Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum macht sie das...?

Warum macht sie das...?

3. Juli 2017 um 14:08 Letzte Antwort: 4. Juli 2017 um 9:24

Hallo zusammen, heute brauche ich einmal weiblichen Rat und bitte um Erklärung warum es so läuft. Bitte verzichtet auf eine moralische Bewertung, ich möchte nur verstehen warum es so läuft. Seit 9 Monaten hatte ich (Single) eine Beziehung zu einer verheirateten Frau. Da wir sehr weit entfernt wohnen, sahen wir uns auch nur wenig. Aber es war jedes mal für Beide sehr intensiv und wir haben uns beide sehr geliebt. Vor ca. 3 Wochen haben wir uns das letzte mal über zwei Tage gesehen und im Anschluss hat sie mir mehrfach versichert, wie sehr sie mich liebt. Mit einem mal hat Sie mir letzte Woche Montag geschrieben, dass sie sich in einer kleinen Krise mit sich selbst befände und ich nicht böse sein solle, wenn sie im Augenblick etwas in sich gekehrt sei. Dienstag habe ich die Nachricht erhalten, dass ich es bitte respektieren solle, dass sie im Augenblick keinerlei Kommunikation wolle. Nach fast einer Woche Funkstille habe ich dann mal nachgefragt wie es ihr gehe... als Antwort habe ich bekommen, dass sie im Augenblick dabei sei ihr Leben zu verändern . Dass dies schwer sei, aber auch eine Erleichterung. Und sie weiterhin keine Kommunikation wolle. Mit ist klar dass das eine Trennung ist. Aber warum redet sie nicht mit mir darüber wie zwei Erwachsene das tun sollten, warum schweigt sie mich einfach an. Ich muss es ja auch verarbeiten und hätte natürlich gerne ihre Beweggründe gekannt. So weiss ich absolut nicht warum. Da wir eine sehr harmonische Beziehung hatten verstehe ich nicht, warum Sie mir nicht wenigstens ihren Entschluss mitteilt.... Ich finde das Verhalten seltsam. Da sie verheiratet ist, werde ich das selbstverständlich respektieren.... Ich verstehe das Verhalten trotzdem nicht. Hätten wir Ärger gehabt oder uns gezofft....

Mehr lesen

3. Juli 2017 um 14:08

Hallo zusammen, heute brauche ich einmal weiblichen Rat und bitte um Erklärung warum es so läuft. Bitte verzichtet auf eine moralische Bewertung, ich möchte nur verstehen warum es so läuft. Seit 9 Monaten hatte ich (Single) eine Beziehung zu einer verheirateten Frau. Da wir sehr weit entfernt wohnen, sahen wir uns auch nur wenig. Aber es war jedes mal für Beide sehr intensiv und wir haben uns beide sehr geliebt. Vor ca. 3 Wochen haben wir uns das letzte mal über zwei Tage gesehen und im Anschluss hat sie mir mehrfach versichert, wie sehr sie mich liebt. Mit einem mal hat Sie mir letzte Woche Montag geschrieben, dass sie sich in einer kleinen Krise mit sich selbst befände und ich nicht böse sein solle, wenn sie im Augenblick etwas in sich gekehrt sei. Dienstag habe ich die Nachricht erhalten, dass ich es bitte respektieren solle, dass sie im Augenblick keinerlei Kommunikation wolle. Nach fast einer Woche Funkstille habe ich dann mal nachgefragt wie es ihr gehe... als Antwort habe ich bekommen, dass sie im Augenblick dabei sei ihr Leben zu verändern . Dass dies schwer sei, aber auch eine Erleichterung. Und sie weiterhin keine Kommunikation wolle. Mit ist klar dass das eine Trennung ist. Aber warum redet sie nicht mit mir darüber wie zwei Erwachsene das tun sollten, warum schweigt sie mich einfach an. Ich muss es ja auch verarbeiten und hätte natürlich gerne ihre Beweggründe gekannt. So weiss ich absolut nicht warum. Da wir eine sehr harmonische Beziehung hatten verstehe ich nicht, warum Sie mir nicht wenigstens ihren Entschluss mitteilt.... Ich finde das Verhalten seltsam. Da sie verheiratet ist, werde ich das selbstverständlich respektieren.... Ich verstehe das Verhalten trotzdem nicht. Hätten wir Ärger gehabt oder uns gezofft....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2017 um 18:54

Ich denke sie war unzufrieden mit ihrer Beziehung und vielleicht hat es hier eine Änderung gegeben. Jetzt versucht sie an ihrer Beziehung zu arbeiten. Du warst nur die "Aushilfe".

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2017 um 9:24

Danke für Eure Antworten. Allerdings würde mich interessieren, warum sie mich nun so behandelt als hätte es mich nie gegeben. Ich würde schon gerne die Beweggründe aus erster Hand erfahren, wie ich mir das unter Erwachsenen eigentlich vorstelle. Statt dessen werde ich einfach "tot geschwiegen"... Das finde ich echt sch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook