Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum reagieren Frauen so eifersüchtig auf mich (weiblich)?

Warum reagieren Frauen so eifersüchtig auf mich (weiblich)?

24. Oktober 2014 um 1:15

Ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende, deswegen habe ich mich hier angemeldet.
Es geht um die Reaktionen, die ich oft bei anderen Frauen auslöse Ich bin weiblich und 31 Jahre alt.
Ich bin eigentlich ein sehr umgänglicher Mensch, habe viele Freunde männlich und weiblich. Aber ich komme immer und immer wieder in Situationen, in denen ich Stress mit Freundinnen von Freunden bekomme.
Einmal wurde meine eigene Geburtstagsparty gesprengt, weil ich mich mit einem Freund an der Bar unterhalten habe ich hatte damals sogar einen Freund. Seine Freundin rastete total aus, drohte mir und der Abend war gelaufen. Auch bei folgenden Treffen hat sie sehr extrem auf mich reagiert, bis sie irgendwann offensichtlich gemerkt hat, dass von mir keine Gefahr ausgeht und wir uns heute wirklich gut verstehen.
Ein anderes Mal steh ich auf dem Geburtstag eines Freundes, als irgendein Typ herkommt und mir ganz ausführlich erzählt, dass er vor 10 Jahren auf Partys als DJ aufgelegt hat und ich seh schon im Augenwinkel die Freundin. Ich hab die 2 mal stehen lassen, ich kannte nicht mal die Namen aber sie hat mir die schuld gegeben (für ein Gespräch über DJs?) und ist echt kompett ausgerastet, vor allem, als er mich verteidigt hat.

Auf einer anderen Feier habe ich mich mit einem Freund unterhalten, bis seine Freundin ihn weggezogen hat und er mir am nächsten Tag die Freundschaft bei Facebook gekündigt hat (sie ebenfalls). Das war vor 4 Jahren. Danach hat er mich komplett ignoriert. Vor ein paar Tagen habe ich ihn zufällig wieder getroffen, sie haben sich vor kurzem getrennt. Er entschuldigte sich und erzählte mir, dass ich ein riesen Streitthema in seiner Beziehung war.
Und das sind nur ein paar Beispiele mir passiert das ständig!!!
Ich verstehe das nicht!!! Ich mache gar nix, ich unterhalte mich, ich mache keine Anzeichen, dass ich mehr will, ich flirte nicht, die ziehe mich nicht aufreizend an, ich finde mich nicht mal besonders toll, finde mich nicht überdurchschnittlich gutaussehend und laufe eher lässig in Sneakers durch die Gegend. Ich glaube an Freundschaft zwischen Männern und Frauen, und bin eher so ein Typ fürs Pferde stehlen, bin für jeden Blödsinn zu haben. Aber eben nicht die WOW die kann gefährlich werden-Frau. Ich finde es total traurig, dass ich offensichtlich bei vielen anderen Frauen irgendwas ungutes auslöse. Ich würde niemals einen Typen anbaggern, der vergeben ist und schon gar nicht, wenn seine Freundin daneben steht.
Ich merke, dass ich langsam anfange, mich zurück zu nehmen. Ich gehe gewissen Gesprächen aus dem Weg aus Angst vor den Konsequenzen. Ich überlege, ob ich vielleicht falsche Signale gebe, aber ich finde keine.
Mal davon abgesehen, dass ich offensichtlich mit Männern selber nicht auf die Reihe bekomme. Ich bin eigentlich seit Jahren Single, mit ein paar kurzen Beziehungen zwischendurch.
Hat jemand schon Erfahrungen mit solchen Situationen gemacht? Oder hat sogar eine Lösung für das Problem gefunden? Kann man irgendwas ändern, damit man keine falsche Ausstrahlung von sich gibt? Weil eigentlich will ich ja ich bleiben, nur nicht immer falsch Verstanden werden

Mehr lesen

24. Oktober 2014 um 6:22

Alle Frauen?
Sind denn alle Frauen so? Oder nur ein paar?
Ich würde sagen, dass gerade so wie du es erzählst eine Frau bist die anderen Angst machst. Meistens passiert das bei Frauen die selber über sich sagen, dass sie ein Typ zum Pferde stehlen sind und auch manchmal mehr Kumpel als Frau sind, wo sich dann aber innerhalb der Beziehung raus stellt das sie es doch nicht sind. Oder nicht mehr sind
Was kannst du dagegen tun? Herzlich wenig. Tut mir leid, dass so zu sagen. Wenn die Frauen in den Beziehungen sich selber belügen, ist jede Frau eine Bedrohung. Meist hilft es in dem Moment das offene Gespräch zu suchen. Unter vier Augen. Frag sie was sie für ein Problem mit der hat.
Solltest du dich deshalb zurück nehmen? Nein. Bleib so wie du bist

Und sollte noch mal eine Frau deine Geburtstagsfeier sprengen, schnapp sie dir und stell sie zur Rede

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2014 um 1:59

Vllt
Hast du auch einen ruf weg,wenn du "mehrere kurze Beziehungen zwischendurch" hattest...

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2014 um 11:13

Danke
... für eure Antworten, ihr habt recht, vielleicht sollte ich das wirklich lieber die Frauen fragen ... um gottes willen, nein. Es sind nicht alle Frauen. Ich komme mit den meissten prima aus. Aber ich habe auch viele männliche Freunde, und viele von denen haben auch Freundinnen, mit denen ich mich super verstehe. Es sind in der Regel Frauen, die mich eben nicht so gut kennen.
Und den falschen Ruf kann ich ausschliessen. Ich schrieb nicht mehrere, sondern ein paar, heisst, meine letzte ernste 5jährige Beziehung ist 8 Jahre her, in diesen 8 Jahren habe ich 3 Männer emotional näher an mich heran gelassen. Einmal über 6 Monate, die anderen über mehrere Wochen, bis man gemerkt hat, dass es doch nicht passt. Und diese Versuche habe ich für mich gelebt und nicht nach aussen getragen. Ansonsten bin ich wirklich nicht der Typ, der sich du Betten arbeitet. Ganz im Gegenteil.

Ich glaube, ich musste einfach mal meinen Frust runterschreiben, deswegen bin ich hier gelandet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli um 16:41

Hallo, die Diskussion ist schon ewig her. Mich würde nur sehr interessieren, wie es dir mittlerweile ergangen ist?
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen