Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum macht er das??

Warum macht er das??

6. Juli 2011 um 11:21

Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Mein Freund und ich sind jetzt 1 1/2 Jahre zusammen. Die ersten 9 Monate waren wir sehr glücklich.....das änderte sich dann plötzlich als wir zusammen zogen. Ich weiß, das ist bei vielen Paaren leider so, aber es waren nicht die üblichen Streitereien von wegen irgendwer räumt etwas nicht weg, oder einer hilft zu wenig oder so.....im Gegenteil! Jeder von uns hatte seine Aufgaben und das hat auch wunderbar geklappt.
Unser Problem waren nur seine Lügen! Bevor wir zusammen gezogen sind war er (soweit ich weiß) ein ganz ehrlicher Mensch, er war auch stolz auf sich, dass er absolut nicht egoistisch war usw.
Wenige Tage nach dem Umzug (und er spielte mir die ganze Zeit eine heile Welt vor, sagte wie schön er es mit mir finde, wie sehr er mich liebe usw.) erfuhr ich per Zufall, dass er mich mit einer anderen mehrere Wochen hintergangen hatte! Das hätte ich von ihm NIE gedacht! Egal, ich hab ihm verziehen und dachte jetzt sei alles wieder gut. Einige Monate später machte er plötzlich Schluss ohne eine Begründung! Er wisse selbst nicht wieso er das tue, eigentlich wolle er das mit mir......Ich fand das sehr merkwürdig und nachdem ich ihn gefragt hatte warum er das mit uns dann nicht mehr wolle, entschied er sich wieder um und alles war okay O.o
Das ging dann leider fast alle 2 Wochen so und immer ohne Grund und begleitet von den Worten 'ich will das ja eigentlich mit dir...'.
Er hatte sich in der Zeit in der wir zusammen gewohnt haben so sehr verändert, früher war ich sein Ein und Alles, er hätte mir nie wehtun können und plötzlich tat er es alle 2 Wochen.
Er wurde auch richtig fies (er sagte dann sogar, dass er egoistisch sei und es sei ihm egal O.o obwohl er doch früher das Gegenteil von sich behauptete) bei den Gesprächen in denen er Schluss machen wollte, sagte dann auch, dass er mich nicht mehr so liebe und wieder entschied er sich nach einigen Minuten um und sagte später er liebe mich doch so sehr....
Wir haben beschlossen doch nicht mehr zusammen zu wohnen und da unser Studienort etwas weiter von unseren Familien weg ist, sehen wir uns eher selten.
Jedes Mal wenn er wegfuhr versprach er in wenigen Wochen wieder zu kommen und jedes Mal machte er am Telefon Schluss.....entschied sich dann doch wieder um und kam dann auch immer mal wieder zu mir. In der Zeit in der er bei mir war, war er der den ich kannte, der in den ich mich damals verliebt hatte....
Das letzte Mal als er weg war machte er wieder Schluss und ich konnte nicht mehr! Ich habe nichts dazu gesagt, meinte 'okay, bleiben wir Freunde?'. Er war sehr überrascht von meiner Reaktion und freute sich, dass ich noch mit ihm befreundet sein wollte. Einen Tag war Funkstille, doch am Tag darauf fing er an mir zu schreiben.....immer öfter
Ich fuhr zu meiner Familie und wir verabredeten uns. Es war wie am Anfang unserer Beziehung, wir waren beide glücklich und wieder total verliebt ineinander und er meinte er bereue es, dass er Schluss gemacht habe. Ich meinte es sei gut gewesen, sonst hätte er nie gewusst was wir aneinander haben. Also beschlossen wir für die Zeit in der ich noch in dem andern Studienort bin Pause zu machen (ich bin in einem Monat schon wieder bei meiner Familie). Er besuchte mich für eine Woche und es war wunderschön! So wie früher! Er meinte er wolle 2 Wochen später wiederkommen.....was er wieder nicht tat :'( Er hat sich wieder zurück verändert und ich wüsste so gerne wieso!!!
Ich weiß, dass er dieser liebe Kerl ist den ich kennen gelernt hab! ich habe immer das Gefühl, dass es seine Freunde und seine Familie ist, die gegen mich reden. Bzw. ich weiß, dass sie mich nicht mögen, aber dass er sich so beeinflussen lässt.....
Ich hab das Gefühl ich komme dagegen nicht an! Oder selbst wenn ich dagegen ankäme, müsste ich mein Leben lang kämpfen, richtig?
Eigentlich hatte er mir versprochen letzten Freitag zu kommen, hatte aber wieder lächerliche Ausreden....dann wollte er heute kommen, versprach es mir fest....und eigentlich hätte er schon seit 2 Stunden im Zug sitzen müssen......er meldet sich aber wieder nicht. Auf SMSen antwortet er nicht und ans Handy geht er auch nicht.
Wenn es nur nicht so weh tun würde! Alle meine Freunde und meine Familie sagen mir jedes Mal 'du glaubst doch wohl selbst nicht, dass er sich ändert?' oder 'er kommt doch sowieso nicht' und jedes Mal hoffe ich, dass sie falsch liegen.....aber jedes Mal haben sie recht

Was meint ihr wieso er so ist? Kann ich denn irgendwas machen, dass es besser wird? Wäre echt lieb wenn ihr antworten würdet, ich weiß echt nicht was ich denken soll :s

Mehr lesen

6. Juli 2011 um 11:35

Er ist halt doch nicht nur
dieser liebe Kerl, den Du in ihm sehen möchtest. Sondern er hat eben auch diese andere Seite. Und sorry, wenn er so beeinflussbar ist, dass er nach ein paar Worten von Freunden oder Familie mit Dir Schluß macht, dann wollte ich nichts mehr mit ihm zu tun haben. Und vor allen Dingen kannst Du ihn nicht ändern.
Wenn ich Deinen Text lese, kommst Du mir vor wie ein Fußabstreifer. Er kann Dich treten, wie er will, du liegst doch immer geduldig da, bereit, seinen Dreck anzunehmen, ihn zu verstehen, ihm zu verzeihen. Hast Du schon mal drüber nachgedacht, dass Dich dieser Typ von Anfang an ver*** hat? Er lebt lustig sein Leben, während Du auf ihn wartest und leidest. Ist es das, was Du willst und Dir von einer Beziehung erhoffst??? An Deiner Stelle würde ich ihn abservieren und mich erst mal um mein Selbstwertgefühl kümmern. Damit stimmt ganz gewaltig was nicht. Tut mir leid, dass ich Dir nichts anderes sagen kann. lg orange

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2011 um 16:46

Hui
Das is ja schon ein wenig übel.

Ich will dir nich vor den Kopf stoßen, aber ich denke du hast dir bisher viel zu viel gefallen lassen... Naja würde er dir nich so viel bedeuten dann wäre es wahrscheinlich nie so weit gekommen, aber es muss doch irgendwo aufhören.

Willst du dich denn ständig Verletzen lassen, Versetzen lassen oder anderes? Das kann dir nicht gut tun. Denk mal an dich und versuch davon los zu kommen. Das kann sehr schwer sein, das weiß ich, aber irgendwann wird es dir besser gehen und du wirst gar nich fassen können dass du das so lange mitgemacht hast...

Stellst du dir dein Leben in den nächsten Monaten und Jahren so vor? Er wird sich nicht ändern, wirklich nich und da sprech ich aus eigener schmwerzlicher Erfahrung...

Um so länger du das mitmachst um so mehr verpasst du von deinem Leben, das jede Menge schöne Überraschungen bereithält, wenn du es zulässt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kontaktsperre und nun hat er eine neue
Von: chiara_12647002
neu
6. Juli 2011 um 14:01
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram