Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum vertraut er mir nicht?

Warum vertraut er mir nicht?

24. Juni 2011 um 8:12

Bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen.
Er ist tierisch eifersüchtig auf alles und jeden der irgendwie Männlich ist obwohl ich Ihm keine Grund dafür gebe.
Er verbietet mir mit Arbeitskollegen einen Cafe trinken zu gehen, geschweige denn dass Ich meine Männlichen Bekannten treffen darf.
Er ist der Meinung die seien kein guter Umgang für mich und ich betrüge Ihn sowiso mit allem und jedem. Da ich ausser Arbeiten eh schon nichts mehr mache, anschließend zu Ihm fahre verstehe ich nicht wie er auf sowas kommt. Die Situation macht mich fertig. Und wenn ich Ihn darauf anspreche bekommen ich nur die Antwort - Ich lasse mich nicht verarschen, spielen kannst du mit wem anderen.
Nun weis ich wirklich nicht mehr was ich machen soll... wie mache ich Ihm klar dass mich kein anderer intressiert und sein Misstrauen mir gegenüber föllig sinnlos ist??

Mehr lesen

24. Juni 2011 um 11:32

Der gute mann...
... wie lebt er denn sein Leben? Ist er auch nur arbeiten, und dann bei dir?
Hat er keine Freunde, Kollegen, etc. mit denen er sich trifft?
Hast du ihm schon mal zu erklären versucht, das Vertrauen und Freiraum für eine Beziehung wichtig sind?
Ich hab sowas auch erlebt, und ich kann aus Erfahrung sagen, dass so eine Beziehung nicht lange halten kann / wird...
Das macht einen kaputt...
War er denn schon von Anfang an so, oder hat sich das entwickelt?
Kennt er diese Leute? Warum nimmst du ihn nicht mal mit, damit er sieht, du stehst zu ihm, er kann die Leute kennenlernen, merkt, dass da nur Freundschaft ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2011 um 13:40

Ich denke...
..dass er dich einfach zu dolle liebt um dich mit anderen zu teilen.
Versuch ihn mal zu fragen wie das ist, wenn er weibliche Freunde sieht/trifft und das du so reagieren würdest.
Ich denke das du mit ihm darüber reden solltest und auch mal so denken musst, dass du das auch nicht wollen würdest wenn er mit weibern wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2011 um 17:07
In Antwort auf miren_12566659

Ich denke...
..dass er dich einfach zu dolle liebt um dich mit anderen zu teilen.
Versuch ihn mal zu fragen wie das ist, wenn er weibliche Freunde sieht/trifft und das du so reagieren würdest.
Ich denke das du mit ihm darüber reden solltest und auch mal so denken musst, dass du das auch nicht wollen würdest wenn er mit weibern wäre.


Wenn das Liebe wäre, dann würde ich liebend gern darauf verzichten.
Gott sei Dank hat das aber nichts mit Liebe zu tun! Letztlich ist das nichts anderes als Besitzdenken. Was ich in dem Moment machen würde? Schluss. Und zwar sofort. Ich würde mir weder soetwas unterstellen, noch mit etwas verbieten lassen. Beides hat in einer Partnerschaft nichts zu suchen. Und zudem: Man stelle sich vor, ich DARF mich mit meinen Freunden genauso treffen, wie mein Freund mit seinen weiblichen Bekannten.... und das sogar allein! Und ich habe es nichtmal nötig, sie als irgendwelche "Weiber" abzuwerten.... das Leben kann so schön sein.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Partner zurückgewinnen,Liebe wieder 'aufbauen'?
Von: kayley_12118917
neu
10. Juli 2011 um 16:02
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen