Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum rede ich mir ein schwanger zu sein??

Warum rede ich mir ein schwanger zu sein??

24. Februar um 21:43 Letzte Antwort: 25. Februar um 15:57

Hallo ihr Lieben,
Also ich schlafe jetzt seit ungefähr einem halben Jahr mit meinem Freund. In den ersten 1,5 Monaten haben wir nur mit Kondom verhütet, aber er ist nie beim Sex gekommen und wir haben darauf geachtet an Tagen kurz vor oder nach der Periode zu schlafen. Als ich mir dann die Pille verschrieben ließ, machte die FÄ einen Ultraschall, auf diesem war alles gut und nach dem ich dann die Pille ca. einen Monat genommen hatte, holte ich mir einen Schwangerschaftstest, weil ich mir eingeredet habe, dass doch etwas sein könnte. Nun der Test war negativ. Ich nehme an auch durch die Pille habe ich angefangen etwas zuzunehmen. Jetzt habe ich aber wieder mit etwas Sport angefangen und ich habe festgestellt, dass ich zwar etwas weichen ,,Speck" habe, aber mein unterer bauch sehr fest ist, vor allem nach Mahlzeiten.(Also dieser berühmte Blähbauch). Jetzt rede ich mir irgendwie schon wieder ein schwanger zu sein, obwohl ich weder Anzeichen habe noch meine Periode ausgeblieben ist oder Ähnliches. Es ist lediglich dieser Bauch. Dazu muss man sagen dass ich meine Pille immer korrekt eingenommen habe und wir beim Sex zusätzlich mit Kondomen verhüten. Warum rede ich mir also ein schwanger zu sein, oder besteht sogar die Möglichkeit? Bin im Moment kurz davor mit wieder einen Test zu holen, aber das kann ja keine Routine werden?! 

Mehr lesen

24. Februar um 22:09

Du hast riesige Angst schwanger zu werden. Warum? Vielleicht bist du unglaublich jung, möchtest nie und nimmer Kinder, erst viel später, der Kerl ist unbewusst nicht der Richtige usw. usf. Es gibt schon ein paar Gründe panische Angst vor einer Schwangerschaft zu haben. Pille und Kondom sollten aber vom Pear Index zusammen schon sehr sehr sicher sein. Wenn dir alles zu bunt wird beschränkt euch auf Anal, Oral und/oder Petting. So sind schon viele Generationen groß geworden.

Gefällt mir
25. Februar um 9:05
In Antwort auf eva1809

Hallo ihr Lieben,
Also ich schlafe jetzt seit ungefähr einem halben Jahr mit meinem Freund. In den ersten 1,5 Monaten haben wir nur mit Kondom verhütet, aber er ist nie beim Sex gekommen und wir haben darauf geachtet an Tagen kurz vor oder nach der Periode zu schlafen. Als ich mir dann die Pille verschrieben ließ, machte die FÄ einen Ultraschall, auf diesem war alles gut und nach dem ich dann die Pille ca. einen Monat genommen hatte, holte ich mir einen Schwangerschaftstest, weil ich mir eingeredet habe, dass doch etwas sein könnte. Nun der Test war negativ. Ich nehme an auch durch die Pille habe ich angefangen etwas zuzunehmen. Jetzt habe ich aber wieder mit etwas Sport angefangen und ich habe festgestellt, dass ich zwar etwas weichen ,,Speck" habe, aber mein unterer bauch sehr fest ist, vor allem nach Mahlzeiten.(Also dieser berühmte Blähbauch). Jetzt rede ich mir irgendwie schon wieder ein schwanger zu sein, obwohl ich weder Anzeichen habe noch meine Periode ausgeblieben ist oder Ähnliches. Es ist lediglich dieser Bauch. Dazu muss man sagen dass ich meine Pille immer korrekt eingenommen habe und wir beim Sex zusätzlich mit Kondomen verhüten. Warum rede ich mir also ein schwanger zu sein, oder besteht sogar die Möglichkeit? Bin im Moment kurz davor mit wieder einen Test zu holen, aber das kann ja keine Routine werden?! 

kann es sein dass du unterbewusst schwanger werden möchstest?

auf jeden fall brauchst du dir bei doppelter verhütung keinen gedanken machen!

Gefällt mir
25. Februar um 11:58

Mir fallen da auch nur die beiden schon geschriebenen Erklärungen ein:

1. du möchtest unbewusst schwanger werden
2. du möchtest das auf gar keinen Fall und hast deshalb riesige Angst vor einer Schwangerschaft

Denk mal darüber nach, was es sein könnte. 

2 LikesGefällt mir
25. Februar um 15:57
In Antwort auf purplemoon

Mir fallen da auch nur die beiden schon geschriebenen Erklärungen ein:

1. du möchtest unbewusst schwanger werden
2. du möchtest das auf gar keinen Fall und hast deshalb riesige Angst vor einer Schwangerschaft

Denk mal darüber nach, was es sein könnte. 

Ja, ich denke auch, dass das die einzigen beiden vernünftigen Erklärungen sind. 

Bei doppelter verhütung wirst du jedenfalls nicht schwanger sein. 

1 LikesGefällt mir