Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum tut es nur so weh?

Warum tut es nur so weh?

26. April 2006 um 2:02

Als ich ihn kennenlernte, wußte ich, dass er vergeben ist und ich bin es selbst auch - immer noch. Ich wußte, dass er mit seiner Freundin schläft und auch ich schlafe mit meinem.
Doch immer, wenn er zu ihr zurückkehrt, bricht es mir das Herz. Ich war von Anfang an rasend eifersüchtig. Sollte das vielleicht mal therapieren. Weiß, dass man mit übertriebener Eifersucht Beziehungen nur kaputt machen kann.
Selbst, wenn ich mir einrede, dass er - zumindest manchmal - an mich denkt, wenn er mit ihr zusammen ist, so kann ich trotzdem den Gedanken nicht ertragen, dass sie genießt, was ich allein für mich haben möchte!!!

Mehr lesen

26. April 2006 um 7:36

Möchtest
du nun mitleid haben???
ihr seid beide betrüger.
ekelhaft, wie kann man seinen partner so hintergehen? du schläfst mit beiden?na prima. du solltesr dir mal ganz andere gedanken machen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2006 um 10:13
In Antwort auf maexle

Möchtest
du nun mitleid haben???
ihr seid beide betrüger.
ekelhaft, wie kann man seinen partner so hintergehen? du schläfst mit beiden?na prima. du solltesr dir mal ganz andere gedanken machen!!!!

Ich kann das
auch nicht so nachvollziehen. Was soll das werden - warum seid Ihr nicht Beide so fair und trennt Euch von Euren Partnern anstatt diesem miesen Spiel ein Ende zu setzen?

Also von mir kannst Du auch kein Mitleid erwarten. Mir tun eher Eure Partner leid, die ihr verschaukelt-

LG Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2006 um 14:26

Ha no,
beg your pardon, aber wer wundert sich darüber, das Freeclimber hin und wieder runterfallen? Da habe ich kaum Mitleid, denn sie haben das Risiko ja gesucht. Ok, du hattest das Risiko nicht gerade gesucht, hast aber offenbar auch nichts zur Vermeidung der jetzigen Situation unternommen.

Da will ich nun nicht einmal nach der Antwort auf die Frage suchen: Warum gibt es Menschen, die zur selben Zeit mehrere 'Beziehungen' laufen haben, und welche, die gar nicht mal in die Nähe einer solchen kommen?
Oder:
Warum gelingt es nicht, saubere Kanten zu nähen? (Beziehungen, wenn es schon mehrere sein müssen, immer nur nacheinander ...)

Auch wenn es entsetzlich altmodisch erscheint, gerade wenn ich solche Geschichten lese oder höre wie oben habe ich sogar Bewunderung für alte Regeln, nach denen zum Beispiel eine unverheiratete Frau und ein ebensolcher Mann nach 20 Uhr nicht mehr alleine in einem Zimmer zu sein hatten ...

Gebe zu, war eher sinnierend, wenig hilfreich...

asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2006 um 22:08
In Antwort auf tami_12972268

Ich kann das
auch nicht so nachvollziehen. Was soll das werden - warum seid Ihr nicht Beide so fair und trennt Euch von Euren Partnern anstatt diesem miesen Spiel ein Ende zu setzen?

Also von mir kannst Du auch kein Mitleid erwarten. Mir tun eher Eure Partner leid, die ihr verschaukelt-

LG Bine

Toll das es Dich gibt!!!
An dir kann man sehen, wie egoistisch Menchen sein können. Warum machst du das? Du hast einen Menschen an deiner Seite. Zu einer Beziehung gehören nach meinem Verständnis nur zwei. Also:
Trenn dich, dass wäre mal ein fairer und menschlicher Zug, oder bleib weiter, was du bist.
Ein Egoist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2006 um 22:49

Tu dir selbst nicht weh
wenn du schon nicht an Deinen Patner denkst und ihm so weh tust und du tatsächlich so ein Ego bist, dann tu Dir einen Gefallen und lass es sein. Auf die Dauer wird es Dich kaputt machen. Und es tut weh weil es nicht richtig ist.
Clarris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 19:46

Ja, ja Zauberfrau
...da kommen schon ganz schön viele Gefühle zusammen, wenn man sich plötzlich neu verliebt, selber eine Beziehung hat und er auch... Ich kann das gut nachvollziehen. Geh aus diesem thread. Im Forum zur Untreue gibt es Mareike, Carrie, und das blonde Teufelchen (und mich ) da bist Du besser aufgehoben. Hier scheinen nur Moralaposteln, die selbst integres Verhalten mit der Muttermilch eingesogen haben und sofort aburteilen, zu sitzen. Du Dir das nicht an.

LG
Morganlefey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 19:51
In Antwort auf ekua_12107359

Ja, ja Zauberfrau
...da kommen schon ganz schön viele Gefühle zusammen, wenn man sich plötzlich neu verliebt, selber eine Beziehung hat und er auch... Ich kann das gut nachvollziehen. Geh aus diesem thread. Im Forum zur Untreue gibt es Mareike, Carrie, und das blonde Teufelchen (und mich ) da bist Du besser aufgehoben. Hier scheinen nur Moralaposteln, die selbst integres Verhalten mit der Muttermilch eingesogen haben und sofort aburteilen, zu sitzen. Du Dir das nicht an.

LG
Morganlefey

Glücklicherweise
gibt es immer noch menschen denen treue etwas bedeutet und die noch eine moral besitzen.(schreckliches wort)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 19:55

Du bist DIE ander Frau
und damit der Schrecken jeder guten Beziehung! Für mich sind Frauen wie du miese Schlampen, sorry aber das ist am passendsten. Beende es! Egal mit wem, nur sei endlich kein Egoschwein mehr, sondern ein fairer Partner, egal für wen!!! ie konntest du dich auf sowas einlassen? Ist ja kein Wunder das Frauen jetzt auch immer mieseren Ruf haben, wenns Weiber wie dich gibt! Denk doch mal daran, wie sehr die Andere und dein Freund leiden, wenn ihr das noch lange treibt und sie es dann erfahren und wissen wie lange das so geht! Gott wie eklig! Ich hoffe ihr nehmt wenigsten Kondome! Nicht das ihr die Ahnungslosen noch mit irgentwas ansteckt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 20:02
In Antwort auf keara_12501126

Du bist DIE ander Frau
und damit der Schrecken jeder guten Beziehung! Für mich sind Frauen wie du miese Schlampen, sorry aber das ist am passendsten. Beende es! Egal mit wem, nur sei endlich kein Egoschwein mehr, sondern ein fairer Partner, egal für wen!!! ie konntest du dich auf sowas einlassen? Ist ja kein Wunder das Frauen jetzt auch immer mieseren Ruf haben, wenns Weiber wie dich gibt! Denk doch mal daran, wie sehr die Andere und dein Freund leiden, wenn ihr das noch lange treibt und sie es dann erfahren und wissen wie lange das so geht! Gott wie eklig! Ich hoffe ihr nehmt wenigsten Kondome! Nicht das ihr die Ahnungslosen noch mit irgentwas ansteckt!!

Hallo kleine Mystique!
du musst noch viel lernen. Differenziertes Denken, psychologisches Einfühlungsvermögen, sprachliche Ausdrucksfähigkeit, und viele Erfahrungen sammeln und viel mit Frauen sprechen, und ein wenig Gleichmut bekommen und ein wenig Frauensolidarität lernen und Dich vielleicht auch irgendwann man in einen Mann verlieben, ooops der eine Frau/Lebensgefährtin hat, obwohl Du Dir nie gedacht hast, dass Dir das jemals passiert, in Deinem ach so geregelten strukturierten Leben... (ich wünsche es Dir nicht, es tut auch Dir sehr weh...

Alles Gute
Morganlefey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 20:08
In Antwort auf ekua_12107359

Hallo kleine Mystique!
du musst noch viel lernen. Differenziertes Denken, psychologisches Einfühlungsvermögen, sprachliche Ausdrucksfähigkeit, und viele Erfahrungen sammeln und viel mit Frauen sprechen, und ein wenig Gleichmut bekommen und ein wenig Frauensolidarität lernen und Dich vielleicht auch irgendwann man in einen Mann verlieben, ooops der eine Frau/Lebensgefährtin hat, obwohl Du Dir nie gedacht hast, dass Dir das jemals passiert, in Deinem ach so geregelten strukturierten Leben... (ich wünsche es Dir nicht, es tut auch Dir sehr weh...

Alles Gute
Morganlefey

Hast du ne Ahnung
von meinem Leben? Ich denke und schreibe so, eben weil ich das und mehr gut kenne und erlebt habe, in verschiedenen Variante! Und mehr muss ich dazu sicher nicht sagen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 20:13
In Antwort auf ekua_12107359

Hallo kleine Mystique!
du musst noch viel lernen. Differenziertes Denken, psychologisches Einfühlungsvermögen, sprachliche Ausdrucksfähigkeit, und viele Erfahrungen sammeln und viel mit Frauen sprechen, und ein wenig Gleichmut bekommen und ein wenig Frauensolidarität lernen und Dich vielleicht auch irgendwann man in einen Mann verlieben, ooops der eine Frau/Lebensgefährtin hat, obwohl Du Dir nie gedacht hast, dass Dir das jemals passiert, in Deinem ach so geregelten strukturierten Leben... (ich wünsche es Dir nicht, es tut auch Dir sehr weh...

Alles Gute
Morganlefey

Ach übrigens,
wenn eine Beziehung schon besteht und ich mich in den Mann verliebe, dann lass ich gefälligst meine Finger davon! Wie kann man sich da einmischen. Dazu hat man kein Recht. Hat man nix Anderes zu tun? Und so leidet man wesentlich weniger. Man findet eine andere Liebe, und die ist dann vielleicht nicht vergeben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 20:13
In Antwort auf keara_12501126

Hast du ne Ahnung
von meinem Leben? Ich denke und schreibe so, eben weil ich das und mehr gut kenne und erlebt habe, in verschiedenen Variante! Und mehr muss ich dazu sicher nicht sagen..

Na dann..
warst Du ja vielleicht auch eine von den - und ich darf da Dich zitieren, wenn Du erlaubst, "miesen Schlampen" und hast es ohne Kondom mit einem verheirateten Mann getrieben, zzzz...

vielleicht lernst Du ein wenig zu überlegen, bevor Du andere Menschen aburteilst und sie beschimpfst, ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 20:33

Liebe Zauberfrau
ganz schön viel Ablehnung für dich und dein Problem hier in dem Thread.
Die moralischen Positionen hier sind eindeutig und wahrscheinlich schwer zu widerlegen.
Mir kommt aber die mitfühlende Komponente ein wenig zu kurz. Schliesslich bist du wahrscheinlich nicht mit Vorsatz in diese selbstzerstörerische Falle gelaufen, oder?
Die Situation in der ihr (du und lover) euch befindet ist verfahren und im Grundsatz krank!Ihr beide seid euch gegenseitig Ersatz für vermutete oder wirkliche Defizite in euren "Erstbeziehungen". Sonst könntet ihr beide nicht als die jeweilige Nummer 2 überleben. Deine Eifersucht kann ich gut nachvollziehen. Was für eine schreckliche Vorstellung wenn der/die Geliebte mit jemand anderem die gleichen Zärtlichkeiten austauscht wie mit mir! Natürlich ist das immer "etwas ganz anderes" ... blah blah

Du willst beide Männer haben, oder? Beide ganz allein für dich, jeden in seiner Rolle die du ihm gibst. Habe ich Recht?

Ich verurteile dich übrigens nicht. Wohl wissend wie unvollkommen wir Menschen, Männer und Frauen, alle miteinander sind!

LG
Piglet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 23:46
In Antwort auf ekua_12107359

Ja, ja Zauberfrau
...da kommen schon ganz schön viele Gefühle zusammen, wenn man sich plötzlich neu verliebt, selber eine Beziehung hat und er auch... Ich kann das gut nachvollziehen. Geh aus diesem thread. Im Forum zur Untreue gibt es Mareike, Carrie, und das blonde Teufelchen (und mich ) da bist Du besser aufgehoben. Hier scheinen nur Moralaposteln, die selbst integres Verhalten mit der Muttermilch eingesogen haben und sofort aburteilen, zu sitzen. Du Dir das nicht an.

LG
Morganlefey

Also,
man muss weder Moralapostel sein, noch sich zum Richter aufschwingen wollen, wenn festgestellt wird, dass die oben geschilderte Situation nix Erstrebenswertes ist. Aber man darf sehr wohl von Menschen erwarten, nach einiger Zeit Lösungen zu finden, die nicht auf andauernder Hintergehung Beteiligter beruht. Das hat nicht einmal was mit Moral zu tun, sondern etwas mit der fairen Chance für die mutmasslich Unwissenden, sich möglichst bald neu zu orientieren - vielleicht hätten sie ja schon Gelegenheit?? Und man muss sich auch Zutrauen, in der Folge seelische Schmerzen der anderen Art zu ertragen - den Trennungsschmerz.

asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 0:57

Selbe problem
habe selbe Problem , kann man nichts machen -davon weg kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 8:20
In Antwort auf ekua_12107359

Hallo kleine Mystique!
du musst noch viel lernen. Differenziertes Denken, psychologisches Einfühlungsvermögen, sprachliche Ausdrucksfähigkeit, und viele Erfahrungen sammeln und viel mit Frauen sprechen, und ein wenig Gleichmut bekommen und ein wenig Frauensolidarität lernen und Dich vielleicht auch irgendwann man in einen Mann verlieben, ooops der eine Frau/Lebensgefährtin hat, obwohl Du Dir nie gedacht hast, dass Dir das jemals passiert, in Deinem ach so geregelten strukturierten Leben... (ich wünsche es Dir nicht, es tut auch Dir sehr weh...

Alles Gute
Morganlefey

Es
soll menschen geben, die dann einen rückzieher machen.
ich habe ich auch schon einmal in einen verheirateten mann verliebt,als ich mitbekam dass er vergeben ist, habe ich sofort die finger von ihm gelassen, auch wenn es sehr weh tat.
ich war single, hätte also so egoistisch sein können, mich auf ihn einzulassen. aber mal ehrlich, jemand der seine partnerin betrügt, der wird mich dann doch auch betrügen. ausserdem habe ich viel zu viel respekt vor der beziehung anderer menschen und würde mich da nie einmischen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 8:23
In Antwort auf keara_12501126

Du bist DIE ander Frau
und damit der Schrecken jeder guten Beziehung! Für mich sind Frauen wie du miese Schlampen, sorry aber das ist am passendsten. Beende es! Egal mit wem, nur sei endlich kein Egoschwein mehr, sondern ein fairer Partner, egal für wen!!! ie konntest du dich auf sowas einlassen? Ist ja kein Wunder das Frauen jetzt auch immer mieseren Ruf haben, wenns Weiber wie dich gibt! Denk doch mal daran, wie sehr die Andere und dein Freund leiden, wenn ihr das noch lange treibt und sie es dann erfahren und wissen wie lange das so geht! Gott wie eklig! Ich hoffe ihr nehmt wenigsten Kondome! Nicht das ihr die Ahnungslosen noch mit irgentwas ansteckt!!

Ich
kann dir da nur zustimmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen