Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum tut er mir das an

Warum tut er mir das an

8. August 2010 um 14:58

Hallo, ich brauche malwieder euren rat

Ich war mit meinem freund zweieinhalb Jahre zusammen und es hat immer mal so ein bisschen gekriselt.

die Bombe ist geplatzt, als ich herausgefunden habe, dass er im internet mit einer anderen frau geschrieben hat. er hat sexuelle fantasien mit ihr ausgetauscht und quasi vituell mit ihr geschlafen. das fand ich so schlimm, dass ich direkt meine sachen gepackt habe und gegangen bin.

manche mögen jetzt denken, ich wäre überempfindlich, aber wenn die beziehung vorher problemlos gewesen wäre, dann hätte ich vielleicht auch nicht so reagiert. wenn er mir immer gezeigt hätte, dass ich ihm was bedeute und mich nicht immer ignoriert hätte, dann würde ich darauf nicht so reagieren, weil ich wüsste, dass ich ihm wichtiger bin. aber da er mich schon vorher nicht beachtet hat, auch körperlich nicht, fand ich es besonders schlimm, dass er mit einer fremden frau das geteilt hat, was er nicht mal mit mir gemacht hat.

eigentlich ist es jetzt vorbei, aber irgendwie auch nicht. wir haben uns darauf geeinigt, dass wir getrennt sind, aber versuchen, uns langsam wieder näher zu kommen. ich bin aber damit nicht klargekommen, weil er gerne so getan hätte als wäre nichts passiert. ich habe von ihm erwartet, dass er zu seinem fehler steht und mir zeigt das es ihm leid tut. ich dachte, wenn er mich liebt, bemüht er sich darum, mein vertrauen wiederzugewinnen. aber bis jetzt hat er noch nichts getan.

nein, er hat genau das gegenteil getan: gestern hat er mir berichtet, dass er sich mit einer frau aus dem internet treffen will, nur so. ich habe ihm mitgeteilt, dass ich das nicht gut finde, weil ich schon kein vertrauen mehr zu ihm habe und anstatt es noch mehr zu beanspruchen, sollte er erstmal daran arbeiten. versteht mich nicht falsch, generell habe ich nichts dagegen wenn er sich mit anderen trifft. aber ausgerechnet jetzt in dieser situation! und dann kommt noch die krönung: nur weil ich ihm das klarmachen wollte das es schaden würde wenn er das macht, verstößt er mich sofort aus allem und will nicht mehr mit mir reden, und das nicht zum ersten mal!

was geht nur in ihm vor? warum macht er das? ich meine es ist ja nun wirklich nicht schlimm wenn ich ihm sage das mich das stört. es ist ja auch nicht lebenswichtig, sich mit einem fremden menschen zu treffen. ich sag ja auch nicht das er das nie machen soll ich finde nur den zeitpunkt unangemessen. aber er riskiert es mich ganz zu verlieren, nur weil er meine gefühle nicht respektiert. es gibt auch einige dinge die ihn stören, die mich aber bei ihm nicht stören würden. aber trotzdem lasse ich das, weil es ihn stört, weil ich auf ihn rücksicht nehme und ihn respektiere und mir seine gefühle am herzen liegen. aber ihm scheint das alles egal zu sein!

aber irgendwie verhält er sich widersprüchlich. einerseits hat er mir gestern abend gesagt das er nicht mehr mit mir reden will und ich ihn in ruhe lassen soll. er hat mich sogar aus all seinen listen in den internet communitis gelöscht. und heute fragt ER MICH, ob ICH noch kontakt mit ihm haben will oder nicht und er wartet immernoch auf die antwort. ER hat diese entscheidung schon gestern getroffen und tut jetzt so als wäre es MEINE entscheidung?? er hat gestern auch noch gesagt das er sich von mir trennt, obwohl ich mich schon lange vorher von ihm getrennt habe aber er dreht es anders herum. und wenn er scheiß gebaut hat schafft er es immer wieder als opfer da zu stehen und macht MIR vorwürfe! obwohl er weiß das er was falsch gemacht hat. aber nur damit er nicht zu seinen fehlern stehen muss, dreht er es so, als wenn ich was schlimmes gemacht habe, und ihm fällt immerwieder eine kleinigkeit ein, die er so dramatisieren kann, dass es unverzeihlich wird, nur damit seine fehler immer kleiner werden. von ihm kommen keine entschuldigungen, nur vorwürfe.

und ich frage mich, was nur mit ihm los ist. warum tut er mir weh und behauptet er liebt mich? ihn interessieren meine gefühle nicht, er ignoriert mich sogar wenn ich weine! und trotzdem liebt er mich angeblich! er verstößt mich wegen jeder kleinigkeit aus meinem leben, weil ihm alles zu viel wird, nachdem ich es über zwei jahre lang mit seinen macken ausgehalten habe. und trotzdem bahauptet er er liebt mich! was soll das??

Mehr lesen

8. August 2010 um 15:56

...
ja das stimmt aber aus irgendeinem grund hänge ich noch an ihm und es ist mir wichtig was er über mich denkt und seine uneinsichtigkeit macht mich fertig

eigentlich sollte mir das egal sein aber ich weiß auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest