Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum zeigt er so wenig Eigeninitiative?

Warum zeigt er so wenig Eigeninitiative?

13. September 2013 um 17:51

Hi ihr Lieben! Ich hoffe ihr koennt mir weiterhelfen.. ich habe vor ueber 2 Monaten einen Mann kennengelernt. Wir haben uns seitdem recht regelmaessig getroffen und ich bin jaaa total verknallt... am Anfang fand ich unser gegenseitiges Meldeverhalten noch recht ausgeglichen und ich habe mir glaube ich da auch nicht so viele Gedanken gemacht... seit ca 2 Wochen jedoch bin ich diejenige die sich mehr meldet.. jedes Mal wenn ich ihn anschreibe schreibt er auch immer total erfreut und interessiert zurueck, und meistens ergibt sich daraus dann auch ein Chat der ueber Stunden geht. Ich bin generell jemand der gerade am Anfang in der Kennenlernphase viel Kontakt hat. ich bin dann halt so richtig verknallt... auch mit dem Treffen bin ich eher diejenige die die Initiative ergreift. Dann allerdings hat er auch immer Zeit, ist zuverlaessig und freut sich richtig mich zu sehen...gestern hab ich ihn mal darauf angesprochen und meinte dass er mir schon sagen muesste wenn es ihm zu viel werden wuerde da ich hatl schon ein echt gespraechiger Typ waere und nicht so genau wuesste wo denn seine Grenzen waeren... er meinte dass er mir das dann auf jeden Fall mitteilen wuerde wenn er Abstand braucht und auf Distanz gehen moechte. Irgendwie hat mich das schon etwas sicherer gemacht allerdings bleibt immer noch die Frage warum denn viel weniger von ihm kommt als von mir, Es ist nicht so als wuerde er nie fragen... Ich mein er hat sich sogar im selben Kampfsport Club wie ich angemeldet... allerdings ist es eher so dass wenn er mich fragt es eher spontan ablaeuft. z.B. hey Suesse was machst du morgen... Ich weiss dass das beste waere ihn einfach mal nicht anzuschreiben und zu warten bis er sich meldet.. aber das ist sooo schwer wenn man doch so verknallt ist.. was meint ihr?

Mehr lesen

13. September 2013 um 17:56

Wo ist denn Dein Problem, diejenige zu sein, die sich meldet?
Wenn du der gesprächige Typ bist und er eher nicht, dann ist es halt so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 17:59
In Antwort auf maxim_12169608

Wo ist denn Dein Problem, diejenige zu sein, die sich meldet?
Wenn du der gesprächige Typ bist und er eher nicht, dann ist es halt so.

Zeigt es nicht weniger Interresse von seiner Seite?
weil ich glaube ich nicht melden und nicht so oft nach Treffen fragen mit weniger Interesse von seiner Seite verbinde? Ich will nun ja auch nicht so aussehen als wuerd ich klammern...sollen Maenner ja gar nicht moegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 18:05
In Antwort auf ninav83

Zeigt es nicht weniger Interresse von seiner Seite?
weil ich glaube ich nicht melden und nicht so oft nach Treffen fragen mit weniger Interesse von seiner Seite verbinde? Ich will nun ja auch nicht so aussehen als wuerd ich klammern...sollen Maenner ja gar nicht moegen...

Und was ist wenn es weniger Interesse von seiner Seite signalisiert? Was willst Du machen? Dich aufn Kopf stellen? Kannst Du doch eh nicht ändern.

Und er hat Dir doch gesagt, dass er Dir Bescheid sagt, wenn's ihm zu viel wird. So wie Du das schilderst, freut er sich doch über jeden Kontakt, wenn er von Dir ausgeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 18:06

Ich meine
mach doch keine Probleme, wo keine sind!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen