Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum sind Frauen so kompliziert?

Warum sind Frauen so kompliziert?

25. Juli 2006 um 15:57

Warum kann man mit einer Frau (wenn Gefühle im Spiel sind) nicht normal und locker reden? Warum redet ihr immer so kompliziert und könnt nicht einfach sagen was ihr wollt? Ist auch so das ihr Männer anmacht, Blickkontakt sucht, flirtet und wenn sich dann ein Typ traut euch anzusprechen, seit ihr euch nicht mehr sicher...was soll das alles? Ich kann mit meine Kolegen einfach so smslen und bei Frauen muss man sich immer genau überlegen was man schreibt um ja nicht falsches zu sagen? Wollte auch schon paar mal mit Frauen etwas trinken gehen...aber es geht einfach nicht...wieso könnt ihr nicht einfach sagen das ihr lust habt oder eben keine...es heisst immmer nur, bin mir nicht sicher oder vieleicht ein ander mal. Was ich auch nicht verstehe, kenne viele Frauen die immer auf die selben Typen reinfliegen, solche die sie nur verarschen (nur weil die vielleicht ober cool sind und so) dann weinen sie denn ganzen Tag und dann heisst es die wieder diese scheiss Männer. Wieso lässt ihr euch nicht genug Zeit um jemanden kennen zu lernen der es ernst meint und gebt diesen eine Chance? Wer sieht das genau so oder kann mir das ganze ein wenig beibringen? Weiss echt nicht mehr weiter...

Mehr lesen

25. Juli 2006 um 16:14

Warum...
können Männer einfach nicht verstehen, was wir sagen, wir sagen doch schon immer alles klar und deutlich?
Und warum entpuppen sich von weitem nette Männer so häufig als Reinfall, wenn sie den Mund aufmachen?
Warum sagt ihr nicht einfach, was ihr denkt, sondern überlegt stundenlang, wie ihr es am besten sagt, und am Ende vesteht es kein Mensch mehr?
Wieso seid ihr immer so schwer von Begriff, wenn man euch höflich eine Absage erteilt? Weiß doch jeder, daß "mhh, vielleicht ein anderes mal" "NEIN DANKE" heißt. Oder etwa nicht?
Und wieso müßt ihr uns eigentlich immer so verarschen? Wir wollen doch nur einen netten Typen, woher sollen wir denn wissen, daß ihr euch alle verstellt und uns was vorgaukelt, nur weil ihr cool sein wollt und vor euren Freunden einen dicken Max machen müßt?

Ich weiß auch nicht, warum die Menschheit so kompliziert ist, aber für mich klingt es so, als würdest du zuviel nachdenken, an Frauen geraten, die sich nicht für die interessieren - auch nach 100 Besser-Kennenlernen-Treffen noch nicht -, alles verkomplizieren und damit so mancher Frau einfach auf den Nerv gehen.

Ich überlege nicht, was ich meinen männlichen Freunde simse, ich tu es einfach. Und ich grübel auch nicht nach, was sie mit ihren sms meinen, ich nehm einfach das, was sie schreiben. Und wenn sie irgendwas anderes meinen, dann müssen sie das halt sagen. Ich steh auch nicht auf Ar... und Machos und Typen, die meinen, sie müßten mich verarschen, sondern auf nette, sympathische Kerle, die sich nicht über 1000 Warums den Kopf zerbrechen.

Bestimmt sind einige Frauen kompliziert, aber ihr Männer steht dem in nichts nach.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 19:59

Sind wir gar nicht!
Hi hotdream,
Frauen reden eben anders als Männer, da gibt es sogar Bücher drüber! Sie sagen eben oft: vielleicht

die Typen, auf die deiner Meinung nach Frauen fliegen, geben sich nur cool und selbstbewusst, sie baggern viele an ( am liebsten die mit der heißesten Figur ) und meinen es logo nicht ernst

wenn du wirklich Interesse an einer Frau hast, dann hilft es vielleicht, wenn du erstmal mit ihr über Dinge redest, die sie interessieren. zeige Interessen an ihrem Leben, ihren Freunden, vielleicht mögt ihr die gleiche Musik oder die gleiche Kneipe?
Ich meine aber nicht, dass du dich einschleimen musst, aber ich glaube, für die meisten Frauen ist es oberwichtig, das Gefühl zu haben: mit dem kann ich über alles reden!

da reichen ein paar nette Worte, dann sage tschüs. wenn du sie wiedersiehst, sage ihr, dass du dich freust, sie zu sehen, dass sie dir eigentlich irgendwie gefehlt hat, lass sie was erzählen und mach es kurz!

was trinken gehen könnt ihr immer noch, wenn sich die Gelegenheit ergibt

und lass dich ja nicht von diesen Macho-Typen beeindrucken, die angeblich jede rumkriegen

tina

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 20:19

Hallo, Du heisser Traum
Ich sehe das so. Die Frauen, über die Du hier schreibst, sind naive, kleine Dinger oder einfach materiell und nur auf Äusserlichkeiten eingestellte, arrogante Hühner.- Diese sind nicht zu empfehlen, die müssen erst erwachsen werden und reifen.
Vielleicht aber bist Du selbst nicht anders und willst nur gutaussehende Frauen und achtest zu wenig auf die inneren Werte........?!

LG Kleene32

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 20:24

@cefeu
Bravo! Du denkst genau wie ich, ich hab nur die Kurzform in meinem Beitrag gewählt.

LG Kleene32

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 21:39

Hey hotdream
Von Mann zu Mann.

Frauen oder Mädels,die sind soviel komplizierte wie allein ihr Körper das schon ist.

Habe mich mal mit Frauenpsychologie
befasst und dabei hoch interesantes,auch von Frauen erfahren können.

Du solltest mal Deinen Umgangston bei dem zarten Geschlecht ein wenig ändern.Ist nicht bös gemeint!

Mann sagt;du mußt.
Frau sagt;du solltest.

Mann sagt;tu mal das.
Frau sagt; würdest du gern mal das tun.

Mann sagt;gib mit mal.
Frau sagt;würdest du mir gern mal ....
geben.

Mann sagt;mach mal schnell.....
Frau sagt;könndest du
dich bitte mal beeilen.

Mann sagt;keine Zeit.
Frau sagt;ich weiß nicht ob ich Zeit hätte.

Mann sagt;ich fahre auf dich ab.
Frau sagt;ich mag dich(liebe dich) sehr.

Und soweiter und sofort.

Frau ist eigendlich nicht so sehr kompliziert,sondern einfach nur höflicher im Umgangston.

Jedoch Ausnahmen bestädigen die Regel!

Gruß mab.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 21:45
In Antwort auf melita_12911989

Hey hotdream
Von Mann zu Mann.

Frauen oder Mädels,die sind soviel komplizierte wie allein ihr Körper das schon ist.

Habe mich mal mit Frauenpsychologie
befasst und dabei hoch interesantes,auch von Frauen erfahren können.

Du solltest mal Deinen Umgangston bei dem zarten Geschlecht ein wenig ändern.Ist nicht bös gemeint!

Mann sagt;du mußt.
Frau sagt;du solltest.

Mann sagt;tu mal das.
Frau sagt; würdest du gern mal das tun.

Mann sagt;gib mit mal.
Frau sagt;würdest du mir gern mal ....
geben.

Mann sagt;mach mal schnell.....
Frau sagt;könndest du
dich bitte mal beeilen.

Mann sagt;keine Zeit.
Frau sagt;ich weiß nicht ob ich Zeit hätte.

Mann sagt;ich fahre auf dich ab.
Frau sagt;ich mag dich(liebe dich) sehr.

Und soweiter und sofort.

Frau ist eigendlich nicht so sehr kompliziert,sondern einfach nur höflicher im Umgangston.

Jedoch Ausnahmen bestädigen die Regel!

Gruß mab.

Sorry
interessant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 22:11

Weil das
eben nicht so einfach ist! Mal angenommen mir gefällt jemand, also gucke ich den an. Das widerum kann Mann dann als flirten deuten, besonders, wenn die Kumpels dabei sind. Aber: Die Frau hat einfach geguckt, es besteht ja noch keine Scheuklappenpflicht für Frauen.
Nun ist es etwas total anderes zu gucken wer sich denn so in der Gegend aufhält und angesprochen zu werden. Da tritt der Mann nämlich in meine Schutzzone ein, denn ansonsten müsste er brüllen damit ich ihn verstehe.Und wo er nun sehr nahe bei mir steht, fühlt sich der Kerl anders an als wenn ich einfach so mal in die Runde gucke.
Übrigens: Frauen haben nicht der Frischfleischblick wie ihn etliche Männer haben.
Sagt eine Frau zu dir "Ich weiß nicht", dann solltest du das so akzeptieren, oder gehst du mit jeder mit die dich anspricht?
Vielleicht solltest du mal deinen üblichen Aufenthaltsort wechseln, wenn du meinst dort wo du hin gehst nicht die Frauen zu treffen, die du dir wünschst.
Abgesehen davon, sind Männer teilweise wirklich unsensibel. Und woher willst du denn vorher wissen, dass du es ernst meinst?
LG walden6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 23:59
In Antwort auf melita_12911989

Hey hotdream
Von Mann zu Mann.

Frauen oder Mädels,die sind soviel komplizierte wie allein ihr Körper das schon ist.

Habe mich mal mit Frauenpsychologie
befasst und dabei hoch interesantes,auch von Frauen erfahren können.

Du solltest mal Deinen Umgangston bei dem zarten Geschlecht ein wenig ändern.Ist nicht bös gemeint!

Mann sagt;du mußt.
Frau sagt;du solltest.

Mann sagt;tu mal das.
Frau sagt; würdest du gern mal das tun.

Mann sagt;gib mit mal.
Frau sagt;würdest du mir gern mal ....
geben.

Mann sagt;mach mal schnell.....
Frau sagt;könndest du
dich bitte mal beeilen.

Mann sagt;keine Zeit.
Frau sagt;ich weiß nicht ob ich Zeit hätte.

Mann sagt;ich fahre auf dich ab.
Frau sagt;ich mag dich(liebe dich) sehr.

Und soweiter und sofort.

Frau ist eigendlich nicht so sehr kompliziert,sondern einfach nur höflicher im Umgangston.

Jedoch Ausnahmen bestädigen die Regel!

Gruß mab.

@aurumsxx
Hey Schlaubischlumpf, Du bist ja irre gut drauf. Selten sooo gestaunt über einen Mann. Na geht doch!
Wir sind nicht kompliziert, sondern das männliche Geschlecht ist primitiv (nicht bös gemeint), unsensibel, grobmotorisch und unhöflich. Natürlich gibt es Ausnahmen und auch manche Frauen sind nicht besser, aber im Allgemeinen stimme ich Dir voll und ganz zu.
Bekommst einen gaaanz dicken Knutsch aufgedrückt und eine feste Umarmung.

LG Kleene32

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 0:23

Frauen sind einfach komisch...
... es gibt auch solche die einem sagen gut das es dich gibt, ach Du bist soooooo lieb, Du kennst diese schon ewig
und als Du Sie dann fragst ob sie mit dir zusammen sein möchte wird sie komplett zum Ekel.

Wenn sich Frauen umschauen und mit einem "flirten" bedeutet das nichts, einen ersatz Papa wird euch niemand geben,
auch wir Männer haben auch mal die faxen dicke, so wie meine Wenigkeit.

Ich bin aktuell auf dem Trip das mir Frauen völlig egal sind. (nicht das ich sie "benutze", nein ich meide sie vielmehr)

Wenn Sie anfangen zu heulen:
"uhh der und der hat mich verlassen" kann ich darauf nur antworten: "Gescheit so, immer auf die Fresse !"
Da kann mal garnichts passieren.
99 % wenn nicht sogar mehr Frauen gehen NUR nach dem Aussehen, wie der "Typ" ist, ist denen ansich grad mal wurscht.
Da kommt dann dieser Tunnelblick der Frauen, egal was dem Mann dann sagt, das ist alles "heilig".
Mit denen hüpfen sie am ersten Abend in die Kiste und dann ist der Typ am nächsten Tag weg und das geheule ist groß.

> "Wie sollen wir wissen das ihr das ernst meint?"
Willst Du uns Männer nun verarschen ?
Für diese Aussage alleine könnt ich schon ....
Würde es denn einen Unterschied machen ? <- NEIN, denn da gäbe es keinen.

Wie oft kommt es denn vor das man von Frauen angesprochen wird ? < (wie sollen wir wissen das Ihr es ernst meint ?)
Sogut wie garnicht !
Es sollen immer alles die Männer machen, würde Mann nicht manchmal über die Stränge schlagen und Frau ansprechen
wären die meisten solo.

> "fühlt sich der Kerl anders an als wenn ich einfach so mal in die Runde gucke"
Du meinst er sieht doch nicht so gut (scheisse) aus wie in der "ferne". lol
Frauen sind eben mit nichts zufrieden.

Frauen haben immer was zu meckern, das ist nun mal so...

> "zu liebe typen können nerven"
Ja, kann sein, aber die Interessieren sich doch für euch ?!
Dann wollt ihr das also auch nicht, merkt ihr das eigenlich noch ?


> "angst, was falsch zu machen - lieber hat man einen mann, der einem sagt, wo es langgeht, dann kann man den verantwortlich machen, wenn was schief läuft"
Das ist mal ein erstklassiger Plan, mach so weiter !!!!!!!11111eins [/ironie off]

> "wenn man schon zu oft verarscht wurde, wird man halt vorsichtig"
Selbst schuld ! Du triffst immerhin die Entscheidung mit dem Kerl zusammen zu sein !


Ich kann und will die Frauen nicht mehr "verstehen", falls das überhaupt geht.

Ich kann nur sagen falls mich nochmal eine anspricht, kassiert sie garantiert eine Abfuhr die sie nicht vergessen wird.
Irgendwas mit dumm und oberflächlich kommt dabei mit Sicherheit ans tageslicht.

Habe die Ehre.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 1:37
In Antwort auf cicero_12941177

Frauen sind einfach komisch...
... es gibt auch solche die einem sagen gut das es dich gibt, ach Du bist soooooo lieb, Du kennst diese schon ewig
und als Du Sie dann fragst ob sie mit dir zusammen sein möchte wird sie komplett zum Ekel.

Wenn sich Frauen umschauen und mit einem "flirten" bedeutet das nichts, einen ersatz Papa wird euch niemand geben,
auch wir Männer haben auch mal die faxen dicke, so wie meine Wenigkeit.

Ich bin aktuell auf dem Trip das mir Frauen völlig egal sind. (nicht das ich sie "benutze", nein ich meide sie vielmehr)

Wenn Sie anfangen zu heulen:
"uhh der und der hat mich verlassen" kann ich darauf nur antworten: "Gescheit so, immer auf die Fresse !"
Da kann mal garnichts passieren.
99 % wenn nicht sogar mehr Frauen gehen NUR nach dem Aussehen, wie der "Typ" ist, ist denen ansich grad mal wurscht.
Da kommt dann dieser Tunnelblick der Frauen, egal was dem Mann dann sagt, das ist alles "heilig".
Mit denen hüpfen sie am ersten Abend in die Kiste und dann ist der Typ am nächsten Tag weg und das geheule ist groß.

> "Wie sollen wir wissen das ihr das ernst meint?"
Willst Du uns Männer nun verarschen ?
Für diese Aussage alleine könnt ich schon ....
Würde es denn einen Unterschied machen ? <- NEIN, denn da gäbe es keinen.

Wie oft kommt es denn vor das man von Frauen angesprochen wird ? < (wie sollen wir wissen das Ihr es ernst meint ?)
Sogut wie garnicht !
Es sollen immer alles die Männer machen, würde Mann nicht manchmal über die Stränge schlagen und Frau ansprechen
wären die meisten solo.

> "fühlt sich der Kerl anders an als wenn ich einfach so mal in die Runde gucke"
Du meinst er sieht doch nicht so gut (scheisse) aus wie in der "ferne". lol
Frauen sind eben mit nichts zufrieden.

Frauen haben immer was zu meckern, das ist nun mal so...

> "zu liebe typen können nerven"
Ja, kann sein, aber die Interessieren sich doch für euch ?!
Dann wollt ihr das also auch nicht, merkt ihr das eigenlich noch ?


> "angst, was falsch zu machen - lieber hat man einen mann, der einem sagt, wo es langgeht, dann kann man den verantwortlich machen, wenn was schief läuft"
Das ist mal ein erstklassiger Plan, mach so weiter !!!!!!!11111eins [/ironie off]

> "wenn man schon zu oft verarscht wurde, wird man halt vorsichtig"
Selbst schuld ! Du triffst immerhin die Entscheidung mit dem Kerl zusammen zu sein !


Ich kann und will die Frauen nicht mehr "verstehen", falls das überhaupt geht.

Ich kann nur sagen falls mich nochmal eine anspricht, kassiert sie garantiert eine Abfuhr die sie nicht vergessen wird.
Irgendwas mit dumm und oberflächlich kommt dabei mit Sicherheit ans tageslicht.

Habe die Ehre.

Nachtrag:
> "können Männer einfach nicht verstehen, was wir sagen, wir sagen doch schon immer alles klar und deutlich?"
Findest Du ein "hmmm ich weis nicht" oder ein "bin mir nicht sicher oder vieleicht ein ander mal" eine klare Aussage ?


> "Und warum entpuppen sich von weitem nette Männer so häufig als Reinfall, wenn sie den Mund aufmachen?"
Ein von weitem "nette" Männer gibt es nicht, Du meinst "So sieht er gut aus und wenn ich mich mit ihm unterhalte
kommt nur mist dabei raus". Schonmal daran gedacht das das wohl sehr oberflächlich ist ?


> "Warum sagt ihr nicht einfach, was ihr denkt, sondern überlegt stundenlang, wie ihr es am besten sagt, und am Ende vesteht es kein Mensch mehr?"
Wenn dich einer liebt IST es ihm wichtig nichts falsch zu machen, da ist doch eine Überlegung schon angebracht.
Klar, wenn dir der Kerl egal ist denkst Du nicht darüber nach. Aber da Du hier unterwegs bist denkst auch Du darüber nach
was Du schreibst. Sollte klar sein oder ?


> "Wieso seid ihr immer so schwer von Begriff, wenn man euch höflich eine Absage erteilt? Weiß doch jeder, daß "mhh, vielleicht ein anderes mal" "NEIN DANKE" heißt. Oder etwa nicht?"
Worin liegt denn das Problem "Nein Danke" zu sagen ?
Ein vielleicht ein anderes mal löst sowas wie Hoffnung auf ein doch noch aus.
Du widersprichst dir einfach selbst.


> "Und wieso müßt ihr uns eigentlich immer so verarschen?"
DU alleine läßt dich verarschen, weil Du auf den Typen deinen "Tunnelblick" gerichtet hast.
Es gehören immer 2 zu einem Flirt/Beziehung, auch Du bist daran beteiligt, Du hattest genauso deinen "Spaß" wie auch er.


> "Wir wollen doch nur einen netten Typen, woher sollen wir denn wissen, daß ihr euch alle verstellt und uns was vorgaukelt, nur weil ihr cool sein wollt und vor euren Freunden einen dicken Max machen müßt?"
Das ist eine gute Frage, ich bin überwältigt.
Was ihr wollt ist ein "blendend" aussehender Typ, der euch am Ende evtl. noch liebt.
Die Frauen sind es die solche Typen "ranlassen", würdet ihr zu diesen Typen nein sagen
wären viele Probleme gelöst.
Ich denke man kann einen "aufreißer" Typ mit links erkennen.
Nur ihr wollt ihn garnicht erkennen sondern malt euch einen tollen Kerl aus der auf euch steht und macht dann einfach alles mit.


> "Ich weiß auch nicht, warum die Menschheit so kompliziert ist, aber für mich klingt es so, als würdest du zuviel nachdenken, an Frauen geraten, die sich nicht für die interessieren - auch nach 100 Besser-Kennenlernen-Treffen noch nicht -, alles verkomplizieren und damit so mancher Frau einfach auf den Nerv gehen."
Wenn wir etwas "verkomplizieren" dann nur wegen euch Frauen.
Sagen die sog. netten Typen etwas falsches sind sie gleich untendurch, meine Damen ich denke das liegt an euch.
Unter Männern ist das alles recht einfach, da heißt es: "Jungs, gehen wir heute an den See und ballern uns die Birne weg ?"
Es können nicht viele Antworten kommen. Ja, nein oder ich sag dir gleich noch bescheid.
Fragst Du eine Frau "höflich" was machen wir heute ?
Kommt zu 99% ein "ich weis nicht" dabei raus.
Meint ihr das uns das gefällt ? NEIN, denn da wollen wir was mit euch unternehmen was euch Spaß macht,
an einem "zusammensaufen" seit ihr i. d. R. nicht interessiert.


> "Ich überlege nicht, was ich meinen männlichen Freunde simse, ich tu es einfach. Und ich grübel auch nicht nach, was sie mit ihren sms meinen, ich nehm einfach das, was sie schreiben. Und wenn sie irgendwas anderes meinen, dann müssen sie das halt sagen. Ich steh auch nicht auf Ar... und Machos und Typen, die meinen, sie müßten mich verarschen, sondern auf nette, sympathische Kerle, die sich nicht über 1000 Warums den Kopf zerbrechen."
Sondern ? Immerhin wollen wir euch ja verstehen warum manches so gelaufen ist wie es gelaufen ist.
Weil dich der sympatische Kerl mit 1000 warums evtl. lieb hat.


> "Bestimmt sind einige Frauen kompliziert, aber ihr Männer steht dem in nichts nach."
Es ist darüber eigentlich schon alles gesagt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 8:19
In Antwort auf posemuckel76

Warum...
können Männer einfach nicht verstehen, was wir sagen, wir sagen doch schon immer alles klar und deutlich?
Und warum entpuppen sich von weitem nette Männer so häufig als Reinfall, wenn sie den Mund aufmachen?
Warum sagt ihr nicht einfach, was ihr denkt, sondern überlegt stundenlang, wie ihr es am besten sagt, und am Ende vesteht es kein Mensch mehr?
Wieso seid ihr immer so schwer von Begriff, wenn man euch höflich eine Absage erteilt? Weiß doch jeder, daß "mhh, vielleicht ein anderes mal" "NEIN DANKE" heißt. Oder etwa nicht?
Und wieso müßt ihr uns eigentlich immer so verarschen? Wir wollen doch nur einen netten Typen, woher sollen wir denn wissen, daß ihr euch alle verstellt und uns was vorgaukelt, nur weil ihr cool sein wollt und vor euren Freunden einen dicken Max machen müßt?

Ich weiß auch nicht, warum die Menschheit so kompliziert ist, aber für mich klingt es so, als würdest du zuviel nachdenken, an Frauen geraten, die sich nicht für die interessieren - auch nach 100 Besser-Kennenlernen-Treffen noch nicht -, alles verkomplizieren und damit so mancher Frau einfach auf den Nerv gehen.

Ich überlege nicht, was ich meinen männlichen Freunde simse, ich tu es einfach. Und ich grübel auch nicht nach, was sie mit ihren sms meinen, ich nehm einfach das, was sie schreiben. Und wenn sie irgendwas anderes meinen, dann müssen sie das halt sagen. Ich steh auch nicht auf Ar... und Machos und Typen, die meinen, sie müßten mich verarschen, sondern auf nette, sympathische Kerle, die sich nicht über 1000 Warums den Kopf zerbrechen.

Bestimmt sind einige Frauen kompliziert, aber ihr Männer steht dem in nichts nach.

Jetzt muss ich hier
auch mal als Frau einiges wiederlegen...

1. ich bin auf jeden Fall eine Vielleicht und ich weiß nicht sagerin...Jedoch wenn ich vielleicht oder ich weiß nicht sage, dann meine ich das auch so, wenn ich nein sagen möchte, tue ich dass auch! weil "mhh...vielleicht ein anderes mal" heißt bei mir, ich überlege mir bis zum nächsten mal, ob ich es wirklich will und kann dir heute keine genaue Antwort geben...also nur eine kalre Aussage kürzer ausgedrückt!
zu mgeschoepf: wenn ein Mann mit mir weggehen möchte, und mich fragt was wir machen, und ich "ich weiß nicht sage", heißt es für mich, dass er mir mal einen Vorschlag machen soll und ich sage, ob ich das möchte, auf gut Deutsch, ich möchte nicht unbedingt das machen, was ich möchte, da ihr das auch nicht wollt, also wird der Mittelweg gesucht. Oder seid ihr Männer wild drauf, mit uns Schuhe einkaufen zu gehen? nein, eigentlich nicht...also versuchen wir etwas zu finden, was ihr und wir gerne unternehmen!

2. @Posemuckel, damit man nicht verarscht wird, dafür lernt man Männer erstmal kennen und zwar ohne Kumpels und etc. und fängt nicht gleich am 1. oder 2. Abend an, sich ne Beziehung auszumalen...Weil nur mal so, die Kerle die gut aussahen in meinem Leben, haben mich nur verar... und Betrogen und mein Freund, den ich bei weitem für nicht den Atraktivsten halte, der aber vom Charakter stimmt, geht mittlerweile schon 2 Jahre mit mir durch Dick und Dünn (und wir sind auch nicht am 1. oder 2. Abend zusammen gekommen oder ins Bett gegangen!)

3. @ Posemuckel, mein Freund denkt heute noch drüber nach, was er sagt, obwohl er das nicht muss...mein Vater denkt nach 25 Jahren glücklicher Ehe immer noch darüber nach, was er sagt...das wird niemals eine Frau ändern können und wenn ich drüber nachdenke, ist es auch gut so, da stell dir mal vor, dein Kerl würde dir alles direkt an den Kopf klatschen, was er denkt und fühlt, oder was wir falsch gemacht haben, würdest du dich da noch gut fühlen? Ich bin ganz ehrlich, die meisten Frauen würden diesen Kerl spätestens nach der ersten Konfrontation in die Wüste schicken! Und die 1000 Warums stellst du dir doch auch, warum darf es ein Mann nicht?? Und ich frage mich auch ständig, Warum, oder ich überlege mir, was ich sage!

4. @ mgeschoepf "... es gibt auch solche die einem sagen gut das es dich gibt, ach Du bist soooooo lieb, Du kennst diese schon ewig
und als Du Sie dann fragst ob sie mit dir zusammen sein möchte wird sie komplett zum Ekel."
wenn du auch so ungehobelt wie "Wenn Sie anfangen zu heulen:
"uhh der und der hat mich verlassen" kann ich darauf nur antworten: "Gescheit so, immer auf die Fresse !"
Da kann mal garnichts passieren.
99 % wenn nicht sogar mehr Frauen gehen NUR nach dem Aussehen, wie der "Typ" ist, ist denen ansich grad mal wurscht.
Da kommt dann dieser Tunnelblick der Frauen, egal was dem Mann dann sagt, das ist alles "heilig".
Mit denen hüpfen sie am ersten Abend in die Kiste und dann ist der Typ am nächsten Tag weg und das geheule ist groß." bist, kann ich gut nachvollziehen, dass sie dann zum Ekel werden. Ganz ehrlich, ich würde hinterher zum nächsten Kumpel/Freund/Bekannten etc. gehen und mich da dann über dich ausheulen!

5. @ mgeschoepf, "Wie oft kommt es denn vor das man von Frauen angesprochen wird ? < (wie sollen wir wissen das Ihr es ernst meint ?)
Sogut wie garnicht !
Es sollen immer alles die Männer machen, würde Mann nicht manchmal über die Stränge schlagen und Frau ansprechen
wären die meisten solo.

"fühlt sich der Kerl anders an als wenn ich einfach so mal in die Runde gucke"
Du meinst er sieht doch nicht so gut (scheisse) aus wie in der "ferne". lol
Frauen sind eben mit nichts zufrieden."
Ich hab es selbst schon oft erlebt, dass wenn Freundin von Frau, tollen Kerl in Disco angesprochen hat, der vorher mit ihr geflirtet hat, sie dann abblitzen lassen hat! Und ich selbst, habe auch immer die Kerle angesprochen, wenn sie mir sympatisch waren und für mich ein flirt da war! Aber eben nicht alles ist gleich ein flirt! für mich ist einmal angucken nicht geflirtet...wenn ich ihn 10 mal angucke und anfange ihn anzulächeln, den Blickkontakt mit ihm such, dass ist für mich flirten! Wir können doch auch nichts dafür, wenn ihr euch einbildet, das ein Blick gleich bedeutet, dass wir von euch angebaggert werden wollen, bzw. wenn ihr so ungeduldig seid! Ist doch dann klar, dass ihr ne abfuhr bekommt!

LG Jeanelle

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 23:48
In Antwort auf svenja_12924735

Jetzt muss ich hier
auch mal als Frau einiges wiederlegen...

1. ich bin auf jeden Fall eine Vielleicht und ich weiß nicht sagerin...Jedoch wenn ich vielleicht oder ich weiß nicht sage, dann meine ich das auch so, wenn ich nein sagen möchte, tue ich dass auch! weil "mhh...vielleicht ein anderes mal" heißt bei mir, ich überlege mir bis zum nächsten mal, ob ich es wirklich will und kann dir heute keine genaue Antwort geben...also nur eine kalre Aussage kürzer ausgedrückt!
zu mgeschoepf: wenn ein Mann mit mir weggehen möchte, und mich fragt was wir machen, und ich "ich weiß nicht sage", heißt es für mich, dass er mir mal einen Vorschlag machen soll und ich sage, ob ich das möchte, auf gut Deutsch, ich möchte nicht unbedingt das machen, was ich möchte, da ihr das auch nicht wollt, also wird der Mittelweg gesucht. Oder seid ihr Männer wild drauf, mit uns Schuhe einkaufen zu gehen? nein, eigentlich nicht...also versuchen wir etwas zu finden, was ihr und wir gerne unternehmen!

2. @Posemuckel, damit man nicht verarscht wird, dafür lernt man Männer erstmal kennen und zwar ohne Kumpels und etc. und fängt nicht gleich am 1. oder 2. Abend an, sich ne Beziehung auszumalen...Weil nur mal so, die Kerle die gut aussahen in meinem Leben, haben mich nur verar... und Betrogen und mein Freund, den ich bei weitem für nicht den Atraktivsten halte, der aber vom Charakter stimmt, geht mittlerweile schon 2 Jahre mit mir durch Dick und Dünn (und wir sind auch nicht am 1. oder 2. Abend zusammen gekommen oder ins Bett gegangen!)

3. @ Posemuckel, mein Freund denkt heute noch drüber nach, was er sagt, obwohl er das nicht muss...mein Vater denkt nach 25 Jahren glücklicher Ehe immer noch darüber nach, was er sagt...das wird niemals eine Frau ändern können und wenn ich drüber nachdenke, ist es auch gut so, da stell dir mal vor, dein Kerl würde dir alles direkt an den Kopf klatschen, was er denkt und fühlt, oder was wir falsch gemacht haben, würdest du dich da noch gut fühlen? Ich bin ganz ehrlich, die meisten Frauen würden diesen Kerl spätestens nach der ersten Konfrontation in die Wüste schicken! Und die 1000 Warums stellst du dir doch auch, warum darf es ein Mann nicht?? Und ich frage mich auch ständig, Warum, oder ich überlege mir, was ich sage!

4. @ mgeschoepf "... es gibt auch solche die einem sagen gut das es dich gibt, ach Du bist soooooo lieb, Du kennst diese schon ewig
und als Du Sie dann fragst ob sie mit dir zusammen sein möchte wird sie komplett zum Ekel."
wenn du auch so ungehobelt wie "Wenn Sie anfangen zu heulen:
"uhh der und der hat mich verlassen" kann ich darauf nur antworten: "Gescheit so, immer auf die Fresse !"
Da kann mal garnichts passieren.
99 % wenn nicht sogar mehr Frauen gehen NUR nach dem Aussehen, wie der "Typ" ist, ist denen ansich grad mal wurscht.
Da kommt dann dieser Tunnelblick der Frauen, egal was dem Mann dann sagt, das ist alles "heilig".
Mit denen hüpfen sie am ersten Abend in die Kiste und dann ist der Typ am nächsten Tag weg und das geheule ist groß." bist, kann ich gut nachvollziehen, dass sie dann zum Ekel werden. Ganz ehrlich, ich würde hinterher zum nächsten Kumpel/Freund/Bekannten etc. gehen und mich da dann über dich ausheulen!

5. @ mgeschoepf, "Wie oft kommt es denn vor das man von Frauen angesprochen wird ? < (wie sollen wir wissen das Ihr es ernst meint ?)
Sogut wie garnicht !
Es sollen immer alles die Männer machen, würde Mann nicht manchmal über die Stränge schlagen und Frau ansprechen
wären die meisten solo.

"fühlt sich der Kerl anders an als wenn ich einfach so mal in die Runde gucke"
Du meinst er sieht doch nicht so gut (scheisse) aus wie in der "ferne". lol
Frauen sind eben mit nichts zufrieden."
Ich hab es selbst schon oft erlebt, dass wenn Freundin von Frau, tollen Kerl in Disco angesprochen hat, der vorher mit ihr geflirtet hat, sie dann abblitzen lassen hat! Und ich selbst, habe auch immer die Kerle angesprochen, wenn sie mir sympatisch waren und für mich ein flirt da war! Aber eben nicht alles ist gleich ein flirt! für mich ist einmal angucken nicht geflirtet...wenn ich ihn 10 mal angucke und anfange ihn anzulächeln, den Blickkontakt mit ihm such, dass ist für mich flirten! Wir können doch auch nichts dafür, wenn ihr euch einbildet, das ein Blick gleich bedeutet, dass wir von euch angebaggert werden wollen, bzw. wenn ihr so ungeduldig seid! Ist doch dann klar, dass ihr ne abfuhr bekommt!

LG Jeanelle

Was von mir hast Du nun wi(e)derlegt ?
zu 1.
Ein "ich weis nicht" bringt mich auf Dauer zum kotzen, keine eigene Meinung zu haben
ist nicht das was Spaß macht. Ich meine wenn jemand eine Frau liebt ist das auch keine
große Sache mit ihr Schuhe kaufen zu gehen. Ob es Mann Spaß macht oder nicht, ich würde
ihretwegen gerne mitgehen. Warum denn auch nicht ?

zu 4.
Die "Sprüche" hab ich nie einer Frau gesagt, das ist nur meine Meinung an der es ja
wie es scheint nichts zu rütteln gibt da Du keine Aussage widerlegt hast, auch wenn Du das wolltest.
Von meinen (ich sag bewusst nicht Freundinnen) Bekannten Frauen bin ich immer derjenige welche der sich
das immer anhören muss. Ich glaube zudem nicht das ich "ungehobelt" bin, sonst würden die Damen mir
ja auch nicht ihr leid klagen.

zu 5.
> "Ich hab es selbst schon oft erlebt, dass wenn Freundin von Frau, tollen Kerl in Disco angesprochen hat, der vorher mit ihr geflirtet hat, sie dann abblitzen lassen hat!"
Zumindest hat Mann nicht gleich gesagt "ich weis nicht" oder "nein danke", ich meine ist doch toll das
er ihr wenigstens eine Chance gegeben hat ! Ist ja auch kein Muss für den Herren darauf einzugehen.


> "Und ich selbst, habe auch immer die Kerle angesprochen, wenn sie mir sympatisch waren und für mich ein flirt da war! Aber eben nicht alles ist gleich ein flirt!"
Sieh es mal in der Relation, ich meine wieviele hast Du sofort einen Korb gegeben die dich angesprochen haben ?
Wieviele Männer haben das mit dir gemacht ?


> "für mich ist einmal angucken nicht geflirtet...wenn ich ihn 10 mal angucke und anfange ihn anzulächeln, den Blickkontakt mit ihm such, dass ist für mich flirten! "
Womit wir dann beim > männlichen < "Frischfleich Blick" wären ? Haben den die Frauen und nicht der Mann ?
Oder etwa beide ? Nein, nach eurer Aussage hat den nur der Mann. Aber ist okay.


> "Wir können doch auch nichts dafür, wenn ihr euch einbildet, das ein Blick gleich bedeutet, dass wir von euch angebaggert werden wollen, bzw. wenn ihr so ungeduldig seid! Ist doch dann klar, dass ihr ne abfuhr bekommt!"
Warum ist das klar das Mann dann eine Abfuhr bekommt ?
Ich meine immerhin will man ja nicht gleich hops in die Kiste, Mann will euch nur besser kennenlernen !
Wenn er gleich mit ihr in die Kiste will dann ist klar was Mann will, das kann Frau dann immernoch entscheiden was sie will.


Ich meine merkt ihr eigentlich noch das ihr nur oberflächlich/hochnäsig seit ? (gibt, wie bei allem, sicher Ausnahmen)
Was wäre so schlimm daran wenn Du ihm eine Chance geben würdest ?
Was schreckt dich ab mit ihm einen zu trinken ?
Was schreckt dich ab ihn kennenlernen zu wollen ?
Bleibt wohl NUR das aussehen des Mannes, denn kennen tust Du ihn ja nicht.

Widerlegt hast Du meiner Meinung nach garnichts !

Gruß

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2006 um 0:23

Da hast du...
...recht!
Ich denke mir auch manchmal wie dämlich können manche Frauen sein! Mir geht das auch aufn Keks, weil die netten Männer immer auf solche Zicken reinfallen, und eben genauso umgekehrt, die netten Mädels fallen auf die Idioten rein.
weiß auch nicht woran das liegt, aber bitte bleib trotzdem so wie du bist, irgendwann wird es mal ein Mädel zu schätzen wissen, dass du sie ansprichst und sagst was du denkst!
mir gings genauso mit den kerlen, hab mir immer mords hoffnung gemacht und dann wars doch wieder verarsche. ich wäre froh gewesen, wenn mir mal jemand eine ehrliche meinung gesagt hätte und net "irgendwo mitten drin" rumgehangen hätte. Und wenn ich nen netten Kerl kennen lerne, dann muss man gleich dazu mit fest stellen, dass er in die "Super-Zicke von Nebenan" verliebt ist! Tja, so läuft das heutzutage... "böse" kommt zu "gut" und umgekehrt...
lg, hasenfuss ;o)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2006 um 0:25
In Antwort auf svenja_12924735

Jetzt muss ich hier
auch mal als Frau einiges wiederlegen...

1. ich bin auf jeden Fall eine Vielleicht und ich weiß nicht sagerin...Jedoch wenn ich vielleicht oder ich weiß nicht sage, dann meine ich das auch so, wenn ich nein sagen möchte, tue ich dass auch! weil "mhh...vielleicht ein anderes mal" heißt bei mir, ich überlege mir bis zum nächsten mal, ob ich es wirklich will und kann dir heute keine genaue Antwort geben...also nur eine kalre Aussage kürzer ausgedrückt!
zu mgeschoepf: wenn ein Mann mit mir weggehen möchte, und mich fragt was wir machen, und ich "ich weiß nicht sage", heißt es für mich, dass er mir mal einen Vorschlag machen soll und ich sage, ob ich das möchte, auf gut Deutsch, ich möchte nicht unbedingt das machen, was ich möchte, da ihr das auch nicht wollt, also wird der Mittelweg gesucht. Oder seid ihr Männer wild drauf, mit uns Schuhe einkaufen zu gehen? nein, eigentlich nicht...also versuchen wir etwas zu finden, was ihr und wir gerne unternehmen!

2. @Posemuckel, damit man nicht verarscht wird, dafür lernt man Männer erstmal kennen und zwar ohne Kumpels und etc. und fängt nicht gleich am 1. oder 2. Abend an, sich ne Beziehung auszumalen...Weil nur mal so, die Kerle die gut aussahen in meinem Leben, haben mich nur verar... und Betrogen und mein Freund, den ich bei weitem für nicht den Atraktivsten halte, der aber vom Charakter stimmt, geht mittlerweile schon 2 Jahre mit mir durch Dick und Dünn (und wir sind auch nicht am 1. oder 2. Abend zusammen gekommen oder ins Bett gegangen!)

3. @ Posemuckel, mein Freund denkt heute noch drüber nach, was er sagt, obwohl er das nicht muss...mein Vater denkt nach 25 Jahren glücklicher Ehe immer noch darüber nach, was er sagt...das wird niemals eine Frau ändern können und wenn ich drüber nachdenke, ist es auch gut so, da stell dir mal vor, dein Kerl würde dir alles direkt an den Kopf klatschen, was er denkt und fühlt, oder was wir falsch gemacht haben, würdest du dich da noch gut fühlen? Ich bin ganz ehrlich, die meisten Frauen würden diesen Kerl spätestens nach der ersten Konfrontation in die Wüste schicken! Und die 1000 Warums stellst du dir doch auch, warum darf es ein Mann nicht?? Und ich frage mich auch ständig, Warum, oder ich überlege mir, was ich sage!

4. @ mgeschoepf "... es gibt auch solche die einem sagen gut das es dich gibt, ach Du bist soooooo lieb, Du kennst diese schon ewig
und als Du Sie dann fragst ob sie mit dir zusammen sein möchte wird sie komplett zum Ekel."
wenn du auch so ungehobelt wie "Wenn Sie anfangen zu heulen:
"uhh der und der hat mich verlassen" kann ich darauf nur antworten: "Gescheit so, immer auf die Fresse !"
Da kann mal garnichts passieren.
99 % wenn nicht sogar mehr Frauen gehen NUR nach dem Aussehen, wie der "Typ" ist, ist denen ansich grad mal wurscht.
Da kommt dann dieser Tunnelblick der Frauen, egal was dem Mann dann sagt, das ist alles "heilig".
Mit denen hüpfen sie am ersten Abend in die Kiste und dann ist der Typ am nächsten Tag weg und das geheule ist groß." bist, kann ich gut nachvollziehen, dass sie dann zum Ekel werden. Ganz ehrlich, ich würde hinterher zum nächsten Kumpel/Freund/Bekannten etc. gehen und mich da dann über dich ausheulen!

5. @ mgeschoepf, "Wie oft kommt es denn vor das man von Frauen angesprochen wird ? < (wie sollen wir wissen das Ihr es ernst meint ?)
Sogut wie garnicht !
Es sollen immer alles die Männer machen, würde Mann nicht manchmal über die Stränge schlagen und Frau ansprechen
wären die meisten solo.

"fühlt sich der Kerl anders an als wenn ich einfach so mal in die Runde gucke"
Du meinst er sieht doch nicht so gut (scheisse) aus wie in der "ferne". lol
Frauen sind eben mit nichts zufrieden."
Ich hab es selbst schon oft erlebt, dass wenn Freundin von Frau, tollen Kerl in Disco angesprochen hat, der vorher mit ihr geflirtet hat, sie dann abblitzen lassen hat! Und ich selbst, habe auch immer die Kerle angesprochen, wenn sie mir sympatisch waren und für mich ein flirt da war! Aber eben nicht alles ist gleich ein flirt! für mich ist einmal angucken nicht geflirtet...wenn ich ihn 10 mal angucke und anfange ihn anzulächeln, den Blickkontakt mit ihm such, dass ist für mich flirten! Wir können doch auch nichts dafür, wenn ihr euch einbildet, das ein Blick gleich bedeutet, dass wir von euch angebaggert werden wollen, bzw. wenn ihr so ungeduldig seid! Ist doch dann klar, dass ihr ne abfuhr bekommt!

LG Jeanelle

@Jeanelle
zu 1.
Du meinst das vllt. so, aber denkst Du Mann spricht dich nach der "Pleite" noch mal an ?
Zudem meinen andere Frauen das eben nicht so ! Steht hier ja wohl geschrieben was nicht abzustreiten ist.

Das ist schon klar das Mann da mal "einen" Vorschlag machen soll, nur ist es nach dem x-ten mal schon nerfig für die Herren.

zu 4.
Ich mache niemanden fertig, ich habe hier nur mal meine Meinung, über Frauen die sich bei mir ausheulen, abgelassen.
Wenn ich ungehobelt wäre würde sich niemand bei mir ausheulen.

zu 5.
Nun blick ich aber nicht mehr durch:
"Ich hab es selbst schon oft erlebt, dass wenn Freundin von Frau, tollen Kerl in Disco angesprochen hat, der vorher mit ihr geflirtet hat, sie dann abblitzen lassen hat!"
Seit doch froh das Mann euch eine Chance gibt ihn besser kennenzulernen !
Der hat deine Freundin wenigstens nicht nur auf das Aussehen reduziert !

> "Und ich selbst, habe auch immer die Kerle angesprochen, wenn sie mir sympatisch waren und für mich ein flirt da war!"
Das kommt aber sicher nicht sonderlich oft vor, oder Du bist in diesem Fall eine Ausnahme. (gibt es ja sicher auch)

> "Aber eben nicht alles ist gleich ein flirt!"
Richtig, das habe ich auch nicht bestritten.

> "wenn ich ihn 10 mal angucke und anfange ihn anzulächeln, den Blickkontakt mit ihm such, dass ist für mich flirten!"
Womit wir dann beim weiblichen "Frischfleisch" Blick wären. (ohne weitere Worte)

> "Wir können doch auch nichts dafür, wenn ihr euch einbildet, das ein Blick gleich bedeutet, dass wir von euch angebaggert werden wollen"
Was ist denn so schlimm daran das er dich anspricht ?


> "bzw. wenn ihr so ungeduldig seid!"
Hä ? Soll er warten bis Du ihn evtl. doch nicht mehr anschaust ?


> "Ist doch dann klar, dass ihr ne abfuhr bekommt!"
Klar ist das überhaupt nicht !


Warum gibst Du ihm keine Chance dich kennenzulernen ?
Warum glaubt ihr nur an liebe auf den ersten oder meinetwegen auch zehnten Blick ?
Ich denke da schon das Frau den Mann auf das Aussehen reduziert, denn kennen tust Du ihn ja nicht wenn Du ihm einen Korb verpasst. Wäre es denn so schlimm dem Kerl eine Chance zu geben ?
Evtl. habt ihr vieles gemeinsam, oder seit einfach auf der gleichen Wellenlänge und es haut dann eben erst nach einiger Zeit hin.
Sicher ist das kein MUß, aber es besteht ja die Möglichkeit...
Wenn Mann nur auf Sex aus ist merkt ihr das schnell genug, dann könnt ihr immernoch selbst entscheiden.


Widerlegt hast Du garnichts finde ich !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2006 um 1:23

Aehm
ich mann

wieso nerven liebe typen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2006 um 9:40
In Antwort auf cicero_12941177

Was von mir hast Du nun wi(e)derlegt ?
zu 1.
Ein "ich weis nicht" bringt mich auf Dauer zum kotzen, keine eigene Meinung zu haben
ist nicht das was Spaß macht. Ich meine wenn jemand eine Frau liebt ist das auch keine
große Sache mit ihr Schuhe kaufen zu gehen. Ob es Mann Spaß macht oder nicht, ich würde
ihretwegen gerne mitgehen. Warum denn auch nicht ?

zu 4.
Die "Sprüche" hab ich nie einer Frau gesagt, das ist nur meine Meinung an der es ja
wie es scheint nichts zu rütteln gibt da Du keine Aussage widerlegt hast, auch wenn Du das wolltest.
Von meinen (ich sag bewusst nicht Freundinnen) Bekannten Frauen bin ich immer derjenige welche der sich
das immer anhören muss. Ich glaube zudem nicht das ich "ungehobelt" bin, sonst würden die Damen mir
ja auch nicht ihr leid klagen.

zu 5.
> "Ich hab es selbst schon oft erlebt, dass wenn Freundin von Frau, tollen Kerl in Disco angesprochen hat, der vorher mit ihr geflirtet hat, sie dann abblitzen lassen hat!"
Zumindest hat Mann nicht gleich gesagt "ich weis nicht" oder "nein danke", ich meine ist doch toll das
er ihr wenigstens eine Chance gegeben hat ! Ist ja auch kein Muss für den Herren darauf einzugehen.


> "Und ich selbst, habe auch immer die Kerle angesprochen, wenn sie mir sympatisch waren und für mich ein flirt da war! Aber eben nicht alles ist gleich ein flirt!"
Sieh es mal in der Relation, ich meine wieviele hast Du sofort einen Korb gegeben die dich angesprochen haben ?
Wieviele Männer haben das mit dir gemacht ?


> "für mich ist einmal angucken nicht geflirtet...wenn ich ihn 10 mal angucke und anfange ihn anzulächeln, den Blickkontakt mit ihm such, dass ist für mich flirten! "
Womit wir dann beim > männlichen < "Frischfleich Blick" wären ? Haben den die Frauen und nicht der Mann ?
Oder etwa beide ? Nein, nach eurer Aussage hat den nur der Mann. Aber ist okay.


> "Wir können doch auch nichts dafür, wenn ihr euch einbildet, das ein Blick gleich bedeutet, dass wir von euch angebaggert werden wollen, bzw. wenn ihr so ungeduldig seid! Ist doch dann klar, dass ihr ne abfuhr bekommt!"
Warum ist das klar das Mann dann eine Abfuhr bekommt ?
Ich meine immerhin will man ja nicht gleich hops in die Kiste, Mann will euch nur besser kennenlernen !
Wenn er gleich mit ihr in die Kiste will dann ist klar was Mann will, das kann Frau dann immernoch entscheiden was sie will.


Ich meine merkt ihr eigentlich noch das ihr nur oberflächlich/hochnäsig seit ? (gibt, wie bei allem, sicher Ausnahmen)
Was wäre so schlimm daran wenn Du ihm eine Chance geben würdest ?
Was schreckt dich ab mit ihm einen zu trinken ?
Was schreckt dich ab ihn kennenlernen zu wollen ?
Bleibt wohl NUR das aussehen des Mannes, denn kennen tust Du ihn ja nicht.

Widerlegt hast Du meiner Meinung nach garnichts !

Gruß

Naja...
zu 1. ich habe in meinem ganzen Leben einen Mann kennengelernt, der gerne mit ner Frau Schuhe einkaufen geht...ihr fragt uns doch auch nicht, ob wir mit an See wollen, um mit euren Kumpels einen zu trinken (wobei garantiert auch viele Frauen mitgehn würden...ich zum beispiel, mach ich nämlich lieber wie einkaufen gehn!) also, warum sollte dann Frau, Mann fragen, ob er mit Schuhe einkaufen geht? Ist doch eigentlich nur um einen Kompromis zu finden, weil Schuhe einkaufen zu gehen, mit einem Mann, der das nicht möchte, ist ungefähr so, wie an den See zu fahren, wo die Frau auch nur wegen dem Mann hingeht...macht euch das dann noch Spass???

zu 4. hat sich eben so gelesen, als ob du das gesagt hättest, ich kann dich nicht beurteilen, da ich dich nicht kenne, sondern nur von dem, was ich hier lese!Sorry...

zu 5. ich meinte mit dem Abblitzen nicht, dass er mit ihr was trinken was oder so, sondern direkt nach dem Ansprechen, nicht mal mit ihr geredet hat...wo ist da bitte die Chance?

ich habe in meinem Leben noch nie einem sofort einen Korb gegeben, ich habe jedem die Chance gegeben, sich mit mir zu unterhalten oder was zu trinken und dann gabs hinterher einen Korb, da ich eigentlich einen Mann möchte, der Intelligenter ist als ich, zu dem ich aufschauen kann! Ich möchte meinen Partner bewundern können, nicht äußerlich!
Mich haben dagegen schon wesentlich mehr abblitzen lassen und nein gesagt, oder nach 5 Min. kam dann er will nur po....! Ist das den so in ordnung?

- den Frischfleischblick, haben meiner meinung nach beide Geschlechter...oder was ist es den bei nem Mann, wenn er bei nem gespräch ständig auf die Oberweite guckt und nicht in die Augen?

- Ganz einfach...da wir keinerlei Interesse an ihm gezeigt haben und er trotzdem ankommt, ist eine Abwehrfunktion, würde ich jetzt sagen, wir müssen doch auch nicht jedem eine Chance geben und auserdem würde ich sagen, kommts auch ganz drauf an wie...ob er sich was einfallen lässt etc. und mal ganz ehrlich, zu 95% würde ich sagen, dass Mann dann nur mit einem in die Kiste will...und woher sollen wir dann wissen, dass es nicht so ist? Ich kann ja weiter von meiner Ehrfahrung reden, meine Freundin hat einen in der Disco kennengelernt, total Nett, sie haben sich ewig unterhalten, danach telefoniert, gesimst und sich getroffen...nach 2 Wochen kam dann, ja er hat ne Freundin, aber wenn sie po.... will, ist das kein Problem...woher sollte sie das wissen? Ende vom lied ist, dass sie mega unglücklich ist!! Also, warum solln wir euch dann von anfang an glauben? oder jedem eine Chance geben?

Und zur Oberflächlichkeit, sind Männer nicht auch Oberflächlich? Dabei gibts bestimmt auch Ausnahmen...aber schon mal was von Sympathy gehört? Oder dass der erste Eindruck zählt? Oder das es auf den Geruch einer Person ankommt, ob sie einem Sympathisch ist? Wie sollen wir den sowas von weitem feststellen? Und andersrum genauso? Wie wollt ihr das den von weitem feststellen, oder auf was achtet ihr, bevor ihr jemanden ansprecht? Auf den Charakter, den ihr noch nicht kennt? Oder auf die Figur? Aussehen? oder auf was?

Und was mich abschreckt, im moment jemanden kennenzulernen, ist einfach, dass ich in festen Händen bin, warum sollte ich da jemanden kennenlernen wollen? Und meinen Partner kenne ich gut genug und ich habe mir auch die Zeit genommen, ihn am Anfang kennenzulernen und das obwohl ich finde, dass er nicht unbedingt gut aussieht!!! Also es sind nicht alle gleich! Und abgesehen davon, bin ich ja auch nicht diejenige, die sagt, dass ich mich von männern fernhalte!

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2006 um 9:57

Ihr Männer seit genauso...
genauso kompliziert vorallem was das Verstehen angeht.
Ich bin mit einem Kerl zusammen, der mich nicht versteht - und ich ihn nicht verstehe..
warum er jetzt so und so gehandelt hat.
Deshalb kommt es oft zu Streiterein.
Aber ich muss sagen, mein Verhalten schließt aus seinem benehmen in manchen Situationen. Würde er einfach mal bißchen mitdenken, dann würde ich mich nicht so aufregen.

Männer sind demnach genauso, nur eben anders, und deshalb keine Frauen.

Ich weiß langsam nicht mehr was ich tun soll, zwar läuft die Beziehung hervorragend, trotzdem gibt es immer und immer wieder Defizite.
Wo MANN und FRAU aneinander geraten.

Schwierige Sache, wenn FRAU und MANN dennoch gleich sind, zwei Krieger sozusagen.

Vielleicht kommen FRAU die nicht so kriegerhaft sind und sich nicht sooo durchsetzen mit solchen Männern besser klar, weil die dann eben nicht das Sagen haben bzw. sich zurückhalten.. usw.

Aber wenn es anders ist, dann ist es ein auf und ein ab.
Zwar auch nie Langweilig, aber trotzdem.. man muss immer auf der Hut sein, wer weiß was morgen kommt.

Also stell besser, FRAUEN und Männer in frage, denn beide haben einen Schlag irgendwie, *ist für mich nicht zu erklären*
Und ich glaube, DAS KANN MAN NICHT VERSTEHEN.


____________________________
und jetzt noch was zu deinem letzten Thema, das eigentliche Thema - was dich doch sehr beschäftigt, wie frau rausliest.
WArum Frauen immer an die falschen geraten..
Naja da muss man schon abgrenzen. Es gibt Frauen, die legen es eben drauf an, verarscht zu werden.
Wenn sich eine auftarkelt bis zum umfallen, je mehr Make-up desto auffallender. Je kürzer der Rock um so schlauer.
Hm... sie sind doch ein guter Fang für einen Mann. Da muss noch nicht mal all zu viel passieren. Paar doofe Sprüche von dem Mann und sie springt auf. Ist doch easy. Und richtig richtig NAIV. Aber es gibt wohl solche die Stehn drauf, verarscht und benutzt zu werden.

DAnn gibt es aber auch Frauen die Niveau haben und die eben nicht so leicht um den Finger zu wickeln sind. DA muss man sich dann schon was besseres einfallen lassen, als einen doofen Spruch zu reisen.

So gibts das aber auch beim Männern.
Je weniger FRAU an hat, desto schneller springt MANN an.

Ich als Frau - schau auch gern mal Frau hinterher, wenn sie in meinen Augen Niveau hat und für mich Sexy ist.
Bloß kann ich "junge Dinger" nicht verstehen, die eben so aussehen wie oben beschrieben. Vielleicht sind sie noch nicht mal volljährig oder doch...
Wenn ich n Mann wäre, wären diese Mädels für mich auch nur was zum Ausnutzen. *sorry*
Aber was will ich mit so einer, die immer so rumläuft und vonallen angegafft wird. Bzw. es förmlich drauf anlegt. Solche habe für mich kein Niveau, und ist schon arm wenn man sich nur "in diesem Aufzug" beweisen kann.

Meine Meinung - eure Meinungen..

soviel erstmal
gruß
noVirus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2006 um 11:53
In Antwort auf melita_12911989

Hey hotdream
Von Mann zu Mann.

Frauen oder Mädels,die sind soviel komplizierte wie allein ihr Körper das schon ist.

Habe mich mal mit Frauenpsychologie
befasst und dabei hoch interesantes,auch von Frauen erfahren können.

Du solltest mal Deinen Umgangston bei dem zarten Geschlecht ein wenig ändern.Ist nicht bös gemeint!

Mann sagt;du mußt.
Frau sagt;du solltest.

Mann sagt;tu mal das.
Frau sagt; würdest du gern mal das tun.

Mann sagt;gib mit mal.
Frau sagt;würdest du mir gern mal ....
geben.

Mann sagt;mach mal schnell.....
Frau sagt;könndest du
dich bitte mal beeilen.

Mann sagt;keine Zeit.
Frau sagt;ich weiß nicht ob ich Zeit hätte.

Mann sagt;ich fahre auf dich ab.
Frau sagt;ich mag dich(liebe dich) sehr.

Und soweiter und sofort.

Frau ist eigendlich nicht so sehr kompliziert,sondern einfach nur höflicher im Umgangston.

Jedoch Ausnahmen bestädigen die Regel!

Gruß mab.

Aaaaaaaaaaaahhh,
im Rhetorikseminar hat man uns beigebracht zwecks klarer Kommunikation die Höflichkeitsfloskeln zu meiden,

INSBESONDERE DEN KONJUNKTIV!!!!!


Könntest du bitte mal ruhig sein ...

Maul!

Ist doch gleich viel deutlicher, oder?

Hahäää...


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen