir schlange stehen, und du wirst dich zurücksehnen in die zeit, in der die mädels mit dir noch spaß haben wollten!
 

In einer Wohnung bin ich nicht glücklich deswegen möchte ich in den nächsten 2 Jahren ein Haus bauen /kaufen von familiengründung möcht ich noch lange nichts wissen 😆
Das Problem ist das mir nur Spaß mit Frauen keinen Spaß macht 😆  bin nicht der Typ der nur ans flachlegen denkt... 

Gefällt mir
26. April um 15:10
In Antwort auf user08152

"Da muss ich wohl noch warten... "

nun, alternativ dazu könntest du ja auch selber aktiv werden, und dich von dir aus mit den frauen beschäftigen, die dich interessieren. noch steht ja nirgends geschrieben, dass männer nur mit frauen sprechen dürfen, die aktiv auf sie zukommen!

sollte das allerdings nicht funktionieren, vielleicht mal hinterfragen, ob du wirklich schon so reif und erwachsen bist und rüberkommst, wie du glaubst!

Liegt wahrscheinlich daran da ich selbst nicht mal sagen kann wie eine Frau interessant sein kann das ich sie anspreche. Weil es mich in erster Linie nicht interessiert ich möchte nur das sich das ändert das ich von 16 /17 angegraben und zu Bodengeknutscht werde

Gefällt mir
26. April um 15:14
In Antwort auf theterminator771

In einer Wohnung bin ich nicht glücklich deswegen möchte ich in den nächsten 2 Jahren ein Haus bauen /kaufen von familiengründung möcht ich noch lange nichts wissen 😆
Das Problem ist das mir nur Spaß mit Frauen keinen Spaß macht 😆  bin nicht der Typ der nur ans flachlegen denkt... 

"Das Problem ist das mir nur Spaß mit Frauen keinen Spaß macht 😆  bin nicht der Typ der nur ans flachlegen denkt... "

umgekehrt wird es dann aber auch mit den etwas anspruchsvolleren frauen schwierig, wenn bei dir "spaß" gleichbedeutend mit "flachlegen" ist!

der ernst des lebens kommt, so oder so. es macht doch keinen sinn, schon beim kennenlernen darauf hinzuweisen, dass für dich darin der schwerpunkt liegt! was ist mit gemeinsamen interessen, gemeinsamen unternehmungen, interesse für die interessen des anderen???

Gefällt mir
26. April um 15:16
In Antwort auf theterminator771

Liegt wahrscheinlich daran da ich selbst nicht mal sagen kann wie eine Frau interessant sein kann das ich sie anspreche. Weil es mich in erster Linie nicht interessiert ich möchte nur das sich das ändert das ich von 16 /17 angegraben und zu Bodengeknutscht werde

"Weil es mich in erster Linie nicht interessiert"

das wird dann wohl der knackpunkt sein! "interesse für den anderen" ist das A und O, wenn man jemanden kennenlernen möchte!!!

Gefällt mir
26. April um 15:23
In Antwort auf user08152

"Das Problem ist das mir nur Spaß mit Frauen keinen Spaß macht 😆  bin nicht der Typ der nur ans flachlegen denkt... "

umgekehrt wird es dann aber auch mit den etwas anspruchsvolleren frauen schwierig, wenn bei dir "spaß" gleichbedeutend mit "flachlegen" ist!

der ernst des lebens kommt, so oder so. es macht doch keinen sinn, schon beim kennenlernen darauf hinzuweisen, dass für dich darin der schwerpunkt liegt! was ist mit gemeinsamen interessen, gemeinsamen unternehmungen, interesse für die interessen des anderen???

In der Tat das steht wohl im Vordergrund, nur kann ich in dem Alter die mir mehr oder weniger "nachrennen" nicht ernst nehmen. Vorallem haben sich bis jetzt der Großteil so verstellt um mir zu gefallen und das merk ich sofort. Das Problem ist nur dass ich ein Hobby betreibe bei den zu 90% nur die älteren Generationen vertreten sind. In eine Disco geh ich nicht so oft. Deswegen fällt es mir nicht so leicht das Interesse von jemanden auch ernst zu nehmen da es meistens nur dazu dient mich rumzukriegen. Und die, die nur auf Spaß aussieht bekommen von mir einen Korb, hab dafür kein verständnis mit einem x beliebigen Menschen ins Bett zu hüpfen nur weil er äußerlich schön ist. 

Gefällt mir
26. April um 15:56
In Antwort auf theterminator771

In der Tat das steht wohl im Vordergrund, nur kann ich in dem Alter die mir mehr oder weniger "nachrennen" nicht ernst nehmen. Vorallem haben sich bis jetzt der Großteil so verstellt um mir zu gefallen und das merk ich sofort. Das Problem ist nur dass ich ein Hobby betreibe bei den zu 90% nur die älteren Generationen vertreten sind. In eine Disco geh ich nicht so oft. Deswegen fällt es mir nicht so leicht das Interesse von jemanden auch ernst zu nehmen da es meistens nur dazu dient mich rumzukriegen. Und die, die nur auf Spaß aussieht bekommen von mir einen Korb, hab dafür kein verständnis mit einem x beliebigen Menschen ins Bett zu hüpfen nur weil er äußerlich schön ist. 

naja, wenn du in deiner freizeit nur ältere damen und junge mädels triffst, dann musst du halt mal über eine änderung deines freizeitverhaltens nachdenken!?

allein vom jammern und lamentieren wird sich nichts ändern!

und nein, da gibts keine patentrezepte, weil keiner hier weiß, wie und wo du lebst.

Gefällt mir
26. April um 16:10
In Antwort auf user08152

naja, wenn du in deiner freizeit nur ältere damen und junge mädels triffst, dann musst du halt mal über eine änderung deines freizeitverhaltens nachdenken!?

allein vom jammern und lamentieren wird sich nichts ändern!

und nein, da gibts keine patentrezepte, weil keiner hier weiß, wie und wo du lebst.

In meiner Freizeit werd ich nichts tun was mich nicht interessiert in der Hinsicht fällt das schon mal aus. Jedenfalls danke für die Antworten! 

Gefällt mir