Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum sind Männer so kompliziert???

Warum sind Männer so kompliziert???

15. März 2009 um 17:05

Hallo, ich habe im Moment ein paar Verständigungsprobleme mit meinem Freund!
Wir kennen uns jetzt seit einem Jahr und haben eine wundervolle Zeit miteinander.
Anfang des Jahres hatte ich eine sehr schwierige Phase im Job, ich hatte extrem viel Stress mit meiner Vorgesetzten und habe alles in mich reingefressen und an meinem Schatz ausgelassen. Das hat so ausgesehen dass ich ihn einerseits wegen absoluten Kleinigkeiten angezickt habe und ihn dadurch abgewiesen habe, aber andererseits sehr eifersüchtig gewesen bin wenn er sich mal mit seinen Freunden getroffen hat.
Ende Januar haben wir dann endlich mal wirklich miteinander gesprochen und haben festgestellt, dass wir uns so wie es zu diesem Zeitpunkt war, beide nicht wohl gefühlt haben. Aber wir sind uns gegenseitig sehr wichtig und wollen uns auf keinen Fall verlieren, das sagt er auch immer wieder.
Jetzt ist es so, dass wir uns nicht mehr jeden Tag sehen, sondern meistens mittwochs, dann entweder Freitag oder Samstag und am Sonntag gehen wir zusammen zu einem Tanzkurs, den wir auch noch weitermachen wollen. Soweit ist ja auch alles ganz gut.
Jetzt kommt allerdings das Problem an der ganzen Sache: wir freuen uns wenn wir uns sehen, telefonieren auch zwischendurch, aber er sagt dass er im moment keine beziehung möchte. er sagt es liegt nicht daran dass er mich nicht liebt oder wir nicht zusammen passen, sondern er braucht die zeit für sich.
das passt für mich aber nicht mit der aussage zusammen dass er gern familie hätte und mich eben auch nicht verlieren will
so langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter, denn wenn ich das gefühl hätte dass ich ihm nichts bedeute würde ich den kontakt abbrechen. aber es kommt einerseits so viel von ihm, und das macht mich ratlos!!!
war schon mal jemand von euch in einer ähnlichen situation oder kann mir mal einen rat geben was ich machen soll???
ich bin für alle antworten sehr dankbar!!!
ach ja, ih bin übrigens 31 jahre alt, mein freund wird im sommer 36...

Mehr lesen

17. März 2009 um 4:20

Vielleicht ein Versuch wert.....
lass ihn doch mal an der langen Leine.
Melde dich weniger, zeig dich vielleich weniger interessiert.
Mach mehr mit deinen Freundinen evtl. sogar an den Tagen, an denen ihr euch normalerweise seht.

Es ist vielleicht einfach nur das Interesse das du wieder in ihm wecken musst.


Gruß Forrest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 14:59

Hi cefeu
ja klar hast du recht damit dass es für ihn überhaupt nicht schön gewesen ist, das weiß ich wohl sehr genau.
das ist es ja auch was mir so leid tut...
ich versuche ja auch ihm wieder das gefühl zu geben dass es wieder besser werden kann, aber wir sind inzwischen an einem ganz blöden punkt angelangt. wir sehen uns ja immer noch regelmäßig und haben auch noch eine weile regelmäßig miteinander geschlafen...und das ist für uns jetzt zum problem geworden! es war immer superschön, aber fast direkt danach setzte sofort die diskussion wieder ein ob wir wieder ein paar sind oder eben nicht. und um diese diskussionen zu beenden, die uns beiden nicht guttun, haben wir uns darauf geeinigt, die körperliche ebene aus dem spiel zu lassen. das tut mir natürlich auch unglaublich weh, aber er sagt mir gleichzeitig immer wieder was für eine tolle frau icb bin und dass er gern zeit mit mir verbringen will, nur eben nicht jeden tag und nicht gezwungen weil ich es von ihm "erwarte"...
also letztendlich haben wir uns total gern müssen aber abwarten wie es mit uns weitergehen kann...
oder was meinst du dazu?
lg Alix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 15:04

Sehr kompliziert!!
Hi,
also ich sehe gerade nicht so richtig inwiefern ich ihm den eindruck vermittele, dass ich ihn nicht liebe...?
Klar bin ich in letzter Zeit nicht so belastbar gewesen und dadurch vielleicht auch etwas zurückgezogener, aber ich liebe ihn über alles und würde alles für ihn tun! Ihm zuliebe versuche ich ja auch so schnell wie möglich wieder mehr zu der frau zu werden die ich vor meinem jobwechsel gewesen bin...
Es kann sehr gut sein dass er diese Angst hat von der du schreibst, aber ich weiß im moment kaum einen weg sie ihm zu nehmen, und das macht mich sehr hilflos...
kannst du mir da vielleicht einen tipp dazu geben?
wäre sehr lieb und mir eine große hilfe!!
LG Alix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 15:17
In Antwort auf danny_12908333

Vielleicht ein Versuch wert.....
lass ihn doch mal an der langen Leine.
Melde dich weniger, zeig dich vielleich weniger interessiert.
Mach mehr mit deinen Freundinen evtl. sogar an den Tagen, an denen ihr euch normalerweise seht.

Es ist vielleicht einfach nur das Interesse das du wieder in ihm wecken musst.


Gruß Forrest


ich bin momentan in der gleichen situation...
und gebe forrest recht mach dich wieder interessant und sage nicht gleich zu wenn er dich z..b. am mittwoch sehen will...sonder schlage einen anderen tag vor, weil du ja schon da was vorhast! geh raus, freunde, sport...
erfahrung, der mann wird wieder interesse an dir finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2009 um 12:37
In Antwort auf orla_12312107


ich bin momentan in der gleichen situation...
und gebe forrest recht mach dich wieder interessant und sage nicht gleich zu wenn er dich z..b. am mittwoch sehen will...sonder schlage einen anderen tag vor, weil du ja schon da was vorhast! geh raus, freunde, sport...
erfahrung, der mann wird wieder interesse an dir finden

Locker lassen und trotzdem gemeinsame unternehmungen
Hi,
ja ich lasse ihm ja jede freiheit die er möchte, das ist ja auch nicht das grundlegende problem im moment...
wir stehen im moment so zueinander, dass er mich zwar immer sehr gern sehen will und mich nicht verlieren will wie er sagt, aber er verbietet sich den engen körperlichen kontakt weil er meint das sei nicht gut für uns. allerdings merke ich trotzdem dass er es genießt wenn wir uns umarmen und nicht mehr loslassen können...
erklär mir mal einer die männer!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook