Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum tut liebe doch weh

Warum tut liebe doch weh

11. Januar 2014 um 3:53

hallo ich erzähle euch von meinen liebes leben weil ich einfach hoffe das es mir helfen tut
sie ist glücklich vergeben seit 2 jahren ich bin glücklicher single gewesen bis datu sie hat ein praktikum bei meiner arbeitsstelle gemacht in der zeit haben wir uns super verstanden ich konnte noch nie im leben so schnell vertrauen zu einer anderen person aufbauen wir konnten von anfang an über alles reden wir haben viele gemeinsamkeiten schon beängtigen für mich dann sind wir uns näher gekommen (kein sex) schöne körperlich nähe zusammen eingeschlafen und morgens wieder nebeneinander aufstehen ich liebe sie und mag sie total sie ist mittlerweile ein wichtiger teil meines leben geworden doch sie ist verzweifelt und weiss nicht was sie machen soll ob sie ihn verlassen soll oder nicht sie liebt ihn und komischer weise auch mich das macht mich fertig ich kann nicht mehr schlafen wenn ich doch mal nach ein paar tage schlafentzug schlafe völlig erschöpft und ausgelaugt wache ich mehr mals auf in der nacht total verschwitz und schnelles herz rasen da überkommt mich immer so ein komisches gefühl ich kriege dann immer so ein panisches gefühl und renn aus dem haus an die luft dann gehe ich durch die strassen bin ich mich wieder einkriege ich hab angst
ich hatte noch nie so eine grosse angst jetzt habe ich sie
jede nacht wenn ich schlafen gehe mit ihr und auch ohne ihr
ich will sie nicht verlieren ich liebe sie total ich weiss wir kennen uns noch nit lange aber wir kennen uns egal was es passt wir haben so viele unglaubliche gemeinsamkeiten
wir reden immer aber sie traut sich nicht sie weiss nicht wirklich wem sie lieben tut am liebsten würde sie uns beide lieben ich bin überfordert mit der ganzen sache ich weiss einfach nicht weiter ich wünsche mir nicht reich zu sein ich wünsche mir einfach diese frau ganz allein in meinem leben und wieder schlaf in meinen nächten ich kann mich in letzter zeit garnicht wieder erkennen ich fühl mich fremd
und schlecht ich bin 20 jahre alt doch fühle mich wie ein alter gebrochener mann mir fehlt die kraft wieder arbeiten gehen zu können mich wieder auf andere sachen konzentrieren zu können ich will gerne einfach mein leben mit ihr leben manchmal wünsch ich mir einfach das wir uns nie kennengelernt hätten ich glaube aber das es schicksal uns zueinander verholfen hat ich war aus anderen gründen in einer verzweiffelten situation und war fest entschlossen von dieser welt früh zeitig zu gehen dan haben wir uns kennengelernt und jetzt verspüre ich wieder das gefühl gehen zu müssen doch ich will nicht mein leben gehört nur noch dieser frau doch wird sie sich für wem entscheiden und sollte sie sich für den anderen entscheiden wär das ein harter schlag ins gesicht es würde mich noch mehr kaputt machen eigentlich hoffe ich jeden tag auf ein wunder diese frau ist ein engel auf erden ich liebe dich so sehr
ich habe angst was soll ich bloss tun

Mehr lesen

11. Januar 2014 um 12:50

Ach gott ne
Ich nehme an,du wusstest von Anfang an das sie vergeben ist?! Also ich geh ganz stark davon aus und deswegen kann ich dir nur sagen*räusper*: Du bist selber Schuld.Sie vergeben,du konnst dich net zurückhalten,bist auffe schnauze gefallen und nun biste totaaal am Boden,willst gar net mehr leben und wozu das alles eigentlich noch.Dir hätte von Anfang an klar sein müssen,dass die Gefahr besteht,sie bleibt nicht bei dir. Aber darüber hast du auch keinen einzigen Gedanken verschwendet,hast halt alles so hingenommen und genossen. Wach auf,leb dein leben und hör auf dich im dreck zu suhlen.Das macht nix besser,ziehst dich nur immer weiter runter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 13:18

Ich
ich versuchs doch die nächte die machen mich verrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 13:34

Ich
ich weiss doch ich kann es niht aufhalten ich merk wie ich immer mehr daran zerbrechen tue ich würd auch lieber das es mir besser geht doch ich kann das nicht kontrolklieren das kann nur sie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 13:46
In Antwort auf mieke_12903337

Ach gott ne
Ich nehme an,du wusstest von Anfang an das sie vergeben ist?! Also ich geh ganz stark davon aus und deswegen kann ich dir nur sagen*räusper*: Du bist selber Schuld.Sie vergeben,du konnst dich net zurückhalten,bist auffe schnauze gefallen und nun biste totaaal am Boden,willst gar net mehr leben und wozu das alles eigentlich noch.Dir hätte von Anfang an klar sein müssen,dass die Gefahr besteht,sie bleibt nicht bei dir. Aber darüber hast du auch keinen einzigen Gedanken verschwendet,hast halt alles so hingenommen und genossen. Wach auf,leb dein leben und hör auf dich im dreck zu suhlen.Das macht nix besser,ziehst dich nur immer weiter runter.

Ich versuchs
doch aber ich kann nicht ich wünsch mir die frau ohne sie
fühl ich mich so leer ich kann einafch nicht ich bemühe mich und reiss mich zusammen doch habe leider keine kraft mehr dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 20:07

Ich
dafür ist es zu spät ich kann nicht mehr aufhören daran zu denken ich geh jetzt einfach langsam aber sicher daran kaputt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 20:12

Ja
wie gern würde ich das können sie ist einfach das wichtigste in meinem leben geworden wir schreiben uns ab und zu aber sie mittlerweile nur von ihrem freund ich kann nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 20:16

Ich
würd es gern ja tun ich kann nicht mehr ruhig sitzen bleiben ich kann kaum was essen ich geh nicht schlafen weil ich dann nur durch drehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 20:37

Ich
ich wart schon so lange darauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2014 um 20:42

Ich
ja das schlimme ist das ich das selbst merke und doch nix da gegen tue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2014 um 1:36

Lass
es bleiben damit du nicht halsspucken kriegst das wollen wir
alle doch nicht sehen deinen nutzlosen kommentar darum hab ich dich nicht gebeten du solltest dich schämen jemanden
sowas zu schreiben den es schon dreckig geht den jungen willst du dann noch mit deiner halsspucke beschmutzen
was haben deine eltern die beigebracht ausser satzzeichen zu setzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2014 um 1:39

Ich
werd drüber nachdenken danke für die tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2014 um 16:09

DAS HAB ICH IHR GESTERN GESCHRIEBEN
Verdammt es tut weh da ich weiss du liebst ihn sag was soll
Ich machen wer ist schuld an der sache bei dir fühl ich mich
Anders als wär ich ein neuer mensch für mich selbst ist das
Fremd ich will dich ich bin froh dich zu kennen doch flieh
Von dir weg mein herz als geschenk du lehnst es dankend ab
Ein weiterer traum der jetzt zerplatz vanessa nur dir gebührt
In meinem herzen der platz ich kann dir vertrauen ich schliess
Die augen du in meinem traum alles was ich brauch die
Stunden mit dir sind so toll egal ob film sehen oder mit dir
Reden verstehst du es wenn ich sag ich will nur mit dir leben
Doch du siehst es nicht ich brauch dich um wieder klar im
Leben zu sehen mit beiden füsse auf dem boden zu stehen
Es ist krass wir sassen bis 5 uhr in der nacht ich hab mich
Bedankt die anmerkungen der andere n machen mich
Schwach ich wünschte dar wär was dran könntest du es tun
Mich zu lieben ohne dich zu verbiegen ich hör wie du sagst
Wie glücklich du doch bist mit deinem schatz ich pass da
Nicht zwischen eins sei dir gesagt du hast es geschafft das
Ich wieder vom herzen gelacht habe doch jedes mal wenn
Du gehst zerbricht es mir das leben die zeit will nicht gehen
Bist du nicht da in meiner nähe ich stell es mir vor du und ich
Gemeinsam mit den blicken nach vorn dir allein gehört dieser
Track ich sagte dir ich glaub nicht an gott ich sag dir hier
Ich glaub an dich du bist ein engel für mich der mir aus
Meiner situation hilft ich danke dir für alles was du mit mir
Tats wir haben geredet und gelacht und das stundenlang
Tag und nacht neben dir will ich morgens erwachen neben
Dir einschlafen und dir sagen wie sehr ich dich liebe bald bist
Du weg nicht mehr lang und ich steh allein hier und erfrier
Ein hoffnungsloser traum ein anderer hat das was ich doch
So sehr brauch ich kann nicht sagen wie sehr ich dich schätz
Glaub mir das sind nicht irgendwelche wörter die ich mir
Aus denk spazieren mit dir ein engels geschenk ich will
Dich nicht mehr missen oder dich verletzen sag mir was du
Brauchst ich steh zu dir wie zu keine andere frau ich weiss
Ich hab nicht viel was ich dir geben könnt mit dir allein
Will ich reden und dir sagen was mich tag für tag kaputt
Macht das beste sei es du vergisst es wieder mich im stich
Lässt ich komm damit klar wie mit vielen anderen probleme
Aus meinem alltag du hast ein gutes herz deshalb will ich es
Dir nicht unötig erschweren ich hab verständnis für deine lage auch wenn in mir jetzt die hoffnung stirbt ohne liebe
Durch dieses leben gehen möglich doch unbedeutsam
Wie die liebe einen ... kann doch bin ich es schon
Gewohnt seit langem es war so schwer für mich es dir
Zu sagen vanessa ich danke dir bis in all meine tagen du
Hast es mir beweisst das leben einen sinn hat und mich
Nicht wie dreck behandelt du warst bei mir und doch warst
Du mir so fern mit diesen worten erklär ich dir mein schmerz
Damit du es verstehst schreib ich nur dir diesen vers ganz allein mit dir leben unbeschwert deine augen so kraftvoll
Wie das meer allein wirken meine doch so leer meine
Blicke sind wie stiche in meinem herzen
Schau mich an sag mir fühlst du es auch so hart wie ein schlag
Ins gesicht meine seele am bluten wie es hier vor meine
Augen zerbricht irgendwann kommt der tag wo ich über dich
Hinweg gekommen bin irgendwann vergeht auch dieser
Schmerz eines tages mit gehobenem hauptes durch das
Leben nich viele dieser sätze bilden einen reim genau wie
Die gefühle in meinem bauch doch das ist mir nicht wichtig
Ich will dir doch nur beibringen das du in meinem leben
Wichtig bist du hast mein herz in der hand lass es bitte
Nicht fallen halt es in ehren wenn du kannst lieb es und
Kümmere dich um mich damit mit du sieht wie wichtig du
Mir bist verzeih mir wenn ich dich damit verletze bitte
Verzeih mir ich wünsche dir nix schlechtes die wunden
Werden heilen mit der zeit auch wenn es mich anfangs
Zereisst werde ich nicht aufgeben soll lang ich an mich glaub
Doch werde irgendwann nicht mehr zurück schauen
Ich kann nix dafür das ich dich mag vanessa ich weiss nicht
Ob ich damit klar komm ich hoff es vergebens denn nicht
Mal gott ist mir in meinem leben geblieben lebe wohl in
Alle ewigkeiten
IN DIESEM LEBEN BIST DU WEG DOCH IM NÄCHSTEN LEBEN
ICH SCHWÖRS BIST DU ALLES WAS ICH SCHÄTZ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2014 um 18:18

ICH
ERSCHRECK MICH AUCH DARÜBER IRGENDWIE GEISTIG GESTÖRT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2014 um 19:08

DANKE
DIR SEHR HERZLICHEN DANK FÜR DEINE AUFRECHTEN WORTE UND DEINER HILFE

VILLT: KRIEG ICH DAS IRGENDWANN HIN ABER JETZT KANN ICH NIX ANDERES ALS AN SIE ZU DENKEN UND SIE WEITERHIN ZU LIEBE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2014 um 19:17

Ja
jetzt haben sie mir ein lächeln ins gesicht gezaubert
icg brüll jetzt nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2014 um 19:27

Ja
dank dir zu tiefst und jetzt lächel mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2014 um 12:52

Ja
villt. haben sie ja recht danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2014 um 14:31

Perpektive
gesehen könnt ich ihr auf jeden fall mehr bieten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2014 um 15:06

Mein
problem ist ich kann nicht von der droge runterkommen wenn wir uns jeden tag immer wieder sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2014 um 15:27

Ja
stimmt ich würd alles tun
aber es ist einfach so schlimm für mich wir sehen uns von montag-samstag 10-12 stunden am tag und haben viel spass lachen reden wir können uns alles erzählen und doch kann nix aus werden das macht mich tag für tag fertig ich würd alles hinter mir lassen wenn sie es verlangen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2014 um 16:30

Es
ist so einfach es ist leichter gesagt als getan ich kann doch nicht einfach so als würd ich sie nicht im herzen tragen sie ist da und soll sie auch bleiben eigentlich will ich sie nicht mehr hergeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2014 um 17:28

Wow
So ein Text und genau 0 Satzzeichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2014 um 17:32
In Antwort auf dianne_12374856

Wow
So ein Text und genau 0 Satzzeichen.

Mein
ganz eigener rekord danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen