Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum tut er mir das an...is ziemlich lang

Warum tut er mir das an...is ziemlich lang

1. August 2004 um 23:08

hallo...also ich komme mal zum thema.

mein freund und ich kennen uns nun schon fast zwei jahre, wir sind jetzt das zweite mal zusammen. er hat ein halbes jahr mit meinen gefühlen gespielt und das hab ich ihm verziehen. nachdem wir wieder einen monat zusammen waren bin ich ihm fremdgegangen....
er hat mir verziehen. naja es gibt oft dinge, wo andere sagen "den hätte ich schon längst in den wind geschossen", wie er mich halt manchmal behandelt oder mit mir redet. es hat sich in letzter zeit ziemlich gebessert, er verbringt mehr zeit mit mir. am samstag waren wir zelten. er hat die ganze ziet blöde rumgelappt, vonwegen ich würde ANDAUERND fremdgehen, obwohl er weiß wie ich bin, ich ihm das oft genug gesagt hab und ich es ihm damals auch ehrlich gesagt hab, was ich für einen riesigen fehler gemacht habe. naja er meinte halt auch noch "jetzt gehste bumsen" "geh richtig bumsen", weil ich ins wasser wollte (dort war ein see). er wollte aufeinmal nicht mehr mit baden gehen und hat dann halt sowas gesagt. als ich im wasser war, kam er angeschwommen und da bin ich ausgewichen, weil es nicht sein kann das er mich so anmacht (er hatte übrigens was getrunken) naja aufeinmal fing er halt an "du elende schlampe, verpiss dich" "du alte ... und nur sowas...ich meinte bloß "du hast es verschissen" dann ging riesiger streit los. er wollte krampfhaft mit mir reden und hat mich festgehalten,sodass ich ich auf ein paar holzstämme gefallen bin. ich hab übelst geweint und letztensendens hab ich ihm die meinung gesagt. er meinte das es ihm leid tut und das er mich liebt. ich hab ihm verziehen, am nächsten tag tut er so als wäre nie was gewesen und ist übelst komisch und sagt sogar, weil er ja geheult hatte wegen mir "naja hab ich halt geheult, wegen so einem scheiß" so in der art hat ers gesagt. naja vorhin hab ich mit ihm geredet und meinte, das er komisch wäre und das es mich halt übelst verletzt hat und es mir ziemlich weh getan hat und da war er still. ich hab gesagt,das ich das gefühl habe, das er mich ne mehr richtig will usw. .
er meinte nur "was soll ich denn jetzt sagen". es ist immer so, wenn er sowas sagt, dann tue ich alles dafür, nur das er mir glaubt, dass ich ihn liebe. ich hab ihm dann ne mal mehr tschüss gesagt...
ich weiß ne was ich machen soll, ich mein er hat auch gute seiten, viele gute seiten aber sowas tolerieren...? könnt ihr mir vielleicht helfen, was ich zu ihm sagen könnte um das zu klären? bitte bitte , er hat scheiße gebaut und kriegt es nemal auf die reihe mir vorhin zusagen Ich liebe dich oder sost was?

Mehr lesen

2. August 2004 um 0:51

Pueppi
wenn jemand fremd gegangen ist, ist es schwer, wieder vertrauen aufzubauen...ich denke, du solltest ihm sagen, dass es so nicht weiter gehen kann!Entweder, er versucht, dir wieder zu vertrauen, oder ihr müsst euch trennen.

Es ist kein feiner zug, jemandem eine verfehlung immer wieder vorzuwerfen...

lg leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2004 um 3:10

..
Hy Pueppi..
ich hab etwas ähnliches hinter mir.. und ich bin froh, dass ich es beendet habe!!!
Ich hatte ca 1 Jahr eine "Beziehung".. die deiner sehr ähnelt, nur dass mein Ex Freund es super toll fand mich zu leugnen und vor meinen Augen mit anderen Frauen Spass zu haben!!!
Ich habe mir damals sehr viel gefallen lassen, was ich heute niemals mehr zulassen würde..
Ich kann dir auch nicht genau sagen, was du deinem Freund sagen sollst! wenn ich ehrlich bin war es schon eine üble aktion dich an diesem see so zu beschimpfen und dich gegen einen baumstamm zu schupsen, auch wenn es nicht mit absicht war!! (oder hab ich da was falsch verstanden?!) aber solche aktionen, besonders wenn die lieben männer was getrunken haben, kenne ich auch!!!
ich habe meinen ex am nächsten tag sofort mit den dingen die er im angetrunkenen zustand gebracht hat konfrontiert..
ja.. dein freund hat gute seiten und du liebst ihn! aber, fühlst du dich denn in der beziehung wohl?! überlege dir doch ganz genau was dir in der beziehung wichtig ist und dann sagst du ihm genau das!!! ich würde echt..nein, verlangen ist das falsche wort, mir von ihm wünschen das er auf deine "forderungen" eingeht!! so hab ich das damals gemacht! wenn er es akzepiert, liebt er dich doch auch! mein ex hat alles abgetritten.. deshalb die trennung..
sag ihm klipp und klar was dich stört..
das wird schon!!!
liebe grüße, shorty699

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2004 um 3:10

..
Hy Pueppi..
ich hab etwas ähnliches hinter mir.. und ich bin froh, dass ich es beendet habe!!!
Ich hatte ca 1 Jahr eine "Beziehung".. die deiner sehr ähnelt, nur dass mein Ex Freund es super toll fand mich zu leugnen und vor meinen Augen mit anderen Frauen Spass zu haben!!!
Ich habe mir damals sehr viel gefallen lassen, was ich heute niemals mehr zulassen würde..
Ich kann dir auch nicht genau sagen, was du deinem Freund sagen sollst! wenn ich ehrlich bin war es schon eine üble aktion dich an diesem see so zu beschimpfen und dich gegen einen baumstamm zu schupsen, auch wenn es nicht mit absicht war!! (oder hab ich da was falsch verstanden?!) aber solche aktionen, besonders wenn die lieben männer was getrunken haben, kenne ich auch!!!
ich habe meinen ex am nächsten tag sofort mit den dingen die er im angetrunkenen zustand gebracht hat konfrontiert..
ja.. dein freund hat gute seiten und du liebst ihn! aber, fühlst du dich denn in der beziehung wohl?! überlege dir doch ganz genau was dir in der beziehung wichtig ist und dann sagst du ihm genau das!!! ich würde echt..nein, verlangen ist das falsche wort, mir von ihm wünschen das er auf deine "forderungen" eingeht!! so hab ich das damals gemacht! wenn er es akzepiert, liebt er dich doch auch! mein ex hat alles abgetritten.. deshalb die trennung..
sag ihm klipp und klar was dich stört..
das wird schon!!!
liebe grüße, shorty699

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2004 um 17:47

@pueppi
was nachdem was am see so passiert ist und er sich ja am ende entschuldigt hat, benimmt er sich am nächsten tag wieder scheiße dir gegenüber und entwertet dass er geheult hat, was ja bedeutet dass er irgendwo die entschuldigung zurücknimmt, da die ganze sache ihm ja im nachhinein nicht mal wert war ein paar tränen für dich zu vergießen.

Für mich ist das ganz klar:
er sieht einfach nicht was du wert bist, und solange du nachgibst, wird das gefühl in ihm wachsen (vielleicht sogar unbewusst) dass er mit dir machen und lassen kann was er will.
LASS DIR DAS BITTE NICHT EITERHIN GEFALLEN

er kann ja gute seiten haben, ein guter mensch an sich sein.. aber: das hat einfach keinen sinn mit der beziehung wenn er dich nicht zu schätzen und zu respektieren weiß wie es sich gehört, ganz egal was in der vergangennheit vorgefallen ist.

wenn sein verhalten damit verbundenn sein sollte, sag ich dir hat er kein recht mehr dir das weiterhin ständig vorzuhalten, denn er hat dir ja damit, dass er dir verziehen hat, eine neue chance gegeben.

vielleicht hat er dir aber noch nicht wirklich vom herzen verzeihen können, und so hat das ganze auch kein sinn.

rede offen mit ihm darüber ich glaub er ist sich nicht so bewusst was er denkt fühlt und will. Wenn sich an seinem verhalten nichts ändert und er immer wieder in diese muster zurückfällt, hat es echt kein sinn, da würde ich an deiner stelle das ganze theater beenden. Da draussen gibt es irgendwo den passenden für dich, auch wenn du ein paar schlechte erfahrungen durchmachen musst. Bitte sorg dafür dass du nicht in Abhängigkeit gerätst! Du kannst ändern was du nicht willst, hab blos keine angst vor änderungen, die sind manchmal notwendiger als es dir im moment erscheint...alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen