Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum verhält sie sich nach unserem treffen so komisch?

Warum verhält sie sich nach unserem treffen so komisch?

2. Januar 2015 um 23:54

Hallo ertsmal diese antwort richtet sich eher an die weiblichen nutzer des forums, da ich glaube das diese mir eher weiterhelfen können...

ich habe mich an silvester mit einem Mädchen getroffen, für das ich schon seit längerer zeit gefühle habe. Jetzt zur silvester nacht, vorweg muss ich sagen, dass sie extra für mich ihren freundinen (mit denen sie sich eigentlich verabredet hatte) abgesagt hat. als sie nun bei mir angekommen war sind wir hoch in mein zimmer gegangen und haben erstmal so 45min. lang geredet, dabei haben wir auch kaum die augen voneinander lassen können. Dann entschieden wir uns dafür, dass wir uns einen horrorfilm anschauen. also machte ich den film an und wir setzten und nebeneinander auf mein Bett. Nach wenigen minuten fragte sie mich ob, ob es für mich okay wäre wenn wir uns ins bett legen. diesen vorschlag verneinte ich natürlich nicht und so legte ich mich mit ihr ins bett. Wärend des films, kamen wir uns dann immer näher, bis wir uns dann regelrecht aneinder drückten. Als ich dann anfing ihr über den bauch zu streicheln drehte sich zu mir um, nahm meine hand und küsste mich. Zu diesem zeitpunkt war es ca 22 uhr. Ab dann, wurden wir bis mitternacht sehr intim (Aber kein Sex) und konnten kaum die finger voneinander lassen. als es dann nach 0 uhr war gingen wir raus und haben ein wenig geböllert, und hatten eben unseren spaß. als wir wieder rein kamen, haben wir damit weiter gemacht womit wir zuvor aufgehört hatten, bis sie letztendlich abgeholt wurde und mir beim abschied gesagt hat dass es das beste silvester ihres lebens gewesen sei. danach schrieben wir noch etwas miteinander aber komischer weise nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte, denn ich schrieb mit herzchen ect. und sie antwortete immer ganz kalt und steif so wie z.B: Ja ok ich geh jetzt pennen gute nacht. ... Bis jetzt haben wir nur ein- zwei mal wieder miteinander geschrieben, da es für mich einfach komisch ist, dass sie nach dieser nacht so abweisend schreibt und 0 das gespräch mir mir sucht. Also ist meine Frage jetzt habe ich irgendetwas falsch gemacht? oder war es falsch von mir zu denken, das wir nach so einer nacht anders miteinander umgehen (schreiben) oder sogar vllt. mal mehr als nur freundschaft zwischen uns entsteht?... was für gründe könnte es haben das sie so abweisend schreibt? ...

Danke schonmal im vorraus für eure antworten

Mehr lesen

3. Januar 2015 um 0:02

Über...
... die Schreiberei nachzudenken und wild rumzuinterpretieren wird Dir nicht helfen, eine Antwort zu finden. Beim Schreiben geht so viel verloren, und gerade, wenn man sowieso verunsichert ist, interpretiert man alles Mögliche in ein paar Buchstaben hinein!

Von daher kann ich Dir nur raten, dieses Mädchen einfach mal ANZURUFEN und PERSÖNLICH mit ihr zu sprechen, anstatt hier zu fragen, was ihr Geschreibe bedeuten könnte. Das weiß keiner außer ihr selbst. Und nein, es ist NICHT zu viel oder unangemessen, sie anzurufen, zumal ihr euch ja auch schön körperlich ein wenig näher gekommen seid! Wer miteinander "rummachen" kann, kann auch mindestens miteinander telefonieren. Das ist meine Meinung.

Und noch ein Tipp für die Zukunft: Sich gar nicht erst anzugewöhnen, Probleme über Whatsapp und Co. auszudiskutieren. Das bringt nichts - außer Frust!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 0:05

Vielleicht
hat sie im Nachhinein Angst es verbockt zu haben. Oder sie bereut es. Oder es hat ihr nicht so gefallen wie dir. Oder sie hat daurch ihr Interesse bzw du deinen Reiz für sie verloren. Oder sie steht auf "One night Stands" (auch ohen Sex)
Aber wenn du sie nicht einfach mal direkt danach fragst bzw um ein Gespräch bittest, wirst du nie den wahren Grund wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest