Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum vernachlässigt er mich so?

Warum vernachlässigt er mich so?

26. April 2007 um 10:54

Hallo liebe Mitleidenden!

Ich habe da auch eine Frage die mir in diesem Forum, auch nach etlichem suchen, nicht beantwortet wurde.

Es handelt sich um meinen Mann.
Wir sind nun knapp 10 Monate zusammen und seit 4 Monaten verheiratet. Wir haben uns damals in einem Flirt-Portal kennegelernt. Er ist knapp über 30 und ich mitte 20.

Seit knapp 4 Wochen finden bei uns keinerlei Zärtlichkeiten mehr statt. Kein kuschlen, keine Umarmung und kein Sex.
Vor 2 Tagen hab ich ihn gefragt, ob er nicht auch mal wieder lust hätte zu kuscheln. Seine Antwort war: " Nein, im Moment nicht!"

Das tut doch mehr als sehr weh!
Ich weiß nicht wie ich mit diesen Gefühlen umgehen soll. Mir fehlt es so sehr!
Jedesmal, wenn ich mich versuche anzunähern, bekomme ich einen Korb. irgendwann traut man sich dann auch nicht mehr, irgendwas in der Richtung zu starten!
ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. mir ist Zärtlichkeiten etc. doch sehr wichtig. Zumal wir ja noch nicht lange zusammen sind.
Habe schon über Trennung nachgedacht, aber das halte ich dann wiederum für sehr früh.

Was soll ich also machen?
Warten?


Danke für Eure Ratschläge!

Mehr lesen

26. April 2007 um 10:56

Vielleicht hat er gerade andere probleme...
...stress oder ärger im geschäft oder ähnliches.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:02
In Antwort auf jaana_11887320

Vielleicht hat er gerade andere probleme...
...stress oder ärger im geschäft oder ähnliches.

Nein!
Wir sind beide selbständig und er arbeitet hauptberuflich noch woanders.
ich habe ihn natürlich gefragt, ob er derartige probleme hat.
er verneint dieses immer. glaube ihm das auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:04
In Antwort auf jess_12960962

Nein!
Wir sind beide selbständig und er arbeitet hauptberuflich noch woanders.
ich habe ihn natürlich gefragt, ob er derartige probleme hat.
er verneint dieses immer. glaube ihm das auch.

Hast du ihn dann...
...mal direkt nach dem grund gefragt, warum er gerade keine lust hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:07
In Antwort auf jaana_11887320

Hast du ihn dann...
...mal direkt nach dem grund gefragt, warum er gerade keine lust hat?

Ja
sicher!
weil er da im moment keine lust zu hat.
ist ihm, nach seiner aussage, wichtig.
das ist doch total wiedersprüchig.
Abends sitzen wir zusammen im Wohnzimmer und sehen DVD. jeder auf seinem platz. nie zusammen.
danach geh ich meist zu bett und er an seinen rechner. Obwohl er sagt, er bleibt nur ein paar minuten, werden es immer stunden. wenn ich frage was er solange gemacht hat, dann hat er nur geschaut oder ähnliches.
die zeit kann er doch aber auch mal mit mir verbringen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:32
In Antwort auf jess_12960962

Ja
sicher!
weil er da im moment keine lust zu hat.
ist ihm, nach seiner aussage, wichtig.
das ist doch total wiedersprüchig.
Abends sitzen wir zusammen im Wohnzimmer und sehen DVD. jeder auf seinem platz. nie zusammen.
danach geh ich meist zu bett und er an seinen rechner. Obwohl er sagt, er bleibt nur ein paar minuten, werden es immer stunden. wenn ich frage was er solange gemacht hat, dann hat er nur geschaut oder ähnliches.
die zeit kann er doch aber auch mal mit mir verbringen!

Vielleicht...
...ist euch zu schnell routine aufgekommen. ihr seid schnell zusammen gezogen, schnell geheiratet....alltag. vielleicht solltet ihr wieder mehr spannung rein bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:36
In Antwort auf jaana_11887320

Vielleicht...
...ist euch zu schnell routine aufgekommen. ihr seid schnell zusammen gezogen, schnell geheiratet....alltag. vielleicht solltet ihr wieder mehr spannung rein bringen.

Und
wie soll ich das anstellen wenn ich fragen darf?
ich hab mir schon soviel einfallen lassen. alles läuft ins leere!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:40
In Antwort auf jess_12960962

Und
wie soll ich das anstellen wenn ich fragen darf?
ich hab mir schon soviel einfallen lassen. alles läuft ins leere!

Ich meinte jetzt nicht...
...verführen oder so. sondern gemeinsame aktionen (nicht dvd schauen): essen gehen, wochenendausflug, kino, andere hobbies...und auch mal wieder etwas getrennt machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:43
In Antwort auf jaana_11887320

Ich meinte jetzt nicht...
...verführen oder so. sondern gemeinsame aktionen (nicht dvd schauen): essen gehen, wochenendausflug, kino, andere hobbies...und auch mal wieder etwas getrennt machen.

Ich
trau mich ja schon garnimmer sowas zu fragen.
hab das alles schon versucht!jeder vorschalg wird, mit kein bock, niedergemacht!
bekomme jedesmal einen Korb.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:45

Überarbeitet?
Vielleicht ist dein Mann ja einfach nur gestresst von der Arbeit und hat daher keine Lust zu kuscheln etc.?! Also ich kenne solche Tage oder Wochen auch, wo ich einfach nur meine Ruhe Abends will und nur in den Fernseh starren und etwas abschalten von dem ganzen Alltagsstress, und ich kenne das auch von meinem Freund. Habe auch schon oft versucht mit ihm zu kuscheln und wurde dann auch zurück gewiesen, ist halt immer sehr deprimierend einen Korb zu bekommen. Vor allem weil es ja immer heisst Männer wollen immer! DAS kann ich widerlegen...in dem Fall bin wohl ich eher der Part wo immer Lust hat und der Mann hat Kopfweh Aber ich muss sagen, nach 2 Jahren habe ich mich dran gewöhnt und fange damit einfach nicht mehr an, schon alleine weil ich zu stolz bin, weil ich mir nicht jedes Mal ne Abfuhr holen will! Wenn er was will, wird er schon anfangen. Und es ist halt früher oder später so das sich die Routine einschleicht, ob man will oder nicht, weiß auch nicht recht was du dagegen machen kann, ich habe für mich bis jetzt auch noch keine Lösung gefunden, außer seine Reaktionen nicht so zu Herzen nehmen. Männer und Frauen ticken eben anders, von daher werden die uns nie verstehen und wir die Männer wohl auch nicht

Aber da hilft in dem Fall nur ein Gespräch bei euch beiden, weil dich nimmt das schon sehr mit wenn ich deine Worte lese. Von daher sag ihm was dich stört, was dir fehlt und das du SO nicht glücklich bist! Aber über eine Trennung nachzudenken, ist meiner Meinung nach im Moment zu überstürzt. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Liebe Grüße
Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 11:59
In Antwort auf willow_12901215

Überarbeitet?
Vielleicht ist dein Mann ja einfach nur gestresst von der Arbeit und hat daher keine Lust zu kuscheln etc.?! Also ich kenne solche Tage oder Wochen auch, wo ich einfach nur meine Ruhe Abends will und nur in den Fernseh starren und etwas abschalten von dem ganzen Alltagsstress, und ich kenne das auch von meinem Freund. Habe auch schon oft versucht mit ihm zu kuscheln und wurde dann auch zurück gewiesen, ist halt immer sehr deprimierend einen Korb zu bekommen. Vor allem weil es ja immer heisst Männer wollen immer! DAS kann ich widerlegen...in dem Fall bin wohl ich eher der Part wo immer Lust hat und der Mann hat Kopfweh Aber ich muss sagen, nach 2 Jahren habe ich mich dran gewöhnt und fange damit einfach nicht mehr an, schon alleine weil ich zu stolz bin, weil ich mir nicht jedes Mal ne Abfuhr holen will! Wenn er was will, wird er schon anfangen. Und es ist halt früher oder später so das sich die Routine einschleicht, ob man will oder nicht, weiß auch nicht recht was du dagegen machen kann, ich habe für mich bis jetzt auch noch keine Lösung gefunden, außer seine Reaktionen nicht so zu Herzen nehmen. Männer und Frauen ticken eben anders, von daher werden die uns nie verstehen und wir die Männer wohl auch nicht

Aber da hilft in dem Fall nur ein Gespräch bei euch beiden, weil dich nimmt das schon sehr mit wenn ich deine Worte lese. Von daher sag ihm was dich stört, was dir fehlt und das du SO nicht glücklich bist! Aber über eine Trennung nachzudenken, ist meiner Meinung nach im Moment zu überstürzt. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Liebe Grüße
Tini

Nein..,
sag ihm, was du dir wünscht, was du möchtest, klar und deutlich. Reagiert er darauf nicht, dann bleibe bei dir. Du kannst ihn nicht zwingen, doch klar machen, dass dein Wunsch nicht nur Gelaber, sondern echt ist. Eigentlich müsste er dann in irgendeiner Form auf dich eingehen. Sei es er Sagt: "Mir gehst gerade nicht gut, weil..." oder "Tut mir leid Kleines, aber ich habe höllisch mit mir selbst zu tun", usw. usw.

Wichtig ist einen Zeitpunkt auszumachen, wann ihr wieder, mehr oder minder kurz, darüber redet. Kann Stunden oder Tage sein. Nutze die Zeit für dich, mach was Schönes.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 12:05
In Antwort auf jess_12960962

Und
wie soll ich das anstellen wenn ich fragen darf?
ich hab mir schon soviel einfallen lassen. alles läuft ins leere!

Lass
ihn in die Leere laufen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Sei einfach nicht da, dann hat er seine Leere. Quartier dich für einige Tage bei einer Freundin ein, er kann da ruhig wissen wo du bist. Bleibt deine Sache ob du ihm das sagst oder nicht.

Du wirst sehen, auch wenn du Sehnsucht nach ihm hast und es im Bauch und Herzen dauernd zieht, es hilft. Jedenfalls wenn er dich liebt, kann aber einige Tage dauern. Liebt er dich nicht, dann ist bei der Freundin sein eh besser. Versuche auf jeden Fall, jegliche Wartestellung deinerseits zu umgehen. Mach was mit deiner Zeit.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 12:08
In Antwort auf jess_12960962

Ich
trau mich ja schon garnimmer sowas zu fragen.
hab das alles schon versucht!jeder vorschalg wird, mit kein bock, niedergemacht!
bekomme jedesmal einen Korb.

Ein sehr
unerklärliches Verhalten. MMMÄÄÄÄÄÄNNNNNEEEERRRR!!!! Oh, Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 13:42

Ich
finde das ist ein guter tip! erstmal danke.
bloss stellt sich dann die nächste frage....wie fange ich ein derartiges gespräch an?
da kann man ihm ja net einfach sowas vorn latz knallen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 13:46
In Antwort auf willow_12901215

Überarbeitet?
Vielleicht ist dein Mann ja einfach nur gestresst von der Arbeit und hat daher keine Lust zu kuscheln etc.?! Also ich kenne solche Tage oder Wochen auch, wo ich einfach nur meine Ruhe Abends will und nur in den Fernseh starren und etwas abschalten von dem ganzen Alltagsstress, und ich kenne das auch von meinem Freund. Habe auch schon oft versucht mit ihm zu kuscheln und wurde dann auch zurück gewiesen, ist halt immer sehr deprimierend einen Korb zu bekommen. Vor allem weil es ja immer heisst Männer wollen immer! DAS kann ich widerlegen...in dem Fall bin wohl ich eher der Part wo immer Lust hat und der Mann hat Kopfweh Aber ich muss sagen, nach 2 Jahren habe ich mich dran gewöhnt und fange damit einfach nicht mehr an, schon alleine weil ich zu stolz bin, weil ich mir nicht jedes Mal ne Abfuhr holen will! Wenn er was will, wird er schon anfangen. Und es ist halt früher oder später so das sich die Routine einschleicht, ob man will oder nicht, weiß auch nicht recht was du dagegen machen kann, ich habe für mich bis jetzt auch noch keine Lösung gefunden, außer seine Reaktionen nicht so zu Herzen nehmen. Männer und Frauen ticken eben anders, von daher werden die uns nie verstehen und wir die Männer wohl auch nicht

Aber da hilft in dem Fall nur ein Gespräch bei euch beiden, weil dich nimmt das schon sehr mit wenn ich deine Worte lese. Von daher sag ihm was dich stört, was dir fehlt und das du SO nicht glücklich bist! Aber über eine Trennung nachzudenken, ist meiner Meinung nach im Moment zu überstürzt. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Liebe Grüße
Tini

Hmm
Zitat: "Wenn er was will, wird er schon anfangen"


Ich will aber nicht auf abruf bereitstehen, wenn er mal lust dazu hat.
andererseits, ist es die einzige chance überhaupt was zu bekommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 13:52
In Antwort auf alte_12534643

Nein..,
sag ihm, was du dir wünscht, was du möchtest, klar und deutlich. Reagiert er darauf nicht, dann bleibe bei dir. Du kannst ihn nicht zwingen, doch klar machen, dass dein Wunsch nicht nur Gelaber, sondern echt ist. Eigentlich müsste er dann in irgendeiner Form auf dich eingehen. Sei es er Sagt: "Mir gehst gerade nicht gut, weil..." oder "Tut mir leid Kleines, aber ich habe höllisch mit mir selbst zu tun", usw. usw.

Wichtig ist einen Zeitpunkt auszumachen, wann ihr wieder, mehr oder minder kurz, darüber redet. Kann Stunden oder Tage sein. Nutze die Zeit für dich, mach was Schönes.
LG

Das
habe ich schon mehrer male versucht ihm klar zu machen!
er stempelt es als gejammer ab und ich soll mich doch mal wie eine frau benehmen und nen arsch in der hose haben!
er wäre nicht so emotional wie ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 14:22
In Antwort auf jess_12960962

Hmm
Zitat: "Wenn er was will, wird er schon anfangen"


Ich will aber nicht auf abruf bereitstehen, wenn er mal lust dazu hat.
andererseits, ist es die einzige chance überhaupt was zu bekommen!

Das sollst du ja auch nicht
So meinte ich das ja auch nicht, das du dann springst wenn er mal wieder Lust dazu hat! Aber du wirst irgendwann an den Punkt kommen wo du dir selber sagst, hey bin ich blöd oder was, ich renn dem Mann die ganze Zeit hinter her und krieg nur Ablehnung! Und spätestens dann wirst du eben so denken, das wenn er was will, er schon an kommt. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier, und wenn man immer wieder nen Korb bekommt nimmt man es irgendwann so hin wie es ist und probiert es nicht weiter. Also so war/ist es zumindest bei mir, ich habe mich auch oft fertig gemacht und habe mir den Kopf zerbrochen warum er keine Lust hat, warum kommt nichts mehr von ihm, warum muss ich ständig damit anfangen etc. Aber das Kopf zerbrechen bringt nichts, höchstens DIR schlaflose Nächte! Das dauert zwar ne Zeit bis man das so locker sieht, weil Frau denkt halt einfach anders als Männer, glaube bei denen ist es echt normal zu denken "komm ich heute nicht, komm ich morgen!" Die steigern sich da nicht so rein wie wir Frauen

Und wenn er denn mal wieder Lust haben sollte, und auf dich zu kommt, dann solltest zu ihm auch mal sagen, nee heute nicht Schatz hab keine Lust! Was meinst wie blöd der dann schaut, weil bisher hast du das ja bestimmt noch nicht gemacht, also ihn abgewiesen. Weil ich kann mir vorstellen das du glücklich bist über jede Zuneigung von seiner Seite und ihn dann auch nie abweisen würdest, und das weiß er auch genau! Ist doch praktisch für den Mann, wenn er weiß das seine Frau immer will, dann kriegt er doch Sex wann er will und wenn er mal wochenlang keinen möchte dann wirst du halt erst mal in die Ecke gestellt bis er dann wieder Lust hat. Also daher mein Rat, spring nicht immer, wenn er Sex will, sondern weise du ihn auch mal ab und sage nein!

Ja ja das Leben mit den Männern ist schon nicht leicht, mit ihnen gehts nicht, aber ohne sie auch nicht

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 14:43
In Antwort auf jess_12960962

Das
habe ich schon mehrer male versucht ihm klar zu machen!
er stempelt es als gejammer ab und ich soll mich doch mal wie eine frau benehmen und nen arsch in der hose haben!
er wäre nicht so emotional wie ich!

Dass er...
angblich nicht so emotional ist, haben wir nun auch schon gemerkt.Doch wies aussieht, ist er der herumhängende Jammerlappen. Woher will der denn wissen, wie sich eine Frau benimmt,wenn er sich nicht mal mit seiner Frau beschäftigt. Das mit dem Arsch in der Hose würd ich für ernst nehmen. Und zwar dahingehend, dass du dich um deinen A... kümmerst und ihn auf dem Sofa verhungern lässt.
Raus in die Sonne mit dir oder willst du mit 25 dein Leben so verbringen?? Ist bestimmt keine Idealvorstellung für dich.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen