Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum schreibt er nicht gleich zurück?

Warum schreibt er nicht gleich zurück?

20. September 2009 um 0:38

Ich habe vor zwei wochen jemanden kennengelernt. er zeigt großes interesse an mir. ich habe nach 8 tagen täglichen sehens (von ihm aus) mit ihm geschlafen. am nächsten tag ist er für eine woche ins ausland gefahren, da ist er jetzt noch. er schreibt mir jeden tag sms. er fragt mich wie ich geschlafen habe und wünscht mir ne gute nacht und so.

eigentlich alles toll.

es gibt nur zwei drei dinge dich mich zweifeln lassen:

1. manchmal wenn wir über msn schreiben, schreibt er mir minutenlang nicht zurück. ich muss immer an ihn denken und somit würd ich ihn nicht ein paar minuten warten lassen, bzw. mich mit was anderem beschäftigen wenn wir beide mal online sind.

eben auch wieder. er war online, ich schrieb ihn ausnahmsweise mal zuerst an. hallo.. er: hallo süße und später auch noch ein kuss.

dann schrieb er aber total schleppend, manchmal minutenlang gar nichts. das kotzt mich an. deshalb schrieb ich dann: ich muss jetzt ins bett.. keine reaktion.. ich: wünsche dir noch einen schönen abend.. keine reaktion.. ich noch ein paar minuten gewartet dann kuss und offline. lass mich doch nicht verarschen...

2. er geht auf meine wenigen gefühläußerungen nicht entsprechend ein:

als er wegfuhr (wo er sich nicht persönlich verabschiedet hat) schrieb ich: ich hoffe die woche geht schnell um, vermiss dich jetzt schon. REAKTION: das wird sie schon.. sind ja mal ganz neue töne von dir ich:

und gestern: ich wünsch dir viel spaß auf der party. denk an dich. REAKTION: lass dir den tag nicht zu lang werden, kuss

WAS SOLL DAS DENN? könnte er nicht mal schreiben ich auch an dich, oder fehlst mir oder sowas?

3. er ist manchmal noch bei der singlebörse online bei der wir uns wiedergetroffen haben.


Ich hab tierische angst dass er mich hinhält oder verarscht oder sowas (das ist mir schon öfter passiert), obwohl eigentlich nichts konkretes darauf hin deutet. seh ich das zu eng?

was kann ich tun um lockerer zu werden?

LG

Mehr lesen

20. September 2009 um 0:44

Wie
alt bist Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 0:58
In Antwort auf klytik_12643119

Wie
alt bist Du?

Er ist im urlaub
da arbeitet man nicht. und ausserdem ist das schon öfter vorgekommen wenn wir bei msn schreiben. wenn ich bei msn mit jemandem schreibe lass ich den nicht einfach minutenlang in der luft hängen und wenn ich was anderes nebenbei machen muss, sag ich das einfach oder schreibe, bin mal eben kurz duschen oder so.. vor allem bei personen die mir wichtig sind.. finde das nur respektvoll

weiß nicht was daran kindisch sein soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:03

Meinst du?
aber ich schreibe ihn nie an auf dem handy oder so. das kommt alles von ihm aus. eben hab ich ihn zum ersten mal von mir aus angeschrieben, dabei hat er mir vorher ne nachricht geschrieben.

oder meinst du weil ich so fordernd bin? aber als ich geschrieben hab ich geh ins bett, hab ich das ja nicht auf eine böse art gemacht, im gegenteil, hab ihm noch einen schönen abend mit smiley und so gewünscht, denke also nicht dass er weiß das mich das ankotzt..

ich würd gern lockerer werden.. weiß auch nicht was mit mir los ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:07
In Antwort auf siena_12069283

Meinst du?
aber ich schreibe ihn nie an auf dem handy oder so. das kommt alles von ihm aus. eben hab ich ihn zum ersten mal von mir aus angeschrieben, dabei hat er mir vorher ne nachricht geschrieben.

oder meinst du weil ich so fordernd bin? aber als ich geschrieben hab ich geh ins bett, hab ich das ja nicht auf eine böse art gemacht, im gegenteil, hab ihm noch einen schönen abend mit smiley und so gewünscht, denke also nicht dass er weiß das mich das ankotzt..

ich würd gern lockerer werden.. weiß auch nicht was mit mir los ist..

Du
mußt dich selbst erziehen. Ruhe bewahren, nachdenken über Dein Handeln und was Deine Worte bei dem anderen auslösen können... solche Sachen eben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:15
In Antwort auf siena_12069283

Meinst du?
aber ich schreibe ihn nie an auf dem handy oder so. das kommt alles von ihm aus. eben hab ich ihn zum ersten mal von mir aus angeschrieben, dabei hat er mir vorher ne nachricht geschrieben.

oder meinst du weil ich so fordernd bin? aber als ich geschrieben hab ich geh ins bett, hab ich das ja nicht auf eine böse art gemacht, im gegenteil, hab ihm noch einen schönen abend mit smiley und so gewünscht, denke also nicht dass er weiß das mich das ankotzt..

ich würd gern lockerer werden.. weiß auch nicht was mit mir los ist..

Schreibst ihn nie selbst an?
Mensch Mädels, kommt ihr wirklich auf die offensichtlichsten Sachen immer erst zuletzt?

Ach und übrigens verstellst du dich, selbst der dümmste Kerl merkt das irgendwann, wobei die meisten stört des wohl eher weniger, mich allerdings schon.
Psst, bin nicht der einzige Mann der so denkt.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:18
In Antwort auf tibby_12697341

Schreibst ihn nie selbst an?
Mensch Mädels, kommt ihr wirklich auf die offensichtlichsten Sachen immer erst zuletzt?

Ach und übrigens verstellst du dich, selbst der dümmste Kerl merkt das irgendwann, wobei die meisten stört des wohl eher weniger, mich allerdings schon.
Psst, bin nicht der einzige Mann der so denkt.
lg

Du
bist ein Mann???
Interessant Kann frau Dich flachlegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:19
In Antwort auf siena_12069283

Er ist im urlaub
da arbeitet man nicht. und ausserdem ist das schon öfter vorgekommen wenn wir bei msn schreiben. wenn ich bei msn mit jemandem schreibe lass ich den nicht einfach minutenlang in der luft hängen und wenn ich was anderes nebenbei machen muss, sag ich das einfach oder schreibe, bin mal eben kurz duschen oder so.. vor allem bei personen die mir wichtig sind.. finde das nur respektvoll

weiß nicht was daran kindisch sein soll?

Daran ist nix kindisch...
hier verstellt sie sich mal nicht, es ist aber "kindisch" es hier zu schreiben...SAG ES IHM.

Schlaft gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:21
In Antwort auf tibby_12697341

Schreibst ihn nie selbst an?
Mensch Mädels, kommt ihr wirklich auf die offensichtlichsten Sachen immer erst zuletzt?

Ach und übrigens verstellst du dich, selbst der dümmste Kerl merkt das irgendwann, wobei die meisten stört des wohl eher weniger, mich allerdings schon.
Psst, bin nicht der einzige Mann der so denkt.
lg

Nein
zumindest nicht auf dem handy. hab angst vor meinen heftigen gefühlen und noch mehr angst ihn zu nerven. aus dem grund hab ich ihn vorhin auch erst zwei stunden warten lassen bis ich auf sein "knutsch" mit reagiert hab.

ich weiß dass ich überreagiere, hab nur so riesige angst wieder verletzt zu werden..

am anfang wollte ich gar nichts von ihm und war immer mehr oder weniger reserviert. er war total aktiv. nachdem ich leider mit ihm geschlafen hab, hat sich das geändert ( dass ich jetzt schon was von ihm will) und jetzt hab ich angst dass er das interesse verliert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:24

Nein was ein Müll...
es ist ihr wichtig und basta. Du antwortest aus deiner Sicht aus, das ist ziemlich schlecht, desweiteren verstärkt deine undurchdachte Antwort ihre Unsicherheit, weil sie eben sein soll wie du, andere, oder meinetwegen der Mainstream aller Menschen.
Ihr passt es aber nicht und sie verdreht sich jetzt schon deswegen...naja aber gibt eh wenige Frauen die etwas anderes können als das.*seufz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:36
In Antwort auf siena_12069283

Nein
zumindest nicht auf dem handy. hab angst vor meinen heftigen gefühlen und noch mehr angst ihn zu nerven. aus dem grund hab ich ihn vorhin auch erst zwei stunden warten lassen bis ich auf sein "knutsch" mit reagiert hab.

ich weiß dass ich überreagiere, hab nur so riesige angst wieder verletzt zu werden..

am anfang wollte ich gar nichts von ihm und war immer mehr oder weniger reserviert. er war total aktiv. nachdem ich leider mit ihm geschlafen hab, hat sich das geändert ( dass ich jetzt schon was von ihm will) und jetzt hab ich angst dass er das interesse verliert.

Denk doch mal nach...
schreibst es auch selbst ..er super aktiv du wolltest eher nix.
So und nun mal rein in die Birne des lieben Kerls von dir...versuchs mal.
Also ich mag auch irgendwo einmal merken das die Frau mich will, dazu ist nicht viel nötig..aber ein wenig schon. Wichtig sie muß es eben wirklich wollen.
Und ich meine keinen Sex.

Und ja, mach dir keine Hoffnung dabei kannst du verletzt werden, das ist nunmal so. Es gibt keine Sicherheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:42
In Antwort auf tibby_12697341

Denk doch mal nach...
schreibst es auch selbst ..er super aktiv du wolltest eher nix.
So und nun mal rein in die Birne des lieben Kerls von dir...versuchs mal.
Also ich mag auch irgendwo einmal merken das die Frau mich will, dazu ist nicht viel nötig..aber ein wenig schon. Wichtig sie muß es eben wirklich wollen.
Und ich meine keinen Sex.

Und ja, mach dir keine Hoffnung dabei kannst du verletzt werden, das ist nunmal so. Es gibt keine Sicherheit.

ABER DAS MUSS ER DOCH WISSEN
1. ich hab mit ihm geschlafen

2. ich hab geschrieben: hoffe die woche geht schnell vorbei, du fehlst mir jetzt schon...

3. ich hab geschrieben ich denk an dich..

IST DAS NICHT EINDEUTIG?

sowas hab ich von ihm seitdem wir miteinander geschlafen haben nicht bekommen.

davor schrieb er nur mal er würde gern mit mir am see sitzen und aufs wasser blicken oder so..
und er würde gern zu mir unter die decke schlüpfen und sich an mich ankuscheln..

das war aber vor dem sex..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:43
In Antwort auf klytik_12643119

Du
bist ein Mann???
Interessant Kann frau Dich flachlegen

...Nein
und glaub mir das ist besser so.
Naja eine könnte, aber auch für die ist es besser sie lässt es.

Trotzallem kann ich denken und reden und solang ich hier lese und schreibe lass ich immerhin auch von euch die Finger. Seids froh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:51
In Antwort auf tibby_12697341

...Nein
und glaub mir das ist besser so.
Naja eine könnte, aber auch für die ist es besser sie lässt es.

Trotzallem kann ich denken und reden und solang ich hier lese und schreibe lass ich immerhin auch von euch die Finger. Seids froh.

Das
is aber langweilig...

Ein bisschen mehr Esprit bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 1:59
In Antwort auf siena_12069283

ABER DAS MUSS ER DOCH WISSEN
1. ich hab mit ihm geschlafen

2. ich hab geschrieben: hoffe die woche geht schnell vorbei, du fehlst mir jetzt schon...

3. ich hab geschrieben ich denk an dich..

IST DAS NICHT EINDEUTIG?

sowas hab ich von ihm seitdem wir miteinander geschlafen haben nicht bekommen.

davor schrieb er nur mal er würde gern mit mir am see sitzen und aufs wasser blicken oder so..
und er würde gern zu mir unter die decke schlüpfen und sich an mich ankuscheln..

das war aber vor dem sex..

Mensch bin müde
Zu 1. und? Willst du wissen wieviele Frauen mit mir gepennt haben? Gut...ich auch nicht.

Bei denen die ich echt gern hatte war es scheißegal wann die mit mir geschlafen haben...das mal dazu. Um die zu zählen reichen die Hälfte der Finger an einer Hand von dir.

zu 2 und 3..das ist sehr lieb und schön von dir. Dennoch könnt auch er unsicher sein, ich hab nun dazu genug geschrieben, entweder verstehst du es, oder eben nicht.


Wünsch alles Gute, ist schwierig ich weiß. Mit das schwierigste für uns alle, wenn wir mal ehrlich sind, aber auch das schönste.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 2:01

Danke acecat
du hast mit deiner einschätzung vollkommen recht.

ich muss versuchen mich mehr abzulenken. ich überlege sogar schon ob ich mich einfach mit anderen männern treffen soll um einen gefühlsausgleich zu schaffen.. oh mann..

und ehrlich gesagt hab ich sogar angst ihn wiederzutreffen. bisher war ich immer die überlegende und tonangebende. ich hab angst dass er merkt wie sehr ich mich inzwischen in ihn verknallt hab und das ihn das abschreckt..

oh mann, vielleicht sollte ich das einfach alles sein lassen und den kontakt abbrechen...

hab das gefühl bin vollkommen beziehungsunfähig geworden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 2:07

Also zu punkt 1.
ist mir sofort was einfallen
bei einem meiner exfreunde war das genauso. wenn wir beide gechattet haben, da hat er teilweise auch (so kams mir zumindest vor) ewigkeiten gebraucht um eine antwort zu schreiben. anfangs hat es mich teilweise auch bisschen geärgert, aber bin dann recht schnell draufgekommen, dass das (bei ihm zumindest) überhaupt keine bedeutung hatte. für ihn wars einfach normal.
sicher freut man sich, gerade wenn man sich neu kennenlernt, wenn der partner zackzack zurückschreibt sonst glaubt man ja eventuell es interessiert den anderen nicht. aber das hat wirklich nicht zwangsläufig DIE bedeutung, die du dem vielleicht beimisst.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 2:10

*gähn* Ace liebes, zumindest ich kann auch ruhig diskutieren.
Wenn ich streiten oder meckern tue dann bin ich glaube etwas lauter..so wie du hier.

Meine Sicht...hm? Ja du hast recht, aber ihre ähnelt der meinen und sie wird nicht glücklich wenn sie sich verdreht.
Es kommt nicht drauf an was er davon hält. Oder wollt ihr einen Mann der euer wirkliches Wesen gar nicht mag?
Das ist eure Wahl am Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 2:20

An dem "mich"
ist doch denke deutlich das es eben mich stört.

Ihr wollt streiten, ich wollte helfen aus der Sicht eines Mannes...entschuldigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 2:33

Ganz einfach
zeig ihm, was du da geschrieben hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 7:33

Moin
irgendwo hier stand dass ich mich nicht verstellen sollte, weil es nicht darauf ankommt was er denkt. wenn ihm mein wahres ich nicht gefällt ( welches ihn will) hat er pech gehabt.

das ist wohl wirklich wahr.

aufgrunddessen hab ich ihm gerad ne nachricht geschickt: dass ich ihm einen guten morgen und einen schönen tag wünsche. wenn ihm das zu viel sein sollte, ist er es auch nicht wert dass ich so viel über ihn nachdenke.

hat jetzt gerad klick gemacht, hoffe nur es hält an.,

danke nochmal für eure antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 11:05

Vielleicht...
... solltest Du nach dem Motto leben: Behandle Deinen Partner so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest. In jeder Lebenslage.

Er scheint sehr viel für Dich zu empfinden, Du für ihn - Dein Problem im Gegensatz zu seinem scheint aber zu sein, dass Du kein Vertrauen hast. Natürlich kommt das von der Angst, verletzt zu werden. Aber mal ehrlich: Wer nicht wagt (vertraut), der nicht gewinnt. Der verliert nämlich nur!
Und da fängt das Problem an: Beim Lesen Deines Textes hatte ich den Eindruck, dass nur Dein Freund sich traut, zu seinen Gefühlen zu stehen und diese auch zu zeigen, Du lässt ihn sich immer melden, und er schreibt sogar einmal auf Deine Nachricht, dass Du ihn vermisst, das seien ja ganz neue Töne... Scheinbar ist er Gefühlsbekundungen von Dir nicht wirklich gewohnt. Du fängst nun an, langsam aufzutauen und Gefühle zu zeigen, erwartest aber gleichzeitig auch Standing Ovations von Deinem Freund dafür. Für ihn ist es aber normal, dass man in einer Partnerschaft zeigt, dass man den anderen liebt, er versteht nicht, dass Du Applaus brauchst, um noch mehr zu wagen! Und hier fängt Dein Misstrauen an: Auf Dein "Ich denk an Dich" kommt von ihm kein "Ich denke noch viel mehr an Dich, ich vermisse Dich unendlich" zurück, das Du bräuchtest, um Dich sicher zu fühlen, es kommt ein ganz normales "Lass Dir den Tag nicht zu lang werden" - eine Wortwahl, die Deiner Angst nicht gerecht wird... Also idealer Nährboden für Misstrauen und "Ich habs ja gewusst" und idealer Ausgangspunkt für sich selbst erfüllende Prophezeiungen...! - Und jetzt stell Dir das Ganze mal umgekehrt vor, stell Dir vor, Du würdest erfahren, dass so ein Kopfkino bei Deinem Freund über die Bühne ginge...!

Dein Freund liebt Dich, sei locker, freu Dich drüber und schenk ihm Vertrauen, er hat's verdient, weil er DEIN FREUND ist. Das solltest Du Dir immer vor Augen führen und die Goldwaage endlich wieder einpacken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 12:51

Du kannst es vllt nicht lesen...
aber jeder Leser, mit ein klein wenig sagen wir "Gespür", würde mir zustimmen.

Ich hab schon einiges gelesen von Ace und dir, oft auch interessantes und gar nicht selten hatte ich eine ähnliche Sicht...im übrigen auch hier.

Nur gewinnt der Leser hier oft den Eindruck das es den Threadantwortern mehr um sich selbst geht, als um den Threadstarter. Im Grunde nicht allzu schlimm, aber oft resultiert daraus so eine Art von "sich selbst hervorheben" und über andere stellen.
Ist menschlich, ich machs auch. Ab und an versuch ich aber einfach drauf zu achten es mal nicht zu tun.

Und ja das eine war eben meine Sicht es steht aber da, anhand dessen mach ich eben fest es war provozierend gemeint und das hat mit Streit zu tun finde ich.

Hoffe die beiden werden glücklich, oder bleiben es und du und Ace auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 14:35

Ja ich denke es geht auch nur so und nicht anders.
Und es ist aber glaube schlecht, automatisch auszuschließen über sich selbst nachzudenken, während du sozusagen versuchst du selbst zu sein.
Ich hab vor kurzem eine Frau wieder schlecht beahndelt und später mit einem guten Freund drüber geredet. Hab ihm erklärt wie ich gehandelt hab und währenddessen wußte, das ich so gar nicht handeln möchte.
Er schaute mich ne Weile an und meinte...scheiße, ich mach das auch und ich hasse es, aber habs jetzt erst gemerkt wo du es sagst.

Ich kenne ihn, er setzt sich nun damit auseinander und ich eben schon länger und ich finde das nicht wirklich schlecht. Es schließt nicht aus das wir keine Fehler mehr machen, aber die Chance eben weniger zu begehen steigen doch.

Die Gefahr die du erwähnst ist da und genau deswegen hab ich meinen Fehler meinem Freund sehr deutlich gesagt.
Das ist nicht leicht, weil ich, genau wie er, dadurch wieder eigenes Versagen zugeben mußten.

Glaub mir wir hätten es auch lieber einfacher und es vorher gewußt, schlußendlich sind unsere überzogenen Aktionen Ausdruck innerer Probleme, wie ihr selbst alle sehr gut wisst.

Trotzallem und obwohl wir nicht wirklich so sein wollen, sind wir doch wir selbst zu diesen Zeitpunkten, in denen wir eben teils irrational handeln.
Schlußendlich hat es dann nicht gepasst. Ich mag meine Fehler nicht alle, aber ich bin lieber jemand mit Fehlern und kleinen Macken, die eben meine sind und nicht das Wunschbild eines anderen.
Der Rest liegt bei einem selbst dann.

Streiten wollt ich ganz sicher nicht hier, aber das will ich auch im echten Leben selten und machs doch viel zu oft. Versteh das Caps von der ein oder anderen und auch wenn ihr mal austeilen müsst, es ist absolut ok, zumindest für mich.

Na seht ihr Männer sind im Grunde ganz einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 14:48

Passt schon
Ist mehr als ok das ihr hier schreibt, Forum lebt davon und tatsächlich bist wohl eher jemand der gescheiteren hier.

Fand dennoch hast mir etwas vorgeworfen was ich doch schon klar gestellt hatte und auch gar nicht verneine, sowas empfinde ich als provokant. na und das wollt ich eben nicht so stehen lassen. Das wär auch böd gewesen für die Threaderstellerin find ich, denn sie sollte sehen das auch Männer eben unterschiedlich sind.

Öh und du löst gar nix aus, fands noch nicht mal unangenehm, hab schon schlechtere "Gespräche" geführt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 17:28

Ich nochmal
auf meine mail von heute morgen hat er sich erst bedankt und mir auch einen schönen tag gewünscht, und zwei stunden später hatte er nochmal geschrieben und gefragt ob wir uns am samstag treffen wollen.

das freut mich natürlich, andererseits fragt die unsichere seite in mir schon wieder: warum erst samstag wenn er dienstag oder mittwoch wiederkommt?

ich weiß ich sollte mir keine gedanken darüber machen, denn das wichtige ist ja das er überhaupt nach einem treffen fragt.

ich habe aber heute nochmal über eure antworten nachgedacht und bin denk ich schon ein bisschen lockerer geworden. ich werde versuchen mich mehr zu öffnen und das risiko des verletztwerdens in kauf nehmen. wenn er mich doch abschießen sollte oder keine beziehung mit mir will, werde ich das auch noch überleben. habs schon so oft überstanden. dann hat er halt pech gehabt und war nicht für mich bestimmt und wenn er für mich bestimmt ist, wird er sich von meiner verliebtheit auch nicht abschrecken lassen.

danke euch!

eure antworten haben mir bisher sehr geholfen.. nur eins noch: dass er mich nicht gleich am nächsten oder übernächsten tag sehen will, ist doch nicht wirklich ein schlechtes zeichen oder? (steinigt mich ruhig..)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 17:33
In Antwort auf tyche26

Vielleicht...
... solltest Du nach dem Motto leben: Behandle Deinen Partner so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest. In jeder Lebenslage.

Er scheint sehr viel für Dich zu empfinden, Du für ihn - Dein Problem im Gegensatz zu seinem scheint aber zu sein, dass Du kein Vertrauen hast. Natürlich kommt das von der Angst, verletzt zu werden. Aber mal ehrlich: Wer nicht wagt (vertraut), der nicht gewinnt. Der verliert nämlich nur!
Und da fängt das Problem an: Beim Lesen Deines Textes hatte ich den Eindruck, dass nur Dein Freund sich traut, zu seinen Gefühlen zu stehen und diese auch zu zeigen, Du lässt ihn sich immer melden, und er schreibt sogar einmal auf Deine Nachricht, dass Du ihn vermisst, das seien ja ganz neue Töne... Scheinbar ist er Gefühlsbekundungen von Dir nicht wirklich gewohnt. Du fängst nun an, langsam aufzutauen und Gefühle zu zeigen, erwartest aber gleichzeitig auch Standing Ovations von Deinem Freund dafür. Für ihn ist es aber normal, dass man in einer Partnerschaft zeigt, dass man den anderen liebt, er versteht nicht, dass Du Applaus brauchst, um noch mehr zu wagen! Und hier fängt Dein Misstrauen an: Auf Dein "Ich denk an Dich" kommt von ihm kein "Ich denke noch viel mehr an Dich, ich vermisse Dich unendlich" zurück, das Du bräuchtest, um Dich sicher zu fühlen, es kommt ein ganz normales "Lass Dir den Tag nicht zu lang werden" - eine Wortwahl, die Deiner Angst nicht gerecht wird... Also idealer Nährboden für Misstrauen und "Ich habs ja gewusst" und idealer Ausgangspunkt für sich selbst erfüllende Prophezeiungen...! - Und jetzt stell Dir das Ganze mal umgekehrt vor, stell Dir vor, Du würdest erfahren, dass so ein Kopfkino bei Deinem Freund über die Bühne ginge...!

Dein Freund liebt Dich, sei locker, freu Dich drüber und schenk ihm Vertrauen, er hat's verdient, weil er DEIN FREUND ist. Das solltest Du Dir immer vor Augen führen und die Goldwaage endlich wieder einpacken!

Hallo tyche
du hast so recht

aber in einem bin ich nicht deiner meinung. er ist doch (noch) nicht mein freund. sowas definiere ich so, dass man erst zusammen ist, wenn man das angesprochen hat oder?

PS. er hatte auch mal geschrieben dass er denkt dass ich angst habe zu meinen gefühlen zu stehen. nur zu dem zeitpunkt hatte ich noch gar keine für ihn. deshalb hab ich nur geschrieben ob er mich analysieren würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 18:31
In Antwort auf siena_12069283

Ich nochmal
auf meine mail von heute morgen hat er sich erst bedankt und mir auch einen schönen tag gewünscht, und zwei stunden später hatte er nochmal geschrieben und gefragt ob wir uns am samstag treffen wollen.

das freut mich natürlich, andererseits fragt die unsichere seite in mir schon wieder: warum erst samstag wenn er dienstag oder mittwoch wiederkommt?

ich weiß ich sollte mir keine gedanken darüber machen, denn das wichtige ist ja das er überhaupt nach einem treffen fragt.

ich habe aber heute nochmal über eure antworten nachgedacht und bin denk ich schon ein bisschen lockerer geworden. ich werde versuchen mich mehr zu öffnen und das risiko des verletztwerdens in kauf nehmen. wenn er mich doch abschießen sollte oder keine beziehung mit mir will, werde ich das auch noch überleben. habs schon so oft überstanden. dann hat er halt pech gehabt und war nicht für mich bestimmt und wenn er für mich bestimmt ist, wird er sich von meiner verliebtheit auch nicht abschrecken lassen.

danke euch!

eure antworten haben mir bisher sehr geholfen.. nur eins noch: dass er mich nicht gleich am nächsten oder übernächsten tag sehen will, ist doch nicht wirklich ein schlechtes zeichen oder? (steinigt mich ruhig..)

LG

Habe gerad eine wirklich besorgniserregende entdeckung gemacht
war gerade bei der singleseite bei der wir uns kennengelernt haben und er immernoch online ist; auf seinem profil.

er hat in den letzten vier tagen irgendwann ein neues, besseres profilbild von sich reingestellt. auf meiner seite war er jedoch nicht, das sieht man nämlich..

WAS SOLL DAS?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 18:37
In Antwort auf siena_12069283

Habe gerad eine wirklich besorgniserregende entdeckung gemacht
war gerade bei der singleseite bei der wir uns kennengelernt haben und er immernoch online ist; auf seinem profil.

er hat in den letzten vier tagen irgendwann ein neues, besseres profilbild von sich reingestellt. auf meiner seite war er jedoch nicht, das sieht man nämlich..

WAS SOLL DAS?

Oh mann, das schockt mich jetzt
als vergeben wird er sich ja eindeutig nicht sehen wenn er da noch in sein profil investiert! das könnte auch dazu passen, dass er auf meine gefühlsbekundungen nicht richtig eingeht und mich erst am samstag wiedersehen will. er sucht wohl doch eher was lockeres..

oh mann, daher auch meine zweifel...

könnte heulen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 18:45

Acecat
ich finds total lieb von dir wie sehr du versuchst mich aufzubauen.. und ich übertreibe ja auch scheinbar oft in meinen ängsten, aber das ist doch jetzt mal echt ein komisches ding oder?? ich mein wenn ich verknallt bin und auf dem besten wege in eine neue beziehung rutsche, dann muss ich doch bei einer online-singlebörse nicht noch ein ein neueres, besseres bild reinsetzen oder??

grmpf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 18:54

Ok das lass ich gelten..
er scheint mir wirklich etwas eitel zu sein.. weil er immer sehr darauf achtet ob seine haare auch gut liegen..

vielleicht hast du recht, ich möchte auf meinen fotos ja auch gut aussehen..

trotzdem noch ein bisschen grmpf..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 19:04

Hallo Anna
viele mögen Deine Bedenken udn Zweifel nicht gleich verstehen, ich kann sie nachvollziehen, weil ich auch oft grüble Naja das hat nicht immer Vorteile, aber es kann auch sein, daß Dein Bauchgefühl Dir sagt, hier stimmt was nicht. Es wird sich in den nächtsen Tagen zeigen, ob Deine innere Unruhe berechtigt war. Sein Verhalten ist schon etwas komsich. Vielleicht solltest DU nicht zu viel Gefühl investieren und es langsamer angehen, um ihn besser kennen zu lernen.
Diese inneren Ängste rühren sicher von früheren Verletzungen her, daher bist Du sensibler geworden auf solch ein Verhalten, wie Dein Freund es zeigt. Denn es KANN durchaus sein, daß er noch auf der Suche nach anderen Frauen ist, denn warum sonst ist er auf der Singleseite noch aktiv, wenn Du doch diejenige bist, die sein Singelleben beendet????
Ein wenig Vorsicht ist in Deinem Fall schon angemessen finde ich, will aber nicht zu negativ sein und Dir alles schlecht reden. Wie gesagt, versuche alles entspannter anzugehen, das ist schwer, wenn man verliebt ist, ich weiß.

LG
granit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 21:35

Hallo acecat
glaub du hattest recht. war eben noch mal auf der singleseite. er hat mir doch tatsächlich geschrieben: na, wie ist mein bild

als hätte er fast darauf gewartet dass ich es da sehe..

ich: gefällt mir..

hatte wohl doch eher was mit eitelkeit zu tun..

ich habe beschlossen jetzt ruhiger zu werden und es gelingt mir momentan auch ganz gut.

er hat vorhin auch noch geschrieben, dass er mich samstag gern von der arbeit abholen würde wenn ich mag. er würde sich sehr freuen...

also, ich glaub jetzt hab sogar ich geschnallt dass alles auf einem guten weg ist. danke euch allen jedenfalls sehr für eure antworten. haben geholfen..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 2:09

Wir sind jetzt zusammen
ich hab die ganze zeit mit ihm geschrieben und von meiner angst erzählt verletzt zu werden. er meinte ich kann bestimmen wie es weitergeht, wenn ich will, können wir ne affäre haben, oder so ne art offene beziehung oder er würde auch ja sagen wenn ich ihn ganz wollte.

er hat bei mir so ein besonderes gefühl. so dass wir total harmonieren. als wir gekuschelt haben meinte er es fühlt sich an als wenn es so sein sollte.

ich hab gesagt ich möchte was festes und somit haben wir das geklärt.

wir sind zusammen. yuhu!!!

kanns noch gar nicht glauben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club