Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum macht er das?

Warum macht er das?

19. Oktober 2016 um 15:35 Letzte Antwort: 19. Oktober 2016 um 22:16

Hallo ihr lieben,

vllt kann mir ja hier jemand helfen, ich bin etwas verzweifelt.

Ich habe Ende Juli einen kennengelernt (er ist 3 Jahre jünger), ich kam grad aus einer sehr langen Beziehung.
Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden. Haben täglich geschrieben und uns meistens nur am Wochenende gesehen. Ich habe mich bei ihm so unglaublich wohl gefühlt.
Auch er kam ziemlich frisch aus einer Beziehung, die weniger gut endete.

Er war immer sehr aufmerksam, hat mich gefragt was ich mache und zeigte sehr viel Interesse an mir. Seine Art ist manchmal etwas schwierig, da er sehr negativ eingestellt ist durch seine Vergangenheit. Wir haben oft darüber geredet und ich hatte auch immer Verständnis.
Er hat mir auch gegenüber geäußert das er angst hat das ich ihn vergesse oder es mir nicht so ernst sei. Vor seinen Freunden suchte er meine Nähe (Händchen halten usw)
Letztendlich war unser verhalten wie in einer Beziehung..nur nicht offiziell.
Ich durfte mir anhören wie glücklich er sei und das alles so perfekt ist und das er sich mehr vorstellen kann und ehr mich total lieb hat.

Jetzt eine Woche später ist alles anders...
Wir haben uns am Wochenede gestritten weil er kurzerhand unser treffen mehr oder weniger angesagt hat (haben uns 2 Wochen nicht gesehen), für mich war es ok, trotzdem war ich natürlich enttäuscht. Er hat es aufgenommen als wolle ich ihn verbieten sich mit seinem Besten Freund zu treffen, was nicht der fall war.
Wir haben uns an dem Abend trotzdem gesehen (mittlerweile verstehe ich mich sehr gut mit seinen Freunden). Er hat mich normal zur Begrüßung geküsst.. haben sonst aber nicht geredet und waren eher distanziert.. als die dann los sind hat er mich auch nornmal zum Abschied geküsst. Hat mir später geschrieben das sie zuhause sind und auch eine Gute Nacht Nachricht hab ich bekommen. Ich muss sagen meine viel etwas kühl aus, war halt wirklich enttäuscht.
Freunde von ihm deuteten auch schon etwas an.
Das er wohl nicht weiss was er will..es wird auch gesagt er wolle es beenden.
Am nächsten Tag war ich noch dort in der Nähe (wohne 30-45 min weg) und wollte mit ihm reden.
Es kam keine Guten Morgen Nachricht also schrieb ich ihm das wir reden müssen, ich wollte nicht das dieses Missverständnis vom Vorabend zwischen uns steht und wollt auch wissen was das jetzt alles ist.

Er hat aber total abgeblockt und gab mir keine Chance mit ihm persönlich zu reden.
Ich hab ihm später vorgeschlagen auf dem Heimweg bei ihm anzuhalten.
Da bekam ich nur Böse Nachrichten ob ich schomal was von Nähe und Distanz gehört habe und das er Nachdenken will. Er habe keinen freien Kopf um mit mir zu reden, das er sich eingeengt fühlt das ich mit ihm reden will usw.
Ich soll verständnis haben.
Nach der "Ansage" habe ich ihn in Ruhe gelassen und nichts mehr geschrieben.

und jetzt kommts.. Ich werde seitdem ignoriert..
Meine Nachrichten liest er nicht.. nichts kommt von ihm...

Ich bin total verzweifelt weil ich nicht verstehe was los ist.
Es tut unheimlich weh, denn ich hab ihn wirklich lieb gewonnen..
Könnt ihr mir vllt irgendwie helfen?

Falls was unverständlich ist versuch ich das nochmal genau zu erklären.

 

Mehr lesen

19. Oktober 2016 um 22:16

danke für die Antworten.. denke auch er ist nicht wirklich bereit etwas einzugehen.. 

da wir uns nicht 100% aus dem Weg gehen können wird es sehr komisch werden.

ich werd versuchen mich auf mich zu konzentrieren und was die Zukunft bringt das wissen wir alle nicht.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club