Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum muss liebe immer weh tun....??

Warum muss liebe immer weh tun....??

19. April 2009 um 18:51

Hallo...ich weiß einfach nicht mehr wohin mit dem kummer...
ich dachte es könnte nicht mehr schlimmer werden...mein ex freund hat vor 1 1/2 monaten mit mir schluß gemacht. der grund den er mir nannte war der, dass er niemanden mehr an sich ranlassen möchte, weil er in ein paar monaten ins ausland geht und es für ihn somit keinen sinn mehr machen würde. ich fiel aus allen wolken... ich dachte mir, dass das einfach nur die angst ist...und ich habe versucht ihm zu sagen, dass ich ihn auch noch lieben werde, wenn er auf der anderen seite der welt ist. doch alles war vergeblich er hat den kontakt einfach abgebrochen...und ich kam einfach nicht zu ihm durch.
wenig später erzählten mir freunde, dass er eine neue hat...gerüchte dachte ich mir. das ist unmöglich. ich habe ihm unter tränen gesagt, dass ich ihn liebe und ich es nicht ertragen könnte, wenn ich in der zeit, in der er noch hier ist, nicht mit ihm zusammen sein könnte...und er lügt mir trotzdem ins gesicht!
es kam wie es kommen musste...ich traf sie zusammen auf einer party. ich erfuhr von ihm, dass er mich sogar noch mit ihr betrogen hat...
ich kann gar nicht in worte fassen wie leer ich mich fühle...er hat mich so sehr verletzt und mich belogen und es mir noch nicht mal direkt aufrichtig gesagt. er hat gesagt, er hat sich nicht getraut mir die wahrheit zu sagen.
ich habe schon 1000 tausend mal gehört, dass er es nicht wert ist und ich ihn vergessen sollte. aber ich kann es nicht. im gegenteil ich liebe ihn immer noch über alles und ich vermisse ihn so sehr. es vergeht kein tag an dem ich nicht an ihn denken muss und ihn so gerne bei mir hätte.
ich möchte ihn so gerne anrufen und ihn noch um ein letztes treffen bitten...damit er mir dieses "warum" erklärt. warum er das getan hat, warum ich ihm nicht mehr gut genug bin, warum er all seine versprechen gebrochen hat......
er ist ein sehr sturrer mensch...wie kann ich ihn davon überzeugen, dass es für mich einfach noch nicht vorbei ist??
ich verstehe es einfach nicht, er hat mir gesagt ich sei seine traumfrau und es lief so gut...wie kann er mir dann so etwas an tun. gibt es darauf eine antwort??

Mehr lesen

20. April 2009 um 22:02

Werde ich ihn besser los lassen können wenn ich nochmal mit ihm rede??
erstmal danke für das was du mir geschrieben hast, das m
es sieht leider nicht so aus als ob er zurückkomenn würde....
ich wäre so gerne der festen überzeugung, dass er mir rein gar nichts mehr bedeuten wird. aber ich habe angst, dass ich dadurch, dass wir nie eine richtige aussprache hatten, nicht von ihm loskommen werde. ich weiß nicht warum ich das meine...ich verliebe mich ziemlich selten und dieses mal war es einfach was ganz anderes...ich habe wirklich noch nie so viel für jemanden empfunden und mich so eingesetzt.
vielleicht fällt es mir leichter mit ihm abzuschließen wenn ich in "frieden" mit ihm auseinander gehe???
natürlich möchte ich dass zu mir zurückkommt und vielleicht wird er das sogar wenn ich ihm nochmal meine gefühle sage.
ich weiß es nicht...soll ich einfach versuchen nochmal kontakt aufzunehmen und mich mit ihm zu treffen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2009 um 0:03
In Antwort auf rikke_12715568

Werde ich ihn besser los lassen können wenn ich nochmal mit ihm rede??
erstmal danke für das was du mir geschrieben hast, das m
es sieht leider nicht so aus als ob er zurückkomenn würde....
ich wäre so gerne der festen überzeugung, dass er mir rein gar nichts mehr bedeuten wird. aber ich habe angst, dass ich dadurch, dass wir nie eine richtige aussprache hatten, nicht von ihm loskommen werde. ich weiß nicht warum ich das meine...ich verliebe mich ziemlich selten und dieses mal war es einfach was ganz anderes...ich habe wirklich noch nie so viel für jemanden empfunden und mich so eingesetzt.
vielleicht fällt es mir leichter mit ihm abzuschließen wenn ich in "frieden" mit ihm auseinander gehe???
natürlich möchte ich dass zu mir zurückkommt und vielleicht wird er das sogar wenn ich ihm nochmal meine gefühle sage.
ich weiß es nicht...soll ich einfach versuchen nochmal kontakt aufzunehmen und mich mit ihm zu treffen???


Nein - das solltest Du nicht. Er wird nicht zurückkommen - und wenn doch, dann wird sich die Geschichte wiederholen. Irgendwann. Und das tut Dir nur noch mehr weh. Abstand ist hart, aber die einzige Möglichkeit, wieder auf die Beine zu kommen.

Eine Aussprache wird Dir nicht helfen. Wahrscheinlich wäre es ohnehin keine richtige Aussprache - er wird selbst keine Antwort auf das "warum" haben oder keine Lust, überhaupt in sich hineinzuhorchen, warum das Ganze so gelaufen ist und nicht anders.

Viele, die hier mitlesen, wissen, wie weh das tut. Die Geschichten ähneln sich alle auf die eine oder andere Art. Selbst in den Fällen, wo keine dritte Person im Spiel war, war einer der beiden zu einem Zeitpunkt unfair. Liebe ist nicht fair. Liebe hat viel mit Verletzen zu tun. Das meine ich jetzt gar nicht negativ, denn wenn man verletzt werden kann, heisst das auch, dass einem der Partner nahe ist.

Ich kann Dir nur die Standardtips geben: Stürz Dich ins Leben. Mach, worauf DU Lust hast. Halt Dich nicht an Symbolen fest. Und ganz ganz wichtig: Such nicht die Antworten auf Deine Fragen. Es gibt Fragen, auf die findet man die Antwort nicht. Nie. Und nach ein paar Monaten seufzt Du, weil Du erkennst, dass Du die Antwort nie finden wirst. Deine Freunde haben Dir das schon die ganze Zeit gesagt, aber Du hast weitergegrübelt und Dich damit kaputtgemacht.

Er tut Dir nicht gut - und das ist das Einzige, was zählt. Und dabei bin ich mir sicher, ohne ihn oder Dich zu kennen, da reicht es, Deine Geschichte zu lesen.

Lass es, leb DEIN Leben - es wird bergauf gehen! Nach vorne gucken!!

Viel Glück... Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2009 um 9:50

Er ist wirklich ein
Riesen@rsch! Hinterher rennen würde ich ihm nicht, auch wenn es schwer ist, dass Du keine Antworten von ihm erhältst nach dem WARUM. Aber auch wenn, kann man bei so einem Exemplar wohl davon ausgehen, dass er, selbst wenn Du das Gespräch noch mal mit ihm suchst, nicht ganz ehrlich sein wird.
Gut ist, dass er bald ins Ausland geht. Dann bekommst Du Abstand und musst ihm wenigstens nicht über den Weg laufen.
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 16:59

Er geht mit der neuen ins ausland...
ich kann es immer noch nicht glauben. ich habe heute erfahren, dass seine neue mit ihm zusammen ins ausland geht...
sie kennen sich seit 1 1/2 monaten und dann das...ich frage mich, ob alles gelogen war.
zu mir hat er immer gesagt, er möchte sich nicht so gerne binden, weil er seine freiheit nicht aufgeben möchte.
es hat über ein halbes jahr gedauert, bis er dann endlich so richtig mit mir zusammen sein wollte.
noch vor 2 monaten hat er mir gesagt, dass er mich liebt...und dann höre ich so etwas.
ich fühle mich so als hätte ich niemals für ihn existiert...als ob alle gefühle und erlebnisse in der ganzen zeit einfach niemals geschehen wären. dieses "warum" wird immer größer und es lässt mich einfach nicht los...
er hat mir das gefühl gegeben, dass er der mann ist, den ich als einzigen an meiner seite haben möchte und ich habe deshalb alles für ihn getan.
es tut so weh, dass es alles umsonst gewesen ist.
wie kann ich nur mit ihm abschließen und erfahren, ob er je wirklich gefühle für mich hatte??
nachem was er mir angetan hat, kann er doch nie was für mich empfindet haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram