Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum muß Liebe so wehtun?

Warum muß Liebe so wehtun?

20. Mai um 8:24 Letzte Antwort: 21. Mai um 15:14

Hallo! Ich weis, nachdem ich viele ähnliche Geschichten, wie es mir geht gelesen habe, dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin..
Deshalb hoffe ich das mit meiner Diskussion nicht nur mir geholfen wird,.. sondern auch vielen anderen Frauen.. denen es in dem Moment auch so geht wie mir....
Um kurz zu erklären..mein Mann und ich sind seit 22 Jahre zusammen und haben schon eine Erwachsene Tochter.. Wir sind beide knapp über 40 und haben eine Beziehung mit vielen hochs und Tiefs.. Ich wünsche mir schon so lange, dass alles besser wird.. hab auch schon so viel daran gearbeitet.. an mir gearbeitet, wenn man es genau nimmt.. denn er ist ein Mann, der andere Menschen sehr kritisch sieht.. ob sie nun dick sind.. dumm sind usw.
Natürlich schau ich immer besorgt meinen Körper an.. habe mir auch schon Botox und Co spritzen lassen, um meine Sorgenfalten verschwinden zu lassen..
Ich habe immer auf ihm aufgeschaut, da er ein ziemlich kluger Mann ist.. worauf ich auch immer sehr stolz war /bin.. es ist schließlich mein Mann..
Nur in letzter Zeit,.. so ca. seit fast 1 Jahr.. hat er einen besten Freund.. der sich von ihm sehr unterscheidet.. ich frag mich oft, wias die so viel zu reden haben.. aber sie haben.. ja, sie haben sich sogar viel zu schreiben.. Sms usw.
Ich bin schockiert, seit ich gemerkt hab, dass meiner mit ihm sogar über unser intimleben spricht.. Meiner war schon immer der jenige von uns beiden, der weniger an Zärtlichkeit braucht als ich.. auch was das Thema Sex angeht.. ich begehre ihn wie am Anfang.. 55566et2r 

Mehr lesen

20. Mai um 9:00

Sieh nur zu das du dich nicht selbst verlierst. Aufopferung ist was andres als Selbst aufgabe.
Was man jetzt halt so als klug definiert muss nicht unbedungt auch klug sein . 
Jemand der Liebt der Aktzeptiert und Liebt einen auch wenn man normal Sterblich ist.
Und ein Körper hatt im normal ein ablauf datum. Was aber darüber steht sind Geistige Werte  Wissen , Verständis , Hingabe usw usw  . Auch wenn dein Körper ebenso ein Teil deiner Selbst ist  behandle ihn Pfleglich und Pump ihn nicht mit etwas voll was ihn Letzendlich noch schneller altern lässt .  Botox ist ein Trugschluss weil das brauchst du am ende immer wieder   es macht nur so schön Cashing beim Chirugen das er es gerne macht 5 min eingriff und schon Cashing Cashing Cashing....  also Klug ist was andres

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai um 9:51

Du hast dich ja total verloren. Du tust so, als ob fein Mann die Sonne deines Lebens wäre. Bitte nicht so schwach sein. Steh aufrecht 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai um 10:42

Weil man sich nicht versteht/ unverstanden fühlt /wird. Sorgenfalten sind auf der Stirn ?! das muss ja tierisch weh tun sich da spritzen zu lassen.... Jeder brauch nen besten Freund, mich interessiert es nicht wenn Bf s über mein Intimleben quatschen, bin ja nicht dabei. ..Liebe kann so weh tun doch sie gibt auch viel,...schubiduu...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai um 16:53
In Antwort auf user627957346

Hallo! Ich weis, nachdem ich viele ähnliche Geschichten, wie es mir geht gelesen habe, dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin..
Deshalb hoffe ich das mit meiner Diskussion nicht nur mir geholfen wird,.. sondern auch vielen anderen Frauen.. denen es in dem Moment auch so geht wie mir....
Um kurz zu erklären..mein Mann und ich sind seit 22 Jahre zusammen und haben schon eine Erwachsene Tochter.. Wir sind beide knapp über 40 und haben eine Beziehung mit vielen hochs und Tiefs.. Ich wünsche mir schon so lange, dass alles besser wird.. hab auch schon so viel daran gearbeitet.. an mir gearbeitet, wenn man es genau nimmt.. denn er ist ein Mann, der andere Menschen sehr kritisch sieht.. ob sie nun dick sind.. dumm sind usw.
Natürlich schau ich immer besorgt meinen Körper an.. habe mir auch schon Botox und Co spritzen lassen, um meine Sorgenfalten verschwinden zu lassen..
Ich habe immer auf ihm aufgeschaut, da er ein ziemlich kluger Mann ist.. worauf ich auch immer sehr stolz war /bin.. es ist schließlich mein Mann..
Nur in letzter Zeit,.. so ca. seit fast 1 Jahr.. hat er einen besten Freund.. der sich von ihm sehr unterscheidet.. ich frag mich oft, wias die so viel zu reden haben.. aber sie haben.. ja, sie haben sich sogar viel zu schreiben.. Sms usw.
Ich bin schockiert, seit ich gemerkt hab, dass meiner mit ihm sogar über unser intimleben spricht.. Meiner war schon immer der jenige von uns beiden, der weniger an Zärtlichkeit braucht als ich.. auch was das Thema Sex angeht.. ich begehre ihn wie am Anfang.. 55566et2r 

Liebe tut nicht weh. Unerwiderte Liebe hingegen schon.

5 LikesGefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
20. Mai um 21:36
In Antwort auf soncherie

Liebe tut nicht weh. Unerwiderte Liebe hingegen schon.

Genau das wollte ich auch eben schreiben. Danke dafür!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
20. Mai um 23:19
In Antwort auf user627957346

Hallo! Ich weis, nachdem ich viele ähnliche Geschichten, wie es mir geht gelesen habe, dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin..
Deshalb hoffe ich das mit meiner Diskussion nicht nur mir geholfen wird,.. sondern auch vielen anderen Frauen.. denen es in dem Moment auch so geht wie mir....
Um kurz zu erklären..mein Mann und ich sind seit 22 Jahre zusammen und haben schon eine Erwachsene Tochter.. Wir sind beide knapp über 40 und haben eine Beziehung mit vielen hochs und Tiefs.. Ich wünsche mir schon so lange, dass alles besser wird.. hab auch schon so viel daran gearbeitet.. an mir gearbeitet, wenn man es genau nimmt.. denn er ist ein Mann, der andere Menschen sehr kritisch sieht.. ob sie nun dick sind.. dumm sind usw.
Natürlich schau ich immer besorgt meinen Körper an.. habe mir auch schon Botox und Co spritzen lassen, um meine Sorgenfalten verschwinden zu lassen..
Ich habe immer auf ihm aufgeschaut, da er ein ziemlich kluger Mann ist.. worauf ich auch immer sehr stolz war /bin.. es ist schließlich mein Mann..
Nur in letzter Zeit,.. so ca. seit fast 1 Jahr.. hat er einen besten Freund.. der sich von ihm sehr unterscheidet.. ich frag mich oft, wias die so viel zu reden haben.. aber sie haben.. ja, sie haben sich sogar viel zu schreiben.. Sms usw.
Ich bin schockiert, seit ich gemerkt hab, dass meiner mit ihm sogar über unser intimleben spricht.. Meiner war schon immer der jenige von uns beiden, der weniger an Zärtlichkeit braucht als ich.. auch was das Thema Sex angeht.. ich begehre ihn wie am Anfang.. 55566et2r 

Hört sich für mich stark nach Abhängigkeit an. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Mai um 8:59

Liebe muss nicht wehtun, wenn sje wehtut, dann läuft was schief. In deinem Fall hast du dich eben komplett aufgegeben, um für deinen Mann etwas zu sein, was du gar nicht bist. Immer nur seinen Ideal nachrennen macht auf Dauer langweilig - Das einem das irgendwann auf die Fuße fällt ist klar. Wenn es nicht besser wird, muss man sich auch irgendwann eingestehen, dass es einfach nicht mehr funktioniert und seine Konsequenzen ziehen.

2 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
21. Mai um 15:14

Es ist wohl nicht die Liebe, die dir weh tut, sondern das Machtgefälle in eurer Beziehung, bei dem du am unteren Ende stehst.
Ich meine - du schreibst, du hättest schon "viel an dir gearbeitet", damit eure Beziehung besser wird - arbeitet dein Mann denn genauso an sich? Tut er auch was für eure Beziehung und dafür, dass es dir gut geht? Würde er sogar sich selber Schaden zufügen (so wie du mit deinen Botox-Spritzen), damit du glücklich(er) bist?
Oder hat er's geschafft, dir einzureden, dass eure Probleme allein deine Schuld wären, so dass auch nur du an dir arbeiten musst?

lg
cefeu

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club