Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum meldet er sich nicht, er weiß doch wie ich leide

Warum meldet er sich nicht, er weiß doch wie ich leide

1. August 2007 um 8:30

Hallo Leute,

hab hier schon 2 mal einen Beitrag reingeschrieben.
Mein Ex hat mich am Sonntag verlassen, per Telefon hat er mir gesagt, dass es ihm im Moment so besser geht. Dass er alles besser in den Griff bekommt. Dass es ihm zwar bezüglich uns beschissen geht, aber dass er einfach net mehr kann. Dass die Gefühle nicht mehr so da sind wie früher
Er hat versprochen sich Sonntag oder Montag nochmal zu melden weil ich ihm gesagt hab, dass es mir gut tut mit ihm zu reden. Nix, es kam absolut nix von ihm.
Er hat auch gesagt, dass ich meine Sachen aus seiner Wohnung noch nicht holen soll, weil das für uns beide jetzt noch zu schlimm ist. Er hat gesagt, dass er die Bilder von mir noch nicht abhängen kann, da es noch zu früh ist! WIe soll ich das alles verstehn. ich warte vergeblich dass er sich meldet. Meint ihr er braucht einfach noch Zeit um sich über alles klar zu werden. Ob er das richtige getan hat. Oder meint ihr er hat schon abgeschlossen und verarbeitet gerade alles.
Ich weiß nicht mehr weiter. Es tut so weh

Lg Blondie

Mehr lesen

1. August 2007 um 9:03

Du hast ja Recht...
... aber ich denke irgendwie auch, dadurch dass ich mich net melde könnte ich ihn auch verlieren. Er muss doch das Gefühl haben, dass ich ihn net einfach so aufgeben kann.
Oder bist du der Meinung dass er das weiß? Er weiß ja wie sehr ich ihn liebe und wie schwer es mir fällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 9:09

Hmm
Dir tut es vielleicht gut mit ihm zu reden, aber weißt du wie es ihm dabei geht???!!

Lass ihm noch ein bisschen Zeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 9:15
In Antwort auf adelle_11963897

Hmm
Dir tut es vielleicht gut mit ihm zu reden, aber weißt du wie es ihm dabei geht???!!

Lass ihm noch ein bisschen Zeit...

Ja klar tut es ihm auch weh...
... aber man darf doch net immer so egoistisch sein.
Man kann doch nicht gleich wenn man Zweifel an einer Beziehung hat diese beenden?
Zweifel kommen sicher bei jeder Beziehung. Ich habe ihm das Leben so eifnach gemacht, war für ihn da. Hab alles für ihn getan, ich glaub ich bin einfach zu lieb in einer Beziehung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 9:18

Genau
mache nicht diesen Fehler und melde dich bei ihm...er sieht dies nur als "nerven" an, Männer brauchen in so einer Zeit ihre Ruhe. Warte liebr ab, irgendwann kommt er von ganz alleine wieder an.

Viele Männer halten Telefontermine oder melden selten ein (eigene Erfahrung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 9:23
In Antwort auf maila_11861094

Genau
mache nicht diesen Fehler und melde dich bei ihm...er sieht dies nur als "nerven" an, Männer brauchen in so einer Zeit ihre Ruhe. Warte liebr ab, irgendwann kommt er von ganz alleine wieder an.

Viele Männer halten Telefontermine oder melden selten ein (eigene Erfahrung)

Ja klar...
... ich weiß dass männer telefontermine nicht einhalten. das weiß ich auch aus eigener erfahrung. das war bei ihm auch immer so.
aber das ist doch eine ganz andere situation. er weiß doch wie sehr ich leide... er weiß doch wie sehr ich ihn liebe.
meint ihr ich soll ihm eine email schreiben wo ich einfach meine gefühle runterschreibe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 9:30

Natürlich...
... ist er nicht der einzige mann auf dieser welt.
aber im moment möchte ich keinen anderen mann.
klar will ich einen freund der mich 100 %ig liebt, das ist auch klar. aber trotz allem ist es im moment schwer für mich zu begreifen was passiert ist. gerade weil ich ihn über alles liebe.
in der letzten zeit hat er mir soviel sms geschrieben dass er mich über alles liebt, dass er froh ist das er mich hat und solche dinge.
war das alles nur vorgespielt? ich versteh ihn einfach net.
gefühle können doch nicht von heute auf morgen weg sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 9:39

Nein...
... glaube nicht dass eine andere Frau im Spiel ist.
Das hätte ich doch merken müssen. Er hat sowieso wenig Zeit, da hat er nicht noch Zeit für eine weitere Frau. Klar hab ich mir darüber auch schon Gedanken gemacht.
Aber ich glaube es nicht.
Ich denke eher, dass er gemerkt hat, dass ihm seine Freiheiten am wichtigsten sind. Wobei ich ihm seine Freiheiten gelassen habe, aber wohl nicht genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 9:58

Ja...
... ich hatte in früheren Beiträgen geschrieben, dass er viel Stress hat im MOment.
Gut wenn man das als Stress bezeichnen will.
Er arbeitet Schicht im Geschäft, arbeitet zusätzlich noch in einer Firma nebenher um Geld zu verdienen. Er hat ein Auto rumstehen, dass nach dem Umbau ständig Probleme macht. Sein Motorrad musste letzt auch repariert werden.
Aber das größte Problem könnte doch sein, dass er einen Sohn hat. Als wir damals zusammengekommen sind, kam 6 wochen später der Sohn zur Welt.
Das macht ihm auch tierisch zu schaffen, weil er seinen Sohn über alles liebt. Er aber ohne Daddy aufwächst. ich hab ihn in der Hinsicht immer unterstützt. Klar war es für mich auch total schwer in der Anfangszeit, aber ich hab es akzeptiert.
Was meint ihr dazu wegen dem Sohn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 10:08

Hallo frau rossi,
ich finde deine antworten sehr gut, hätte da auch mal was, worum ich dich als rat bitten wollte, könnte ich irgendwie auf dich zukommen in diesem forum? geht um so etwas ähnliches, aber die geschichte ist anders und ich leide wie ein hund.

lg

maigloeckchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 10:39

Hi,
ich krieg es irgendwie nicht hin, die eine pn zu schicken, wir können wir es sonst noch machen? vielleicht schickst du mir zuerst eine, dann kann ich vielleicht antworten oder?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 10:50
In Antwort auf adelle_11963897

Hmm
Dir tut es vielleicht gut mit ihm zu reden, aber weißt du wie es ihm dabei geht???!!

Lass ihm noch ein bisschen Zeit...

Er hat nie behauptet...
... dass keine Gefühle mehr vorhanden sind.
Nur dass die Gefühle nachgelassen haben. Das keine mehr da sind kann ich mir net vorstellen. Oder hat er mir die ganze Zeit nur was vorgemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 11:44

Kopf Hoch
Liebe Blondie,

erstmal möchte ich dir sagen, dass ich sehr mit dir fühlen kann. Sowas ist verdammt hart, man versteht die Welt nicht mehr

Bei meinem Exfreund erging es mir ähnlich. Auch er machte mit mir Schluss, ohne wirklichen Grund. Er meinte, er möchte sich noch ausleben.. Ich hatte ständig das Gefühl mit ihm sprechen zu müssen. Ich vermisste ihn sehr, es machte mich fast verrückt. Ich hab mich dann auch öfters bei ihm angerufen, weil ichs nicht mehr aushielt. Nach einiger Zeit hab ich kapiert, dass er das gar nicht wollte. Mitten im Gespräch reichte er mich einem Bruder weiter. Anscheinend machten sie sich über mich lustig Das tut noch mehr weh. Aber ich habe es endlich geschnallt.

Nun, dein Freund hat definitiv Schluss gemacht. Ich an deiner Stelle würde meine ganzen Sachen aus seiner Wohnung holen. Es bringt nichts, wenn die da noch Wochen liegen. Es wird jetzt genau so weh tun wie später. Und der Prozess, mit ihm abzuschließen, verzögert sich. Innerlich machst du dir dann vielleicht noch Hoffnungen, er könnte es sich anders überlegen.

Ich glaube nicht, dass er es sich anders überlegen wird, immerhin war das eine klare Ansage. Er meldet sich deshalb nicht, weil es ihm einerseits schwer fällt, andererseits
Abstand braucht, um das zu verarbeiten.

Es ist nicht leicht, dir einen passenden Rat zu geben. Ich an deiner Stelle würde mich bei ihm melden und ihm sagen, was in dir vorgeht. Vielleicht hilft es dir, das ganze nochmals persönlich zu besprechen (am Telefon ist blöd!!). Ich würde auch die Bilder weg stellen von ihm und überhaupt alles verbannen, was dich rund um die Uhr an ihn erinnert. Lass deinen Schmerz zu. Zeig ruhig, dass du traurig bist. Rede oder schreib viel darüber, das hilft dir beim Verstehen und Verarbeiten. Versuch aber auch, unter Leute zu gehen und dich nicht wegzusperren. Du wirst sehen, du kannst auch ohne ihn Spaß am Leben haben.

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 11:49
In Antwort auf doris_12672664

Kopf Hoch
Liebe Blondie,

erstmal möchte ich dir sagen, dass ich sehr mit dir fühlen kann. Sowas ist verdammt hart, man versteht die Welt nicht mehr

Bei meinem Exfreund erging es mir ähnlich. Auch er machte mit mir Schluss, ohne wirklichen Grund. Er meinte, er möchte sich noch ausleben.. Ich hatte ständig das Gefühl mit ihm sprechen zu müssen. Ich vermisste ihn sehr, es machte mich fast verrückt. Ich hab mich dann auch öfters bei ihm angerufen, weil ichs nicht mehr aushielt. Nach einiger Zeit hab ich kapiert, dass er das gar nicht wollte. Mitten im Gespräch reichte er mich einem Bruder weiter. Anscheinend machten sie sich über mich lustig Das tut noch mehr weh. Aber ich habe es endlich geschnallt.

Nun, dein Freund hat definitiv Schluss gemacht. Ich an deiner Stelle würde meine ganzen Sachen aus seiner Wohnung holen. Es bringt nichts, wenn die da noch Wochen liegen. Es wird jetzt genau so weh tun wie später. Und der Prozess, mit ihm abzuschließen, verzögert sich. Innerlich machst du dir dann vielleicht noch Hoffnungen, er könnte es sich anders überlegen.

Ich glaube nicht, dass er es sich anders überlegen wird, immerhin war das eine klare Ansage. Er meldet sich deshalb nicht, weil es ihm einerseits schwer fällt, andererseits
Abstand braucht, um das zu verarbeiten.

Es ist nicht leicht, dir einen passenden Rat zu geben. Ich an deiner Stelle würde mich bei ihm melden und ihm sagen, was in dir vorgeht. Vielleicht hilft es dir, das ganze nochmals persönlich zu besprechen (am Telefon ist blöd!!). Ich würde auch die Bilder weg stellen von ihm und überhaupt alles verbannen, was dich rund um die Uhr an ihn erinnert. Lass deinen Schmerz zu. Zeig ruhig, dass du traurig bist. Rede oder schreib viel darüber, das hilft dir beim Verstehen und Verarbeiten. Versuch aber auch, unter Leute zu gehen und dich nicht wegzusperren. Du wirst sehen, du kannst auch ohne ihn Spaß am Leben haben.

Alles Liebe

Danke...
... für deinen lieben Beitrag.
Ich glaub mit der Beziehung ansich hab ich schon abgeschlossen. Ich könnte es auch besser akzeptieren wenn man drüber reden würd nochmal in aller Ruhe und wenn er mir richtige Gründe nennen kann warum es aus ist. Ich werde ihn nochmal um eine Aussprache bitten, den das hab ich verdient. Sonst kann ich mit dem ganzen nicht abschließen. Das werde ich wohl nächste Woche machen, diese Woche weiß ich dass er nicht viel Zeit hat wegen Arbeiten und am Wochenende fahr ich mit ner Freundin weg. Aber Anfang der nächsten Woche wird es Zeit dafür und wenn er zu feige dazu ist, dann fahr ich einfach zu ihm. Auch wenn er es nicht will.
Das was ich schlimm finde, ist einfach die Tatsache dass er sich nicht meldet obwohl er weiß wie beschissen es mir geht. Das tut am meisten weh, dass man sich so in einem Menschen getäuscht hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 12:18

...ganz meiner Meinung!
Ich habe in etwas das Gleiche durchgemacht wie Du und habe es nach ewigem Nerven und Hin und Her geschafft mich 4 Wochen lang nicht zu melden - zum Geburtstag gabs auch nur ne SMS - und es hat was gebracht.
Aber so muss es leider nicht überall sein.

Wichtig ist nur, dass Du Dich auf gar keinen Fall meldest!!!!

Alles Gute und viel Kraft für Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 12:27
In Antwort auf essa_12522702

...ganz meiner Meinung!
Ich habe in etwas das Gleiche durchgemacht wie Du und habe es nach ewigem Nerven und Hin und Her geschafft mich 4 Wochen lang nicht zu melden - zum Geburtstag gabs auch nur ne SMS - und es hat was gebracht.
Aber so muss es leider nicht überall sein.

Wichtig ist nur, dass Du Dich auf gar keinen Fall meldest!!!!

Alles Gute und viel Kraft für Dich!

Aber was soll das ganze noch bringen?
Er hat sich doch bereits entschieden, was soll das bringen?
MEint ihr er kommt nochmal darauf dass er mich braucht, dass er nicht ohne mich leben will?
Ich hatte eigentlich vor mich nächste Woche mit ihm auszusprechen, meine Sachen zu holen. Den so kann ich ja net ewig weitermachen. So ist das Leiden nur umso länger.

Bei dir ging das ganze damals gut aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 12:59
In Antwort auf blondie1000

Danke...
... für deinen lieben Beitrag.
Ich glaub mit der Beziehung ansich hab ich schon abgeschlossen. Ich könnte es auch besser akzeptieren wenn man drüber reden würd nochmal in aller Ruhe und wenn er mir richtige Gründe nennen kann warum es aus ist. Ich werde ihn nochmal um eine Aussprache bitten, den das hab ich verdient. Sonst kann ich mit dem ganzen nicht abschließen. Das werde ich wohl nächste Woche machen, diese Woche weiß ich dass er nicht viel Zeit hat wegen Arbeiten und am Wochenende fahr ich mit ner Freundin weg. Aber Anfang der nächsten Woche wird es Zeit dafür und wenn er zu feige dazu ist, dann fahr ich einfach zu ihm. Auch wenn er es nicht will.
Das was ich schlimm finde, ist einfach die Tatsache dass er sich nicht meldet obwohl er weiß wie beschissen es mir geht. Das tut am meisten weh, dass man sich so in einem Menschen getäuscht hat

Ich schick dir viel Kraft
Ich weiß es tut weh, wenn man von einem geliebten vertrauten Menschen von einem Tag auf den anderen nichts mehr hört, nicht mehr mit ihm sprechen kann, ihn nicht berühren kann..
Versuche, es nicht zu persönlich aufzufassen, dass er sich nciht meldet. Ihm würde es wahrscheinlich nur noch mehr weh tun, wenn er dich so sehr leiden sieht / hört. Dann würde er aus schlechtem Gewissen die Sache nochmal überdenken, vielleicht an seiner Entscheidung zweifeln und schließlich und endlich doch zu dem Entschluss kommen, dass es nicht geht. Er müsste dich trösten, dir Mut machen... Das alles kostet Kraft, Zeit und Nerven. Deswegen wahrscheinlich die Auszeit.

Ich weiß nicht, ob ich meinen "Vorschreibern" zustimmen soll, dass du dich nicht bei ihm melden sollst. Tu einfach das, was DU für richtig hältst.

Ja vielleicht ist es besser, wenn du dir und ihm diese Woche noch Zeit gibst. Finde ich gut, dass du mit deiner Freundin übers Wochenende weg fährst. Du kannst dann Kraft tanken für die nächste Woche.

Ich wünsch dir alles Gute und viel Power! Du kannst mich gerne anschreiben, wenn du dein herz ausschütten möchtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 13:41
In Antwort auf doris_12672664

Ich schick dir viel Kraft
Ich weiß es tut weh, wenn man von einem geliebten vertrauten Menschen von einem Tag auf den anderen nichts mehr hört, nicht mehr mit ihm sprechen kann, ihn nicht berühren kann..
Versuche, es nicht zu persönlich aufzufassen, dass er sich nciht meldet. Ihm würde es wahrscheinlich nur noch mehr weh tun, wenn er dich so sehr leiden sieht / hört. Dann würde er aus schlechtem Gewissen die Sache nochmal überdenken, vielleicht an seiner Entscheidung zweifeln und schließlich und endlich doch zu dem Entschluss kommen, dass es nicht geht. Er müsste dich trösten, dir Mut machen... Das alles kostet Kraft, Zeit und Nerven. Deswegen wahrscheinlich die Auszeit.

Ich weiß nicht, ob ich meinen "Vorschreibern" zustimmen soll, dass du dich nicht bei ihm melden sollst. Tu einfach das, was DU für richtig hältst.

Ja vielleicht ist es besser, wenn du dir und ihm diese Woche noch Zeit gibst. Finde ich gut, dass du mit deiner Freundin übers Wochenende weg fährst. Du kannst dann Kraft tanken für die nächste Woche.

Ich wünsch dir alles Gute und viel Power! Du kannst mich gerne anschreiben, wenn du dein herz ausschütten möchtest

Er...
... kann aber doch net so egoistisch sein und nur an sich denken?
Klar tut ihm das auch weh, aber das zeigt doch auch dass ihm noch was an mir liegt.
Find das alles verdammt unfair von ihm, er hat nie darüber mit mir geredet und dann von einem Tag auf den anderen sowas am Telefon zu erfahren schockt richtig.
Ich weiß dass es für ihn wohl auch viel Kraft kostet mich anzurufen, aber das wär einfach nur fair von ihm. Gerade weil er sagt, dass er zufrieden war mit mir, dass ich keine Fehler gemacht hab, dass es alles ein Problem ist wo an ihm liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 14:01
In Antwort auf blondie1000

Er...
... kann aber doch net so egoistisch sein und nur an sich denken?
Klar tut ihm das auch weh, aber das zeigt doch auch dass ihm noch was an mir liegt.
Find das alles verdammt unfair von ihm, er hat nie darüber mit mir geredet und dann von einem Tag auf den anderen sowas am Telefon zu erfahren schockt richtig.
Ich weiß dass es für ihn wohl auch viel Kraft kostet mich anzurufen, aber das wär einfach nur fair von ihm. Gerade weil er sagt, dass er zufrieden war mit mir, dass ich keine Fehler gemacht hab, dass es alles ein Problem ist wo an ihm liegt.

Ach
wie kommt mir das bekannt vor Mein Ex hat gesagt, ich sei die "beste" Freundin, die er sich wünschen könnte, die klügste, hübscheste,.. Es liege an ihm. Ich habe keine Fehler gemacht. Er möchte mich unbedingt als Freundin / Kumpel behalten. Gemeldet hat er sich trotzdem nie wieder. Weder zum Geburtstag, noch zu Weihnachten. Ich habe die Beziehung immer und immer wieder Revue passieren lassen. Es muss doch an mir gelegen haben, dachte ich. Ich weiß bis jetzt nicht, was der eigentliche Grund war. Er hat mich einfach nicht genug geliebt, wir haben nicht zusammen gepasst. Es hat halt nicht sein sollen. Vielleicht wäre der wirkliche Trennungsgrund auch zu schmerzhaft für mich gewesen?

Natürlich kann er so egoistisch sein! Wenn nicht JETZT, wann dann? Die letzten Monate oder Jahre (wie lange wart ihr ein Paar?) hat er für zwei denken müssen. Das ist so in einer Beziehung. Jetzt denkt er an sich. An das, was er tun muss, damit es ihm leichter fällt. Ihr seit nicht mehr zusammen, geht nun getrennte Wege. Also gibt es auch keine gemeinsamen Entscheidungen..

Sicherlich liegt ihm was an dir! Sonst wäre er nie dein Freund geworden. Jetzt liegt ihm halt auf andere Art und Weise was an dir.

Wenn du dich mit ihm aussprichst, dann sag ihm das, dass es verdammt unfair von ihm war, dass er nie mit dir darüber geredet hat. Überhaupt am Telefon Schluss machen, das geht aus meiner Sicht gar nicht. War wirklich bis zum Schluss alles perfekt? Ich hab das zuerst auch geglaubt. Doch nach und nach kam ich dahinter, dass schon lange Zeit so einiges nicht mehr war wie es sein sollte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 17:25
In Antwort auf blondie1000

Aber was soll das ganze noch bringen?
Er hat sich doch bereits entschieden, was soll das bringen?
MEint ihr er kommt nochmal darauf dass er mich braucht, dass er nicht ohne mich leben will?
Ich hatte eigentlich vor mich nächste Woche mit ihm auszusprechen, meine Sachen zu holen. Den so kann ich ja net ewig weitermachen. So ist das Leiden nur umso länger.

Bei dir ging das ganze damals gut aus?

Ja...
bei mir gings gut aus, aber leider muss das nicht überall so sein.

Was ich damit sagen will ist, dass es viel besser ist wenn man ihn in Ruhe lässt. Vielleicht braucht er halt mal diese Auszeit zum Nachdenken.
Glaub mir, wenn er Kontakt mit Dir will meldet er sich auch! Ganz sicher!

Jetzt lass ihn kommen und versuche keine Aussprache zu erzwingen das hat überhaupt keinen Wert. Oft reagieren sie dann gereizt und trotzig und man erreicht nur das Gegenteil.
Er kommt schon auf Dich zu wenn er will!

Er hat sich entschieden, ja. Aber das letzte Wort scheint bei euch wohl noch nicht gesprochen zu sein. Warte es ab und lenk Dich vor allem ab. Geh mit Freunden weg und versuche wenig Zeit zum Grübeln zu haben. Leb Dein Leben und versuche nicht zu viel Energie in Grübeleien zu verschwenden.
Hat keinen Sinn und irgendwann verstrickst Du Dich in Deinen Gedankenbrei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 19:30
In Antwort auf doris_12672664

Ach
wie kommt mir das bekannt vor Mein Ex hat gesagt, ich sei die "beste" Freundin, die er sich wünschen könnte, die klügste, hübscheste,.. Es liege an ihm. Ich habe keine Fehler gemacht. Er möchte mich unbedingt als Freundin / Kumpel behalten. Gemeldet hat er sich trotzdem nie wieder. Weder zum Geburtstag, noch zu Weihnachten. Ich habe die Beziehung immer und immer wieder Revue passieren lassen. Es muss doch an mir gelegen haben, dachte ich. Ich weiß bis jetzt nicht, was der eigentliche Grund war. Er hat mich einfach nicht genug geliebt, wir haben nicht zusammen gepasst. Es hat halt nicht sein sollen. Vielleicht wäre der wirkliche Trennungsgrund auch zu schmerzhaft für mich gewesen?

Natürlich kann er so egoistisch sein! Wenn nicht JETZT, wann dann? Die letzten Monate oder Jahre (wie lange wart ihr ein Paar?) hat er für zwei denken müssen. Das ist so in einer Beziehung. Jetzt denkt er an sich. An das, was er tun muss, damit es ihm leichter fällt. Ihr seit nicht mehr zusammen, geht nun getrennte Wege. Also gibt es auch keine gemeinsamen Entscheidungen..

Sicherlich liegt ihm was an dir! Sonst wäre er nie dein Freund geworden. Jetzt liegt ihm halt auf andere Art und Weise was an dir.

Wenn du dich mit ihm aussprichst, dann sag ihm das, dass es verdammt unfair von ihm war, dass er nie mit dir darüber geredet hat. Überhaupt am Telefon Schluss machen, das geht aus meiner Sicht gar nicht. War wirklich bis zum Schluss alles perfekt? Ich hab das zuerst auch geglaubt. Doch nach und nach kam ich dahinter, dass schon lange Zeit so einiges nicht mehr war wie es sein sollte..

Fast 1 Jahr...
... waren wir jetzt zusammen. Deswegen find ich es ja grad so enttäuschend dass er sich nicht mal meldet. Dass er mich einfach links liegen lässt. Das tut so verdammt weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 19:35
In Antwort auf essa_12522702

Ja...
bei mir gings gut aus, aber leider muss das nicht überall so sein.

Was ich damit sagen will ist, dass es viel besser ist wenn man ihn in Ruhe lässt. Vielleicht braucht er halt mal diese Auszeit zum Nachdenken.
Glaub mir, wenn er Kontakt mit Dir will meldet er sich auch! Ganz sicher!

Jetzt lass ihn kommen und versuche keine Aussprache zu erzwingen das hat überhaupt keinen Wert. Oft reagieren sie dann gereizt und trotzig und man erreicht nur das Gegenteil.
Er kommt schon auf Dich zu wenn er will!

Er hat sich entschieden, ja. Aber das letzte Wort scheint bei euch wohl noch nicht gesprochen zu sein. Warte es ab und lenk Dich vor allem ab. Geh mit Freunden weg und versuche wenig Zeit zum Grübeln zu haben. Leb Dein Leben und versuche nicht zu viel Energie in Grübeleien zu verschwenden.
Hat keinen Sinn und irgendwann verstrickst Du Dich in Deinen Gedankenbrei.

Aber...
... kann es nicht auch sein, dass er schon dabei ist mich zu vergessen? Dass er einfach keine Zweifel mehr hat. Dass er einfach sicher ist das richtige getan zu haben?
Das Problem ist einfach dass ich tierisch leide... jeden Tag wo er nicht anruft wird es schlimmer. Frag mich ob es nicht besser wäre das ganze so hinzunehmen und versuchen darüber hinwegzukommen?
Ich weiß nicht ob ich es schaffe ihm noch Tage oder sogar Wochen zu geben. Weiß nicht was ich tun soll.
Die einen sagen ich soll ihm Zeit lassen, dass noch nicht alles verloren ist. Die anderen sagen, ich soll mich mit ihm aussprechen. Was den nun? Ich weiß einfach nicht was das Beste ist.
Was haltet ihr davon seine Mutter mal anzurufen? Bei der hat er sich nämlich auch ausgeheult. Vielleicht weiß die mehr...
Oder ist das ein Fehler?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 20:06

Aber...
... wenn ich mich net melde, dann merkt er am besten ob ich ihm fehle oder nicht. Mir geht es im MOment grad wieder ziemlich gut, hab mich vorhin ordentlich ausgeheult. Und hab heut echt kein Bock auf die Konversation mit ihm. DAher lass ich das jetzt mal gut sein. Ein paar Tage schaff ich noch mich net zu melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 20:15

Hey Blondie...Kopf Hoch.....
...man man...Dir gehts ja wirklich ganz ganz schlecht ne??? Oder??? Scheiße.....hast du denn seine Mutter mal angerufen , wo du auch mal dran gedacht hast???? Hat er sich bis jetzt nicht gemeldet?? Also ich habe dir zwar dazu geraten dich noch nicht zu melden..oder anzurufen, wann du die Sachen abholen kannst und damit auch wieder einen Vorwand für ein kurzes Gespräch hast...aber ich sehe es wie apfel.....wenn es dir so schlecht geht ...mein Gott dann ruf ihn doch an...wenn er reif genug ist wird er es verstehen können und verurteilt es nicht!! Solange du ihn nicht alle 5 Minuten anrufst ..ist es doch okay....soll ich dir wa sagen......?? Am Freitagabend hatte mein Freund oder Ex (ich weiß es nicht wie man sagt wenn man in einer Beziehungspause steckt) seine Sachen gepackt und Samstag morgen ging es mir nur Scheiße...und ich hatte noch ein paar Fragen die mir auf dem herzen lagen...die mir wichtig waren geklärt zu wissen um mehr Verständnis für all das aufzubruingen...um besser damit umgehen zu können...und weißt du was??? ich habe ihn dann angerufen...es war mir total egal, was er in dem Moment denken würde.....aber er hatte Verständnis für mein Handeln und fand es absolut Okay dass ich angerufen habe...also bevor Du nun die Wände hochgehst...ruf an!!!LG Sly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 20:17

Was denkst Du, wieviel Schuld Du an der ganzen Situation hast???
Hm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 20:17

Und noch was....
...du weißt ja ..wir stehen ja da beide momentan was doof rum und wissen nicht so recht was uns passiert oder passiert ist.....habe da eben was interessantes im net gefunden... schau doch mal nach!!

http://www.bindungsangst.net/forum/forum/profile.p-hp

vielleicht hilft es dir ja ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 20:18
In Antwort auf slysmile66

Hey Blondie...Kopf Hoch.....
...man man...Dir gehts ja wirklich ganz ganz schlecht ne??? Oder??? Scheiße.....hast du denn seine Mutter mal angerufen , wo du auch mal dran gedacht hast???? Hat er sich bis jetzt nicht gemeldet?? Also ich habe dir zwar dazu geraten dich noch nicht zu melden..oder anzurufen, wann du die Sachen abholen kannst und damit auch wieder einen Vorwand für ein kurzes Gespräch hast...aber ich sehe es wie apfel.....wenn es dir so schlecht geht ...mein Gott dann ruf ihn doch an...wenn er reif genug ist wird er es verstehen können und verurteilt es nicht!! Solange du ihn nicht alle 5 Minuten anrufst ..ist es doch okay....soll ich dir wa sagen......?? Am Freitagabend hatte mein Freund oder Ex (ich weiß es nicht wie man sagt wenn man in einer Beziehungspause steckt) seine Sachen gepackt und Samstag morgen ging es mir nur Scheiße...und ich hatte noch ein paar Fragen die mir auf dem herzen lagen...die mir wichtig waren geklärt zu wissen um mehr Verständnis für all das aufzubruingen...um besser damit umgehen zu können...und weißt du was??? ich habe ihn dann angerufen...es war mir total egal, was er in dem Moment denken würde.....aber er hatte Verständnis für mein Handeln und fand es absolut Okay dass ich angerufen habe...also bevor Du nun die Wände hochgehst...ruf an!!!LG Sly

Nein...
... habe seine Mutter nicht angerufen. Das würde vielleicht alles nur noch schlimmer machen.
Ja wenn es nicht mehr geht ruf ich ihn an. ABer heute geht es mir grad echt gut so. DA kann ich das echt nicht gebrauchen.
Hab mich vorhin ordentlich ausgeheult und das hat gutgetan... sehr sogar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 20:30
In Antwort auf claus_12764211

Was denkst Du, wieviel Schuld Du an der ganzen Situation hast???
Hm?

Er sagte zu mir...
... dass das sein Problem ist und dass ich damit überhaupt nix zu tun habe. Dass er mit seinem Leben nicht klar kommt und so.
ICh habe keine Fehler gemacht hat es geheißen, zumindest keine die ihm bewusst sind. Klar ich sehe genug Fehler die ich gemacht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 21:32
In Antwort auf blondie1000

Er sagte zu mir...
... dass das sein Problem ist und dass ich damit überhaupt nix zu tun habe. Dass er mit seinem Leben nicht klar kommt und so.
ICh habe keine Fehler gemacht hat es geheißen, zumindest keine die ihm bewusst sind. Klar ich sehe genug Fehler die ich gemacht habe.

Hey blondie
...also...du weißt ja ..ich google hier wie blöde.....und die Antwort zu dem Warum kann Bindungsangst sein!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 21:34
In Antwort auf blondie1000

Nein...
... habe seine Mutter nicht angerufen. Das würde vielleicht alles nur noch schlimmer machen.
Ja wenn es nicht mehr geht ruf ich ihn an. ABer heute geht es mir grad echt gut so. DA kann ich das echt nicht gebrauchen.
Hab mich vorhin ordentlich ausgeheult und das hat gutgetan... sehr sogar.

..ich weiß...
..das kann richtig gut tun........und irgendwann bist du an dem Punkt...da möchtest du weinen, aber da kommt dann nichts..........ghe vieleicht heute einfach früher ins Bett und hak den heutigen Tag damit ab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 15:27

Immer noch nichts
Solangsam geht es mir immer beschissener. GEstern abend war ja noch ok, aber heut hatte ich URlaub und war mit meiner Schwester shoppen. Er schafft heute eh Früh- und NAchtschicht. ABer ich bin so fertig, dass er mir net mal ne SMS schreibt. Ok SMS schreiben hat er eh immer gehasst.
HEut wird er nicht anrufen weil er heute mittag schlafen muss.
Ich hoffe auf morgen. Wenn er da nicht anruft, dann ruf ich ihn an. Ich halt das nicht mehr aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 15:43
In Antwort auf blondie1000

Immer noch nichts
Solangsam geht es mir immer beschissener. GEstern abend war ja noch ok, aber heut hatte ich URlaub und war mit meiner Schwester shoppen. Er schafft heute eh Früh- und NAchtschicht. ABer ich bin so fertig, dass er mir net mal ne SMS schreibt. Ok SMS schreiben hat er eh immer gehasst.
HEut wird er nicht anrufen weil er heute mittag schlafen muss.
Ich hoffe auf morgen. Wenn er da nicht anruft, dann ruf ich ihn an. Ich halt das nicht mehr aus

So, nun bleib...
mal bitte ganz ruhig. Wenn ich es richtig im Sinn habe, ist er es der nicht möchte,dass du deine Sachen holst. Und genau deshalb würde ich sie abholen, ansonsten übergibst du ihm die Macht über dich und deinen Gefühle. Du must dir die Kraft die dich an ihn bindet zu dir zurückholen.
LG


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 16:18
In Antwort auf alte_12534643

So, nun bleib...
mal bitte ganz ruhig. Wenn ich es richtig im Sinn habe, ist er es der nicht möchte,dass du deine Sachen holst. Und genau deshalb würde ich sie abholen, ansonsten übergibst du ihm die Macht über dich und deinen Gefühle. Du must dir die Kraft die dich an ihn bindet zu dir zurückholen.
LG


Ohje ihr bringt mich ganz durcheinander...
... die einen sagen, ich darf mich auf keinen Fall melden.
Die anderen sagen, dass ich mich melden soll und meine Sachen holen soll.
Was den nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen