Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum reagiert er nicht?

Warum reagiert er nicht?

19. Juni 2012 um 13:46

Hallo ihr Lieben,

ich hab da ein Problem, dass mir unter den Nägeln brennt, aber keine meiner Freundinnen will mir zuhören oder nimmt mich ernst.

Vor sechs Jahren habe jemanden im Studium kennengelernt,
wir haben uns vom ersten Augenblick an gut verstanden.
Nach und nach wurde daraus mehr, ob wohl wir beide damals vergeben waren.
Die ganze Sache zog sich über ein Jahr, bis ich dann auf eine Entscheidung bestanden habe.
Er entschied sich für seine Freundin, also hab ich den Kontakt abgebrochen und ihn nie wieder gesehen.

Vor ein paar Monaten mußte ich wieder an ihn denken und alle Gefühle von damals waren wieder da.
Also hab ich ihm über facebook mehrmals angeschrieben.
Ich will mir über meine Gefühle zu ihm klar werden und/oder einfach nur die ganze Geschichte von damals klären.

Er antwortet nicht und ich denke, das wird er auch nicht. Ich frage mich, warum er mir nicht wenigstens schreibt, daß er nichts mehr mit mir zutun haben will?

Schließlich hat er sich ja damals gegen mich entschieden.

Vielleicht versteht einer von Euch, wie dieser Mann tickt?!

Danke fürs Lesen und die Antworten!










Mehr lesen

19. Juni 2012 um 17:07

Recht habt Ihr,
aber ich dachte, daß man nach so langer Zeit vielleicht wieder miteinander reden könnte.
Außerdem hat er damals sich an mich ran gemacht, nicht andersrum. Ich habe den Kontakt abgebrochen, er wollte mich weiterhin sehen. Aber ich wußte auch, daß es so nie ein Ende nehmen würde.

Bin ja jetzt auch schon seit vier Jahren in sehr, sehr guten Händen!

Habt Ihr auch so alte "Liebschaften", die man nie wirklich vergessen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 17:45

Mir ist ganz sicher nicht langweilig!
Ich habe mich nie in diese Beziehung einmischen wollen!!!
Wir waren beide in einer Beziehung und es hat einfach gefunkt zwischen uns.
Ich mußte damals die Notbremse ziehen, weil ich niemanden verletzen wollte und jetzt bin ich diejenige, die auch noch Schuld ist und mich in Beziehungen einmische?!!
Gehts noch?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 9:25

Hey cappuccinow,
da bin ich ja froh, daß es auch noch Frauen gibt, die mich verstehen und auch kapieren, daß man den Mann ja nicht stalkt oder ihn zurückhaben will.

Ich find es gar nicht schlimm, wenn man einfach Kontakt (habe zwei kurze Nachrichten geschrieben, die witzig und auch nett waren!)aufnehmen will, weil man sich ja mal viel bedeutet hat.
Natürlich macht man das nicht ohne Gefühle, die in einem noch schlummern. Aber wer weiß...kann genau so sein, daß er n riesen A... geworden ist und man sich fragt, was zu Teufel man mit dem wollte.
Wie Du verstehe ich einfach nicht, warum er gar nichts sagt.
Er könnte ja schreiben, daß er keinen Bock auf mich hat.
Ich denke eher, daß sich Männer überfordert fühlen, wenn sie auf einmal wieder mit Gefühlen konfrontiert werden, die sie schon beiseite geschoben haben.
So wie Du und Dein Punk (find ich ja sehr sympathisch), haben wir nie drüber geredet. Er war bestimmt enttäuscht, weil ich den Kontakt abgebrochen habe. Das war falsch und unfair und hat ihn unglaublich verletzt, aber das war ich ja auch.
Ob es daran liegt, daß er vielleicht ne Freundin hat, weiß ich ja nicht. Wir waren damals ja beide in langjährigen Beziehungen und das hat uns ja auch nicht abgehalten- klingt übel, weiß ich, aber ist Tatsache.
Wenn er mich angeschrieben hätte, hätte ich geantwortet, weil ich einfach nicht ignorant sein kann. Ich müßte einfach meinen Senf dazu geben.

Vielleicht bekommen wir beide ja irgendwann ne Antwort. Oder, wie halt so ist- man trifft sich immer ein zweites Mal im Leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 21:02

Also,
ich finde, daß man für den Mut sich zu melden verdient hätte, eine Antwort zu bekommen.
Aber dafür muß man als Mann halt Eier haben.
Ich bereue es nicht, daß ich ihn angeschrieben habe und denke, daß es an ihm ist, was er draus macht.
Und wenn er nur n paar schlaflose Nächte hat, ob er oder was er sagen soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 22:33

Ratgeber
Hallo...
also ich kann dir nur eins empfehlen.

http://www.facebook.com/LiebeskummerWerkstatt

Hör rein und du wirst vieles anders machen, bis er auf dich reagiert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 13:25

Ich verstehe auch nicht, was manche Leute sich einbilden...
Da ich dieses Forum mit meinem Anliegen eingestellt habe, muß ich wohl damit leben, daß es viele Frauen gibt, die einfach nur n Spruch raushauen wollen. Manches klingt ein wenig frustriert ehrlich gesagt.
Aber ich freue mich über jeden, der ähnlich wie ich fühlt oder erlebt/erlebt hat.
Daher unterhalte ich mich lieber mit Leuten, die hier wirklich mit Herzblut und Verständnis mit einem austauschen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 15:11

Aha,
da fühlt sich jemand angesprochen...
Warum treibst Du Dich denn hier rum, wenn Du für mein Problem keinerlei Verständnis hast und es nur toll findest, wenn jemand Kommentare schreibt, die durchaus gemein klingend sind?
Mir hat diese Diskussion zumindest gezeigt, daß ich nicht alleine damit bin, wenn man jemanden, in den man mal verliebt, war nicht einfach vergessen kann.
Und ich möchte mich auch herzlich bei allen bedanken, die konstruktive Beträge geschrieben haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 15:25

Und nur zur Info,
ich war damals nicht mit meinem Lebensgefährten zusammen, sondern mit einem anderen Mann.
Diese "Beziehung" war eine einzige Katastophe und der "Seitensprung" war Händchenhalten und Küssen.
Im Nachhinein hab ich mir nicht viel vorzuwerfen, da mein Ex leider im Suff deutlich mehr Grenzen überschritten habe als ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 16:36

Vielleicht,
weil keine meiner Freundinnen jemals in meiner Situation war und ich auch mich nicht gerne aufdränge, weil die schlimmere Probleme haben.
Nee, es geht um meine Diskussion, die ich hier angestossen habe.
Mir ist es halt lieber, wenn mir Menschen schreiben, die Verständnis haben. Ich gehe mal davon aus, daß Dir das auch wichtig wäre, wenn Du Deine Gedanken so öffentlich darlegst,oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 16:16

Also...
... wenn du MEIN Seitensprung gewesen wärst und ich heute noch mit dem Partner zusammen wäre den ich damals hintergangen hätte, dann wärst du mir auch keine Antwort wert. Und es zeigt auch, er will dir nix böses und nix gutes: du bist ihm schlichtweg egal.

Und mutig finde ich das adden auf Facebook nun nicht gerade. Du schreibst, dass er eierlos ist aber im Endeffekt ist deine Kontaktaufnahme auf Facebook eierlos. Nicht nur euch beiden sondern auch euren Partnern gegenüber.

Überleg dir lieber mal was du eigentlich damit erreichen möchtest. Du erwartest ja offensichtlich eine ganz bestimmte Reaktion von ihm, anders kann ich dein "..er sollte..., ...er könnte..." nicht einordnen.

Meiner Meinung nach solltest du es gut sein lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club