Forum / Liebe & Beziehung

Warum meldet er sich nach Nummerntausch nicht mehr?

20. Dezember 2020 um 18:42 Letzte Antwort: 21. Dezember 2020 um 16:54

Ich habe seit letzter Woche Kontakt zu einem Mann. Von der gegenseitigen Existenz wissen wir eigentlich schon ein gutes Jahr, nur war ich mir lange nicht sicher ob von seiner Seite aus Interesse besteht und umgekehrt genauso... Nun, nachdem er mich letzte Woche auf einer Dating-App (unbekannte Stadtspezifische) ‘geliked’ und ich ihn darauf angeschrieben habe, hat er mir gesagt dass er sich einfach nie sicher war aber das Interesse schon länger da ist, und hat mir beim nächsten Treffen (er arbeitet im Cafe) am darauffolgenden Tag seine Nummer gegeben. Diesen gab es wohl auch schon länger, denn er war geschrieben als hätte er ihn mir mal geben wollen ohne dass wir davor in der App schriebe ... 

Ich habe ihn dann angeschrieben und er meinte dass er nächste Woche (also jetzt diese die war) noch Prüfungen hat und dass er schauen müsse wie gut er mit lernen drin ist und sich spontan meldet... und schrieb aber auch dass es ihn freue dass ich mich wirklich gemeldet habe und dass er einfach nicht gewusst habe wie es rüberkommt wenn er mich einfach so anspricht da ich eigentlich seine Kundin bin... wir haben dann noch kurz hin und her geschrieben (was jedoch mehr von mir aus kam) seit letztem Samstag kam von ihm nichts mehr... Am Montag haben wir und nochmal kurz im Cafe gesehen, er war jedoch im Stress... 

Ich kann mir kaum vorstellen dass er längere Zeit Interesse hat und kaum haben wir Nummern ausgetauscht ist das Interesse verflogen 🤷🏼‍♀️ Aber dennoch dachte ich, dass er mich kennenlernen will... 
Ich will mich jedoch nicht bei ihm melden, weil ich damit negative Erfahrungen gemacht habe, dass sich die andere Person dann sofort bedrängt gefühlt hat... Denn er meinte ja dass er sich meldet wenn er mit lernen durch ist... Wie lange soll ich denn einfach abwarten bis ich mal nachfrage? 
 

Mehr lesen

20. Dezember 2020 um 20:38

Damit wartest Du etwa 322 Stunden und ich empfehle Dir weitere 62 Stunden zu warten. Noch Fragen?

Ne ernsthaft: ich denke Du machst das schon gut! Tatsächlich würde ich nun auch auf ihn warten, wenn er es ja so sagt. Aktuell sollte es zwar entschleunigt sein, aber Weihnachten kann doch schon auch stressig sein. Also vielleicht kurz vorher melden oder besser danach. Fragst ihn wie die Prüfung war, alle Weihnachtsvorbereitungen erledigt sind oder er schöne Feier hatte.

Andererseits, wenn Du es Dir leisten kannst oder auch falls Du keine (weitere) Ablehnung erträgst, dann melde Dich nie. Vergisst Du ihn, dann kann es nur besser kommen als erwartet.

2 LikesGefällt mir

20. Dezember 2020 um 22:34

Unauffällig zum Kaffee trinken in seinem Café auftauchen und beobachten.  Du bist aktiv und er wird an seine Bringschuld erinnert. Natürlich bei erster Gelegenheit fragen, wie das Büffeln vorengeht bzw die Prüfung gelaufen ist. Du bist eindeutig auf dem richtigen Weg,

Pi
 

1 LikesGefällt mir

21. Dezember 2020 um 16:54

Ich würd mich tatsächlich auch nicht bei ihm melden, sondern unauffällig präsent sein. Wie zum Beispiel mit einer Freundin einen Kaffee in diesem Cafe trinken gehen, wie schon @pi-choo geschrieben hat oder wenn ihr euch auf Social Media gegenseitig folgt ein schönes Bild oder ein paar Stories posten. Dann sieht er dich und wird daran erinnert, wie toll du eigentlich bist

Ist zwar eigentlich blöd und ich fänds auch immer einfacher, wenn man sich einfach schreiben könnte anstatt so Spielchen zu spielen. Aber ich hab tatsächlich die gleichen Erfahrungen wie du gemacht, dass sich Männer oft schnell bedrängt fühlen, wenn man als Frau öfter die Kennenlernintitative ergreift. Und dass dann schnell gar nichts mehr geht...

Gefällt mir