Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum sind verliebte Frauen eigentlich wie Kleinkinder?

Warum sind verliebte Frauen eigentlich wie Kleinkinder?

18. November 2004 um 19:10

Das ist jetzt überhaupt nicht negativ gemeint, aber warum sind verliebte Frauen eigentlich wie Kleinkinder?

Mehr lesen

18. November 2004 um 19:41

Aus dem gleichen Grund...
...weil manche solche Fragen stellen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 20:16
In Antwort auf staminarose

Aus dem gleichen Grund...
...weil manche solche Fragen stellen...

Kleinkinder?
was meinst du damit? Wie sind denn Kleinkinder deiner Meinung nach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2004 um 23:25

Kleinkinder?
Das liegt an der geistigen Reife der Männer, die da krass von sich auf andere schließen.

Ansonsten... anschmiegsam, niedlich, warm, weich, neugierig, tapsig, unartikuliert, nicht stubenrein, emotional, fixiert auf bestimmte Bezugspersonen - was meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 0:31

Meine es doch positiv, ist doch süß! die frage ist, warum sie es machen?
Ich meinte dass eher so, dass sie dann immer so hilflos werden und irgendwie nichts mehr gebacken kriegen. es ist doch so, dass auch wenn sie ne powerfrau ist, sobald sie dann mit mir redet, auch wenn nur am telefon, ist gleich die stimmer total verändert (aber natürlich sehr niedlich, daher auch mein hinweis, dass ich das garnicht negativ meine!). sie gibt einem gleich das gefühl, man müsste auf sie aufpassen, ihr überall helfen.. oder ist das eine instinktive verstellung, um den partner ein besonderes gefühl zu vermitteln und zu binden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 0:33
In Antwort auf brynne_12559197

Kleinkinder?
Das liegt an der geistigen Reife der Männer, die da krass von sich auf andere schließen.

Ansonsten... anschmiegsam, niedlich, warm, weich, neugierig, tapsig, unartikuliert, nicht stubenrein, emotional, fixiert auf bestimmte Bezugspersonen - was meinst du?

Genau..
genau, diese dinge meinte ich mehr oder weniger, wie niedlich, unschuldig, tapsig, unartikuliert, süß...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 3:02

Es gibt sicher
`ne Menge Frauen die das so machen..aber dann ist es kokett und ziemlich pubertär...na ja, wem es gefällt...ok!
Frauen die ihren Mitelpunkt und ihr Wesen erkannt haben machen das sicher nicht!

LG
Silberkiesel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 7:45

Vielleicht um.....
um sich dem niveau der kleinen jungs anzupassen, zu denen verliebte männer mutieren?

ist doch schön, wenn man lebendigkeit fühlt und mann/frau vielleicht mal nicht so sicher und souverän in sich ruht, wie gewohnt.

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 7:57

Häääää?
wie meinst du den das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 8:44

Grins
sehr gut beschrieben Temptress... jetz weiss ich wie das gemeint ist! grins... klar sind frauen so, können wir was dafür? oder ist das einfach in uns innen?... also bestimmt macht man doch nicth extra auf kleinkind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 10:55

Hihi
Also ich bin teilweise auch noch jetzt so - nach 3 Jahren Beziehung. Natürlich nicht extremst, daß ich mit piepsiger Stimme rede, aber daß ich so tue, als könne ich dieses/jenes nicht. Was glaubt Ihr, wie toll Mann sich fühlt, wenn er Euch dann jeden Wunsch von den Augen ablesen kann! Das funktioniert wirklich - natürlich sollte man es nicht übertreiben. Mein Freund weiß sehr wohl, daß ich auch selber in der Lage bin, Regale an die Wand zu dübeln oder Bierkisten zu schleppen...aber manchmal funktioniert es eben doch - und wenn man dem Freund dann sagt, wie TOLL er das gemacht hat, ist er Butter in Euren Händen. Hört sich doof an, ist aber so Männer sind da immer noch sehr urzeitlich gestrickt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 12:50

Noch nerviger finde ich
persönlich die Quieke-Weibchen, die nicht nur für einen Mann so zum Häschen werden, sondern generell auf Partnersuche sind und daher jeden in die Schußlinie geratenden männlichen Artgenossen mit Tänzelschritten, Schmollmündchen und verstellter Stimme zu betören versuchen. Das erscheint dem Betrachter so peinlich und ich wundere mich immer, daß die Damen das nicht merken.

Ich habe im Kollegenkreis so ein Exemplar, die sonst ganz i.O. ist, aber wenn ein für sie relevantes männliches Objekt in der Nähe ist, fängt das Getue an. Wir haben ihr schon ein paar mal gesagt, daß das nur peinlich wirkt und sie damit ja bisher auch keinerlei Erfolge erzielen konnte. Weiterhin hab ich das Gefühl, daß sie nur auf Männer wirkt, die sie als Betthäschen sehen und dann weg damit. Sie wundert sich auch immer, warum sie nur Bettgeschichten erwischt, sie hätte so gerne eine richtige Beziehung usw.. Mit dem Getue wird das wohl nix werden.

Letztens fing sie auch schon am Telefon gegenüber männlichen Anrufern so an, so daß sie eine richtige Rüge vom Chef gefangen hat.

Armes Mäuschen !!!

Lini.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 16:28

Den Nagel auf den Kopf getroffen!
JAAAAAAAAAA GENAU DAS MEINE ICH LIEBE TRESS!! Hast es auf dem kopf getroffen. Wie gesagt, war ja nicht negativ gemeint. Mich hatte es interessiert, WARUM die ladies das machen, da es doch eigentlich total offensichtlich ist dieses benehmen. da frag ich mich schon manchmal, dienst es dann also ausschließlich zum balzverhalten, wenn frau jmd total toll findet und mit ihm was anfangen könnte, oder kann so ein verhalten auch vorkommen, obwohl frau gar nicht mehr will? Es kommt nämlich auch vor, dass frau sich total verstellt für einen, total süß und hilflos (so wie wir männer das halt mögen HAHA), man(n) denkt sich, man die verstellt sich ja total für einen, muss ja an ner beziehung interessiert sein, ABER NICHTS IST..das ist dann schon komisch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 16:29

Den Nagel auf dem Kopf getroffen!
JAAAAAAAAAA GENAU DAS MEINE ICH LIEBE TRESS!! Hast es auf dem kopf getroffen. Wie gesagt, war ja nicht negativ gemeint. Mich hatte es interessiert, WARUM die ladies das machen, da es doch eigentlich total offensichtlich ist dieses benehmen. da frag ich mich schon manchmal, dienst es dann also ausschließlich zum balzverhalten, wenn frau jmd total toll findet und mit ihm was anfangen könnte, oder kann so ein verhalten auch vorkommen, obwohl frau gar nicht mehr will? Es kommt nämlich auch vor, dass frau sich total verstellt für einen, total süß und hilflos (so wie wir männer das halt mögen HAHA), man(n) denkt sich, man die verstellt sich ja total für einen, muss ja an ner beziehung interessiert sein, ABER NICHTS IST..das ist dann schon komisch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen