Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum sagt er, dass er mich zu dick findet?

Warum sagt er, dass er mich zu dick findet?

18. Juli 2012 um 0:22

Ich bin mit meinem Freund jetzt 1 1/2 Jahre zusammen. Eigentlich läuft alles super und ich liebe ihn wirklich sehr. Allerdings gibt es da eine Sache, die mir wirklich sehr zu schaffen macht.
Vor etwa einem halben Jahr waren wir zusammen im Urlaub und er hat mir erzählt, dass seine Exfreundin zuerst magersüchtig war, dann Bulimie hatte und sich wegen ihrer Komplexe mit ihrem Körper die Brüste hat machen lassen. Ich hab dann nur gesagt, dass er ja jetzt froh sein müsste, dass das vorbei ist, schließlich esse ich leidenschaftlich gerne und stehe auch zu meinen Rundungen (mit 1,73 wiege ich 64 Kilo, das finde ich okay).
Als er dann allerdings meinte, naja, so 5 Kilo weniger würden mir jetzt nicht schaden, die Figur seiner Ex hat ihm eigentlich besser gefallen und auch sonst im Freundeskreis gefallen ihm alle Mädels von der Figur her besser, hat mich das echt getroffen. Und das nagt bis heute an mir. Ich habe nicht mehr so viel Spaß am Sex, ich zeige mich ihm nur ungern, es fällt mir schwer ihm zu vertrauen und mir graut vor unserem Sommerurlaub.
Er hat sich zwar tausendmal für die Aussage entschuldigt (die er übrigens auch die folgnden Tage noch vertrat), hat gesagt, er habe das nich so gemeint, aber ich kann das einfach nicht vergessen.

Ich weiß wirklich nicht weiter.. Ich merke, dass mich das sehr belastet, aber ich will ihn nicht verlieren. Hat er einfach ein falsches Frauenbild durch seine Ex? Warum ist er überhaupt mit mir zusammengekommen, ich habe schließlich nicht zugenommen, seit wir uns kennen. Könnt ihr mir vielleicht sagen, wie ich den Gedanken aus meinem Kopf kriege, dass ich ihm nicht gefalle? Und wie kann ich endlich wieder Vertrauen zu ihm aufbauen?

Mehr lesen

18. Juli 2012 um 1:31


Um dein Gewicht, gehts ja nicht primär, oder? Du fühlst dich wohl, sagst du. Von deinem Freund fühst du dich angegriffen. Es kann sein dass es nicht die ganz feine englische war, wie er es dir gesagt hat. Bei solchen sachen, macht der ton die musik. Aber er war ehrlich zu dir. Es heißt ja nicht, dass du zur bulemikerin werden musst. Dass du dich jetzt nicht traust dich ihm zu zeigen war von ihm NICHT beabsichtigt.
Er wollte dir nur einen Wink geben, hat es wahrscheinlich nicht so nett verpackt, der Depp . Er hätte dir im Gleichen Atemzug zu verstehen geben sollen, dass er dich natürlich liebt wie du bist.
Würde es dich z.B. stören wenn dein Freund was für seinen Body tun würde? Bestimmt nicht. Das heißt ja nicht, dass du ihn nicht trotzdem liebst. Wenn du ehrlich zu dir bist: würdest du gerne etwas für deinen Körper tun (sport), um schöner/gesünder zu werden? Wenn ja, dann treffen sich eure Interessen. Zusammen Sport machen ist eh schön.
Wenn alles andere zwischen euch stimmt, lass dich nicht durch verunsichern.
ich glaube so ziemlich jeder hat was am partner zu bemängeln: Zuverlässigkeit, mehr Einsatz im Haushalt, mehr Liebesbeweise. Du an deinem Schatz sicher auch.

Grüßle, FFF

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 9:09


Ich würde Letzteres wählen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 9:54

...
Danke euch erst mal für eure Antworten. Ich habe Kleidergröße 38, wie gesagt, ich finde mich so eigentlich auch ganz okay und möchte mich nicht für ihn verbiegen. Wir machen 2 mal die Woche Sport zusammen (Squash und Fitness) und zusätzlich bin ich einmal die Woche im Zumba. Für mehr ist auch einfach keine Zeit.. ^^

Ich würde unglaublich gerne einfach wieder mehr Vertrauen zu ihm haben und nicht ständig Angst haben müssen, dass er sich nach ner anderen umschaut, die ihm eben besser gefällt. Aber ich weiß einfach nich, wie ich dieses Vertrauen zu ihm wieder aufbauen kann, was dabei helfen könnte?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 9:58


Du hast schon Recht.

Aber ich könnte trotzdem nicht mit so einem Partner zusammen sein, der dermaßen gemein und gehässig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 10:44

Schick ihn
zurück zu seiner Magertrulla, mit gesunden Frauen scheint er ja nicht viel anfangen zu können...

Du willst ihn nicht verlieren? Wieso? Er tut Dir nicht gut!5rt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 11:21

Wieso stürzt du dich selbst
in eine tiefe Krise? Du nimmst das alles viel, viel, VIEL zu ernst!!!
Er hat eine Anmerkung gemacht, was ihm besser gefallen würde. Das bedeutet ja nicht gleich, dass du ihm jetzt im Umkehrschluß nicht gefällst. Du denkst nur Schwarzweiß. 5kg sind nun auch nich viel.

Du sagst du gefällst dir so wie du bist. Das kann ich auch sehr gut verstehen bei der Größe und dem Gewicht! Dann sag ihm das doch so. Sag ihm du gefällst dir so wie du bist und willst nicht abnehmen. Fertig. Ich verstehe nicht warum dich das so in eine tiefe Persönlichkeitskrise stürzt. Du musst nicht dem Idealbild deines Partners entsprechen. Er hat seine Meinung und du hast deine. Du musst nicht seine anehmen nur weil er dein Partner ist. Er hat im weiteren Sinne einen Wusnch geäußert und du kannst ihn er füllen wenn du willst. Und wenn nicht, halt nicht. Warum nimmst du so einen Wunsch gleich als Befehl auf?

Wie gesagt. Du denkst sehr Schwarzweiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 11:52


Sonnenblume, du hast mit deinen 1.73 und ich glaube 64 Kilo. Absolut eine Traumfigur. Lass dir nichts anderes erzählen. Jeder BMI Wert und jeder Mensch wird dir sagen das du normal gewicht hast, und wahrscheinlich auch eine tolle figur. Ich zum Beispiel bin ein paar cm kleiner, und habe 10 Kilo mehr, bei mir könnte man sagen, ich habe etwas mehr. Aber wenn die Proportionen stimmen Schaden selbst 10 Kilo mehr nicht, denn die sehen manchmal recht gut aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 12:08


Also mach dir echt kein Kopf über deine Figur. Bin auch so in etwa gebaut wie du und mir ist noch keiner so dumm gekommen wie dein Freund. Du bist völlig normal und ein paar kurven sind deutlich besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 12:40

Warum redest Du nicht mit ihm darüber ?
Ich halte das alles für extrem übertrieben, pfeif auf BMI, Konfektionsgrößen und den ganzen Kram... Wenn Du Dich gut fühlst, dann ist das eine gute Basis.
Vermutlich war es von ihm gar nicht bös und auf keinen Fall so ernst gemeint, wie Du es jetzt auffasst.

Es ist wohl eines der klassischen Missverständnisse zwischen Männlein und Weiblein. Das ist keine existentielle Frage, ok, er hätte evtl. gern 5kg weniger, er ist ehrlich gewesen, sei froh, wenn Du daraus jetzt ein Drama machst, dann ist er es evtl, in Zukunft nicht mehr ?

Klar hat er das die folgenden Tage noch vertreten, oder ist es Dir lieber, wenn er seine Meinung blitzartig ändert, nur weil Du die Stirn runzelst ?

Es hat einen Grund, warum er mit Dir zusammen ist und nicht mit seiner Ex. Finde heraus, was es ist.

Nebenbei gesagt, finde ich Dein Gewicht recht passend zur Größe....Was aber nichts zu sagen hat.

Nimmst Du alles, was er sagt, so todernst, oder ist das einfach eine sensible Stelle....
Bleib oder besser werd lockerer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 12:43

An dir
ist nichts falsch, du hast Normalgewicht & fühlst dich wohl mit deiner Figur.
Ich weiß nicht, ob ich in deiner Situation Vertrauen zu ihm aufbauen könnte, weil diese Aussage zeigt doch, dass er das Äußere dem Inneren vorzieht.
Seine Mageruschi schien ja heftige Minderwertigkeitskomplexe gehabt zu haben & trotzdem fand er die von der Figur ansprechender als dich, die du normalgewichtig & glücklich damit bist?

Würde es ihm denn schmecken, wenn du behaupten würdest, dein Ex wäre viel besser gebaut & muskulöser als er? Nein.

In einer Beziehung seine Meinung zu äußern ist vollkommen okay, aber bei Ex - Vergleichen hört's auf, v.a. wenn man weiß, dass man den Partner dadurch verletzt, sollte man einfach die Klappe halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 12:52

Eben
Mein Gott, er hat irgendwas gesagt, das wird todernst genommen und ein Riesendrama gemacht.
Er hat evtl. im Detail einen etwas abweichenden Geschmack....das halte ich für normal. Deshalb muss niemand Selbstmord begehen, auch nicht sofort im Fitness-Studio anheuern oder hier eine demokratische Abstimmung über seinen Geisteszustand anstreben..... Vermutlich hat er es schon wieder vergessen ???

Was ich gestört finde, ist, daß einem aus solch einer Aussage, so ein Strick gedreht werden kann.....


Ich glaub, ich werde schwul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 12:54

Genau
er soll einfach seine Meinung in Zukunft für sich behalten und immer schön herplappern, was man hören will.....

Das löst zumindest dieses Problem....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 13:03

Gestört ist, diesem Blödsinn
ein derartiges Gewicht zu geben.....

Bei solch unverzeihlichen Äusserungen, ist nicht mal eine Entschuldigung akzeptabel.....

Dein Vorschlag, einen Freund zu suchen, der sie schön findet, wird vermutlich daran scheitern, dass einem im Moment der Fragestellung möglicherweise die notwendige Objektivität fehlt ??? Und Ihr fehlt diese dann später, um eine evtl. ehrliche Antwort richtig einzuordnen....

Aus männlicher Sicht bedeutet das, was er gesagt hat, genau das, was er gesagt hat, nicht mehr und nicht weniger.... Gestört ist nur, dass dann hier ein existenzielles Problem hineininterpretiert wird.
Er soll in Zukunft einfach das Maul halten und die Aussage zu dem Thema verweigern, es wird gegen ihn verwendet !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 13:31

Gesund oder ungesund
das würde ich eher einem Arzt überlassen. Vom BMI an sich halte ich gar nichts da er viele Randbedingungen außer Acht lässt.

Natürlich bleibt er bei seiner Meinung. Wenn er nunmal Hungerhaken schön(er) findet. Er hat sie damit ja nciht bedrängt (lese ich so heraus) sondern sich für die Äußerung und vielleicht auch die Wortwahl etschuldigt, seine Vorliebe für sehr dünne Frauen und somit seine Meinung ändert das allerdings nicht. Was sollte er denn deiner Meinung nach sagen? "Nein es stimmt nicht"? Damit wäre er dann auch noch das Fähnchen nach dem Wind und hätte streng genommen sogar gelogen. Dass er bei seiner Meinung bleibt kannst du ihm nicht vowerfen. Ob diese Meinung gesund ist ist eine andere Frage.

Ich hätte auch gerne einige Kilos weniger und arbeite daran und es gibt mehr als genug Rückschläge. Wenn mir also jemand sagt ich fände ein paar Kilo weniger schöner muss ich zustimmen. Wenn ich auf meinem Wunschgewicht wäre und mir sagt das jemand sag ich ihm: "Schön aber ich finde mich gut so also finde dich damit ab." Schlimm fände ich nur wenn jemand das dauern anspricht aber so wie ich das gelesen habe hat er das nicht, er ist nur bei seiner Meinung geblieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 19:09

Wie hätte er es denn sagen dürfen?
Wenn du etwas Übergewicht hast - vielleicht auch etwas mehr - wie soll er dir das bereiflich machen, dass er schlankere Frauen lieber mag.

Was bringt dir das, wenn du dich versteckst. Nimm lieber ab und dann ist er zufrieden und du brauchst dich nicht zu verstecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 21:11

Weil er
einen Knall hat, wohl selbst ziemliche Probleme hat.

Du hast vom Gewicht her Idealmasse, und wenn er meint, er kann sich als Mann nur stark fühlen, wenn er ein halbkrankes völlig untergewichtiges Mädchen zur Frau hat, dann ist er derjenige, der krank ist.

Guck doch auch mal den Zusammenhang mit seiner EX?

Ob sie wegen ihm magersüchtig wurde?

Das brauchst du wirklich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 21:25
In Antwort auf puma_12065040

Wie hätte er es denn sagen dürfen?
Wenn du etwas Übergewicht hast - vielleicht auch etwas mehr - wie soll er dir das bereiflich machen, dass er schlankere Frauen lieber mag.

Was bringt dir das, wenn du dich versteckst. Nimm lieber ab und dann ist er zufrieden und du brauchst dich nicht zu verstecken.

Wie bescheuert ist DAS denn?
Sie soll für ihn abnehmen, damit er zufrieden ist??
Das meinst Du nicht ernst,oder?

Oder gehörst Du auch zu den Frauen, die, wenn der Mann sagt "spring", fragen wie weit und wie hoch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 21:49
In Antwort auf puma_12065040

Wie hätte er es denn sagen dürfen?
Wenn du etwas Übergewicht hast - vielleicht auch etwas mehr - wie soll er dir das bereiflich machen, dass er schlankere Frauen lieber mag.

Was bringt dir das, wenn du dich versteckst. Nimm lieber ab und dann ist er zufrieden und du brauchst dich nicht zu verstecken.

"nimm lieber ab und dann ist er zufrieden"
Steht nicht an erster Stelle, dass SIE mit ihrem Körper zufrieden ist? Sie ist doch nicht dazu da, sich so lange zu verändern, bis er sie gut findet, aber sie sich selbst nicht mehr mag.

Noch dazu ist ihr Gewicht für ihre Größe völlig in Ordnung. Sie hat keinesfalls Übergewicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 22:02

B + c
passt doch vorzüglich zusammen

So sehe ich das nämlich auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 22:51

Ja schon.
Kann er doch sagen wenn er das will oder schöner finden würde.

Wenn sie es nicht will soll sie es ihm einfach sagen und es nicht tun. Thema gegessen. Sie kennt seinen Wunsch und er ihre Haltung, dass sie nicht abnehmen will und wird und damit wäre das Thema doch gegessen. Warum sollte sie sich dann so viele Gedanken darum machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 22:51
In Antwort auf coquette164

"nimm lieber ab und dann ist er zufrieden"
Steht nicht an erster Stelle, dass SIE mit ihrem Körper zufrieden ist? Sie ist doch nicht dazu da, sich so lange zu verändern, bis er sie gut findet, aber sie sich selbst nicht mehr mag.

Noch dazu ist ihr Gewicht für ihre Größe völlig in Ordnung. Sie hat keinesfalls Übergewicht.

64 kg ist nicht in Ordnung!
Bei 1,73 wäre 55 kg schlank. Sie sagt ja selber, dass sie klare Rundungen hat, was auf Übergewicht hinweißt. Rundungen entstehen durch Fettanlagerungen an Hüpfen und Po, also ist sie leicht - vielleicht auch mehr, kann ich ohne Bild nicht beurteilen - übergewichtig.

Wenn sie sich für den Freund nicht verändern will, soll sie es lassen. Aber für die Beziehung wird es nicht gut sein, wenn der Freund mit seiner Freundin unzufrieden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 22:53
In Antwort auf Mascha1

Wie bescheuert ist DAS denn?
Sie soll für ihn abnehmen, damit er zufrieden ist??
Das meinst Du nicht ernst,oder?

Oder gehörst Du auch zu den Frauen, die, wenn der Mann sagt "spring", fragen wie weit und wie hoch?

Frau? Ich?
Wer hat an mir eine Geschlechtsumwandlung durchgeführt. *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 22:56
In Antwort auf puma_12065040

Frau? Ich?
Wer hat an mir eine Geschlechtsumwandlung durchgeführt. *lach*

Ich hatte mich auch schon gewundet,
dass ne Frau tatsächlich soooo drauf sein kann.
Aber ok....wenn Du ein Mann bist, erklärt das so einiges!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 23:30
In Antwort auf puma_12065040

64 kg ist nicht in Ordnung!
Bei 1,73 wäre 55 kg schlank. Sie sagt ja selber, dass sie klare Rundungen hat, was auf Übergewicht hinweißt. Rundungen entstehen durch Fettanlagerungen an Hüpfen und Po, also ist sie leicht - vielleicht auch mehr, kann ich ohne Bild nicht beurteilen - übergewichtig.

Wenn sie sich für den Freund nicht verändern will, soll sie es lassen. Aber für die Beziehung wird es nicht gut sein, wenn der Freund mit seiner Freundin unzufrieden ist.

Was für ein Blödsinn....
Weibliche Rundungen sind jetzt also krankhaft?

Frauen sollten aussehen wie Knaben?

Damit Männer sie nicht fürchten müssen?

**Sie sagt ja selber, dass sie klare Rundungen hat**

Und genau das lieben richtige! Männer an richtigen Frauen.

Schwache Männer fürchten Weiblichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 23:46
In Antwort auf romykarin

Was für ein Blödsinn....
Weibliche Rundungen sind jetzt also krankhaft?

Frauen sollten aussehen wie Knaben?

Damit Männer sie nicht fürchten müssen?

**Sie sagt ja selber, dass sie klare Rundungen hat**

Und genau das lieben richtige! Männer an richtigen Frauen.

Schwache Männer fürchten Weiblichkeit.

Blödsinn!
Was hat Übergewicht mit Weiblichkeit zu tun. Es sieht eher unweiblich aus, wenn die Hüften breit und der Hintern dick wird.

Mir gefällt sowas nicht! Und ihrem Freund scheinbar auch nicht. Schöne Frauen sind dünne Frauen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 23:51

So sieht ein schöner Frauenkörper aus!
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151846092650713&set=a.10150652818520713.688542.208 421665712&type=1&theater

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 23:54
In Antwort auf puma_12065040

Blödsinn!
Was hat Übergewicht mit Weiblichkeit zu tun. Es sieht eher unweiblich aus, wenn die Hüften breit und der Hintern dick wird.

Mir gefällt sowas nicht! Und ihrem Freund scheinbar auch nicht. Schöne Frauen sind dünne Frauen!

Sie hat aber
bei diesem Gewicht und dieser Grösse weder Übergewicht, noch breite Hüften noch sonstwas, was du auszusetzen hast.

Vielleicht suchst du dir am besten noch eine Frau, die an der absoluten Untergrenze liegt, möglichst keinen Busen hat, Körbchengrösse AA oder so, weniger geht wohl kaum.

Tja, warum gefällt dir das denn nicht?

Hast du Angst vor Weiblichkeit?

Die meisten Männer lieben sowas nämlich sehr, kannst du mir ruhig glauben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 0:14
In Antwort auf romykarin

Sie hat aber
bei diesem Gewicht und dieser Grösse weder Übergewicht, noch breite Hüften noch sonstwas, was du auszusetzen hast.

Vielleicht suchst du dir am besten noch eine Frau, die an der absoluten Untergrenze liegt, möglichst keinen Busen hat, Körbchengrösse AA oder so, weniger geht wohl kaum.

Tja, warum gefällt dir das denn nicht?

Hast du Angst vor Weiblichkeit?

Die meisten Männer lieben sowas nämlich sehr, kannst du mir ruhig glauben

Woher willst du schon wissen...
was ein Mann lieber mag.

Männer sind in der Regel sehr vorsichtig, wenn Frauen das Gewichtsproblem ansprechen. Da sagen Männer oft nicht die Wahrheit, um die Frauen nicht zu kränken. Meisten wollen sie auch was von den Frauen(Sex zum Beispiel) und sind deswegen nicht ehrlich.

Du kannst also gar nicht wissen, was ein Mann wirklich denkt.

Ich bin ein Mann und kenne auch die Meinung vieler Freunde. Sie mögen alle schlank-sporliche Frauen. Übergewicht mag kein Mann an der Frau - außer ein paar Fetischisten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 0:25
In Antwort auf puma_12065040

Woher willst du schon wissen...
was ein Mann lieber mag.

Männer sind in der Regel sehr vorsichtig, wenn Frauen das Gewichtsproblem ansprechen. Da sagen Männer oft nicht die Wahrheit, um die Frauen nicht zu kränken. Meisten wollen sie auch was von den Frauen(Sex zum Beispiel) und sind deswegen nicht ehrlich.

Du kannst also gar nicht wissen, was ein Mann wirklich denkt.

Ich bin ein Mann und kenne auch die Meinung vieler Freunde. Sie mögen alle schlank-sporliche Frauen. Übergewicht mag kein Mann an der Frau - außer ein paar Fetischisten.

Was ein Mann lieber mag.
Woher ich das wissen will?

Weil ich eine Frau bin, und keine 14 mehr....

Sollte reichen für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 1:26
In Antwort auf romykarin

Was ein Mann lieber mag.
Woher ich das wissen will?

Weil ich eine Frau bin, und keine 14 mehr....

Sollte reichen für dich.

Nein,
das reicht nicht! Aber ich lass dich in deinem Glauben. Träum ruhig weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 8:51
In Antwort auf puma_12065040

64 kg ist nicht in Ordnung!
Bei 1,73 wäre 55 kg schlank. Sie sagt ja selber, dass sie klare Rundungen hat, was auf Übergewicht hinweißt. Rundungen entstehen durch Fettanlagerungen an Hüpfen und Po, also ist sie leicht - vielleicht auch mehr, kann ich ohne Bild nicht beurteilen - übergewichtig.

Wenn sie sich für den Freund nicht verändern will, soll sie es lassen. Aber für die Beziehung wird es nicht gut sein, wenn der Freund mit seiner Freundin unzufrieden ist.

"64 Kilo ist nicht in Ordnung"
Ob das in Ordnung ist, oder nicht, liegt sicher im Auge des Betrachters. Ich fühle mich ja aber an sich wohl, so wie ich bin. Ich hab Rundungen, keine Frage, aber doch zumeist an den richtigen Stellen. Soll heißen ich hab Po und Brüste ^^

Ich hab jetzt mal nochmal mit meinem Freund gesprochen und er meinte, dass er selbst mit sich ja auch nich zufrieden is und dass er findet, dass man quasi nie mit sich zufrieden sein kann (außer man sieht aus wie irgendn Topmodel)
Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr akzeptiere ich diese Aussage so, weil das das Gesagte sehr relativiert, wie ich finde.
Ich hab ihm auch erklärt, dass ich mit 5 Kilo weniger schon sehr anders aussehen würde und dass eben erst mal die Brüste kleiner werden und so. Das wollte er dann doch lieber nich..
Ich danke euch für eure vielen Antworten.. Hat mir geholfen zu sehen, dass viele dadurch auch sehr verletzt wären und dass es trotzdem auch einige gibt, die ihn verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 9:29

55-60 kg
Ja! Wenn eine Frau zwischen 55-60kg ist, würde mich das nicht stören - wobei ich eher weniger für besser halte. Aber über 60 kg sollte eine Frau nicht wiegen. Denn dann ist sie entweder zu groß und muss daher mehr wiegen, oder sie ist übergewichtig. Beides ist nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 9:33

Für mich nicht!
"es sieht bei einer Frau eben weiblich aus, wenn die Hüften breit und der hintern dick wird"

Diese Aussage kann ich nicht bestätigen. Unter weiblich verstehe ich was anderes. Mit Sicherheit aber keine breiten Hüften und großer Hintern. Sowas ist unästhetisch, unweiblich, unschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 9:38

Du brauchst ja...
nicht auf meine Aussagen zu antworten, wenn du sie als Provokation empfindest. Ich sage hier offen und ehrlich meine Meinung. Das tun sehr viele Männer nicht, weil sie sich bei den Frauen nicht unbeliebt machen wollen. Man sieht ja an dir, wie du mir einreden willst, was ein Mann für schön finden muss. Mal zu akzeptieren, dass ein Mann schlanke Frauen lieber mag, käme dir nicht in den Sinn. So ist es in Regel aber - glaube es, oder glaubes nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 10:15

Sie hat aber...
geschrieben, dass sie Rundungen hat und auch der Po ausgeprägt ist. Ohne Bild kann ich das schwer beurteilen. Deswegen macht es keinen Sinn da Vermutung aufzustellen.

Wenn sie es nicht hat, ist es OK... ansonsten nicht. Aber 64kg ist für mein Geschmack auf alle Fälle nicht OK. 5-7kg weniger wäre tatsächlich besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 10:26
In Antwort auf puma_12065040

Woher willst du schon wissen...
was ein Mann lieber mag.

Männer sind in der Regel sehr vorsichtig, wenn Frauen das Gewichtsproblem ansprechen. Da sagen Männer oft nicht die Wahrheit, um die Frauen nicht zu kränken. Meisten wollen sie auch was von den Frauen(Sex zum Beispiel) und sind deswegen nicht ehrlich.

Du kannst also gar nicht wissen, was ein Mann wirklich denkt.

Ich bin ein Mann und kenne auch die Meinung vieler Freunde. Sie mögen alle schlank-sporliche Frauen. Übergewicht mag kein Mann an der Frau - außer ein paar Fetischisten.


du bist 22 und willst vielleicht mal ein mann werden! sorry, aber du stehst nicht für alle "männer". wenn du auf dürre, androgyne frauen stehst, ist das dein alleiniger geschmack...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 10:26

Was soll der Mann auch machen?
Sagt er die Wahrheit, zickt die Freundin, bis er die Freude am Leben verliert(und Sex fällt dann auch flach*g*). Sagt er nicht die Wahrheit, muss es unfreiwillig den Zustand akzeptieren.

Ich vermute mal, dass der Freund von sonnenblume1204 Sehnsucht nach seiner Ex hatte, weil er einiges an ihr(wie zum Beispiel ihre schlanke Figur) wohl geliebte.

So wie das aussieht, hat sie ihn mit Psychoterror breitgeschlagen. Der sagt nie wieder Wahrheit - auch bei anderen Frauen nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 10:29

Du schreibst...
das du dein Gewicht okay findest und zu deinen Rundungen stehst...
Warum lässt du dich dann so von deinem Freund verunsichern? Das ist seine Meinung, die darf er ruhig äußern. Allerdings entscheidest du ob du abnehmen möchtest oder nicht und wenn er sich entschuldigt hat und das ganze ein halbes Jahr her ist würde ich runterkommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 10:33
In Antwort auf puma_12065040

Du brauchst ja...
nicht auf meine Aussagen zu antworten, wenn du sie als Provokation empfindest. Ich sage hier offen und ehrlich meine Meinung. Das tun sehr viele Männer nicht, weil sie sich bei den Frauen nicht unbeliebt machen wollen. Man sieht ja an dir, wie du mir einreden willst, was ein Mann für schön finden muss. Mal zu akzeptieren, dass ein Mann schlanke Frauen lieber mag, käme dir nicht in den Sinn. So ist es in Regel aber - glaube es, oder glaubes nicht!

Oooh!
...wieder mal ein mann, auf den die frauen hier gewartet haben...der einzige der die wahrheit kennt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 10:38

Nur weil
einem eine Sache lieber wäre die einem besser gefällt heißt das nicht, dass man dann gleich unzufrieden ist.

Ich hätte auch lieber mehr Geld und ein paar Kilos weniger aber das sagt noch nichts darüber aus ob ich unzufrieden oder doch zufrieden mit meinem Leben bin.
Es muss auch nichtgleich bedeuten, dass er wegen dieser einen Äußerlichkeit (dick ist ja auf alle Fälle nicht!) gleich unzufrieden mit ihr und der Beziehung ist. Vielleicht wäre es für ihn das i-tüpfelchen. So wie ich das gelesen habe hat er eben einmal gesagt "ich hätte gerne" und sie nicht immer mal wieder darauf angesprochen und gedrängt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 10:57
In Antwort auf puma_12065040

Was soll der Mann auch machen?
Sagt er die Wahrheit, zickt die Freundin, bis er die Freude am Leben verliert(und Sex fällt dann auch flach*g*). Sagt er nicht die Wahrheit, muss es unfreiwillig den Zustand akzeptieren.

Ich vermute mal, dass der Freund von sonnenblume1204 Sehnsucht nach seiner Ex hatte, weil er einiges an ihr(wie zum Beispiel ihre schlanke Figur) wohl geliebte.

So wie das aussieht, hat sie ihn mit Psychoterror breitgeschlagen. Der sagt nie wieder Wahrheit - auch bei anderen Frauen nicht mehr!

Beim...
schnellen Tippen habe ich wohl einige Fehler gemacht. Hoffe, die Texte lassen sich dennoch lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 11:26
In Antwort auf puma_12065040

Wie hätte er es denn sagen dürfen?
Wenn du etwas Übergewicht hast - vielleicht auch etwas mehr - wie soll er dir das bereiflich machen, dass er schlankere Frauen lieber mag.

Was bringt dir das, wenn du dich versteckst. Nimm lieber ab und dann ist er zufrieden und du brauchst dich nicht zu verstecken.

Bist du
die Ex Freundin von ihrem Freund oder was?

55kg bei 1,73m ist definitiv NICHT schlank sondern viel zu wenig.
Über die Aussage "nimm lieber ab und dann ist er zufrieden" kann ich nur lachen.

Da bin ich lieber richtig fett & schwabblig & hab dafür gesunden Menschenverstand, als dass ich irgendjemandem außer mir zuliebe etwas tue & mir Schönheitsideale diktieren lasse, v.a. da ich bis dato immer zufrieden mit mir war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 11:48

So meine ich das!
GENAU SO MEINE ICH DAS!

Das ist verdammmmmmmt schööööön! *dahinschmelz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 11:51

Da hast du recht.
Leider kann man das den meisten Frauen nicht ansehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 13:29


ich verstehe das immer nicht, dass das gewicht des partners so ein zentrales thema sein kann wenn es sich hier um ein paar kilos handeln? wir reden hier nicht von 10, 20 oder 30 kilo!

mein mann hat in unserer ehe auch ein paar pfunde zugelegt (er war mit schwanger, aber nicht ich habe entbunden.... ). er gefällt mir immer noch! da ändern noch ein paar kilos hin oder her nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 13:37

...
Also ich finde es trotz allem ziemlich diskriminierend, was er gesagt hat... Wer hoert schon gerne vom eigenen Partner, dass ihm eine andere Figur besser gefallen wuerde?
Und dass er andere eigentlich attraktiver findet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 13:49

...
Ich versteh total dass dich so eine Aussage sehr verunsichert. Ich hatte mal eine ähnliche Situation und kenne das Gefühl ganz gut. Auch wenn man mit sich selber ganz zufrieden ist kann die Meinung des Partners ganz schön an einem nagen. Es ist ganz normal dass man sich dann nicht mehr so frei fühlen kann und sich eher zurückzieht.
Du musst dir jetzt überlegen ob du die ganze Sache verarbeiten kannst. Schau einfach wie es sich entwickelt. Ob du dich mit der Zeit wieder besser fühlen kannst. Wenn es gar nicht mehr geht, dann nimm dir ne Auszeit und denk in Ruhe darüber nach. Es geht dabei ja um dich und du sollst dich auf keinen Fall quälen nur weil ihm etwas nicht passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 14:02
In Antwort auf jaana_11887320


ich verstehe das immer nicht, dass das gewicht des partners so ein zentrales thema sein kann wenn es sich hier um ein paar kilos handeln? wir reden hier nicht von 10, 20 oder 30 kilo!

mein mann hat in unserer ehe auch ein paar pfunde zugelegt (er war mit schwanger, aber nicht ich habe entbunden.... ). er gefällt mir immer noch! da ändern noch ein paar kilos hin oder her nichts...

Ein paar
Kilos hin oder her. Genau, ein paar Kilos sind echt nebensächlich. Aber eine Frage hätte ich an dich auch wenn es die Beziehung nicht beeinflusst: Findest du ihn jetzt oder vor "eurer" Schwangerschaft schöne? Wenn du beide nebeneinanderstellst... welche Figur würde dir ausschließlich optisch besser gefallen? Ich bin sicher die paar Kilos weniger. Und ist an der Meinung nun etwas schlimmes? Nein, oder? Das bedeutet ja nun offensichtlich nicht, dass du ihn weniger magst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 14:45
In Antwort auf kuschro

Ein paar
Kilos hin oder her. Genau, ein paar Kilos sind echt nebensächlich. Aber eine Frage hätte ich an dich auch wenn es die Beziehung nicht beeinflusst: Findest du ihn jetzt oder vor "eurer" Schwangerschaft schöne? Wenn du beide nebeneinanderstellst... welche Figur würde dir ausschließlich optisch besser gefallen? Ich bin sicher die paar Kilos weniger. Und ist an der Meinung nun etwas schlimmes? Nein, oder? Das bedeutet ja nun offensichtlich nicht, dass du ihn weniger magst.

Im gesicht sieht er jetzt besser aus...
...und am bauch hat es mir vorher besser gefallen! und nun? bastel ich mir jetzt meinen mann?

außerdem hat die te nicht in der beziehung zugenommen, sondern sah schon IMMER so aus!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook