Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum werde ich nur von solchen angesprochen?

Warum werde ich nur von solchen angesprochen?

25. Juni um 10:44

Hallo ihr Lieben, ich muss mal etwas loswerden, was ich sonst mit niemandem irgendwie besprechen kann.

Beim Thema Liebe läuft es seit geraumer Zeit nicht gerade rund bei mir, denn irgendwie rennen die richtigen Männer immer nur anderen Frauen hinterher. Nur eine Sorte sucht immer wieder den Kontakt zu mir und zwar sehr dünne, kleine Männer, die mich zugegebenermaßen so gar nicht interessieren. Ich bin nun wirklich nicht oberflächlich und suche nicht nach dem perfekten Äußeren, aber für mich muss ein Mann auch irgendwie einfach Mann sein und für mich ist es so gar nicht anziehend, wenn der Mann klein ist und weniger wiegt als ich.

Anfangs fand ich das noch recht amüsant, gerade weil ich die ersten paar Male dachte, da würde ein Teenie cool sein wollen, indem er eine Frau anbaggert, die älter ist als er. Doch hat es sich dann stets herausgestellt, dass die vermeintlichen Teenager keine 15, sondern 25 und älter waren.

Mir gegenüber wird sowieso nur selten Interesse signalisiert und wenn dann doch immer nur von solchen Typen. Mittlerweile nervt und kränkt es mich nur noch.

Ich bin nun selbst auch kein Model, aber bestimmt nicht unattraktiv. Welchen Grund hat es, dass mich die richtigen Männer links liegen lassen und mich dafür aber andere anquatschen? Kennt ihr das vielleicht auch? Oder falls hier auch Männer lesen und schreiben: Wann sprecht ihr Frauen nicht an beziehungsweise gibt es einen besonderen Typ Frau den ihr eher ansprecht, sofern ihr selbst eher klein und leicht seid? Sehe ich vielleicht irgendwie bedürftig aus? Help!

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

25. Juni um 12:44

einfache Lösung: sprich Du die Herren an, die DICH interessieren, dann liegt die Auswahl zu 100% bei Dir

9 LikesGefällt mir 12 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 10:56
In Antwort auf nikkitch

Hallo ihr Lieben, ich muss mal etwas loswerden, was ich sonst mit niemandem irgendwie besprechen kann.

Beim Thema Liebe läuft es seit geraumer Zeit nicht gerade rund bei mir, denn irgendwie rennen die richtigen Männer immer nur anderen Frauen hinterher. Nur eine Sorte sucht immer wieder den Kontakt zu mir und zwar sehr dünne, kleine Männer, die mich zugegebenermaßen so gar nicht interessieren. Ich bin nun wirklich nicht oberflächlich und suche nicht nach dem perfekten Äußeren, aber für mich muss ein Mann auch irgendwie einfach Mann sein und für mich ist es so gar nicht anziehend, wenn der Mann klein ist und weniger wiegt als ich.

Anfangs fand ich das noch recht amüsant, gerade weil ich die ersten paar Male dachte, da würde ein Teenie cool sein wollen, indem er eine Frau anbaggert, die älter ist als er. Doch hat es sich dann stets herausgestellt, dass die vermeintlichen Teenager keine 15, sondern 25 und älter waren.

Mir gegenüber wird sowieso nur selten Interesse signalisiert und wenn dann doch immer nur von solchen Typen. Mittlerweile nervt und kränkt es mich nur noch.

Ich bin nun selbst auch kein Model, aber bestimmt nicht unattraktiv. Welchen Grund hat es, dass mich die richtigen Männer links liegen lassen und mich dafür aber andere anquatschen? Kennt ihr das vielleicht auch? Oder falls hier auch Männer lesen und schreiben: Wann sprecht ihr Frauen nicht an beziehungsweise gibt es einen besonderen Typ Frau den ihr eher ansprecht, sofern ihr selbst eher klein und leicht seid? Sehe ich vielleicht irgendwie bedürftig aus? Help!

Wo sprechen sie Dich denn an? Strasser, weggehen oder?
Eher offensiv selbstbewusst oder schüchtern?
Wie alt bist Du denn und welcher Typ?
Aber das Phänomen selbst ist schwer zu erklären

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 11:18

Waren es wirklich so viele Männer dieses Typs?
Tatsächlich würde ich vermuten, dass jungenhafte Männer sich für Frauen interessieren, die ihrerseits eher mädchenhaft wirken. Vor einer großen Frau mit energischem Blick hätten sie mehr Angst als alles andere.  
Vielleicht ist es auch anders und du entspannst dich beim Anblick solcher Jungs, die sich dann ermutigt fühlen, während du reflexartig abweisend wirkst auf die Männer, die dich interessieren. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 12:44

einfache Lösung: sprich Du die Herren an, die DICH interessieren, dann liegt die Auswahl zu 100% bei Dir

9 LikesGefällt mir 12 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 13:32
In Antwort auf nikkitch

Hallo ihr Lieben, ich muss mal etwas loswerden, was ich sonst mit niemandem irgendwie besprechen kann.

Beim Thema Liebe läuft es seit geraumer Zeit nicht gerade rund bei mir, denn irgendwie rennen die richtigen Männer immer nur anderen Frauen hinterher. Nur eine Sorte sucht immer wieder den Kontakt zu mir und zwar sehr dünne, kleine Männer, die mich zugegebenermaßen so gar nicht interessieren. Ich bin nun wirklich nicht oberflächlich und suche nicht nach dem perfekten Äußeren, aber für mich muss ein Mann auch irgendwie einfach Mann sein und für mich ist es so gar nicht anziehend, wenn der Mann klein ist und weniger wiegt als ich.

Anfangs fand ich das noch recht amüsant, gerade weil ich die ersten paar Male dachte, da würde ein Teenie cool sein wollen, indem er eine Frau anbaggert, die älter ist als er. Doch hat es sich dann stets herausgestellt, dass die vermeintlichen Teenager keine 15, sondern 25 und älter waren.

Mir gegenüber wird sowieso nur selten Interesse signalisiert und wenn dann doch immer nur von solchen Typen. Mittlerweile nervt und kränkt es mich nur noch.

Ich bin nun selbst auch kein Model, aber bestimmt nicht unattraktiv. Welchen Grund hat es, dass mich die richtigen Männer links liegen lassen und mich dafür aber andere anquatschen? Kennt ihr das vielleicht auch? Oder falls hier auch Männer lesen und schreiben: Wann sprecht ihr Frauen nicht an beziehungsweise gibt es einen besonderen Typ Frau den ihr eher ansprecht, sofern ihr selbst eher klein und leicht seid? Sehe ich vielleicht irgendwie bedürftig aus? Help!

und du sprichst keine männer an?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 15:38

Kann es sein, dass du innerlich lockerer bist, wenn du mit solchen Typen zusammen bist, die für dich von vorn herein nicht in Frage kommen? Und du das unbewusst nach außen transportierst? Durch deine Lockerheit wirkst du dann sehr attraktiv, so dass diese Typen dich dann ansprechen...versuche also in Zukunft, auch bei Männern die für dich interessant sind, ebenso locker und entspannt zu bleiben und warte ab, was passiert...das wäre meine Idee zu dem Thema.  

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 15:55

Also ich bin wohler woher kleiner und männlich. Dennoch könnte ich nicht sagen dass es da einen speziellen Gegenpart gibt. Vielleicht ist es wirklich so wie Thomas geschrieben hat, dass du einfach lockerer und so attraktiver auf Männer wirkst, die für dich eh keine "Gefahr" darstellen.

Ansonsten gibt es eine einfache Lösung für dein Problem:
Gehe selber auf die Männer zu die du gut findest.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 17:02
In Antwort auf avarrassterne1

einfache Lösung: sprich Du die Herren an, die DICH interessieren, dann liegt die Auswahl zu 100% bei Dir

das sind dann doch auch keine richtigen MÄNNER, wenn sie sie erst ansprechen muss...

mein tip wäre: top figur, top styling, und in die richtigen top-locations. dann klappts schon noch mit den top-typen...

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 2:14
In Antwort auf nikkitch

Hallo ihr Lieben, ich muss mal etwas loswerden, was ich sonst mit niemandem irgendwie besprechen kann.

Beim Thema Liebe läuft es seit geraumer Zeit nicht gerade rund bei mir, denn irgendwie rennen die richtigen Männer immer nur anderen Frauen hinterher. Nur eine Sorte sucht immer wieder den Kontakt zu mir und zwar sehr dünne, kleine Männer, die mich zugegebenermaßen so gar nicht interessieren. Ich bin nun wirklich nicht oberflächlich und suche nicht nach dem perfekten Äußeren, aber für mich muss ein Mann auch irgendwie einfach Mann sein und für mich ist es so gar nicht anziehend, wenn der Mann klein ist und weniger wiegt als ich.

Anfangs fand ich das noch recht amüsant, gerade weil ich die ersten paar Male dachte, da würde ein Teenie cool sein wollen, indem er eine Frau anbaggert, die älter ist als er. Doch hat es sich dann stets herausgestellt, dass die vermeintlichen Teenager keine 15, sondern 25 und älter waren.

Mir gegenüber wird sowieso nur selten Interesse signalisiert und wenn dann doch immer nur von solchen Typen. Mittlerweile nervt und kränkt es mich nur noch.

Ich bin nun selbst auch kein Model, aber bestimmt nicht unattraktiv. Welchen Grund hat es, dass mich die richtigen Männer links liegen lassen und mich dafür aber andere anquatschen? Kennt ihr das vielleicht auch? Oder falls hier auch Männer lesen und schreiben: Wann sprecht ihr Frauen nicht an beziehungsweise gibt es einen besonderen Typ Frau den ihr eher ansprecht, sofern ihr selbst eher klein und leicht seid? Sehe ich vielleicht irgendwie bedürftig aus? Help!

gut möglich dass du zu wenig Weiblichkeit ausstrahlt. gut aussehen allein reicht nicht. Auch viele Männer sehen gut aus, du merkst.... Schau dass du Weiblichkeit rüber bringst und die richtigen Männer werden unbewusst auf dich stehen. gut aussehen ist zweitrangig

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 6:38

Hey
also angesprochen werde ich von denen in der Stadt, im Fitnesstudio, auch wenn ich abends unterwegs bin. Zum Glück noch nicht im Beisein von Freundinnen. Das wäre mir mittlerweile echt peinlich. Ansprechen tun sie mich ganz normal. Sie wirken schon oft auf mich als hätten sie jetzt gerade allen Mut zusammengenommen, um souveräner zu wirken als sie eigentlich sind.

Ich bin selbst auch 25 und ja, auch kein Model, aber mit Sicherheit nicht hässlich. Ich fühle mich wohl so wie ich bin und möchte mich da auch gar nicht verändern. Dass es mit der Ausstrahlung zu tun hat, ist aber ein guter Gedanke und da ist bestimmt was Wahres dran. Ich werde mal versuchen das umzukehren und mich den Männern, an denen ich Interesse habe, gegenüber anders verhalten.

Ich habe auch schon selbst Männer angesprochen, doch darum geht es eigentlich nicht. Sie sollen sich ja auch richtig für mich interessieren.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 7:30
In Antwort auf nikkitch

Hey
also angesprochen werde ich von denen in der Stadt, im Fitnesstudio, auch wenn ich abends unterwegs bin. Zum Glück noch nicht im Beisein von Freundinnen. Das wäre mir mittlerweile echt peinlich. Ansprechen tun sie mich ganz normal. Sie wirken schon oft auf mich als hätten sie jetzt gerade allen Mut zusammengenommen, um souveräner zu wirken als sie eigentlich sind.

Ich bin selbst auch 25 und ja, auch kein Model, aber mit Sicherheit nicht hässlich. Ich fühle mich wohl so wie ich bin und möchte mich da auch gar nicht verändern. Dass es mit der Ausstrahlung zu tun hat, ist aber ein guter Gedanke und da ist bestimmt was Wahres dran. Ich werde mal versuchen das umzukehren und mich den Männern, an denen ich Interesse habe, gegenüber anders verhalten.

Ich habe auch schon selbst Männer angesprochen, doch darum geht es eigentlich nicht. Sie sollen sich ja auch richtig für mich interessieren.

Also - ehrlich du klingst total überheblich - dir wäre das peinlich neben Freundinnen und Co ? Der Mann hat seinen Mut zusammen genommen und du schreibst so abgewertet - fürchterlich !

Selber den @ nicht in der Hose haben und das Pedant seiner Wahl ansprechen, aber Ansprüche stellen, von wem man angesprochen werden möchte . Erkennst du deinen Hochmut ?

Auch Männer die eine Frau nicht ansprechen und sich herausnehmen schüchtern zu sein, sind trotzdem echte Männer und haben oftmals auch echtes Interesse kommen, aber über den Berg nicht drüber . Und eine gestandene "echte" Frau würde das Zepter in die Hand nehmen und dem Mann suggerieren - er hätte sie erobert !

Den Prinzen mit dem weißen Gaul haben sich nur "echte Frauen" verdient ! Das einzige das du offenbar unter "echten Männern" verstehst . 

9 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 7:35

.. und meine Liebe - wer kein Mercedes ist kann sich leider keinen Mercedes erwarten ! Das habe ich übrigens meiner Freundin gesagt - die auch so überheblich ist und Ansprüche stellt - und selbst auf gut Deutsch nicht wirklich viel mit sich bringt . Weder äußerlich noch innerlich !

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:00
In Antwort auf nikkitch

Hallo ihr Lieben, ich muss mal etwas loswerden, was ich sonst mit niemandem irgendwie besprechen kann.

Beim Thema Liebe läuft es seit geraumer Zeit nicht gerade rund bei mir, denn irgendwie rennen die richtigen Männer immer nur anderen Frauen hinterher. Nur eine Sorte sucht immer wieder den Kontakt zu mir und zwar sehr dünne, kleine Männer, die mich zugegebenermaßen so gar nicht interessieren. Ich bin nun wirklich nicht oberflächlich und suche nicht nach dem perfekten Äußeren, aber für mich muss ein Mann auch irgendwie einfach Mann sein und für mich ist es so gar nicht anziehend, wenn der Mann klein ist und weniger wiegt als ich.

Anfangs fand ich das noch recht amüsant, gerade weil ich die ersten paar Male dachte, da würde ein Teenie cool sein wollen, indem er eine Frau anbaggert, die älter ist als er. Doch hat es sich dann stets herausgestellt, dass die vermeintlichen Teenager keine 15, sondern 25 und älter waren.

Mir gegenüber wird sowieso nur selten Interesse signalisiert und wenn dann doch immer nur von solchen Typen. Mittlerweile nervt und kränkt es mich nur noch.

Ich bin nun selbst auch kein Model, aber bestimmt nicht unattraktiv. Welchen Grund hat es, dass mich die richtigen Männer links liegen lassen und mich dafür aber andere anquatschen? Kennt ihr das vielleicht auch? Oder falls hier auch Männer lesen und schreiben: Wann sprecht ihr Frauen nicht an beziehungsweise gibt es einen besonderen Typ Frau den ihr eher ansprecht, sofern ihr selbst eher klein und leicht seid? Sehe ich vielleicht irgendwie bedürftig aus? Help!

Damit bestätigst du wunderbar meine These aus einem anderen Thread, dass Frauen entweder nur ihren Traumprinzen haben wollen oder lieber gar keinen.

Sei dir in einem mal sicher: Dein Gegenüber ist in gewisser Weise immer nur dein Spiegelbild.
Heißt, wenn du nie von Männern angesprochen wirst, die du deiner für würdig befindest, hast du solchen Männern selbst nicht wirklich was zu bieten. Du verlangst also mehr als du selbst im Angebot hast. 
Im Umkehrschluss ziehst du Männer an, die dich selbst so sehen, als hätten sie bei dir Chancen, weil du auf gleicher Stufe stehst. 

Du du solltest dringend an dir arbeiten...

6 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:16
In Antwort auf nikkitch

Hey
also angesprochen werde ich von denen in der Stadt, im Fitnesstudio, auch wenn ich abends unterwegs bin. Zum Glück noch nicht im Beisein von Freundinnen. Das wäre mir mittlerweile echt peinlich. Ansprechen tun sie mich ganz normal. Sie wirken schon oft auf mich als hätten sie jetzt gerade allen Mut zusammengenommen, um souveräner zu wirken als sie eigentlich sind.

Ich bin selbst auch 25 und ja, auch kein Model, aber mit Sicherheit nicht hässlich. Ich fühle mich wohl so wie ich bin und möchte mich da auch gar nicht verändern. Dass es mit der Ausstrahlung zu tun hat, ist aber ein guter Gedanke und da ist bestimmt was Wahres dran. Ich werde mal versuchen das umzukehren und mich den Männern, an denen ich Interesse habe, gegenüber anders verhalten.

Ich habe auch schon selbst Männer angesprochen, doch darum geht es eigentlich nicht. Sie sollen sich ja auch richtig für mich interessieren.

sie sollten sich auch richtig für Dich interessieren? Wie sollten sie, wenn sie Dich noch nicht mal kennen? Jemand, den man nicht kennt, KANN einen doch gar nicht "richtig interessieren".
Und ehrlich, wer das Ansprechen zum Kennenlernen übernimmt, ist dafür überhaupt nicht relevant.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:20
In Antwort auf beulah_12891185

Also - ehrlich du klingst total überheblich - dir wäre das peinlich neben Freundinnen und Co ? Der Mann hat seinen Mut zusammen genommen und du schreibst so abgewertet - fürchterlich !

Selber den @ nicht in der Hose haben und das Pedant seiner Wahl ansprechen, aber Ansprüche stellen, von wem man angesprochen werden möchte . Erkennst du deinen Hochmut ?

Auch Männer die eine Frau nicht ansprechen und sich herausnehmen schüchtern zu sein, sind trotzdem echte Männer und haben oftmals auch echtes Interesse kommen, aber über den Berg nicht drüber . Und eine gestandene "echte" Frau würde das Zepter in die Hand nehmen und dem Mann suggerieren - er hätte sie erobert !

Den Prinzen mit dem weißen Gaul haben sich nur "echte Frauen" verdient ! Das einzige das du offenbar unter "echten Männern" verstehst . 

muss doch noch nicht mal Schüchternheit sein. Wir haben 2019, es ist doch schon albern, zu erwarten, dass jeder Mann, der irgendwas interessant findet, auch zwangsläufig loslaufen muss. ... Ahm.. das weiße Pferdchen aus der Garage zerren muss, um zur Prinzessin in Spe zu traben. Schon allein aus Mitgefühl für den armen Gaul, kann Frau da auch mal einen Teil des Jobs übernehmen.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:41
In Antwort auf nikkitch

Hey
also angesprochen werde ich von denen in der Stadt, im Fitnesstudio, auch wenn ich abends unterwegs bin. Zum Glück noch nicht im Beisein von Freundinnen. Das wäre mir mittlerweile echt peinlich. Ansprechen tun sie mich ganz normal. Sie wirken schon oft auf mich als hätten sie jetzt gerade allen Mut zusammengenommen, um souveräner zu wirken als sie eigentlich sind.

Ich bin selbst auch 25 und ja, auch kein Model, aber mit Sicherheit nicht hässlich. Ich fühle mich wohl so wie ich bin und möchte mich da auch gar nicht verändern. Dass es mit der Ausstrahlung zu tun hat, ist aber ein guter Gedanke und da ist bestimmt was Wahres dran. Ich werde mal versuchen das umzukehren und mich den Männern, an denen ich Interesse habe, gegenüber anders verhalten.

Ich habe auch schon selbst Männer angesprochen, doch darum geht es eigentlich nicht. Sie sollen sich ja auch richtig für mich interessieren.

Und das mit der Ausstrahlung... Ausstrahlung kann man nicht 'aufsetzen', Ausstrahlung kommt von innen heraus. Dich künftig Männern ggü einfach nur anders zu verhalten, obwohl du innerlich ganz anders drauf bist... dich zu verstellen... das wird dich keinen Deut weiterbringen. 

Du solltest vielmehr mal ernsthaft in dich gehen und auf deines Gleichen nicht so von oben herabsehen. Das wäre ja schon mal ein sympathischer Zug von dir.

Tom Cuise ist übrigens nicht viel Größer als ein Einkaufswagen. Den würdste aber doch sicher trotzdem nehmen, hm?

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:43
In Antwort auf didivah2.0

Und das mit der Ausstrahlung... Ausstrahlung kann man nicht 'aufsetzen', Ausstrahlung kommt von innen heraus. Dich künftig Männern ggü einfach nur anders zu verhalten, obwohl du innerlich ganz anders drauf bist... dich zu verstellen... das wird dich keinen Deut weiterbringen. 

Du solltest vielmehr mal ernsthaft in dich gehen und auf deines Gleichen nicht so von oben herabsehen. Das wäre ja schon mal ein sympathischer Zug von dir.

Tom Cuise ist übrigens nicht viel Größer als ein Einkaufswagen. Den würdste aber doch sicher trotzdem nehmen, hm?

Igitt. Der Mann ist ziemlich wiederlich. 

Lieber bleib ich Single, Als mit Tom Cruise zusammen zu sein.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:48
In Antwort auf user128318

Igitt. Der Mann ist ziemlich wiederlich. 

Lieber bleib ich Single, Als mit Tom Cruise zusammen zu sein.

Ja nee ist klar... und es wäre dir vor deinen Freundinnen auch sicher wieder megapeinlich, wenn der Mann dich ansprechen würde...

Aber ok, du wirst wohl wirklich Single bleiben...

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:49
In Antwort auf didivah2.0

Ja nee ist klar... und es wäre dir vor deinen Freundinnen auch sicher wieder megapeinlich, wenn der Mann dich ansprechen würde...

Aber ok, du wirst wohl wirklich Single bleiben...

Sein Verhalten ist einfach wiederlich und peinlich.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:02
In Antwort auf user128318

Sein Verhalten ist einfach wiederlich und peinlich.

Sorry, aber du begreifst hier anscheinend wirklich gar nichts, was die User dir sagen wollen. Und da wunderst du dich wirklich, dass du nicht haben kannst, was du meinst zu verdienen?


Lass mich raten... Die Männer, die dich ansprechen sind nicht nur klein und dürr sondern auch nicht besonders helle, stimmt's? Woran mag es denn liegen, dass sie glauben, dass sie dich haben können?

Magst du nicht wirklich mal ernsthaft darüber nachdenken? Dich evtl sogar mal selbst kritisch hinterfragen?

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:09
In Antwort auf nikkitch

Hey
also angesprochen werde ich von denen in der Stadt, im Fitnesstudio, auch wenn ich abends unterwegs bin. Zum Glück noch nicht im Beisein von Freundinnen. Das wäre mir mittlerweile echt peinlich. Ansprechen tun sie mich ganz normal. Sie wirken schon oft auf mich als hätten sie jetzt gerade allen Mut zusammengenommen, um souveräner zu wirken als sie eigentlich sind.

Ich bin selbst auch 25 und ja, auch kein Model, aber mit Sicherheit nicht hässlich. Ich fühle mich wohl so wie ich bin und möchte mich da auch gar nicht verändern. Dass es mit der Ausstrahlung zu tun hat, ist aber ein guter Gedanke und da ist bestimmt was Wahres dran. Ich werde mal versuchen das umzukehren und mich den Männern, an denen ich Interesse habe, gegenüber anders verhalten.

Ich habe auch schon selbst Männer angesprochen, doch darum geht es eigentlich nicht. Sie sollen sich ja auch richtig für mich interessieren.

haha zu geil
ansprüche aber selbst nicht den A**** in der hose männer anzusprechen



Sie sollen sich ja auch richtig für mich interessieren

ach und du denkst deswegen muss der mann den ersten schritt machen?
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:26
In Antwort auf sxren_18247537

haha zu geil
ansprüche aber selbst nicht den A**** in der hose männer anzusprechen



Sie sollen sich ja auch richtig für mich interessieren

ach und du denkst deswegen muss der mann den ersten schritt machen?
 

Sie hat ja schon Männer angesprochen.- die waren aber nicht interessiert...

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:30
In Antwort auf didivah2.0

Sie hat ja schon Männer angesprochen.- die waren aber nicht interessiert...

Wahrscheinlich , weil sie zu klein ist...


Nach dem letzten Beitrag glaube ich, dass das Problem weniger bei den Männern liegt, als bei dir selbst...

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:33
In Antwort auf gregor258

Wahrscheinlich , weil sie zu klein ist...


Nach dem letzten Beitrag glaube ich, dass das Problem weniger bei den Männern liegt, als bei dir selbst...

....oder es war ihnen peinlich...

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:35

Also den Ton von ein paar wenigen Antworten finde ich schon ziemlich anmaßend muss ich sagen. Ich hab euch nichts getan.

Hier ist auch nicht das Thema wer wen ansprechen sollte. Zumal ich sowieso schon gesagt habe, dass ich auch gewillt bin Männer anzusprechen, aber wenn man länger nicht beachtet wurde ist das schon nicht so einfach. Und meine Freundinnen werden schließlich auch von den richtigen angesprochen, trauen sich selbst aber oft gar nicht oder halten es nicht für nötig. Und überhaupt hab ich gar nicht gesagt, dass es irgendwie schlimm ist schüchtern zu sein. Aber nur weil jemand mal den Mut gehabt hat, mich anzusprechen, heißt das noch lange nicht, dass ich mich darüber freuen oder ihn näher kennenlernen muss. Hallo? Was sind das denn für Ansichten? Ich lehne höflich ab und behandle die Männer mit Respekt. Dass es mir unangenehm ist, wenn mich diese Art Mann anspricht, hat damit ja nix zu tun.

Und einen Prinzen suche ich auch nicht. Einfach einen normalen Mann. Ich bin schließlich auch eine normale Frau und hatte schon Partner, die mir super gefallen haben. Ich glaube wirklich, es muss an meiner Ausstrahlung liegen. Wenn mich so jung aussehende Typen sehen und direkt meinen sie hätten superchancen bei mir, dann wäre das mal wieder typisch Mann. Und dann fragt man mich, warum es mich trifft, dass die sowas denken.

Und Tom Cruise sieht übrigens nicht aus wie ein 15 jähriger. Mein Typ ist er trotzdem nicht. So ist das eben, dass mir nicht jeder gefällt.

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:39
In Antwort auf nikkitch

Also den Ton von ein paar wenigen Antworten finde ich schon ziemlich anmaßend muss ich sagen. Ich hab euch nichts getan.

Hier ist auch nicht das Thema wer wen ansprechen sollte. Zumal ich sowieso schon gesagt habe, dass ich auch gewillt bin Männer anzusprechen, aber wenn man länger nicht beachtet wurde ist das schon nicht so einfach. Und meine Freundinnen werden schließlich auch von den richtigen angesprochen, trauen sich selbst aber oft gar nicht oder halten es nicht für nötig. Und überhaupt hab ich gar nicht gesagt, dass es irgendwie schlimm ist schüchtern zu sein. Aber nur weil jemand mal den Mut gehabt hat, mich anzusprechen, heißt das noch lange nicht, dass ich mich darüber freuen oder ihn näher kennenlernen muss. Hallo? Was sind das denn für Ansichten? Ich lehne höflich ab und behandle die Männer mit Respekt. Dass es mir unangenehm ist, wenn mich diese Art Mann anspricht, hat damit ja nix zu tun.

Und einen Prinzen suche ich auch nicht. Einfach einen normalen Mann. Ich bin schließlich auch eine normale Frau und hatte schon Partner, die mir super gefallen haben. Ich glaube wirklich, es muss an meiner Ausstrahlung liegen. Wenn mich so jung aussehende Typen sehen und direkt meinen sie hätten superchancen bei mir, dann wäre das mal wieder typisch Mann. Und dann fragt man mich, warum es mich trifft, dass die sowas denken.

Und Tom Cruise sieht übrigens nicht aus wie ein 15 jähriger. Mein Typ ist er trotzdem nicht. So ist das eben, dass mir nicht jeder gefällt.

dass Dir nicht jeder gefällt ist klar und kein Ding, völlig nörmal.
Dass es Dir peinlich ist, von jemandem angesprochen zu werden, der Dir nicht gefällt, ist verdammt überheblich.
Da liegt der Unterschied.

5 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:41
In Antwort auf nikkitch

Also den Ton von ein paar wenigen Antworten finde ich schon ziemlich anmaßend muss ich sagen. Ich hab euch nichts getan.

Hier ist auch nicht das Thema wer wen ansprechen sollte. Zumal ich sowieso schon gesagt habe, dass ich auch gewillt bin Männer anzusprechen, aber wenn man länger nicht beachtet wurde ist das schon nicht so einfach. Und meine Freundinnen werden schließlich auch von den richtigen angesprochen, trauen sich selbst aber oft gar nicht oder halten es nicht für nötig. Und überhaupt hab ich gar nicht gesagt, dass es irgendwie schlimm ist schüchtern zu sein. Aber nur weil jemand mal den Mut gehabt hat, mich anzusprechen, heißt das noch lange nicht, dass ich mich darüber freuen oder ihn näher kennenlernen muss. Hallo? Was sind das denn für Ansichten? Ich lehne höflich ab und behandle die Männer mit Respekt. Dass es mir unangenehm ist, wenn mich diese Art Mann anspricht, hat damit ja nix zu tun.

Und einen Prinzen suche ich auch nicht. Einfach einen normalen Mann. Ich bin schließlich auch eine normale Frau und hatte schon Partner, die mir super gefallen haben. Ich glaube wirklich, es muss an meiner Ausstrahlung liegen. Wenn mich so jung aussehende Typen sehen und direkt meinen sie hätten superchancen bei mir, dann wäre das mal wieder typisch Mann. Und dann fragt man mich, warum es mich trifft, dass die sowas denken.

Und Tom Cruise sieht übrigens nicht aus wie ein 15 jähriger. Mein Typ ist er trotzdem nicht. So ist das eben, dass mir nicht jeder gefällt.

P.S.: wenn Du kein Vollblut-Soziopath bist und Dein Gegenüber auch nicht hat es sehr wohl damit zu tun, dann kommt das durch das - in dem Falle gespielte - "höflich und mit Respekt behandeln" nämlich durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 10:45
In Antwort auf nikkitch

Also den Ton von ein paar wenigen Antworten finde ich schon ziemlich anmaßend muss ich sagen. Ich hab euch nichts getan.

Hier ist auch nicht das Thema wer wen ansprechen sollte. Zumal ich sowieso schon gesagt habe, dass ich auch gewillt bin Männer anzusprechen, aber wenn man länger nicht beachtet wurde ist das schon nicht so einfach. Und meine Freundinnen werden schließlich auch von den richtigen angesprochen, trauen sich selbst aber oft gar nicht oder halten es nicht für nötig. Und überhaupt hab ich gar nicht gesagt, dass es irgendwie schlimm ist schüchtern zu sein. Aber nur weil jemand mal den Mut gehabt hat, mich anzusprechen, heißt das noch lange nicht, dass ich mich darüber freuen oder ihn näher kennenlernen muss. Hallo? Was sind das denn für Ansichten? Ich lehne höflich ab und behandle die Männer mit Respekt. Dass es mir unangenehm ist, wenn mich diese Art Mann anspricht, hat damit ja nix zu tun.

Und einen Prinzen suche ich auch nicht. Einfach einen normalen Mann. Ich bin schließlich auch eine normale Frau und hatte schon Partner, die mir super gefallen haben. Ich glaube wirklich, es muss an meiner Ausstrahlung liegen. Wenn mich so jung aussehende Typen sehen und direkt meinen sie hätten superchancen bei mir, dann wäre das mal wieder typisch Mann. Und dann fragt man mich, warum es mich trifft, dass die sowas denken.

Und Tom Cruise sieht übrigens nicht aus wie ein 15 jähriger. Mein Typ ist er trotzdem nicht. So ist das eben, dass mir nicht jeder gefällt.

Ausstrahlung, ja, möglich. Aber die Darstellung, dass andere Männer meinen, sie hätten "Superchancen", spricht für eine ziemlich überhebliche Einstellung. Ich finde, zwischen Männern und Frauen sollte auch der "Korb" mit einem gewissen Respekt übergeben werden. Solange sich die Männer freundlich nähern und das "nein" akzeptieren, sehe ich keinen Grund, sowas wie "was glaubt denn der Kerl, wer er ist?" zu denken. 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 11:05

Ich habe hier überhaupt nichts schlimmes über diese Männer geschrieben, da legt ihr mir Sachen in den Mund! Ich habe nur gesagt, dass sie mir nicht gefallen. Fertig. Und ich bin nicht der Nabel der Welt und deshalb muss sich auch keiner hier angegriffen fühlen. Wenn du avarrassterne1 solche Männer zb total sexy findest, dann ist das doch gut. Ich tu das halt nicht, aber ich kann ja wohl Menschen respektieren, die ich sexuell null anziehend finde. Und für Gefühle muss man sich nicht schämen oder entschuldigen, das ist mal klar. Wenn mir etwas unangenehm ist, weil es etwas über mich aussagt, dann ist das so und überhaupt nichts für das ich mich rechtfertigen müsste. Und auch mit Überheblichkeit hat das rein gar nix zu tun.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 11:07
In Antwort auf nikkitch

Ich habe hier überhaupt nichts schlimmes über diese Männer geschrieben, da legt ihr mir Sachen in den Mund! Ich habe nur gesagt, dass sie mir nicht gefallen. Fertig. Und ich bin nicht der Nabel der Welt und deshalb muss sich auch keiner hier angegriffen fühlen. Wenn du avarrassterne1 solche Männer zb total sexy findest, dann ist das doch gut. Ich tu das halt nicht, aber ich kann ja wohl Menschen respektieren, die ich sexuell null anziehend finde. Und für Gefühle muss man sich nicht schämen oder entschuldigen, das ist mal klar. Wenn mir etwas unangenehm ist, weil es etwas über mich aussagt, dann ist das so und überhaupt nichts für das ich mich rechtfertigen müsste. Und auch mit Überheblichkeit hat das rein gar nix zu tun.

jemanden, der einem peinlich ist, respektiert man aber eben NICHT. Deine Aussage, nicht meine.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 11:19
In Antwort auf avarrassterne1

jemanden, der einem peinlich ist, respektiert man aber eben NICHT. Deine Aussage, nicht meine.

Mir ist aber nicht die Person peinlich, sondern der Umstand, dass diese Person bzw. nur diese Art von Person bei mir landen möchte!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 11:24
In Antwort auf nikkitch

Mir ist aber nicht die Person peinlich, sondern der Umstand, dass diese Person bzw. nur diese Art von Person bei mir landen möchte!

ja, eben.
Tom Cruise ist jetzt auch nicht mein Typ. Würde bei mir auch nicht landen, da müsste schon eher Bruce Willis kommen - aber peinlich ist an dem Versuch nichts.
Kleine dünne Männchen sind auch nicht mein Typ, aber was wäre denn bitte peinlich daran, wenn ich ihrer bin? So lange ich die als Mensch nicht lächerlich finde (also keinen Respekt vor ihnen hätte) ist es eben nicht peinlich, dass sie mich wohl toll finden. Es ist ein KOMPLIMENT - wenn auch eines, das ich nicht erwidern kann und möchte.

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 11:31
In Antwort auf nikkitch

Ich habe hier überhaupt nichts schlimmes über diese Männer geschrieben, da legt ihr mir Sachen in den Mund! Ich habe nur gesagt, dass sie mir nicht gefallen. Fertig. Und ich bin nicht der Nabel der Welt und deshalb muss sich auch keiner hier angegriffen fühlen. Wenn du avarrassterne1 solche Männer zb total sexy findest, dann ist das doch gut. Ich tu das halt nicht, aber ich kann ja wohl Menschen respektieren, die ich sexuell null anziehend finde. Und für Gefühle muss man sich nicht schämen oder entschuldigen, das ist mal klar. Wenn mir etwas unangenehm ist, weil es etwas über mich aussagt, dann ist das so und überhaupt nichts für das ich mich rechtfertigen müsste. Und auch mit Überheblichkeit hat das rein gar nix zu tun.

Ich beziehe mich auf deine Aussage: "Wenn mich so jung aussehende Typen sehen und direkt meinen sie hätten superchancen bei mir, dann wäre das mal wieder typisch Mann. Und dann fragt man mich, warum es mich trifft, dass die sowas denken."
Was soll denn das sonst heißen, "typisch Mann" und "warum es mich trifft"? Für deine Gefühle muss sich niemand schämen, ok, aber Gefühle sind nicht unabhängig von Gedanken. Wenn du wütend oder genervt bist, dann doch nicht, weil alle 5 min so jemand vorbeikommen würde und nicht weggehen will, sondern weil du enttäuscht bist. Du hast den Männern gefallen, deshalb sprachen sie dich an. Und du sagst "dass die sowas denken", als wäre das ihrerseits eine Anmaßung. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 11:39

Ja natürlich ist das anmaßend und für mich eine gefühlte Beleidigung, kein Kompliment, wenn die mich sehen und denken "Ah, die ist so und so, bei der werde ich ja wohl eine Chance haben". Damit werten SIE mich ab und nicht umgekehrt. Meine Freundinnen werden nicht von solchen Männern angesprochen. Ein User hat hier ja auch schon geschrieben, dass das heißt, dass ich deren Pendant bin. Also meinen manche Männer, dass ich es ja so nötig haben muss, dass sie sicher bei mir landen, während sie sich nicht trauen andere Frauen anzusprechen. Wo ist das bitte nicht beleidigend und abwertend?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 11:44
In Antwort auf nikkitch

Ja natürlich ist das anmaßend und für mich eine gefühlte Beleidigung, kein Kompliment, wenn die mich sehen und denken "Ah, die ist so und so, bei der werde ich ja wohl eine Chance haben". Damit werten SIE mich ab und nicht umgekehrt. Meine Freundinnen werden nicht von solchen Männern angesprochen. Ein User hat hier ja auch schon geschrieben, dass das heißt, dass ich deren Pendant bin. Also meinen manche Männer, dass ich es ja so nötig haben muss, dass sie sicher bei mir landen, während sie sich nicht trauen andere Frauen anzusprechen. Wo ist das bitte nicht beleidigend und abwertend?

das ist Deine Interpretation, dass Du so gesehen wirst. Woher bitte weißt Du, dass sie nicht denken "WOW, die ist heiß, ich habe bestimmt keine Chance, aber ich will es wenigstens versucht haben"?!?

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 12:47
In Antwort auf nikkitch

Ja natürlich ist das anmaßend und für mich eine gefühlte Beleidigung, kein Kompliment, wenn die mich sehen und denken "Ah, die ist so und so, bei der werde ich ja wohl eine Chance haben". Damit werten SIE mich ab und nicht umgekehrt. Meine Freundinnen werden nicht von solchen Männern angesprochen. Ein User hat hier ja auch schon geschrieben, dass das heißt, dass ich deren Pendant bin. Also meinen manche Männer, dass ich es ja so nötig haben muss, dass sie sicher bei mir landen, während sie sich nicht trauen andere Frauen anzusprechen. Wo ist das bitte nicht beleidigend und abwertend?

Nein, du wertest dich durch solche schrägen Vermutungen selbst ab. 
Wieso denkst du sowas? Die finden dich vielleicht einfach nur attraktiv und versuchen ihr Glück, sonst gar nichts. 
Dass du so negativ von "Beleidigung" und "Abwertung" sprichst, würde ich als ein Problem mit deinem Selbstwertgefühl deuten. 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 12:52
In Antwort auf didivah2.0

Sie hat ja schon Männer angesprochen.- die waren aber nicht interessiert...

naja... kann passieren
sie hat ja auch kein interesse an den kerlen die sie ansprechen

deswegen niemanden merh ansprechen und warten bis der prinz auf dem pferd daherreitet?

wenn sie will.... soll sie warten

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 13:25
In Antwort auf nikkitch

Ja natürlich ist das anmaßend und für mich eine gefühlte Beleidigung, kein Kompliment, wenn die mich sehen und denken "Ah, die ist so und so, bei der werde ich ja wohl eine Chance haben". Damit werten SIE mich ab und nicht umgekehrt. Meine Freundinnen werden nicht von solchen Männern angesprochen. Ein User hat hier ja auch schon geschrieben, dass das heißt, dass ich deren Pendant bin. Also meinen manche Männer, dass ich es ja so nötig haben muss, dass sie sicher bei mir landen, während sie sich nicht trauen andere Frauen anzusprechen. Wo ist das bitte nicht beleidigend und abwertend?

Genau das ist doch der Punkt! Deine Überheblichkeit...
Du fühlst dich durch solche Männer 'herabgewertet'???
Mach dir doch mal klar, dass gerade diese Männer momentan alles sind, was du haben kannst. Weil du allein durch deine Selbsüberschätzung schon gar nichts 'besseres' kriegen kannst. Und klar kannst du hier tönen, dass du nicht hässlich bist... Man sieht ja nix...
Die Liga, in der du gerne spielen möchtest, kannst du nicht erreichen. Das heißt ja aber nicht, dass das immer so bleiben muss...Nur, um es zu ändern müsstest du halt erst mal von deinem hohen Ross runterkommen (wie bist du überhaupt da rauf gekommen?) und an dir arbeiten. Ansonsten, bleib halt allein. Ist dein Problem...

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 13:28
In Antwort auf avarrassterne1

ja, eben.
Tom Cruise ist jetzt auch nicht mein Typ. Würde bei mir auch nicht landen, da müsste schon eher Bruce Willis kommen - aber peinlich ist an dem Versuch nichts.
Kleine dünne Männchen sind auch nicht mein Typ, aber was wäre denn bitte peinlich daran, wenn ich ihrer bin? So lange ich die als Mensch nicht lächerlich finde (also keinen Respekt vor ihnen hätte) ist es eben nicht peinlich, dass sie mich wohl toll finden. Es ist ein KOMPLIMENT - wenn auch eines, das ich nicht erwidern kann und möchte.

Den jungen Cruise fand ich mega heiß! Jetzt, wo er in die Jahre kommt, find ich ihn auch nicht mehr so aufregend, aber ausprobieren würde ich ihn trotzdem mal. Danach kann man ja immer noch 'nein' sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 14:27
In Antwort auf didivah2.0

Genau das ist doch der Punkt! Deine Überheblichkeit...
Du fühlst dich durch solche Männer 'herabgewertet'???
Mach dir doch mal klar, dass gerade diese Männer momentan alles sind, was du haben kannst. Weil du allein durch deine Selbsüberschätzung schon gar nichts 'besseres' kriegen kannst. Und klar kannst du hier tönen, dass du nicht hässlich bist... Man sieht ja nix...
Die Liga, in der du gerne spielen möchtest, kannst du nicht erreichen. Das heißt ja aber nicht, dass das immer so bleiben muss...Nur, um es zu ändern müsstest du halt erst mal von deinem hohen Ross runterkommen (wie bist du überhaupt da rauf gekommen?) und an dir arbeiten. Ansonsten, bleib halt allein. Ist dein Problem...

Also, mit "Liga" und sowas kommt man nicht weiter, die Geschmäcker sind verschieden. 
Ich vermute nach wie vor, dass die TE bei manchen Männern unnahbar oder abweisend wirkt. Einige Männer fühlen sich herausgefordert, aber dann muss tatsächlich die äußere Attraktivität einiges versprechen. Im allgemeinen halte ich aber nichts von so einem Theater.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 14:45
In Antwort auf mervyn_18307586

Also, mit "Liga" und sowas kommt man nicht weiter, die Geschmäcker sind verschieden. 
Ich vermute nach wie vor, dass die TE bei manchen Männern unnahbar oder abweisend wirkt. Einige Männer fühlen sich herausgefordert, aber dann muss tatsächlich die äußere Attraktivität einiges versprechen. Im allgemeinen halte ich aber nichts von so einem Theater.  

oder Du liegst mit Deiner Vermutung "Probleme mit dem Selbstwertgefühl" richtig - das ist an sich auch für viele abschreckend und trägt natürlich entscheidend zur Ausstrahlung bei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 15:05
In Antwort auf mervyn_18307586

Also, mit "Liga" und sowas kommt man nicht weiter, die Geschmäcker sind verschieden. 
Ich vermute nach wie vor, dass die TE bei manchen Männern unnahbar oder abweisend wirkt. Einige Männer fühlen sich herausgefordert, aber dann muss tatsächlich die äußere Attraktivität einiges versprechen. Im allgemeinen halte ich aber nichts von so einem Theater.  

Na ja... wenn sie unnahbar und abweisend wirken würde, kämen ja gar keine Männer auf sie zu. Kommen aber, halt nur nicht die, die sie gerne hätte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 15:16
In Antwort auf avarrassterne1

oder Du liegst mit Deiner Vermutung "Probleme mit dem Selbstwertgefühl" richtig - das ist an sich auch für viele abschreckend und trägt natürlich entscheidend zur Ausstrahlung bei.

Begriffe wie Selbstwertgefühl sind natürlich etwas schwierig. Wer sich selbst liebt (wirklich im Sinne von Liebe), wirkt auf andere Menschen positiv. Wer sehr stark dem Leistungsgedanken verhaftet ist, tendiert meist dazu, sich selbst zu optimieren, vermeintlich steigt dann mit sichtbaren Erfolgen (was auch immer das konkret bedeutet) das Selbstwertgefühl - aber ich finde, dann ist das Kind schon vorher in den Brunnen gefallen. Denn solche Leute ruhen oft nicht in sich, sie müssen sich permanent anstrengen und beweisen, insbesondere von anderen abheben. 

First you are, then you do, then you have.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 17:00
In Antwort auf nikkitch

Hallo ihr Lieben, ich muss mal etwas loswerden, was ich sonst mit niemandem irgendwie besprechen kann.

Beim Thema Liebe läuft es seit geraumer Zeit nicht gerade rund bei mir, denn irgendwie rennen die richtigen Männer immer nur anderen Frauen hinterher. Nur eine Sorte sucht immer wieder den Kontakt zu mir und zwar sehr dünne, kleine Männer, die mich zugegebenermaßen so gar nicht interessieren. Ich bin nun wirklich nicht oberflächlich und suche nicht nach dem perfekten Äußeren, aber für mich muss ein Mann auch irgendwie einfach Mann sein und für mich ist es so gar nicht anziehend, wenn der Mann klein ist und weniger wiegt als ich.

Anfangs fand ich das noch recht amüsant, gerade weil ich die ersten paar Male dachte, da würde ein Teenie cool sein wollen, indem er eine Frau anbaggert, die älter ist als er. Doch hat es sich dann stets herausgestellt, dass die vermeintlichen Teenager keine 15, sondern 25 und älter waren.

Mir gegenüber wird sowieso nur selten Interesse signalisiert und wenn dann doch immer nur von solchen Typen. Mittlerweile nervt und kränkt es mich nur noch.

Ich bin nun selbst auch kein Model, aber bestimmt nicht unattraktiv. Welchen Grund hat es, dass mich die richtigen Männer links liegen lassen und mich dafür aber andere anquatschen? Kennt ihr das vielleicht auch? Oder falls hier auch Männer lesen und schreiben: Wann sprecht ihr Frauen nicht an beziehungsweise gibt es einen besonderen Typ Frau den ihr eher ansprecht, sofern ihr selbst eher klein und leicht seid? Sehe ich vielleicht irgendwie bedürftig aus? Help!

Zum einen müsste man wissen, von welcher Größe und Gewichtsklasse wir überhaupt sprechen.

Geht es um Männer, die nur 1,60 groß sind und unter 50 kg wiegen? Oder geht es um Durchschnittsmaße, die dir auch zu klein wären?

Bei Paarungsverhalten lassen sich bestimmte Prinzipien beobachten. Z.B. "Gegensätze ziehen sich an" oder "Gleich und gleich gesellt sich gern".

Deshalb sieht man Paare, wo die Frau ziemlich stämmig ist und der Mann etwas mickriger. Oder Paare, wo Riesenmänner sich in kleine süße Frauen verliebt haben.
Es gibt kleine Männer, die sehr große Frauen total heiß finden.

Es gibt aber auch Frauen, die mögen es nicht, wenn der Partner viel größer ist. 

Die Natur scheint hier für einen Ausgleich zu sorgen. Würden sich nur Riesen und nur Zwerge paaren, dann würden sich Gruppen bilden, die immer weiter auseinader gehen. Aber so gleich sich alles wieder aus.


Ich hatte früher ein ähnliches Problem. Wenn mich Frauen angeflirtet haben, waren es auch Frauen, die nicht mein Typ waren. Vermutlich strahlte ich eine gewisse Gutmütigkeit aus, sodass auch Mädchen, wie weniger gut ausgestattet waren, Mut fassten.

 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 17:15
In Antwort auf didivah2.0

Genau das ist doch der Punkt! Deine Überheblichkeit...
Du fühlst dich durch solche Männer 'herabgewertet'???
Mach dir doch mal klar, dass gerade diese Männer momentan alles sind, was du haben kannst. Weil du allein durch deine Selbsüberschätzung schon gar nichts 'besseres' kriegen kannst. Und klar kannst du hier tönen, dass du nicht hässlich bist... Man sieht ja nix...
Die Liga, in der du gerne spielen möchtest, kannst du nicht erreichen. Das heißt ja aber nicht, dass das immer so bleiben muss...Nur, um es zu ändern müsstest du halt erst mal von deinem hohen Ross runterkommen (wie bist du überhaupt da rauf gekommen?) und an dir arbeiten. Ansonsten, bleib halt allein. Ist dein Problem...

und sie wird wohl arrogant Rüberkommen und sie sagt selbst sie ist nicht die hübscheste...   also wieso sollen Männer da einen ansprechen?? 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 17:16
In Antwort auf didivah2.0

Na ja... wenn sie unnahbar und abweisend wirken würde, kämen ja gar keine Männer auf sie zu. Kommen aber, halt nur nicht die, die sie gerne hätte...

nicht böse gemeint!!!!!   aber manche Männer sprechen alle Frauen an

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 18:33

Also dass sie mich abwerten ist halt nur so ein Gedanke, den ich habe. Warum sonst sollten gerade nur solche Männer mich ansprechen, wenn das anderen Frauen nicht so passiert? Ein anderer User hat den Verdacht ja auch geäußert, dass sie meinen sie wären in meiner Liga oder so. Ich bin auch nicht hässlich oder so und hatte schon gutaussehende Freunde. Ich bin einfach mit mir selbst zufrieden und habe eben auch Vorlieben. Dadurch ist man auch als Frau nicht gleich überheblich.

Und ich bin mit 1,69 ziemlich nah am Durchschnitt, ganz im Gegensatz zu den Typen, die mich ständig ansprechen, die auch ungefähr so groß waren wie ich, plus minus ein paar Zentimeter und in einigen Fällen sogar noch kleiner. Nachmessen konnte ich natürlich nicht und hätte ich auch nicht gewollt. Sieht man ja. Die dünnen Arme sieht man auch und dass sie nicht gerade viel wiegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 19:08
In Antwort auf nikkitch

Also dass sie mich abwerten ist halt nur so ein Gedanke, den ich habe. Warum sonst sollten gerade nur solche Männer mich ansprechen, wenn das anderen Frauen nicht so passiert? Ein anderer User hat den Verdacht ja auch geäußert, dass sie meinen sie wären in meiner Liga oder so. Ich bin auch nicht hässlich oder so und hatte schon gutaussehende Freunde. Ich bin einfach mit mir selbst zufrieden und habe eben auch Vorlieben. Dadurch ist man auch als Frau nicht gleich überheblich.

Und ich bin mit 1,69 ziemlich nah am Durchschnitt, ganz im Gegensatz zu den Typen, die mich ständig ansprechen, die auch ungefähr so groß waren wie ich, plus minus ein paar Zentimeter und in einigen Fällen sogar noch kleiner. Nachmessen konnte ich natürlich nicht und hätte ich auch nicht gewollt. Sieht man ja. Die dünnen Arme sieht man auch und dass sie nicht gerade viel wiegen.

Nein, sie werten dich nicht ab . Du sie im Gegenteil schon . Das hat etwas mit dem Selbtwert zu tun und klingt für mich so - ach die sind so gemein, sprechen mich an und fallen nicht mal in mein Beuteschema !

Absichtlich passiert hier gar nichts - auch Männer suchen sich die Frauen die sie ansprechen aus - oder denkst du - die sprechen auch 100 an ?
Dann frag mal einen Mann - auch attraktive wie viele Körbe sie im Laufe ihres Lebens einstecken müssen ! DAs ist nämlich auch kein Garant dafür .

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 19:28
In Antwort auf nikkitch

Ja natürlich ist das anmaßend und für mich eine gefühlte Beleidigung, kein Kompliment, wenn die mich sehen und denken "Ah, die ist so und so, bei der werde ich ja wohl eine Chance haben". Damit werten SIE mich ab und nicht umgekehrt. Meine Freundinnen werden nicht von solchen Männern angesprochen. Ein User hat hier ja auch schon geschrieben, dass das heißt, dass ich deren Pendant bin. Also meinen manche Männer, dass ich es ja so nötig haben muss, dass sie sicher bei mir landen, während sie sich nicht trauen andere Frauen anzusprechen. Wo ist das bitte nicht beleidigend und abwertend?

Das ist Blödsinn.

Dass du nicht jeden Menschen erotisch reizvoll findest, ist völlig normal. Dennoch hat auch das Lächeln oder ein freundliches Wort von Menschen, die du nicht begehrst, seinen Wert.

Werde mal lockerer und freue dich darüber, wenn dich überhaupt Männer ansprechen.

Und wenn du mal einen triffst, der dir besonders gefällt, musst du dich auch so verhalten, dass er Lust hat, dich anzusprechen. Das beherrschen viele Mädels gar nicht mehr.

 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

27. Juni um 8:59

Heul nicht rum, dass kein "richtiger Mann" dich anspricht.

Versuche stattdessen mal eine richtige Frau zu sein und selbst offensiver zu werden 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen