Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum sind die Menschen so verschlossen?

Warum sind die Menschen so verschlossen?

31. Mai 2016 um 22:06

Hallo an Alle,

ich bin hier neu, bin ein italienischer Mann von 36 Jahre und wohne seit mehr als einem Jahr in Sachsen (ja, sorry für mein Deutsch ). Ich mag sehr in Deutschland zu leben, aber gibt es für mich ein großes Problem: neue Leute kennenlernen (und natürlich auch besonders... Frauen).

Ich bin hier fast ganz und immer allein, ich finde keine Chance neue Freunde zu gewinnen. Ich habe schon auch etwas außer meiner "Komfortzone" versucht (z.B. Speed-Dating), aber zur Zeit funkzioniert es überhaupt nicht.

Warum sind die Menschen hier so "verschlossen"? Warum habe ich immer den Eindruck, dass man unbedingt einen sehr guten Grund auch nur zu reden haben muss?

Ich bin gespannt auf manche "Deutsche" Meinungen

Danke, und viele Grüße!

Mehr lesen

31. Mai 2016 um 23:57

Sehe ich auch so!
Such dir eine Beschäftigung, bei der du mit anderen Menschen in Kontakt kommst: sport, ein verein, ein Abendkurs. Lern die Menschen kennen, ohne gezielt auf eine Beziehung aus zu sein. Einfach um dir erst mal ein für dich angenehmes Umfeld zu schaffen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 8:33

Oh mein Gott,
wie furchtbar muss es sein, mit einem solchen paranoiden Weltbild zu leben.

Ich erlebe zum Glück an vielen Stellen ganz Anderes.

P.S.: Ein Fernseher hat auch einen Schalter zum Ausmachen. Man wird nicht gezwungen, sich stundenlang mit einer Kartoffelbrei-Diskussion zu beschäftigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 8:53
In Antwort auf vogalonga14

Oh mein Gott,
wie furchtbar muss es sein, mit einem solchen paranoiden Weltbild zu leben.

Ich erlebe zum Glück an vielen Stellen ganz Anderes.

P.S.: Ein Fernseher hat auch einen Schalter zum Ausmachen. Man wird nicht gezwungen, sich stundenlang mit einer Kartoffelbrei-Diskussion zu beschäftigen.

Also MIR hat das
mit dem Kartoffelbrei besonders gut gefallen.

Ob es wohl auch Leute gibt, die sich Kartoffelbrei gerne im Internet ansehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 11:09

Nein,
die Menschen, hier in Deutschland, sind nicht verschlossen. Würden wir beide in eine Kneipe gehen, so könnte ich Dir das beweisen. Es kommt natürlich auf die Art an, wie Du sie ansprichst. Erzähle ihnen was über Dein Land, über die Küche usw. Der Mensch ist ja sehr neugierig, also ich zumindest. WIR kämen sofort ins Gespräch, weil ich Italien mag und keine Vorurteile habe. Es sei denn Du klaust mir die Geldbörse. Nein, nein, war nur ein Scherz.

Als ich in Portugal war, fand ich sofort Anschluss. Ich spreche kein Wort portugiesisch. Aber wir hatten ein Mädchen dabei, das ein bisschen übersetzen konnte. Ein kleiner Portugiese, mit dem ich zuvor am Strand gekämpft hatte, lud uns alle ins Haus seiner Eltern ein, das direkt am Meer stand. Ein tolles Haus. Wir saßen am Balkon und tranken so eine Art Sangria und hörten uns "Gillan" an. In einer Woche war ich in dem kleinen Ort bekannt, wie ein bunter Hund. Die Portugiesen mochten mich, was ich mir allerdings nur sehr schwer vorstellen konnte. Bei mir klappte das. Und wenn es bei MIR klappte, funktioniert das auch bei Dir! Nur nicht aufgeben, lieber "Mario!"

Wünsche Dir viel Glück und viel Erfolg!

Liebe Grüße,

lib, der Spaghetti-Freak!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 18:18

Hi
ich glaube im jedem Land ist das so. Ich empfinde die Italiener auch aufgeschlossener wenn sie Ausländer treffen, aber denke nicht dass daraus Freundschaft entstehen würde. Man würde kurz und freundlich quatschen und dann würde wieder jeder seine Wege gehen. So wie hier halt....

Versuch doch einen Sprachkurs, da könnte man neue Leute kennenlernen. Ich glaub es gibt auch eine Plattform new in town oder so. Mehr würde mir auch nicht einfallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Größerer Altersunterschied
Von: besucherda69
neu
1. Juni 2016 um 16:35
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen