Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum muss der Mann an Jahrestag / Valentinstag seine Partnerin beschenken?

Warum muss der Mann an Jahrestag / Valentinstag seine Partnerin beschenken?

16. Januar 2014 um 4:59

Jahrestag ist doch ein Tag, der für beide Partner eine besondere Bedeutung hat, warum erwartet Ihr Frauen da eigentlich, dass der Mann Euch beschenkt bzw. seid beleidigt, wenn er nichtmal daran denkt, aber meint, selbst nicht irgendwelche Aufmachungen machen zu müssen?

Mehr lesen

16. Januar 2014 um 6:04


Genau so sehe ich das auch, allerdings scheint es doch recht viele Tussen, wie Du sie nennst, zu geben, wenn Du mal hier z.B. schaust:

http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f122229_couple1-Ot-Sauer-wenn-der-Partner-Jahrestag-Valentinstag-Geburstag-vergisst.html#28r

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 8:33

Kenne ich so nicht
Am Jahrestag kenne ich es eher, dass man etwas gemeinsam macht. Essengehen zB. Es ist doch für beide ein (hoffentlich) wichtiger Tag. Am Valentinstag sehe ich es ähnlich. Es schadet natürlich nicht, wenn der Mann noch ein paar Blümchen mitbringt, das ist echt eine super schöne Überraschung. Aber mir ist es eher wichtig, dass man an einander denkt (beide) und gemeinsam einen schönen Tag/Abend verbringt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 9:17

...
Erwarten wir nicht. Zumindest nicht alle.

Ich fühle mich geschmeichelt und freue mich, wenn ich etwas geschenkt bekomme und habe umgekehrt dann auch etwas. Eine Kleinigkeit, keine Luxusgüter. Zusammen etwas unternehmen finde ich wichtiger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 11:15

Nix müssen
Oder man schenkt sich gegenseitig was oder gar nicht. Das der eine dem anderen und der andere gar nichts ist nicht das Wahre.
Mir muss nix geschenkt werden.
Valentinstag ist eh ein Tag wie jeder andere auch und am Jahrestag reicht ein "heut ist unser Tag,Schatz.Ich liebe dich" dann weiss ich das es nicht ganz in Vergessenheit geraten ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 11:29

Was können wir denn dafür...
... wenn ihr Männer Euch die Frauen sucht, die das so sehen? ^^

So etwas wie einen "Jahrestag" hatte ich in meiner ersten Beziehung - mit 16. Danach nie wieder, es gibt doch kein "ab heute sind wir jetzt zusammen". ^^
Heutzutage habe ich einen Hochzeitstag und da schenke ich sehr viel häufiger meinem Mann einen Strauss Edelunkraut als er mir. Wenn er nicht daran denkt, bin ich mal so gar nicht beleidigt.

Valentinstag... who cares...

Warum viele Frauen beleidigt sind? Weil es für sie eine Geste ist, dass jemand ihnen wichtig ist, wenn sie an dessen Geburtstag o.ä. denken, gratulieren, Geschenke schenken - es damit auch für sie eine Geste ist, dass sie jemandem wichtig sind, wenn jemand an ihren Geburtstag oder whatever denkt - und es für manche (!) Dame ein klares Zeichen ist, dass sie jemandem nicht wichtig sind, wenn derjenige das nicht so macht. Vor allem, weil sie selbst niemals einen solchen Tag bei jemandem vergessen würden, der ihnen wichtig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 13:21

Naja
da kommen bei ihm wenigstens keine Zweifel auf, ob die Trennung die richtige Entscheidung war ^^

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 17:33


Ich kenne aus meinem erweiterten Bekanntenkreis einige, denen der Valentins-und Jahrestag etwas bedeutet, und durch den Link wollte ich nur darauf hinweisen, dass die Threaderstellerin wohl auch dieses "Problem" zu kennen meint, und wohl mit ihrem Anliegen Gleichgesinnte zu finden hofft, sonst hätte sie ihr Anliegen wohl nicht gepostet.
violetluna1 und chuchulia, macht Euch bitte nicht über mich lustig, ich kann sehr gut mit Prozentsätzen umgehen, aber lasse mich ehrlich gesagt nur äußerst ungern von Leuten anpöbeln, die intellektuell nicht in der Lage sind, meinen in diesem Fall auch noch recht primitiven Gedankengängen zu folgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 22:57

...
Mir persönlich ist unser Jahrestag wichtig, allerdings erwarte ich da keine Geschenke von meinem Partner. Bisher hab wenn dann meist nur ich etwas an Jahrestagen geschenkt, teilweise auch aufwendige Sachen. Mir reicht es, wenn er dran denkt und wir gemeinsam Zeit miteinander verbringen. Dann ist alles perfekt.

Mein Freund schenkt oft am Valentinstag etwas, den Tag finde ich allerdings recht überflüssig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 23:02

Wenn er das
Gefühl hat, dass er schenken "muss", sollte er es lassen. Ich glaub nicht, dass die Frau im allgemeinen, es verpflichtend erwartet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2014 um 18:34

Valentinstag, Jahrestag....alles quatsch!
1. Jahrestag: Feiern wir nie...wer kann denn schon ein genaues Datum für den Beginn einer Beziehung angeben?! Wir sind ja keine Kinder mehr, die einen Brief schreiben, indem man ja,nein,vielleicht ankreuzt.

2. valentinstsg: feiern wir ebenfalls nicht da wir diese "gezwungene Romantik" nicht mögen. Viel lieber fragen wir uns gegenseitig nach einem schönen Date das ganze jahr über wenn wir zeit und Lust haben. Manchmal fragt er mich, ob er mich auf ein Date einladen darf, manchmal frage ich ihn. So zeigen wir uns, dass wir einander wichtig sind, indem wir uns das ganze jahr über kleine, manchmal große Freuden machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 11:57


Wir machen da auch nicht mit. Aufmerksamkeiten haben sowiso meiner Meinung nach größeren Wert, wenn sie spontan mal kommen. (Jahrestag auch nicht )
Hey schenk ihr doch dieses Mal eine Rose und ein Eis zum zu zweit auslöffeln und frag dann, ob ihr euch auch so einigen wollt :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 16:21

Es ist doch kein Muss...?
Es ist halt nur Tradition wie alle anderen Feiertage auch.

Ich wäre nicht beleidigt wenn mein Freund mir nichts schenken würde.
Mal abgesehen von den ganzen Feiertagen, wenn uns danach ist, dann beschenken wir uns auch mal so zwischendurch.

Wir brauchen keinen Valentinstag um uns zu sagen, das wir uns lieben.

Kommt auch immer drauf an, ob man vielleicht zu hohe Erwartungen hat an seinen Partner...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest