Home / Forum / Liebe & Beziehung / WArum meldet er sich nicht mehr?

WArum meldet er sich nicht mehr?

2. April 2008 um 16:41 Letzte Antwort: 10. April 2008 um 22:41

HAb vor paar Wochen einen Typ kennengelernt. Zunächst berufl. Haben uns von Anfang an gut verstanden. HAt mir dann irgendwann seine NR. gegeben und wir haben einen NAchmittag paar mal gesmst.Dann war erst mal ne Woche Sendepause. HAben uns dann noch mal gesehn und - auf seine Initiative hin- direkt die ganze Nacht durchgemacht. Außer reden und bissl knutschen und kuscheln is aber nix passiert.wollte mich auch direkt am gleichen Abend wieder sehn.Dazu kams aber nicht, weil ich abgesagt hab.Hat sich am tag drauf noch ma wieder gemeldet.hab geantwortet. dann wieder funkstille. Gut, er wartet vielleicht auf ein Zeichen meinerseits....paar tage gewartet, Ostergrüße per sms geschickt. Die ging erst gar net, 2 Std. später dann doch noch raus. Nachdem kei Antwort kam hab ich angerufen.Handy war aus .ne woche nach dem 1. abend kam dann doch noch ne sms.wenn auch sehr kurz. hab nen tag später geantwortet und seitdem is wieder funkstille. wie soll ich das denn verstehen?will er mich hinhalten oder hat er jetzt komplett das interesse verloren?was kann ich denn machen?

Mehr lesen

2. April 2008 um 22:29

Ich denke...
dass er nicht sorecht weiß, was er will. Dass er zu Ostern nicht zurückgerufen, bzw. kein SMS geschrieben hat, ist meiner Ansicht nach kein allzu gutes Zeichen. Wie empfindest du seine SMS? Schreibt er so, als ob er kurz angebunden wäre und keine Zeit hätte? Dann pass lieber auf, ich hab sowas mittlerweile doch recht oft bei mir oder Freundinnen beobachtet. Aus den selten&kurz-SMS-Schreibern, ist meistens nix interessantes geworden. Andererseits weiß ich ja nicht, was er in dem letzten kurzen SMS geschrieben hat.

Wart mal ab, wie es in der nächsten Woche so ausschaut. Schreib ihm, wenn du magst, irgendwas "harmloses" oder so. Was er macht, ob er am WE ausgehen möchte etc. Oder wart einfach seinen Schritt ab. Ich denke, wenn er interessiert ist, dann wird er sich auch melden.

lg Chironex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2008 um 9:25
In Antwort auf jinny_12877677

Ich denke...
dass er nicht sorecht weiß, was er will. Dass er zu Ostern nicht zurückgerufen, bzw. kein SMS geschrieben hat, ist meiner Ansicht nach kein allzu gutes Zeichen. Wie empfindest du seine SMS? Schreibt er so, als ob er kurz angebunden wäre und keine Zeit hätte? Dann pass lieber auf, ich hab sowas mittlerweile doch recht oft bei mir oder Freundinnen beobachtet. Aus den selten&kurz-SMS-Schreibern, ist meistens nix interessantes geworden. Andererseits weiß ich ja nicht, was er in dem letzten kurzen SMS geschrieben hat.

Wart mal ab, wie es in der nächsten Woche so ausschaut. Schreib ihm, wenn du magst, irgendwas "harmloses" oder so. Was er macht, ob er am WE ausgehen möchte etc. Oder wart einfach seinen Schritt ab. Ich denke, wenn er interessiert ist, dann wird er sich auch melden.

lg Chironex

Hab
ihm geschrieben und er hat daraufhin auch gleich geantwortet. Ein paar Stunden später angerufen , 2 std telefoniert, dann is er noch vorbeigekommen.wir haben geredet bis morgens und alles war total relaxed. genau wie beim ersten mal hat er direkt auch schon für den selben abend geplant was zu unternehmen. aber noch nix fest gemacht. als ich dann an dem abend nachfragte wie wo was wann: keine antwort drauf. hab dann angerufen. handy aus!2 stunden später wars wieder an. ging nicht ran!
Hat jemand hier auch schon mal so was erlebt? Ich finde sowas extrem feige und respektlos! wenn er doch kein bock hat,dann soll er doch erst gar nix sagen und wenn er abends erst feststellt dass er doch net will, kann er doch wenigstens absagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2008 um 9:44
In Antwort auf amparo_11962102

Hab
ihm geschrieben und er hat daraufhin auch gleich geantwortet. Ein paar Stunden später angerufen , 2 std telefoniert, dann is er noch vorbeigekommen.wir haben geredet bis morgens und alles war total relaxed. genau wie beim ersten mal hat er direkt auch schon für den selben abend geplant was zu unternehmen. aber noch nix fest gemacht. als ich dann an dem abend nachfragte wie wo was wann: keine antwort drauf. hab dann angerufen. handy aus!2 stunden später wars wieder an. ging nicht ran!
Hat jemand hier auch schon mal so was erlebt? Ich finde sowas extrem feige und respektlos! wenn er doch kein bock hat,dann soll er doch erst gar nix sagen und wenn er abends erst feststellt dass er doch net will, kann er doch wenigstens absagen.

Der Typ...
... scheint Dich nicht wirklich ernst zu nehmen. Sein Verhalten ist einfach bloß respektlos! Selbst wenn man sich nicht sicher ist, ob man wirklich was von einer Person will, ist es ein Gebot der Höflichkeit, eine Verabredung normal abzusagen - nicht ans Handy zu gehen und den anderen vollkommen zu ignorieren ist unterste Schublade, auf sowas sollte man sich nicht einlassen.

Ich glaube, ich würde jetzt die Kurve kratzen an Deiner Stelle. Jetzt tut das Ganze noch nicht so weh, denke ich, ihr habt euch erst zweimal getroffen, da kann man noch einigermaßen "bequem" einen Haken dranmachen, ohne die ganze Nacht durchzuheulen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2008 um 13:33
In Antwort auf tyche26

Der Typ...
... scheint Dich nicht wirklich ernst zu nehmen. Sein Verhalten ist einfach bloß respektlos! Selbst wenn man sich nicht sicher ist, ob man wirklich was von einer Person will, ist es ein Gebot der Höflichkeit, eine Verabredung normal abzusagen - nicht ans Handy zu gehen und den anderen vollkommen zu ignorieren ist unterste Schublade, auf sowas sollte man sich nicht einlassen.

Ich glaube, ich würde jetzt die Kurve kratzen an Deiner Stelle. Jetzt tut das Ganze noch nicht so weh, denke ich, ihr habt euch erst zweimal getroffen, da kann man noch einigermaßen "bequem" einen Haken dranmachen, ohne die ganze Nacht durchzuheulen

Hallo tyche
natürlich hast du recht. sowas ist indiskutabel für jegliche art von beziehung.leider is das mit dem haken nicht ganz so einfach.denn kennen tu ich ihn schon länger und hatte mich leider schon vor dem 1. treffen verliebt
Und daher tuts sehr weh, wenn man dann so behandelt wird. zumal ich schon ziemlich lange single bin und mich seit langem überhaupt wieder emotional auf jmd. eingelassen hab.. und dann gibts direkt so ein Brett!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2008 um 20:11
In Antwort auf amparo_11962102

Hallo tyche
natürlich hast du recht. sowas ist indiskutabel für jegliche art von beziehung.leider is das mit dem haken nicht ganz so einfach.denn kennen tu ich ihn schon länger und hatte mich leider schon vor dem 1. treffen verliebt
Und daher tuts sehr weh, wenn man dann so behandelt wird. zumal ich schon ziemlich lange single bin und mich seit langem überhaupt wieder emotional auf jmd. eingelassen hab.. und dann gibts direkt so ein Brett!

Kann dich gut verstehen....
Hallo candybar,
ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir im Moment geht. Bin in so ner ähnlichen Situation, allerdings nicht ganz so krass.
Hab mich nach langer Singlezeit ebenfalls wieder auf jemanden eingelassen bzw. bin dabei mich auch zu verlieben. Und im Moment läuft es allerdings auch nicht so rund mit den Treffen bei uns und ich hab auch in der letzten Zeit das Gefühl mit dem "Brett".

Manchmal denke ich auch, stoppe es bevor es ganz zu spät ist, weil ich mir das so auch alles nicht vorstelle.
Allerdings sehe ich dann die andere Seite, wie es wäre, wenn es dann endgültig zu Ende sein sollte.
Ist auch nicht gerade eine tolle Aussicht.

Ich denke, solange man noch halbwegs mit der Situation leben kann, sollte man einfach abwarten und schauen wie es sich entwickelt.
Auch wenn es schwerfällt, hilft meist einfach nur abwarten.


Viel Glück.
LG Kleo





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2008 um 20:28
In Antwort auf shakti_12060118

Kann dich gut verstehen....
Hallo candybar,
ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir im Moment geht. Bin in so ner ähnlichen Situation, allerdings nicht ganz so krass.
Hab mich nach langer Singlezeit ebenfalls wieder auf jemanden eingelassen bzw. bin dabei mich auch zu verlieben. Und im Moment läuft es allerdings auch nicht so rund mit den Treffen bei uns und ich hab auch in der letzten Zeit das Gefühl mit dem "Brett".

Manchmal denke ich auch, stoppe es bevor es ganz zu spät ist, weil ich mir das so auch alles nicht vorstelle.
Allerdings sehe ich dann die andere Seite, wie es wäre, wenn es dann endgültig zu Ende sein sollte.
Ist auch nicht gerade eine tolle Aussicht.

Ich denke, solange man noch halbwegs mit der Situation leben kann, sollte man einfach abwarten und schauen wie es sich entwickelt.
Auch wenn es schwerfällt, hilft meist einfach nur abwarten.


Viel Glück.
LG Kleo





Hallo Kleo
Ich hab jetzt das ganze WE versucht mich mit dem Gedanken abzufinden, dass es wohl besser is, dass es schon jetzt so is, als wenn noch mehr passiert (heul). dann wirds vermutlich noch schwieriger. auch wenns sch... weh tut, 1. weil man denkt, dass es jetzt so lang gedauert hat bis man sich überhaupt wieder verliebt hat (wie lange wirds jetzt wieder dauern....?)und 2. die Art und Weise so "abserviert" zu werden. Und das völlig grundlos.
Hab jetzt die Theorie, dass er möglicherweise zu den Menschen mit Bindungsangst gehören könnte. zumindest würde vieles drauf hindeuten. Hat hier vielleicht jmd Erfahrung damit?
Nichts desto trotz hab ich das Bedürfnis ihm die Meinung zu sagen. und zwar persönlich! weiß leider bloß noch nich, wie ich überhaupt an ihn rankommen soll.bis jetzt hat er sich nicht mehr wieder gemeldet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2008 um 15:40
In Antwort auf amparo_11962102

Hallo Kleo
Ich hab jetzt das ganze WE versucht mich mit dem Gedanken abzufinden, dass es wohl besser is, dass es schon jetzt so is, als wenn noch mehr passiert (heul). dann wirds vermutlich noch schwieriger. auch wenns sch... weh tut, 1. weil man denkt, dass es jetzt so lang gedauert hat bis man sich überhaupt wieder verliebt hat (wie lange wirds jetzt wieder dauern....?)und 2. die Art und Weise so "abserviert" zu werden. Und das völlig grundlos.
Hab jetzt die Theorie, dass er möglicherweise zu den Menschen mit Bindungsangst gehören könnte. zumindest würde vieles drauf hindeuten. Hat hier vielleicht jmd Erfahrung damit?
Nichts desto trotz hab ich das Bedürfnis ihm die Meinung zu sagen. und zwar persönlich! weiß leider bloß noch nich, wie ich überhaupt an ihn rankommen soll.bis jetzt hat er sich nicht mehr wieder gemeldet.

...
ok, ich weiss es ist leichter gesagt als getan aber wenn man darueber nachdenkt macht es sinn.
ich denke du solltest das ganze abbrechen, denn du WIRST dich nur mehr verlieben und wenn er wirklich nicht ernsthaft interessiert ist dann wirst du verletzt! wenn du ihm aber sagst, dass es so nicht weiter gehen kann wirst du entweder ueberrascht weil er fuer dich kaempfaen wird oder du wirst ein wenig leiden dafuer aber einem anderen, ehrlichen und interessierten menschen die chance geben dein herz zu erobern. ich weiss, es ist schwer.
bist du eigentlich sicher, dass er auch keine freundin hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2008 um 17:44
In Antwort auf amparo_11962102

Hallo Kleo
Ich hab jetzt das ganze WE versucht mich mit dem Gedanken abzufinden, dass es wohl besser is, dass es schon jetzt so is, als wenn noch mehr passiert (heul). dann wirds vermutlich noch schwieriger. auch wenns sch... weh tut, 1. weil man denkt, dass es jetzt so lang gedauert hat bis man sich überhaupt wieder verliebt hat (wie lange wirds jetzt wieder dauern....?)und 2. die Art und Weise so "abserviert" zu werden. Und das völlig grundlos.
Hab jetzt die Theorie, dass er möglicherweise zu den Menschen mit Bindungsangst gehören könnte. zumindest würde vieles drauf hindeuten. Hat hier vielleicht jmd Erfahrung damit?
Nichts desto trotz hab ich das Bedürfnis ihm die Meinung zu sagen. und zwar persönlich! weiß leider bloß noch nich, wie ich überhaupt an ihn rankommen soll.bis jetzt hat er sich nicht mehr wieder gemeldet.

Mutig..
Hey Candybar,

also ich find es sehr gut von dir ihm persönlich die Meinung sagen zu wollen.
Sicher erleichtert dich das.
Was spricht dagegen, wenn du ihn nochmal kontaktest per SMS und ihm eine Aussprache vorschlägst, dass sein Verhalten ja so wohl gar nicht geht?

Entweder geht er darauf ein und meldet sich oder halt eben nicht. Nur dann muss dir klar sein, wenn er sich dann nicht mehr meldet, sich die Angelegenheit erledigt hat.

Glaube Männer sind einfach zu feige klar "nein" zu sagen und machen sich lieber heimlich aus dem Staub.

Ich würde ihm dann allerdings nicht mehr hinterher laufen.
Dann merkt er nur wie verletzt du bist und kommt nur evtl. wg. des schlechten Gewissens an.

Klar kann es auch sein, dass er Angst vor irgendwas hat. Oder -wie schon unter angeführt- er gar nicht frei ist.

Wünsch dir viel Glück und Kraft.
LG Kleo



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2008 um 19:21
In Antwort auf hafsa_12543043

...
ok, ich weiss es ist leichter gesagt als getan aber wenn man darueber nachdenkt macht es sinn.
ich denke du solltest das ganze abbrechen, denn du WIRST dich nur mehr verlieben und wenn er wirklich nicht ernsthaft interessiert ist dann wirst du verletzt! wenn du ihm aber sagst, dass es so nicht weiter gehen kann wirst du entweder ueberrascht weil er fuer dich kaempfaen wird oder du wirst ein wenig leiden dafuer aber einem anderen, ehrlichen und interessierten menschen die chance geben dein herz zu erobern. ich weiss, es ist schwer.
bist du eigentlich sicher, dass er auch keine freundin hat...

Sicher
kann man (frau)sich wohl nie sein... aber er hat mir mal gesagt (lange vor dem 1. treffen), dass es da niemanden gibt. würde irgendwie auch keinen sinn machen. war ja nich auf nen ONS aus. im gegenteil! In der Beziehung war er eher schüchtern. ich bin ja schon dabei mich damit abzufinden (was bleibt mir auch anderes übrig).natürlich weiß ich, dass son typ nicht gut für mich is. aber mach mal was gegen den rest...Ich kann eben schlecht mit solchen "offenen" angelegeheiten umgehn. dabei geh ich noch nicht mal davon aus, dass ich den wahren grund für die aktion erfahren werde. aber ich hab immer noch so ne stink wut darüber wie er mich behandelt hat.und das will ich einfach loswerden sonst bleibt da immer dieser Stachel. und dafür gibts eben nur eine "Adresse". natürlich kommt es vor, dass männer sich gern mal auf französisch verabschieden. aber warum hat er sich dann plötzlich wieder so ins zeug gelegt. im übrigen war es ja seine idee an dem abend was zu machen. hätte er dann ja gleich sein lassen können. auch hat er mir beim 2. treffen sehr persönl. dinge erzählt und von Vertrauen geredet (*lach*) und wie gut wir uns doch verstehen etc. Wäre leichter damit umzugehn, wenn ich das ganze auch nur ansatzweise verstehen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2008 um 21:38
In Antwort auf amparo_11962102

Sicher
kann man (frau)sich wohl nie sein... aber er hat mir mal gesagt (lange vor dem 1. treffen), dass es da niemanden gibt. würde irgendwie auch keinen sinn machen. war ja nich auf nen ONS aus. im gegenteil! In der Beziehung war er eher schüchtern. ich bin ja schon dabei mich damit abzufinden (was bleibt mir auch anderes übrig).natürlich weiß ich, dass son typ nicht gut für mich is. aber mach mal was gegen den rest...Ich kann eben schlecht mit solchen "offenen" angelegeheiten umgehn. dabei geh ich noch nicht mal davon aus, dass ich den wahren grund für die aktion erfahren werde. aber ich hab immer noch so ne stink wut darüber wie er mich behandelt hat.und das will ich einfach loswerden sonst bleibt da immer dieser Stachel. und dafür gibts eben nur eine "Adresse". natürlich kommt es vor, dass männer sich gern mal auf französisch verabschieden. aber warum hat er sich dann plötzlich wieder so ins zeug gelegt. im übrigen war es ja seine idee an dem abend was zu machen. hätte er dann ja gleich sein lassen können. auch hat er mir beim 2. treffen sehr persönl. dinge erzählt und von Vertrauen geredet (*lach*) und wie gut wir uns doch verstehen etc. Wäre leichter damit umzugehn, wenn ich das ganze auch nur ansatzweise verstehen könnte.

*leidensgenossin*
mir gehts genau wie dir! - hab mich mittlerweile damit abgefunden werds einfach dabei belassen.

(mich juckts aber auch tierisch u. ich würd da auch gern nachhacken möchte aber nicht das er weiß wie ich mich dabei fühle - er soll denken mir ist es egal) - schräg ich weiß

ja so ist das immer - Scheiße halt!

Kann mich total in deine Lage versetzen - aber ich sag mir das vergeht auch wieder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2008 um 22:13
In Antwort auf nesrin_12880796

*leidensgenossin*
mir gehts genau wie dir! - hab mich mittlerweile damit abgefunden werds einfach dabei belassen.

(mich juckts aber auch tierisch u. ich würd da auch gern nachhacken möchte aber nicht das er weiß wie ich mich dabei fühle - er soll denken mir ist es egal) - schräg ich weiß

ja so ist das immer - Scheiße halt!

Kann mich total in deine Lage versetzen - aber ich sag mir das vergeht auch wieder!

Pah,
da soll mir noch einmal einer mit dem Spruch kommen, dass wir FRAUEN kompliziert wären!!
Ich check die Typen einfach nicht. Diese Situation erinnert mich ganz genau an eine Sache von einer Freundin. Der Typ hat da ganz genauso komisch reagiert, nur hat er sie ein wenig länger zappeln lassen - um ihr dann per SMS mitzuteilen, dass es für ihn im Moment einfach nicht passen würde.

Kopf hoch, es schwimmen noch immer viele Fische im Meer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2008 um 20:13
In Antwort auf jinny_12877677

Pah,
da soll mir noch einmal einer mit dem Spruch kommen, dass wir FRAUEN kompliziert wären!!
Ich check die Typen einfach nicht. Diese Situation erinnert mich ganz genau an eine Sache von einer Freundin. Der Typ hat da ganz genauso komisch reagiert, nur hat er sie ein wenig länger zappeln lassen - um ihr dann per SMS mitzuteilen, dass es für ihn im Moment einfach nicht passen würde.

Kopf hoch, es schwimmen noch immer viele Fische im Meer

Wie
lange hat er sie denn zappeln lassen? hat sie da immer noch gehofft, er hätte bloß vorübergehende aussetzer? Verstehen tu ichs auch nich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2008 um 22:41
In Antwort auf amparo_11962102

Wie
lange hat er sie denn zappeln lassen? hat sie da immer noch gehofft, er hätte bloß vorübergehende aussetzer? Verstehen tu ichs auch nich.

Das...
dauerte ungefähr 3-4 Monate. Hie und da haben sie sich getroffen, hie und da SMS geschrieben. Er hat gesagt, er würde sie in seinen Ferien für einige Tage besuchen und dann doch abgesagt. "es würde ihm im Moment nicht so passen," hat er geschrieben. Ich denke, da war eine andere Frau im Spiel, die er als mögliche Freunding ins Auge gefasst hat - das würde zumindest das Verhalten erklären.
Sie hat immer gehofft, das würde was werden, weil der Kontakt schon so lange gehalten hat, wenn auch nur sporadisch. Naja, sie hat definitiv daraus gelernt...

@candybar69: Hat er sich bei dir immer noch nicht gemeldet? Blöder Mist. Ich hoffe, du hast bald Klarheit. Wenns passt, dann isses gut. Aber wenn du endlich fix weißt, dass es nix werden sollte, dann kannst du wenigstens schneller abschließen. Du bist zwar schon ein wenig verliebt, aber ich denke, dass du trotzdem relativ schnell darüber hinweg kommen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest