Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum macht meine freundin das?

Warum macht meine freundin das?

18. November 2006 um 13:42

guten tag,
ich bin grad etwas sauer also bitte entschuldigt meinen tonafall. eben treff ich einer von zwei besten freundinnen meiner freudnin, mit der ich schon 6 jahre zusammen bin und die fragt mich doch glatt, wie denn der schwangerschaftstest ausgegangen sei?
wassss??? seit 4 wochen will sie nicht megtr mit mir schlafen. das ist also der grund. super!
davon hat mir meine freundin überhaupt nichts gesagt! so geht das ständig. in fast schon regelmässigen abständen erfahre ich von anderen, was meine freundin grad beschäftiogt und wie es ihr geht usw. zu mir sagt sie kaum was. andere kennen unsere beziehung inzwischen besser als ich selbst!!!
wieso erzählt sie mir so was nicht?
wir sind seit 6 jahren zusammen und ich rede auch oft üerb mich, aber sie erzählt mir nur das nötigste und ihren freundinnen alles.
stelle ich sie zur rede, wigelt sie ab und erklärt mich zum spinner

was geht in dieser frau vor? sie ist 25.
ich überlege ernsthaft, oib unsere beziehung noch einen sinn hat
da sind aber noch gefühle von meiner seite aus.

Mehr lesen

18. November 2006 um 14:40

Das ist auch so was
keiner außer ich hat von so was zu erfahren.

die freundin hat nicht direkt nach dem test gefagt, sondern drumrum geredet. vonmeiner freundin hörte ich dann vom den test. ich hab 2 stunden gebohrt bis was dazu kam

ich kann das alles nicht verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2006 um 14:59

Ja
ich bin etwas "ruppig". das ist meine art und so war ich schon als sie sich in mich verliebt hat. natürlich bin ich auch zärtlich und so. in gesprächen bin ich aber immer strenger. ich weiß, daß sie damit nicht richtig klar kommt, aber dann sollte sie mir das sagen und nicht zu den freundinnen rennen
unserer beziehung bringt das nicht weiter, wenn sie wonanders über uns erzählt. mir hängt es zum hals raus, alles wichtige immer als letzter zu erfahren
ne, schwanger ist sie nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2006 um 15:12

Du hast iweder recht
in beziehungen SOLLTE man einfühlsam sein, immer freundlich und gut gelaunt (von ausnahmen abgesehen) sein und städnig kuscheln und so, aber ich bin eben nicht so.
ich bin sehr ungeduldig und zum teil sehr fordernd, wenn ich was will. sie hat den dickkopf nicht, sich dagegen zu stemmen. das macht es mir zum teil sehr schwer. nehme ich aber selbst rücksicht, merke ich, wie es mir weniger gut geht und ihr besser. das ist bescheuert
morgens stehe ich schon mal mit schlechter laune auf. damit kommt sie gar nicht zurecht. widerspruch kriege ich nur selten zu hören.
mir scheint, da läuft einiges schief bei uns
die falsche???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2006 um 15:37

Gute frage
ich weiß auch nicht, wie das funktionieren soll.
am anfang (ersten 4 jahre) hat es auch nie größee probleme gegeben. mir war nicht klar, daß was falsch läuft, weil sie immer mitgemacht hat, wenn ich was wollte. erst vor 2 jahren fing das langsam an, daß sie mir nicht mehr alles erzählte
wahrscheinlich merken wir jetzt nach 6 jahren, was bei uns schief gelaufen ist.

ich berherrsche mich selbst und lasse nichts an meiner freundion aus. ich schreie nie oder mache auch keine vorwürfe. mir gehts ums normale leben und das was in unserer beziehung passiert und wovon ich erst so spät erfahre.
was zwischen uns los ist, geht nur uns was an und sonst niemanden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 13:30

Hi coleen
boah, danke für die ausführlichen antworten.

sie hält es nicht nur aus, sie braucht mich richtig und sagt, sie kann nicht ohne mich leben und würde es auch nicht wollen. absolut nicht. ich habe eher angst, wenn ich mich von ihr trennen sollte, daß sie sich was antut

ein eheberater ist ein anderer punkt, eine beziehung auch vor anderen zu diskutieren, aber in dem fall bin ich dabei !!! da kann ich direkt hören, was sie sagt und auch was dazu sagen. ich weiß doch überhaupt nicht, was sie ihren freundinnen alles erzählt. da sind nur die zufälle, bei denen sie sich selbst verraten hat, von denen ich was weiß
das belastet mich doch so.

sie darf sich auch gerne mit freundinnen unterhalten, aber eben nicht über dinge der beziehung, von denen sie mir noch gar nichts erzählt hat! woher soll ich denn wissen, was mit ihr los ist, um ihr helfen zu können

gestern hab ich aber auch bockmist gemacht. hab ihr gesagt, daß ich sie nicht sehen kann, bin aber mit 2 freunden weg. einer hat mich dann gefragt, was denn mit meiner freundin los sei. sie hat sich bei ihm über mich ausgeheult!!!
er ist auch ein mann und bei dem gehts, obwohl sie sonst kaum mit ihm redet

man, da läuft so viel schief, daß ich gar nicht weiß, wie ich das wieder gerade rücken kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 11:48

Was hilft...
Ich hätte da noch einen Rat für dich. Meinem Freund und mir hat es immer sehr geholfen sich in bestimmten Situationen bewust in den anderen hinein zu versetzen. Sich vorzustellen, wie es einem selber gehen würde so behandelt zu werden, wie man gerade im Begriff ist den Partner zu behandeln. Und sich auch bei Streits immer ins Gedächtniss zu rufen, wie sehr man den Partner liebt und wie viele schöne Sachen man schon gemeinsam erlebt hat. Dass fällt oft nicht leich aber es lohnt sich auch mal zurück zustecken. Ich sage dir man bekommt es doppelt und dreifach zurück. Verständniss ist einer der wichtigsten Faktoren in einer Beziehung. Es ist ganz wichtig das du das verstehst und daran arbeitest. Das Vertrauen einer Person kann man nur gewinnen, wenn man selber Fehler und Schwächen zeigt. Dadurch macht man sich verletzlich, und es fällt dem Gegenüber auch leichter seine Geheimnisse zu teilen. Somit hat man nichts verlohren, sondern gewonnen wenn man auch mal "weich" ist.
LG Chaosbeute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest