Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum will er so selten was mit mir alleine machen?

Warum will er so selten was mit mir alleine machen?

18. August 2016 um 12:54

Hallo zusammen,

ich brauche mal euren Rat.
Ich bin seit gut 2,5 Jahren mit meinem Freund zusammen (ich bin 24, mein Freund 27) und wir wohnen auch in einer gemeinsamen Wohnung.
In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass mein Freund extrem selten was mit mir alleine unternehmen will. Ich kann mich gar nicht mehr dran erinnern, wann wir das letzte Mal etwas zu zweit unternommen haben, wie z.B. Essen gehen oder Kino
Wenn ich ihn frage, ob er Lust hat etwas zu machen, ist er meistens zu müde von der Arbeit. Wenn er frei hat oder wie zur Zeit Urlaub, will er meistens ausschlafen - das kann schon mal bis Mittag sein - und auch sonst will er den Tag lieber auf der Couch verbringen. Meistens kann man dann erst abends was mit ihm anfangen, aber da macht er auch so wie es aussieht lieber was mit seinen Freunden oder seiner Familie. Er will mich da zwar immer dabei haben und fragt mich auch, ob ich mitkomme, aber ich möchte halt auch gerne mal was zu zweit machen.
Ich habe das Problem auch schon öfter angesprochen, aber noch nie eine wirkliche Antwort darauf erhalten, warum das so ist.
Das Nächste, was mich ziemlich verletzt hat, ist, dass wir nächste Woche eigentlich noch ein paar Tage in den Urlaub fahren wollten. Ich habe ihn jetzt mehrmals gefragt, wo er denn gern hinmöchte und er druckst immer nur herum und meint, das soll ich entscheiden.
Jetzt habe ich ein paar Hotels herausgesucht und ihm gestern gezeigt, da meinte er nur "Ja vielleicht, da schauen wir morgen nochmal". Ich sagte ihm dann, dass er es ruhig sagen kann, wenn er eigentlich keine Lust auf den Urlaub hat, dann weiß ich wenigstens Bescheid. Da meinte er zu mir, dass er jetzt im Sommer eigentlich nicht so große Lust hat und lieber im Oktober mit seinen Eltern und mir zusammen nach Griechenland fahren möchte oder einen längeren Urlaub im Winter machen will.
Ich verstehe das einfach nicht Warum kann er mir denn das nicht gleich sagen, sondern druckst immer nur herum? Ist es ihm mit mir zu langweilig oder was ist das Problem?
Mich macht das Ganze wirklich traurig und wenn ich ihm das sage, dann tritt auch nur ganz kurz Besserung ein. Er ergreift auch nie die Initiative und fragt mich, ob ich etwas mit ihm unternehmen will.

Danke schon mal für eure Meinungen!

Mehr lesen

18. August 2016 um 13:17


Tja, zu einer funktionierenden Beziehung gehört halt nicht nur Liebe und guter Sex sondern auch ein kompatibler Lebensstil. Du wirst ihn so nehmen müssen wie er ist oder deinen eigenen Weg gehen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:30
In Antwort auf herbstblume6


Tja, zu einer funktionierenden Beziehung gehört halt nicht nur Liebe und guter Sex sondern auch ein kompatibler Lebensstil. Du wirst ihn so nehmen müssen wie er ist oder deinen eigenen Weg gehen müssen.

Das sehe ich auch so...
Ich stelle mir vor, ihr macht zwei Wochen (oder länger) gemeinsamen Urlaub. Was macht ihr denn da? Nur am Strand liegen, ohne sich zu unterhalten? Ich finde es schon merkwürdig, wenn Paar im Restaurant sich überhaupt nix zu sagen haben... das ist doch keine Gemeinschaft / Partnerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:31

Ich...
...habe ja schon öfter versucht, mit ihm darüber zu reden. Aber wenn dann streitet er es nur ab und meint, wir machen schon wieder mal was gemeinsam. Meistens reißt er sich dann auch einmal zusammen und wir gehen zB essen, aber eigentlich sollte es doch so sein, dass er das gerne macht und ich nicht erst ewig darum bitten muss
Mittlerweile wenn ich es anspreche, reagiert er auch zunehmend genervt und sagt so Sachen wie "Ich kann dir doch eh nichts recht machen" - dabei wünsche ich mir doch nur ein bisschen mehr Zweisamkeit. Natürlich sehen wir uns täglich, dadurch dass wir zusammen wohnen, aber das alleine ist mir einfach zu wenig.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:35
In Antwort auf sweetwater5

Das sehe ich auch so...
Ich stelle mir vor, ihr macht zwei Wochen (oder länger) gemeinsamen Urlaub. Was macht ihr denn da? Nur am Strand liegen, ohne sich zu unterhalten? Ich finde es schon merkwürdig, wenn Paar im Restaurant sich überhaupt nix zu sagen haben... das ist doch keine Gemeinschaft / Partnerschaft.

..
Ich habe eigentlich nicht das Gefühl, dass wir uns nichts zu sagen hätten. Wir unterhalten uns ja auch, natürlich über andere Themen über die er vielleicht mit seinen Freunden redet, aber das ist soweit ja noch normal denke ich.
Trotzdem scheine ich ihm irgendwie zu langweilig zu sein, zumindest wenn sonst keiner dabei ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:38

...
Ich habe in letzter Zeit schon öfter herumgenörgelt, eben weil mir einfach etwas fehlt in der Beziehung. Anscheinend denkt er, ich hätte riesige Erwartungen an ihn, aber ich wünsche mir nur, dass wir öfter zusammen was unternehmen. Wenn seine Kumpels ihn fragen, ob er was machen will, sagt er ja komischerweise auch meistens zu.
Er meint allerdings, ich übertreibe und das würde ja so gar nicht stimmen. Aber mehr als das ansprechen kann ich ja nicht - er sieht es allerdings scheinbar als persönlichen Angriff seiner Person.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:49

Habe..
..ich schon gemacht, weil ich echt traurig bin über die Situation. Da meinte er, natürlich will er noch, sonst wäre er ja nicht mit mir zusammen.

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 14:18

...
Ich habe halt Angst, dass er das wieder als eine Art Zwang ansieht, wenn ich einfach irgendwas organisiere und er dann mit muss. Wenn wir mal was unternehmen, sagt er zwar dann im Nachhinein auch immer, dass es schön war aber trotzdem kommt von ihm nie was. Ich habe es einfach so satt, immer ewig bitten und überreden zu müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 14:29
In Antwort auf sinan_12434117

Habe..
..ich schon gemacht, weil ich echt traurig bin über die Situation. Da meinte er, natürlich will er noch, sonst wäre er ja nicht mit mir zusammen.

Ich denke eher,
dass es ihm jetzt ganz bequem so geht mit dir. Da macht jemand alles für ihn, er kann bis in die Puppen schlafen, muss sich um nix kümmern... Warum soll er sich da trennen? Nur hat das nix mehr damit zu tun, eine gut funktionierende Beziehung zu führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 20:14

..
Ich bin halt einfach so unschlüssig, was ich machen soll. Ich will nicht jedes Mal einen Streit vom Zaun brechen, nur damit er sich mal kurzzeitig etwas um mich bemüht.
Andererseits ist auch kein normales Gespräch möglich, weil er mir entweder nur Ausreden liefert oder genervt reagiert.
Ich weiß mittlerweile schon gar nicht mehr, ob ich übertreibe oder ob wir wirklich so wenig zusammen unternehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 20:37

Ich würde
da noch mal in aller Ruhe aber Bestimmtheit Klartext reden. Ist er generell ein eher fauler Mensch oder kriegt er den Po nur nicht hoch, wenn ihr etwas zu zweit machen sollt/wollt?
Und frag ihn, warum der Urlaub unbedingt mit seinen Eltern sein muss. Der Kerl ist 27 Jahre alt; da muss man wirklich nicht mit den Eltern Urlaub machen (jedenfalls nicht immer), sondern kann das mit der Freundin machen. Sag ihm, dass dir diese Unternehmungen zu zweit fehlen. Das sind schließlich Erlebnisse, die als Paar Spaß machen und auch verbinden. Das ist ein wichtiges Element einer Beziehung und wenn du ihn da absolut nicht dazu bewegen kannst, dann weißt du das besser jetzt als dass du noch 3 Jahren wartest bis du endlich aufgibst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 21:25
In Antwort auf coquette164

Ich würde
da noch mal in aller Ruhe aber Bestimmtheit Klartext reden. Ist er generell ein eher fauler Mensch oder kriegt er den Po nur nicht hoch, wenn ihr etwas zu zweit machen sollt/wollt?
Und frag ihn, warum der Urlaub unbedingt mit seinen Eltern sein muss. Der Kerl ist 27 Jahre alt; da muss man wirklich nicht mit den Eltern Urlaub machen (jedenfalls nicht immer), sondern kann das mit der Freundin machen. Sag ihm, dass dir diese Unternehmungen zu zweit fehlen. Das sind schließlich Erlebnisse, die als Paar Spaß machen und auch verbinden. Das ist ein wichtiges Element einer Beziehung und wenn du ihn da absolut nicht dazu bewegen kannst, dann weißt du das besser jetzt als dass du noch 3 Jahren wartest bis du endlich aufgibst.

Danke für die Antwort
Ich würde sagen, er ist schon generell eher ein fauler Mensch. Aber halt besonders dann, wenn's darum geht, was zu zweit zu machen.
Wir wohnen auch bei seinen Eltern im Haus und machen dementsprechend auch öfter was mit denen, zB gemeinsam grillen und sowas. Ich verstehe mich auch gut mit ihnen, das ist nicht das Problem - aber wie du schon so schön sagst, wir sind beide erwachsen und dementsprechend möchte ich mich auch verhalten.
Wenn sein Vater zB sagt, heute ist Grillabend, dann hat er darauf auch immer sofort Lust. Er will mich schon dabei haben, das ist es nicht. Aber er zieht eben immer andere Leute vor und ich weiß nicht wie ich das ändern kann. Ich will auch nicht immer meckern, weil das anscheinend auf lange Sicht auch eher das Gegenteil bewirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 21:29
In Antwort auf coquette164

Ich würde
da noch mal in aller Ruhe aber Bestimmtheit Klartext reden. Ist er generell ein eher fauler Mensch oder kriegt er den Po nur nicht hoch, wenn ihr etwas zu zweit machen sollt/wollt?
Und frag ihn, warum der Urlaub unbedingt mit seinen Eltern sein muss. Der Kerl ist 27 Jahre alt; da muss man wirklich nicht mit den Eltern Urlaub machen (jedenfalls nicht immer), sondern kann das mit der Freundin machen. Sag ihm, dass dir diese Unternehmungen zu zweit fehlen. Das sind schließlich Erlebnisse, die als Paar Spaß machen und auch verbinden. Das ist ein wichtiges Element einer Beziehung und wenn du ihn da absolut nicht dazu bewegen kannst, dann weißt du das besser jetzt als dass du noch 3 Jahren wartest bis du endlich aufgibst.

..
Ich würde sagen, er ist schon generell eher ein fauler Mensch. Aber halt besonders dann, wenn's darum geht, was zu zweit zu machen.
Wir wohnen auch bei seinen Eltern im Haus und machen dementsprechend auch öfter was mit denen, zB gemeinsam grillen und sowas. Ich verstehe mich auch gut mit ihnen, das ist nicht das Problem - aber wie du schon so schön sagst, wir sind beide erwachsen und dementsprechend möchte ich mich auch verhalten.
Wenn sein Vater zB sagt, heute ist Grillabend, dann hat er darauf auch immer sofort Lust. Er will mich schon dabei haben, das ist es nicht. Aber er zieht eben immer andere Leute vor und ich weiß nicht wie ich das ändern kann. Ich will auch nicht immer meckern, weil das anscheinend auf lange Sicht auch eher das Gegenteil bewirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 22:08

....
ich kenne das, alles andere ist immer wichtiger und es kommt eben immer was dazwischen: müde, familie, freunde usw....ich habe mir mit meinem freund einen festen Tag (jeden Donnerstag und aller 2 Wochen Sonntag) in der Woche ausgemacht, wo wir uns nicht verabreden und nur was zu zweit machen, das kann auch mal rumgammeln sein, aber auch mal ein Restaurantbesuch oder mal Federballspielen gehen....halt mal was ohne andere leute. Wir sind auch seit 2,5 Jahren zusammen und wohnen zusammen.
Würde ich an deiner Stelle mal vorschlagen....und wenn er selbst das ablehnt, kannst du eure beziehung wohl bald in die tonne kloppen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 22:23
In Antwort auf lachendefrau

....
ich kenne das, alles andere ist immer wichtiger und es kommt eben immer was dazwischen: müde, familie, freunde usw....ich habe mir mit meinem freund einen festen Tag (jeden Donnerstag und aller 2 Wochen Sonntag) in der Woche ausgemacht, wo wir uns nicht verabreden und nur was zu zweit machen, das kann auch mal rumgammeln sein, aber auch mal ein Restaurantbesuch oder mal Federballspielen gehen....halt mal was ohne andere leute. Wir sind auch seit 2,5 Jahren zusammen und wohnen zusammen.
Würde ich an deiner Stelle mal vorschlagen....und wenn er selbst das ablehnt, kannst du eure beziehung wohl bald in die tonne kloppen

Schön
zu hören, dass ich nicht die Einzige bin
Das mit dem festen Tag in der Woche ist finde ich eine gute Idee. Werd ich ihm auch vorschlagen und dann sehe ich ja, wie er reagiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 23:20
In Antwort auf sinan_12434117

..
Ich habe eigentlich nicht das Gefühl, dass wir uns nichts zu sagen hätten. Wir unterhalten uns ja auch, natürlich über andere Themen über die er vielleicht mit seinen Freunden redet, aber das ist soweit ja noch normal denke ich.
Trotzdem scheine ich ihm irgendwie zu langweilig zu sein, zumindest wenn sonst keiner dabei ist...

Hi,
ich denke solche Themen anzusprechen ist so zermürbend wie die Tatsache und der Stand eurer Beziehung an sich.

Im Allgemeinen aber würde vorher ich immer eher versuchen zu agieren und mir das holen was ich will. Einfach die Dinge in die Hand nehmen statt groß darüber zu reden. Allerdings: Der Mann fühlt sich eindeutig zu sicher und ist nicht mehr gewillt sich Mühe zu geben. Auch höre ich eine gewisse Abneigung gegen gemeinsame Unternehmungen heraus.

Hast du ihn mal direkt gesagt, er soll es auf den Punkt bringen, was sich in ihm dagegen sträubt mit dir romantische Sonnenuntergänge am Strand zu genießen ect.?

Übrigens sind Antworten wie mal schauen und so ein feiges Nein.

Fordere ihn doch mal richtig heraus und probiere ihn aus seiner feigen Reserve zu locken.

Vielleicht bist du aber auch zu allgegenwärtig. Eigentlich haben Männer auch so einen urinstinktlichen Jagttrieb. Da kann eine Frau noch so toll aussehen, wenn sie nur als Muttchen zu Hause hockt oder sich überall mitschleifen lässt und keine Initiative hat Dinge in die Hand zu nehmen (also auch ruhig mal für sich allein oder mit anderen Freunden) wo sie interessanterweise von tollen Erlebnissen berichten kann, wirkt sie einfach weniger interessant auf, als wenn es so wäre.
Das ist natürlich keine Entschuldigung für so ein Ödipus-Verhalten.

Irgendwie glaube ich nur gerade, dass du da eigentlich auch schon aufgegeben hast. Kann das sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie gewonnen.. so zerronnen
Von: odessa_12332436
neu
18. August 2016 um 23:09
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen