Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum wird man Betrogen ?

Warum wird man Betrogen ?

22. Juli 2007 um 11:42

Ich habe mal eine Frage um evtl etwas besser machen zu können. Mein Mann hat mich nach 11 jähriger Beziehung im Babyjahr betrogen und wir haben uns getrennt.Er ist jetzt bei ihr seid 2 Jahren. Nun habe ich jemand kennengelernt und nach 3 Monaten hat auch dieser Mann wohl nebenbei was laufen gehabt.Ich habe Schluss gemacht. Ich bin wirklich eine Hübsche und intelligente Frau. Habe einen guten Job, bin eine prima Mama und bin sehr unternehmungslustig und zua llem Blödsinn bereit. Ich bekomme Komplimente und wenn ich jemand kennenlerne, sind die Männer hin und weg. Bislang habe immer ich nach meiner Trennung eine Beziehung abgebrochen,weil die meisten so Feuer und Flamme waren und mich am liebsten geheiratet hätten. Und nun das. Ich habe mich auf einen eingelassen und gedacht, dass versuchst Du und innerhalb der drei Monate habe ich mein Herz geöffnet. Ich bin tiefgründig und brauche etwas länger um mich so ganz zu öffnen, auch aus der Angst heraus, dass man nur rosarot sieht und es dann doch nicht so ist. Ich weiß nicht was ich falsch mache. Hatte ich die falschen Männer ausgewählt, oder liegt es an mir ?

Mehr lesen

23. Juli 2007 um 11:17

Ich denke,
es ist einfach Pech. Es liegt weder NUR an dir, noch NUR an den Männern,..... den richtigen deckel zum topf zu finden ist eben schwer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 11:51

Sorry...
aber dann kann es nur daran ligen, dass Du schlecht im Bett bist! Wahrscheinlich weißt Du es selber gar nicht!
Gruß Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 18:23
In Antwort auf nosara_12564570

Sorry...
aber dann kann es nur daran ligen, dass Du schlecht im Bett bist! Wahrscheinlich weißt Du es selber gar nicht!
Gruß Maria

Hallo Maria,
danke für den schlauen Beitrag von Dir. Da muß ich Dich leider enttäuschen.Bis jetzt hat jeder bei mir sternchen gesehen ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 18:37
In Antwort auf nosara_12564570

Sorry...
aber dann kann es nur daran ligen, dass Du schlecht im Bett bist! Wahrscheinlich weißt Du es selber gar nicht!
Gruß Maria

So eine schwachsinnige Antwort
habe ich lange nicht gelesen. Hat der Mann 11 Jahre dazu gebraucht um festzustellen, dass sie schlecht im Bett ist? Die Aussage hättest Du Dir schenken können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 15:47

Mal sehn...
ich weiß nicht ob es "den" Grund gibt. Jeder Mann ist anders, auch wenn es hier oft gerne gesagt wird das Männer alle etc. pp. ...

Ich für meinen Teil kann dir nur sagen wenn so etwas passiert, dann fehlt entweder demjenigen etwas, oder er will sich nicht wirklich binden also hat kein weiteres Interesse an einer Beziehung.

Finde nach deiner Beschreibung klingts du sehr selbstbewusst und selbstständig, kann also weniger sein das du ihnen irgendwie langweilig geworden wärst... oder den Eindruck gemacht hättest du hängst so sehr an ihnen das du trotzdem bei ihnen bleiben würdest...

Was ich mich frage ist, du hast Schluss gemacht mit den letzten beiden sofern ich das richtig gelesen habe. Hast du keine Zeit mehr gehabt sie genau zu fragen warum sie fremd gegangen sind ?!?

Wenn doch was haben sie gesagt, schreib doch das mal.

Mfg
nachgedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 18:01
In Antwort auf miska_12948336

Mal sehn...
ich weiß nicht ob es "den" Grund gibt. Jeder Mann ist anders, auch wenn es hier oft gerne gesagt wird das Männer alle etc. pp. ...

Ich für meinen Teil kann dir nur sagen wenn so etwas passiert, dann fehlt entweder demjenigen etwas, oder er will sich nicht wirklich binden also hat kein weiteres Interesse an einer Beziehung.

Finde nach deiner Beschreibung klingts du sehr selbstbewusst und selbstständig, kann also weniger sein das du ihnen irgendwie langweilig geworden wärst... oder den Eindruck gemacht hättest du hängst so sehr an ihnen das du trotzdem bei ihnen bleiben würdest...

Was ich mich frage ist, du hast Schluss gemacht mit den letzten beiden sofern ich das richtig gelesen habe. Hast du keine Zeit mehr gehabt sie genau zu fragen warum sie fremd gegangen sind ?!?

Wenn doch was haben sie gesagt, schreib doch das mal.

Mfg
nachgedacht

Also,
Bei meinem Mann habe ich ein halbes Jahr nach Bekanntwerden seiner Affäre gehofft. Als er dann zu ihr gezogen ist, ja, da braucht man nicht mehr hoffen. Ich habe ihn sehr oft gebeten mit mir zu reden. Er sagte, ich wäre eine ganz tolle Frau, das meint er jetzt noch.Es war ihm damals alles zuviel, Haus,Kind, knappes Geldbudget.Er ist mit einer 21 jährigen "durchgebrannt".Ich denke es war ihre unbeschwertheit.Bei meiner jetzigen Bekanntschaft, weiß ich gar nicht warum, da er sich immer nur kurz per SMS meldet. Er denke an mich und viel über uns nach, ich sei eine tolle Frau und er glaube zu wissen was er verliert. War aber schon seit 10 Tagen nicht mehr da. Ja nun weiß ich keinen Reim drauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 22:55
In Antwort auf zena_12363692

Also,
Bei meinem Mann habe ich ein halbes Jahr nach Bekanntwerden seiner Affäre gehofft. Als er dann zu ihr gezogen ist, ja, da braucht man nicht mehr hoffen. Ich habe ihn sehr oft gebeten mit mir zu reden. Er sagte, ich wäre eine ganz tolle Frau, das meint er jetzt noch.Es war ihm damals alles zuviel, Haus,Kind, knappes Geldbudget.Er ist mit einer 21 jährigen "durchgebrannt".Ich denke es war ihre unbeschwertheit.Bei meiner jetzigen Bekanntschaft, weiß ich gar nicht warum, da er sich immer nur kurz per SMS meldet. Er denke an mich und viel über uns nach, ich sei eine tolle Frau und er glaube zu wissen was er verliert. War aber schon seit 10 Tagen nicht mehr da. Ja nun weiß ich keinen Reim drauf.

Klingt..
komisch, er sagt du bist toll und geht... Nun ehrlich gesagt habe ich nur 2 Vermutungen bezüglich deines Mannes.

Entweder eure Beziehung hat sich sehr verändert innerhalb der letzten Jahre und sie wurde immer weniger innig/nah, sprich er muß ja was vermisst haben sonst würde ihn eine 21jährige beziehungstechnisch gar nicht erst interessieren.

Oder, tja er hat wirklich für sich mit dir in dieser Situation kein Land mehr gesehn er war damit sehr unglücklich. Also so oder so muß sich das ganze ja schon eigentlich länger vorher irgendwie bemerkbar gemacht haben.
Ich denke wenn du genau nachdenkst wird dir auch so manches vielleicht einfallen, z.B. wann ein Punkt erreicht war wo ihr sehr wenig Zeit nur noch "miteinander" verbracht hattet oder ähnliches, gibt da ja Vielfältige Arten wie sich so eine immer größere Kluft vage bemerkbar macht.

Wenn da aber absolut nichts war, zumindest nichts was du hast merken können, dann hat er erstens sehr gut geschauspielert und wollte dich letzlich nicht verletzen. Das er dich immer noch sehr mag, das denke ich kannst du ihm schon glauben, aber er war letztendlich doch zu feige dir zu gestehen das er dich nicht mehr liebt, besser gesagt sein Leben anders Leben möchte, das ihm die Verantwortung zu viel wurde...

Was den SMS Freund angeht, scheint ja noch recht frisch zu sein, warte einfach noch ab bis sich was konkreteres tut oder frage ihn einfach direkt nach seinen Absichten bezüglich dir. Wenn du dich sehr in ihn verguckt hast sag ihm das und vermittle ihm damit das er mit dir nicht spielen soll und wenn er es ernst meint sich melden soll.

Du solltest es dir selbst Wert sein eine ehrliche Antwort auf deine Gefühle zu erhalten, fordere sie ein. Wenn nichts mehr folgt von ihm, oder immer noch irgendwelche Floskeln oder unkonkrete Aussagen dann lass es, schätze er hat es sich dann sicherlich anders überlegt und ist zu feige es dir gegenüber zuzugeben.

Mfg
nachgedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 18:22
In Antwort auf miska_12948336

Klingt..
komisch, er sagt du bist toll und geht... Nun ehrlich gesagt habe ich nur 2 Vermutungen bezüglich deines Mannes.

Entweder eure Beziehung hat sich sehr verändert innerhalb der letzten Jahre und sie wurde immer weniger innig/nah, sprich er muß ja was vermisst haben sonst würde ihn eine 21jährige beziehungstechnisch gar nicht erst interessieren.

Oder, tja er hat wirklich für sich mit dir in dieser Situation kein Land mehr gesehn er war damit sehr unglücklich. Also so oder so muß sich das ganze ja schon eigentlich länger vorher irgendwie bemerkbar gemacht haben.
Ich denke wenn du genau nachdenkst wird dir auch so manches vielleicht einfallen, z.B. wann ein Punkt erreicht war wo ihr sehr wenig Zeit nur noch "miteinander" verbracht hattet oder ähnliches, gibt da ja Vielfältige Arten wie sich so eine immer größere Kluft vage bemerkbar macht.

Wenn da aber absolut nichts war, zumindest nichts was du hast merken können, dann hat er erstens sehr gut geschauspielert und wollte dich letzlich nicht verletzen. Das er dich immer noch sehr mag, das denke ich kannst du ihm schon glauben, aber er war letztendlich doch zu feige dir zu gestehen das er dich nicht mehr liebt, besser gesagt sein Leben anders Leben möchte, das ihm die Verantwortung zu viel wurde...

Was den SMS Freund angeht, scheint ja noch recht frisch zu sein, warte einfach noch ab bis sich was konkreteres tut oder frage ihn einfach direkt nach seinen Absichten bezüglich dir. Wenn du dich sehr in ihn verguckt hast sag ihm das und vermittle ihm damit das er mit dir nicht spielen soll und wenn er es ernst meint sich melden soll.

Du solltest es dir selbst Wert sein eine ehrliche Antwort auf deine Gefühle zu erhalten, fordere sie ein. Wenn nichts mehr folgt von ihm, oder immer noch irgendwelche Floskeln oder unkonkrete Aussagen dann lass es, schätze er hat es sich dann sicherlich anders überlegt und ist zu feige es dir gegenüber zuzugeben.

Mfg
nachgedacht

Ich
habe ihm jetzt eine SMS geschrieben und ihn gebeten mir zu sagen, ob er es noch ernst mit mir meint. Jetzt warte ich auf Antwort. Wir haben uns die letzten drei Monate regelmäßig gesehen, jeden Tag gesprochen. Vor zwei Wochen war er das letzte mal hier. Gestern hat er mir eine SMS geschickt mit, dass er an mich denkt und sich ernste Gedanken um uns macht und mich lieb hat. Heute kam nichts. Ich frage mich auch, warum er seit 2 Wochen kaum was von sich hören lassen hat.Die einzige Info ist, dass ihm eine andere ihre Liebe gestanden hat, die er schon ein dreiviertel Jahr kennt, damals aber noch in Beziehung war und jetzt wieder solo ist.Er wisse nicht was er wolle, er hänge so an mir und ich wäre tief in seinem Herzen. Mich macht das fertig.Da baut man eine Bindung auf, zwar langsam aber doch hoffnungsvoll und dann löst sich der Mann in Luft auf. Zugegeben, die ersten drei Monate waren wunderschön und schwierig zugleich,weil es nicht so einfach ist alles zusammen zu würfeln und bei mir auch vieles von meinem Kleinen abhängt.Diese Frau hat kein Kind und ich denke sie hat mehr Zeit und kann auch schneller mit ihm zusammen ziehen. Da müsste er bei mir schon mehr Geduld aufbringen. Ich bin durch den Wind und warte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 19:22
In Antwort auf zena_12363692

Ich
habe ihm jetzt eine SMS geschrieben und ihn gebeten mir zu sagen, ob er es noch ernst mit mir meint. Jetzt warte ich auf Antwort. Wir haben uns die letzten drei Monate regelmäßig gesehen, jeden Tag gesprochen. Vor zwei Wochen war er das letzte mal hier. Gestern hat er mir eine SMS geschickt mit, dass er an mich denkt und sich ernste Gedanken um uns macht und mich lieb hat. Heute kam nichts. Ich frage mich auch, warum er seit 2 Wochen kaum was von sich hören lassen hat.Die einzige Info ist, dass ihm eine andere ihre Liebe gestanden hat, die er schon ein dreiviertel Jahr kennt, damals aber noch in Beziehung war und jetzt wieder solo ist.Er wisse nicht was er wolle, er hänge so an mir und ich wäre tief in seinem Herzen. Mich macht das fertig.Da baut man eine Bindung auf, zwar langsam aber doch hoffnungsvoll und dann löst sich der Mann in Luft auf. Zugegeben, die ersten drei Monate waren wunderschön und schwierig zugleich,weil es nicht so einfach ist alles zusammen zu würfeln und bei mir auch vieles von meinem Kleinen abhängt.Diese Frau hat kein Kind und ich denke sie hat mehr Zeit und kann auch schneller mit ihm zusammen ziehen. Da müsste er bei mir schon mehr Geduld aufbringen. Ich bin durch den Wind und warte.

Wünsche dir das Beste !
Ich drück dir virtuell mal die Daumen das er nicht auch einer ist der sich lieber vor der höheren Verantwortung drückt und die unkompliziertere Wahl trifft.

Versuch auf alle Fälle seine Entscheidung bald herbei zu führen falls er weiterhin zaudern sollte, es macht es nur für dich schwerer und schwerer mach ihm das begreiflich.

Wenn er dich wirklich mag wird er in den nächsten Stunden vielleicht Tagen sehr intensiv sich nun nochmal diesen Fragen stellen, das Problem ist wohl einfach er weiß es eben genauso wenig wie du ob es wirklich was wird mit euch beiden ob alles klappt etc.

Falls nicht mit dem dann mit einem anderen gib nicht auf, die Welt ist voller Männer und auch mal glücklichen Zufällen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 20:14
In Antwort auf miska_12948336

Wünsche dir das Beste !
Ich drück dir virtuell mal die Daumen das er nicht auch einer ist der sich lieber vor der höheren Verantwortung drückt und die unkompliziertere Wahl trifft.

Versuch auf alle Fälle seine Entscheidung bald herbei zu führen falls er weiterhin zaudern sollte, es macht es nur für dich schwerer und schwerer mach ihm das begreiflich.

Wenn er dich wirklich mag wird er in den nächsten Stunden vielleicht Tagen sehr intensiv sich nun nochmal diesen Fragen stellen, das Problem ist wohl einfach er weiß es eben genauso wenig wie du ob es wirklich was wird mit euch beiden ob alles klappt etc.

Falls nicht mit dem dann mit einem anderen gib nicht auf, die Welt ist voller Männer und auch mal glücklichen Zufällen

Er zaudert,
hat mir geschrieben, dass seine Gefühle gespalten sind und ihn alles berrührt, was mit mir uns uns zu tun hat.Es tut ihm leid, das er mich so in der Luft hängen lässt und nicht weiß was er will. Und dann noch "Ach Kleene".
Was mach ich denn jetzt, bin total wütend und würde ihn am liebsten fragen, ob er mich für bescheuert hält. Ich kann in der Rage einiges Porzellan zerschlagen, deshalb hab ich noch nichts geschrieben. Was mach ich denn jetzt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 21:57
In Antwort auf zena_12363692

Er zaudert,
hat mir geschrieben, dass seine Gefühle gespalten sind und ihn alles berrührt, was mit mir uns uns zu tun hat.Es tut ihm leid, das er mich so in der Luft hängen lässt und nicht weiß was er will. Und dann noch "Ach Kleene".
Was mach ich denn jetzt, bin total wütend und würde ihn am liebsten fragen, ob er mich für bescheuert hält. Ich kann in der Rage einiges Porzellan zerschlagen, deshalb hab ich noch nichts geschrieben. Was mach ich denn jetzt ?

Es ist besser so...
so weißt du nun woran du bist, das er sich nicht wirklich auf dich einlassen will usw.

Tut mir leid deine Wut ist berechtigt, klar bist du enttäuscht, trotzdem ist es gut so das du es für dich nun weißt er kann nicht mehr sein Spiel aufrechterhalten sprich er musste nun klarer sagen was Sache ist und du kannst/ musst dich lösen.

Kannst mir gerne auch ne PN schreiben falls du noch Quatschbedarf hast muß ja nicht alles hier im Forum stehen.

Kann aber erst Morgen wieder antworten.

Bleib stark !

Mfg
nachgedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 22:35
In Antwort auf aled_12717377

Ich denke,
es ist einfach Pech. Es liegt weder NUR an dir, noch NUR an den Männern,..... den richtigen deckel zum topf zu finden ist eben schwer.

...
Nicht jeder Mann ist untreu, aber jeder zweite. dafür aber auch jede 2. Frau.
Warum diese Menschen meinen, es sei in Ordnung ihren Partnern diese Form von Respektlosigkeit antun zu müssen, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Menschen, die selbst sehr scwher verletzt und betrogen wurden, am ehesten die sind, die auch die Treue halten.
Denn wenn du einmal betrogen wurdest und in dieses schwarze Loch gefallen bist, wirst du, wenn du eine Seele hast, diesen Schmerz niemals dem Menschen antun, den du liebst.

Alles andere ist triebgesteuerter Kindergarten oder Mangel an Selbstbewusstsein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2014 um 15:06
In Antwort auf ouida_12676768

...
Nicht jeder Mann ist untreu, aber jeder zweite. dafür aber auch jede 2. Frau.
Warum diese Menschen meinen, es sei in Ordnung ihren Partnern diese Form von Respektlosigkeit antun zu müssen, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Menschen, die selbst sehr scwher verletzt und betrogen wurden, am ehesten die sind, die auch die Treue halten.
Denn wenn du einmal betrogen wurdest und in dieses schwarze Loch gefallen bist, wirst du, wenn du eine Seele hast, diesen Schmerz niemals dem Menschen antun, den du liebst.

Alles andere ist triebgesteuerter Kindergarten oder Mangel an Selbstbewusstsein.

Ganz ehrlich,
wenn ich mir deine texte jetzt so durchgelesen habe, du bist wirklich verdammt überzeugt von dir.
selbstbewusstsein gut und schön, aber kein mann steht drauf, wenn eine frau überselbstbewusst ist. das kommt überheblich rüber.
und mal ganz ehrlich, wenn du doch ach so toll bist, warum sollten sie dich dann betrügen?
ich denke, dass wirklich deine selbstüberzeugung ein großes problem ist, das schreckt ab.
sowas mag kein mann, immerhin ist ja er der "große-starke".
sollst du jetzt auch nicht negativ auffassen, aber du hast gefragt, also hier die mögliche antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2014 um 19:01

Haha
Ja 2007 ist etws her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ich weiß im Moment nicht mehr was ich will, ob ich ihn will, könnt ihr das Chaos lichten ?
Von: zena_12363692
neu
29. Dezember 2008 um 21:54
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen