Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum macht das ein Mann wenn er ja ach so glücklich ist?

Warum macht das ein Mann wenn er ja ach so glücklich ist?

2. Mai 2018 um 20:11

Hallo,
hab mich zwar schon ein bisschen durchgelesen aber muss das jetzt auch loswerden. Ich war 4 Jahre in einer Beziehung die sich ehrlich gesagt schon von Anfang auf lügen seiner seits aufgebaut wurde. Wie auch immer wir hatten permanent eine on-off Beziehung, meistens weil er gelogen hat, hab ihm aber immer wieder verziehen dieses mal hat er aber den Bogen überspannt!

Ich war bereits letztes Jahr schwanger, WIR haben uns so sehr ein Kind gewunschen (er hat bereits eines aus erster Ehe), leider eine Fehlgeburt, war im August letzten Jahres. Nachdem waren wir wieder getrennt und ewig hin und her zusammen auseinander, nun wir haben uns dazumal über Badoo kennengelernt und wie es der Teufel so will melde ich mich dort an und siehe da er ist bereits angemeldet, er hat behauptet er schreibt mit niemanden wartete nur drauf das ich mich anmelde bla bla! Hat mir Fotos von halb nackten Frauen geschickt die ihm diese ja anscheinend ohne Grund einfach schicken (dazu die Fernbeziehung weiter unten)er bettelte mich wir sollen es versuchen er liebt mich er kann ohne mich nicht, stand vor meiner Haustür mit Blumen, belagerte mich mit SMS Emails usw. Na gut verzeih ich ihm wieder das war im Jänner diesen Jahres.

Nun wieder Schwanger gewesen, komm ich durch Zufall in sein Auto und siehe da ein zweit Handy hab ihn natürlich drauf angesprochen er meinte das nutzt er nicht usw. nächsten Tag hab ich mir dieses Handy geschnappt und fand schon was ich eigentlich mir nie erträumt hätte, er hat mit 6 Frauen gleichzeitig geschrieben sie vergöttert mit einer sogar wie sich raus stellte seit September eine Fernbeziehung, hab mit dieser Frau lange und ausgiebig telefoniert. Er hat sich mit keiner einzigen getroffen, haben mir alle bestätigt aber sehr wohl über Sex, Beziehung, sogar über mich (seine ex mit der er seit einem Jahr nicht mehr zusammen ist) gesprochen. Verschickte Nacktfotos und erhielt die genauso von den Frauen!

Nun ja ist so es ist hab schon wieder eine Fehlgeburt gehabt, hab mich natürlich getrennt und seitdem ist eigentlich der Kontakt wegen Geld das er mir schuldet noch aufrecht.
Ich fragte ihn wieso, vielleicht zu wenig Sex (was wir wirklich nicht hatten), er mich nicht liebte? Er verneinte alles und meinte nur "Ich weiß es nicht und ich weiß ich hab dich damit verloren aber diese Beziehung würde nie mehr klappen"..

Ich will damit abschließen, klar das war vor 2 Wochen ich liebe diesen Menschen hasse ihn aber zugleich ich will den Menschen aus meinem Leben verbannen. Er sagt heute noch er liebt mich und wird mich immer lieben. Er will keine Chance mehr .. wir wissen alle er wird früher oder später wieder kommen, so wie die ganzen 4 Jahre lang. Aber wieso wollte er unbedingt ein Kind mit mir? Eines wachst ja schon ohne Vater (nur alle 2 Wochen sehen sie sich) auf warum ein zweites mal? Wie skrupellos kann ein Mann sein während ich schwanger bin?
Ich danke euch für eure Hilfe hoffe jemand kann mich irgendwie auf einen Lichtblick bringen.

LG Engerl

Mehr lesen

3. Mai 2018 um 8:48
In Antwort auf engerl1712

Hallo,
hab mich zwar schon ein bisschen durchgelesen aber muss das jetzt auch loswerden. Ich war 4 Jahre in einer Beziehung die sich ehrlich gesagt schon von Anfang auf lügen seiner seits aufgebaut wurde. Wie auch immer wir hatten permanent eine on-off Beziehung, meistens weil er gelogen hat, hab ihm aber immer wieder verziehen dieses mal hat er aber den Bogen überspannt!

Ich war bereits letztes Jahr schwanger, WIR haben uns so sehr ein Kind gewunschen (er hat bereits eines aus erster Ehe), leider eine Fehlgeburt, war im August letzten Jahres. Nachdem waren wir wieder getrennt und ewig hin und her zusammen auseinander, nun wir haben uns dazumal über Badoo kennengelernt und wie es der Teufel so will melde ich mich dort an und siehe da er ist bereits angemeldet, er hat behauptet er schreibt mit niemanden wartete nur drauf das ich mich anmelde bla bla! Hat mir Fotos von halb nackten Frauen geschickt die ihm diese ja anscheinend ohne Grund einfach schicken (dazu die Fernbeziehung weiter unten)er bettelte mich wir sollen es versuchen er liebt mich er kann ohne mich nicht, stand vor meiner Haustür mit Blumen, belagerte mich mit SMS Emails usw. Na gut verzeih ich ihm wieder das war im Jänner diesen Jahres.

Nun wieder Schwanger gewesen, komm ich durch Zufall in sein Auto und siehe da ein zweit Handy hab ihn natürlich drauf angesprochen er meinte das nutzt er nicht usw. nächsten Tag hab ich mir dieses Handy geschnappt und fand schon was ich eigentlich mir nie erträumt hätte, er hat mit 6 Frauen gleichzeitig geschrieben sie vergöttert mit einer sogar wie sich raus stellte seit September eine Fernbeziehung, hab mit dieser Frau lange und ausgiebig telefoniert. Er hat sich mit keiner einzigen getroffen, haben mir alle bestätigt aber sehr wohl über Sex, Beziehung, sogar über mich (seine ex mit der er seit einem Jahr nicht mehr zusammen ist) gesprochen. Verschickte Nacktfotos und erhielt die genauso von den Frauen!

Nun ja ist so es ist hab schon wieder eine Fehlgeburt gehabt, hab mich natürlich getrennt und seitdem ist eigentlich der Kontakt wegen Geld das er mir schuldet noch aufrecht.
Ich fragte ihn  wieso, vielleicht zu wenig Sex (was wir wirklich nicht hatten), er mich nicht liebte? Er verneinte alles und meinte nur "Ich weiß es nicht und ich weiß ich hab dich damit verloren aber diese Beziehung würde nie mehr klappen"..

Ich will damit abschließen, klar das war vor 2 Wochen ich liebe diesen Menschen hasse ihn aber zugleich ich will den Menschen aus meinem Leben verbannen. Er sagt heute noch er liebt mich und wird mich immer lieben. Er will keine Chance mehr .. wir wissen alle er wird früher oder später wieder kommen, so wie die ganzen 4 Jahre lang. Aber wieso wollte er unbedingt ein Kind mit mir? Eines wachst ja schon ohne Vater (nur alle 2 Wochen sehen sie sich) auf warum ein zweites mal? Wie skrupellos kann ein Mann sein während ich schwanger bin? 
Ich danke euch für eure Hilfe hoffe jemand kann mich irgendwie auf einen Lichtblick bringen.

LG Engerl

das Grübeln über das "warum" hilft Dir nicht beim Abschließen, es hält Dich vielmehr davon ab

14 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 8:54

Mach einfach einen Schlussstrich, auch wenn's schwer fällt. Dieses ständige on-off und belügen ist keine Basis für eine glückliche und lange Beziehung, die man sich ja eigentlich wünscht, wenn man Kinder plant. Du scheinst einen ausgeprägten Kinderwunsch zu haben, dann suche dir bitte auch einen Mann, der ehrlich ist und auch verantwortungsvoll mit eurer Beziehung umgeht. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 8:56

Ps. Es ist egal was ein Mensch alles sagt und verspricht. Das einzige was zählt sind die Taten und seine waren da ja nicht sehr überzeugend. Es zu hinterfragen kostet nur unnötig Kraft,die du besser für deine Zukunft investieren solltest 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 9:45
In Antwort auf engerl1712

Hallo,
hab mich zwar schon ein bisschen durchgelesen aber muss das jetzt auch loswerden. Ich war 4 Jahre in einer Beziehung die sich ehrlich gesagt schon von Anfang auf lügen seiner seits aufgebaut wurde. Wie auch immer wir hatten permanent eine on-off Beziehung, meistens weil er gelogen hat, hab ihm aber immer wieder verziehen dieses mal hat er aber den Bogen überspannt!

Ich war bereits letztes Jahr schwanger, WIR haben uns so sehr ein Kind gewunschen (er hat bereits eines aus erster Ehe), leider eine Fehlgeburt, war im August letzten Jahres. Nachdem waren wir wieder getrennt und ewig hin und her zusammen auseinander, nun wir haben uns dazumal über Badoo kennengelernt und wie es der Teufel so will melde ich mich dort an und siehe da er ist bereits angemeldet, er hat behauptet er schreibt mit niemanden wartete nur drauf das ich mich anmelde bla bla! Hat mir Fotos von halb nackten Frauen geschickt die ihm diese ja anscheinend ohne Grund einfach schicken (dazu die Fernbeziehung weiter unten)er bettelte mich wir sollen es versuchen er liebt mich er kann ohne mich nicht, stand vor meiner Haustür mit Blumen, belagerte mich mit SMS Emails usw. Na gut verzeih ich ihm wieder das war im Jänner diesen Jahres.

Nun wieder Schwanger gewesen, komm ich durch Zufall in sein Auto und siehe da ein zweit Handy hab ihn natürlich drauf angesprochen er meinte das nutzt er nicht usw. nächsten Tag hab ich mir dieses Handy geschnappt und fand schon was ich eigentlich mir nie erträumt hätte, er hat mit 6 Frauen gleichzeitig geschrieben sie vergöttert mit einer sogar wie sich raus stellte seit September eine Fernbeziehung, hab mit dieser Frau lange und ausgiebig telefoniert. Er hat sich mit keiner einzigen getroffen, haben mir alle bestätigt aber sehr wohl über Sex, Beziehung, sogar über mich (seine ex mit der er seit einem Jahr nicht mehr zusammen ist) gesprochen. Verschickte Nacktfotos und erhielt die genauso von den Frauen!

Nun ja ist so es ist hab schon wieder eine Fehlgeburt gehabt, hab mich natürlich getrennt und seitdem ist eigentlich der Kontakt wegen Geld das er mir schuldet noch aufrecht.
Ich fragte ihn  wieso, vielleicht zu wenig Sex (was wir wirklich nicht hatten), er mich nicht liebte? Er verneinte alles und meinte nur "Ich weiß es nicht und ich weiß ich hab dich damit verloren aber diese Beziehung würde nie mehr klappen"..

Ich will damit abschließen, klar das war vor 2 Wochen ich liebe diesen Menschen hasse ihn aber zugleich ich will den Menschen aus meinem Leben verbannen. Er sagt heute noch er liebt mich und wird mich immer lieben. Er will keine Chance mehr .. wir wissen alle er wird früher oder später wieder kommen, so wie die ganzen 4 Jahre lang. Aber wieso wollte er unbedingt ein Kind mit mir? Eines wachst ja schon ohne Vater (nur alle 2 Wochen sehen sie sich) auf warum ein zweites mal? Wie skrupellos kann ein Mann sein während ich schwanger bin? 
Ich danke euch für eure Hilfe hoffe jemand kann mich irgendwie auf einen Lichtblick bringen.

LG Engerl

Ja, wie hier schon mehrfach ganz richtig geschrieben wurde:
Diese Warum Frage bringt dich nicht weiter.

Schau gut auf dich, führe (zunächst ein Mal allein für dich) ein Leben, das dir gut tut.
Wenn dich die Angelegenheit jetzt nicht los lässt, dann hat  das einen GUTEN Grund.
Du hast noch etwas daraus zu lernen.
Dazu kannst du dir als Erstes eine völlig andere Frage stellen:
Wie ist es dir gelungen, aus dem Kreislauf aus belogen werden, verstehen, verzeihen und wieder belogen werden, aus zu steigen? Was hat geholfen? Vor Allem: Was in dir hat dir geholfen?

Bleibe nicht zu lange bei dieser ersten Frage und gehe weiter zu der Frage, die dir wirklich gezielt hilft. Die Beantwortung dieser Frage wird dir in der Zukunft helfen und sie wird dir ermöglichen, schon jetzt zur Ruhe zu kommen. Es geht darum:
Wie kannst du schon frühzeitig erkennen, dass du belogen wirst und wie kannst du frühzeitig das beenden?

Es geht sozusagen auch darum: Was hättest du gebraucht, um schon am Anfang das belogen Werden zu beenden?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 9:57

Sei froh, dass Du Dich von ihm lösen konntest.

Frage Dich besser,
- wie Du drauf reinfallen konntest,
- was Dich an ihm so festgehalten hat und
- warum Du in einer auf Lügen basierten Beziehung, die ein ständiges ON-OFF ist, nicht verhütet hast. Wolltest Du mit dem echt ein Kind??

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 10:41

Ja ich wollte mit diesem Menschen ein Kind - weil er eigentlich ein sehr lieber Vater zum ersten Kind ist und das Kind auf händen trägt. Hab mich halt immer gedacht ok er wird sich ändern ich kann ihn ändern.... aber leider nein man siehts eh und er wird jede weitere Betrügen es tut halt einfach weh weil ich diesen Menschen wirklich geliebt habe und alles für ihn getan habe...

aber ja ist eh so wies is mir ist klar er ist krank aber er sieht das selber nicht ein. Hab auch bis heute keine richtige antwort von ihm bekommen und werde ich vermutlich auch nie mehr.. haben gezwungener weiße noch kontakt da er noch paar sachen von mir hat und mir Geld schuldet. Werde ihn dann sofort überall blockieren und versuchen aus meinem Leben zu verbannen so weh es auch tut....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 10:43
In Antwort auf engerl1712

Hallo,
hab mich zwar schon ein bisschen durchgelesen aber muss das jetzt auch loswerden. Ich war 4 Jahre in einer Beziehung die sich ehrlich gesagt schon von Anfang auf lügen seiner seits aufgebaut wurde. Wie auch immer wir hatten permanent eine on-off Beziehung, meistens weil er gelogen hat, hab ihm aber immer wieder verziehen dieses mal hat er aber den Bogen überspannt!

Ich war bereits letztes Jahr schwanger, WIR haben uns so sehr ein Kind gewunschen (er hat bereits eines aus erster Ehe), leider eine Fehlgeburt, war im August letzten Jahres. Nachdem waren wir wieder getrennt und ewig hin und her zusammen auseinander, nun wir haben uns dazumal über Badoo kennengelernt und wie es der Teufel so will melde ich mich dort an und siehe da er ist bereits angemeldet, er hat behauptet er schreibt mit niemanden wartete nur drauf das ich mich anmelde bla bla! Hat mir Fotos von halb nackten Frauen geschickt die ihm diese ja anscheinend ohne Grund einfach schicken (dazu die Fernbeziehung weiter unten)er bettelte mich wir sollen es versuchen er liebt mich er kann ohne mich nicht, stand vor meiner Haustür mit Blumen, belagerte mich mit SMS Emails usw. Na gut verzeih ich ihm wieder das war im Jänner diesen Jahres.

Nun wieder Schwanger gewesen, komm ich durch Zufall in sein Auto und siehe da ein zweit Handy hab ihn natürlich drauf angesprochen er meinte das nutzt er nicht usw. nächsten Tag hab ich mir dieses Handy geschnappt und fand schon was ich eigentlich mir nie erträumt hätte, er hat mit 6 Frauen gleichzeitig geschrieben sie vergöttert mit einer sogar wie sich raus stellte seit September eine Fernbeziehung, hab mit dieser Frau lange und ausgiebig telefoniert. Er hat sich mit keiner einzigen getroffen, haben mir alle bestätigt aber sehr wohl über Sex, Beziehung, sogar über mich (seine ex mit der er seit einem Jahr nicht mehr zusammen ist) gesprochen. Verschickte Nacktfotos und erhielt die genauso von den Frauen!

Nun ja ist so es ist hab schon wieder eine Fehlgeburt gehabt, hab mich natürlich getrennt und seitdem ist eigentlich der Kontakt wegen Geld das er mir schuldet noch aufrecht.
Ich fragte ihn  wieso, vielleicht zu wenig Sex (was wir wirklich nicht hatten), er mich nicht liebte? Er verneinte alles und meinte nur "Ich weiß es nicht und ich weiß ich hab dich damit verloren aber diese Beziehung würde nie mehr klappen"..

Ich will damit abschließen, klar das war vor 2 Wochen ich liebe diesen Menschen hasse ihn aber zugleich ich will den Menschen aus meinem Leben verbannen. Er sagt heute noch er liebt mich und wird mich immer lieben. Er will keine Chance mehr .. wir wissen alle er wird früher oder später wieder kommen, so wie die ganzen 4 Jahre lang. Aber wieso wollte er unbedingt ein Kind mit mir? Eines wachst ja schon ohne Vater (nur alle 2 Wochen sehen sie sich) auf warum ein zweites mal? Wie skrupellos kann ein Mann sein während ich schwanger bin? 
Ich danke euch für eure Hilfe hoffe jemand kann mich irgendwie auf einen Lichtblick bringen.

LG Engerl

Ich habe folgende Antwort für dich:
Er ist abhängig -pornosuchtähnlich - und du Co-abhängig, deshalb hat er entsprechend gehandelt und du ebenfalls. Auch hier hilt Google weiter mit den unterschiedlichsten Informationen.

Vermutlich ist er's gewohnt sich die Anregung/Bestätigung für Sex anderweitig zu holen, um Sex praktizieren zu können...oder um sich gut zu fühlen, oder was auch immer...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 10:44

Und danke für eure Zahlreichen worte  leider ist das nicht so einfach ich komm mir vor als ob mir der boden unter den Füßen gezogen wurde .. mich macht das so fertig, bin froh wieder Arbeiten zu sein sonst würd ich glaub ich durchdrehen diese Fragen beschäftigen mich trotzdem nach wie vor

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 10:46
In Antwort auf sonnenwind3

Ich habe folgende Antwort für dich:
Er ist abhängig -pornosuchtähnlich - und du Co-abhängig, deshalb hat er entsprechend gehandelt und du ebenfalls. Auch hier hilt Google weiter mit den unterschiedlichsten Informationen.

Vermutlich ist er's gewohnt sich die Anregung/Bestätigung für Sex anderweitig zu holen, um Sex praktizieren zu können...oder um sich gut zu fühlen, oder was auch immer...

Ja ich glaub auch das er Bestätigung braucht, getroffen hat er sich ja mit keiner .. ob da anderen auch noch waren weiß ich nicht und will ich ehrlich gesagt auch nicht wissen! er sagt ja er weiß nicht wieso er das macht .... der braucht Hilfe, aber für ihn ist das nicht krank und wie ich gesagt habe such dir Hilfe ersthaft das ignoriert er komplett...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 10:58
In Antwort auf engerl1712

Ja ich glaub auch das er Bestätigung braucht, getroffen hat er sich ja mit keiner .. ob da anderen auch noch waren weiß ich nicht und will ich ehrlich gesagt auch nicht wissen! er sagt ja er weiß nicht wieso er das macht .... der braucht Hilfe, aber für ihn ist das nicht krank und wie ich gesagt habe such dir Hilfe ersthaft das ignoriert er komplett...

Stories wie deine, liest man und hört man aus dem realen Leben vermehrt. Auch Psychologen sind mit der neuen Thematik teilweise überfordert - das wurde mir von einem Bekannten mitgeteilt, der in der Suchtberatung tätig ist.

Du kannst nur dich schützen, die Verantwortung für dich übernehmen, er ist für sich selbst verantwortlich. Lass ihn für sich sein, entweder er begreift sein Leben ohne dein Einwirken, oder er wird es nie begreifen. Da kannst du nicht viel tun.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 11:29
In Antwort auf engerl1712

Ja ich wollte mit diesem Menschen ein Kind - weil er eigentlich ein sehr lieber Vater zum ersten Kind ist und das Kind auf händen trägt. Hab mich halt immer gedacht ok er wird sich ändern ich kann ihn ändern.... aber leider nein man siehts eh und er wird jede weitere Betrügen es tut halt einfach weh weil ich diesen Menschen wirklich geliebt habe und alles für ihn getan habe...

aber ja ist eh so wies is mir ist klar er ist krank aber er sieht das selber nicht ein. Hab auch bis heute keine richtige antwort von ihm bekommen und werde ich vermutlich auch nie mehr.. haben gezwungener weiße noch kontakt da er noch paar sachen von mir hat und mir Geld schuldet. Werde ihn dann sofort überall blockieren und versuchen aus meinem Leben zu verbannen so weh es auch tut....

was er einsieht und was nicht - ist sein Thema, nicht Deins. Du kannst (und solltest) nur einen einzigen Menschen auf dieser Welt ändern - Dich selbst. Ende der Liste.
Ihn kannst Du nicht ändern, ihn solltest Du nicht ändern.

Ist auch völlig egal, ob er jetzt "krank" ist oder nicht oder einfach ein @rschloch oder was er da wollte und gesucht hat oder sogar, ob das normal ist oder nicht - Fakt ist: es verletzt Dich, Du kommst damit nicht klar - und an dieser Stelle ist die Diskussion ZU ENDE.

Mit allem Nachgrübeln über "warum" und "krank" und "versuchen ihm zu erklären" und ... und was nicht alles erreichst Du folgendes:
- a) Du suchst Alibis für ihn
- b) Du fütterst (bzw. eher: Du MÄSTEST) Deine eigene sinnlose, gefährliche - aber blöder Weise mächtige Hoffnung auf ein Wunder, darauf, dass irgendwie noch alles gut wird. Und diese Hoffung wird damit immer wieder so stark, dass sie die Zügel in die Pfoten bekommt - und je mehr die die Zügel hält, um so mehr hast DU verloren.
Also dreh der B*tch den Hals rum (Pardon), drück die Zügel Deinem Verstand in die Hand und fahr los

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:08
In Antwort auf avarrassterne1

was er einsieht und was nicht - ist sein Thema, nicht Deins. Du kannst (und solltest) nur einen einzigen Menschen auf dieser Welt ändern - Dich selbst. Ende der Liste.
Ihn kannst Du nicht ändern, ihn solltest Du nicht ändern.

Ist auch völlig egal, ob er jetzt "krank" ist oder nicht oder einfach ein @rschloch oder was er da wollte und gesucht hat oder sogar, ob das normal ist oder nicht - Fakt ist: es verletzt Dich, Du kommst damit nicht klar - und an dieser Stelle ist die Diskussion ZU ENDE.

Mit allem Nachgrübeln über "warum" und "krank" und "versuchen ihm zu erklären" und ... und was nicht alles erreichst Du folgendes:
- a) Du suchst Alibis für ihn
- b) Du fütterst (bzw. eher: Du MÄSTEST) Deine eigene sinnlose, gefährliche - aber blöder Weise mächtige Hoffnung auf ein Wunder, darauf, dass irgendwie noch alles gut wird. Und diese Hoffung wird damit immer wieder so stark, dass sie die Zügel in die Pfoten bekommt - und je mehr die die Zügel hält, um so mehr hast DU verloren.
Also dreh der B*tch den Hals rum (Pardon), drück die Zügel Deinem Verstand in die Hand und fahr los

Boa war jetzt zwar bisschen heftig zum lesen (hat mich bisschen getroffen) aber danke für deine ehrliche Meinung. Muss ich eh das weiß ich nur ist es verdammt schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:09
In Antwort auf sonnenwind3

Stories wie deine, liest man und hört man aus dem realen Leben vermehrt. Auch Psychologen sind mit der neuen Thematik teilweise überfordert - das wurde mir von einem Bekannten mitgeteilt, der in der Suchtberatung tätig ist.

Du kannst nur dich schützen, die Verantwortung für dich übernehmen, er ist für sich selbst verantwortlich. Lass ihn für sich sein, entweder er begreift sein Leben ohne dein Einwirken, oder er wird es nie begreifen. Da kannst du nicht viel tun.

Ja du hast eh recht... ich weiß eh das er mir nicht gut tut ich merk es jetzt schon wieder, aber es ist einfach schwer sowas zu verstehen bzw. ohne richtige Erklärung das abzuhacken.. ich hoffe ihr versteht mich da irgendwie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:19
In Antwort auf engerl1712

Boa war jetzt zwar bisschen heftig zum lesen (hat mich bisschen getroffen) aber danke für deine ehrliche Meinung. Muss ich eh das weiß ich nur ist es verdammt schwer

sry, das war auch bewußt nicht gerade dezent formuliert - ich befürchte, so etwas kommt in Deiner Situation "nicht durch", wenn man es zu nett verpackt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:22
In Antwort auf avarrassterne1

sry, das war auch bewußt nicht gerade dezent formuliert - ich befürchte, so etwas kommt in Deiner Situation "nicht durch", wenn man es zu nett verpackt.

Ja da hast du leider recht, hab mir das von Anfang an von allen Freundinnen, Familie usw. angehört bis irgendwann sogar meine Freundinnen kontakt mit mir abgebrochen haben weil sie meinten wie dumm ich bin und mir sowas gefallen lasse.. ich bin halt ja eine die glaubt an Wunder und das gute im Menschen naja jetzt kann ichs nicht mehr rückgangig machen aber in Zukunft besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:23
In Antwort auf engerl1712

Ja du hast eh recht... ich weiß eh das er mir nicht gut tut ich merk es jetzt schon wieder, aber es ist einfach schwer sowas zu verstehen bzw. ohne richtige Erklärung das abzuhacken.. ich hoffe ihr versteht mich da irgendwie?

mal rein hypothetisch...

angenommen, wir könnten Dir jetzt eine Erklärung bieten (was nicht der Fall ist, weil wir weder ihn noch Dich kennen etc.) - aber nehmen wir es mal an.

Was würde sich für Dich damit wirklich ändern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:28
In Antwort auf engerl1712

Ja da hast du leider recht, hab mir das von Anfang an von allen Freundinnen, Familie usw. angehört bis irgendwann sogar meine Freundinnen kontakt mit mir abgebrochen haben weil sie meinten wie dumm ich bin und mir sowas gefallen lasse.. ich bin halt ja eine die glaubt an Wunder und das gute im Menschen naja jetzt kann ichs nicht mehr rückgangig machen aber in Zukunft besser.

Oder... Du bist ein Mensch, der lieber auf Wunder hofft, als sich dem Risiko zu stellen, Entscheidungen zu treffen?

Ich fange langsam an mit dem "direkt und ehrlich" zu übertreiben, oder? "an das Gute im Menschen glauben" klingt zugegeben soooooooooo viel angenehmer. Machen wir übrigens alle, der Trick liegt darin, dabei die Augen nicht zu fest zuzukneifen  
Aber alles, was Du hier schreibst, zeigt zumindest in Richtung "Angst vor Entscheidungen" und nicht in Richtung "an das Gute glauben"

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:31
In Antwort auf avarrassterne1

Oder... Du bist ein Mensch, der lieber auf Wunder hofft, als sich dem Risiko zu stellen, Entscheidungen zu treffen?

Ich fange langsam an mit dem "direkt und ehrlich" zu übertreiben, oder? "an das Gute im Menschen glauben" klingt zugegeben soooooooooo viel angenehmer. Machen wir übrigens alle, der Trick liegt darin, dabei die Augen nicht zu fest zuzukneifen  
Aber alles, was Du hier schreibst, zeigt zumindest in Richtung "Angst vor Entscheidungen" und nicht in Richtung "an das Gute glauben"

Ja muss auch ehrlich sagen du hast recht.. eher dieses scheisse 4 Jahre verloren bin ned alt um gottes willen 28, aber jetzt alles von vorne wieder eine Beziehung aufbauen wieder zu mir finden, dieses wie bekomm ich den Scheisskerl aus dem Kopf immer ist er in meinen Gedanken immer muss ich an ihn denken permanent das macht mich wahnsinnig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:41
In Antwort auf engerl1712

Ja muss auch ehrlich sagen du hast recht.. eher dieses scheisse 4 Jahre verloren bin ned alt um gottes willen 28, aber jetzt alles von vorne wieder eine Beziehung aufbauen wieder zu mir finden, dieses wie bekomm ich den Scheisskerl aus dem Kopf immer ist er in meinen Gedanken immer muss ich an ihn denken permanent das macht mich wahnsinnig

Du hast keine 4 Jahre "verloren". Die waren ja nicht durchgängig Sch***. Du hattest schöne Erlebnisse und miese Erlebnisse - wie wir alle. Jetzt bist Du an einem Punkt, wo Du diesen Weg nicht mehr weiter gehen kannst und es Zeit ist, einen anderen zu suchen.

Ja, Liebeskummer ist unschön. Kennt jeder von uns. Man darf sich nur von der Angst davor nicht auf der Nase herumtanzen lassen.

Jetzt ist die Zeit, alles auszuprobieren, was Du schon immer mal machen wolltest. Schreib Dir eine Liste und dann los.
Du musst nicht permanent an ihn denken. Wenn die Gedanken hochkommen, streck denen im Geiste die Zunge raus und konzentriere Dich bewußt auf etwas anderes. Jedes Mal wieder. Wirst sehen, das wird immer einfacher.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:45
In Antwort auf avarrassterne1

Du hast keine 4 Jahre "verloren". Die waren ja nicht durchgängig Sch***. Du hattest schöne Erlebnisse und miese Erlebnisse - wie wir alle. Jetzt bist Du an einem Punkt, wo Du diesen Weg nicht mehr weiter gehen kannst und es Zeit ist, einen anderen zu suchen.

Ja, Liebeskummer ist unschön. Kennt jeder von uns. Man darf sich nur von der Angst davor nicht auf der Nase herumtanzen lassen.

Jetzt ist die Zeit, alles auszuprobieren, was Du schon immer mal machen wolltest. Schreib Dir eine Liste und dann los.
Du musst nicht permanent an ihn denken. Wenn die Gedanken hochkommen, streck denen im Geiste die Zunge raus und konzentriere Dich bewußt auf etwas anderes. Jedes Mal wieder. Wirst sehen, das wird immer einfacher.

Ja muss ich eh machen bleibt mir nix anderes über.. so mach ich mich nur kaputt.. danke dir für deine ehrlichen Worte und siehst du hast mir ja doch einen Rat geben können danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 12:56

Ja wie gesagt warte nur noch auf die restlichen Sachen und Geld und er wird überall blockieren .. sonst kommt er wieder und vor dem fürcht ich mich er kann einen ja wirklich schön um den Finger wickeln (heult, bettelt usw) und das will ich mir einfach nicht mehr antun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 13:18
In Antwort auf engerl1712

Ja wie gesagt warte nur noch auf die restlichen Sachen und Geld und er wird überall blockieren .. sonst kommt er wieder und vor dem fürcht ich mich er kann einen ja wirklich schön um den Finger wickeln (heult, bettelt usw) und das will ich mir einfach nicht mehr antun

nun, immer wenn er heult, daran denken, wie Du geheult hast. Und daran, wie dringend Du wieder heulen willst.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 13:27

ich muss der Mensch hat mich ja wirklich kaputt gemacht .. ich will einfach das er sich nie mehr meldet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 13:59
In Antwort auf avarrassterne1

nun, immer wenn er heult, daran denken, wie Du geheult hast. Und daran, wie dringend Du wieder heulen willst.

ja stimmt hast recht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 14:43
In Antwort auf engerl1712

Ja muss auch ehrlich sagen du hast recht.. eher dieses scheisse 4 Jahre verloren bin ned alt um gottes willen 28, aber jetzt alles von vorne wieder eine Beziehung aufbauen wieder zu mir finden, dieses wie bekomm ich den Scheisskerl aus dem Kopf immer ist er in meinen Gedanken immer muss ich an ihn denken permanent das macht mich wahnsinnig

..aber Du kanntest ihn doch - mir ist nur nicht klar, dass Du mit DEM auch noch Kinder haben wolltest...

Dachtest Du vielleicht, so könntest Du ihn fest an Dich binden?

Ich weiß nicht, was das für eine ''Liebe'' sein soll ?

Gucke mal mehr auf Deine Menschenkenntnis, dass Du damit mal ins Reine kommst und Du Dir so den meisten Kummer ersparen könntest.

Was sind denn Deine Pläne  (außer Kinder bekommen von unfähigen Männern?) ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 17:00
In Antwort auf gabriela1440

..aber Du kanntest ihn doch - mir ist nur nicht klar, dass Du mit DEM auch noch Kinder haben wolltest...

Dachtest Du vielleicht, so könntest Du ihn fest an Dich binden?

Ich weiß nicht, was das für eine ''Liebe'' sein soll ?

Gucke mal mehr auf Deine Menschenkenntnis, dass Du damit mal ins Reine kommst und Du Dir so den meisten Kummer ersparen könntest.

Was sind denn Deine Pläne  (außer Kinder bekommen von unfähigen Männern?) ?

Nein ich wollte ihn damit nicht binden und ich hab auch jetzt vor der Fehlgeburt schluss gemacht und hab ihm klipp und klar gesagt ich zieh das kind alleine auf.. binden kann man keinen Menschen mit einem Kind hab genug Bekannte die alleine Kinder groß ziehen das ist der größte Schwachsinn was eine Frau glaubt! 

Aber er kann einfach manipulieren, alle Frauen seine EX hab ich erst erfahren hat das 7 Jahre mitgemacht, mit einer hat er eine Fernbeziehung gehabt die hat ihm auch alles geglaubt obwohl sie sich NIE gesehen haben.. er ist einfach ein manipulativer Mann der weiß schon wie er muss.. 

Ich weiß er wird es immer bleiben, ich will nur das er wirklich fern von mir bleibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 18:41

werd ich auch sobald ich mein Geld zurück bekommen habe. So im Nachhinein kommt man ja wirklich auf alles drauf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 18:53
In Antwort auf gabriela1440

..aber Du kanntest ihn doch - mir ist nur nicht klar, dass Du mit DEM auch noch Kinder haben wolltest...

Dachtest Du vielleicht, so könntest Du ihn fest an Dich binden?

Ich weiß nicht, was das für eine ''Liebe'' sein soll ?

Gucke mal mehr auf Deine Menschenkenntnis, dass Du damit mal ins Reine kommst und Du Dir so den meisten Kummer ersparen könntest.

Was sind denn Deine Pläne  (außer Kinder bekommen von unfähigen Männern?) ?

Also das ist jetzt echt unfreundlich gewesen sorry.. ich hab KEINE Kinder, wie gesagt ich hab 2 Fehlgeburten gehabt. 

Ja Liebe für mich war es liebe weil ich für diesen Menschen ALLES getan habe, nun ja das er das schamlos ausnutzt ja mein Pech ist mir klar. Er konnte halt gut manipulieren läuft einem Wochenlang hinterher bettelt, weint usw. und ich bin halt reingefallen..... ist so wies is .. wollte hier eigentlich nur bisschen meine Gefühle loswerden, und vielleicht verstehen wie ein Mensch so sein kann weil ich es selber nicht verstehen kann.... aber klar ich bin nicht so wie soll ich ich in jemanden hineinversetzen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 19:20
In Antwort auf engerl1712

Also das ist jetzt echt unfreundlich gewesen sorry.. ich hab KEINE Kinder, wie gesagt ich hab 2 Fehlgeburten gehabt. 

Ja Liebe für mich war es liebe weil ich für diesen Menschen ALLES getan habe, nun ja das er das schamlos ausnutzt ja mein Pech ist mir klar. Er konnte halt gut manipulieren läuft einem Wochenlang hinterher bettelt, weint usw. und ich bin halt reingefallen..... ist so wies is .. wollte hier eigentlich nur bisschen meine Gefühle loswerden, und vielleicht verstehen wie ein Mensch so sein kann weil ich es selber nicht verstehen kann.... aber klar ich bin nicht so wie soll ich ich in jemanden hineinversetzen.....

ALLES für einen anderen Menschen zu tun ist auch dann nicht gut, wenn derjenige es nicht ausnutzt.

Denk mal ganz in Ruhe darüber nach.

Davon abgesehen ist es wenig weise, die eigene Seele in die Tatzen anderer Menschen zu legen - egal wer es ist. Die ist in DEINEN Händen - und nur da am besten aufgehoben. Egal um welche Person es geht und egal um welche Situation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 19:24
In Antwort auf avarrassterne1

ALLES für einen anderen Menschen zu tun ist auch dann nicht gut, wenn derjenige es nicht ausnutzt.

Denk mal ganz in Ruhe darüber nach.

Davon abgesehen ist es wenig weise, die eigene Seele in die Tatzen anderer Menschen zu legen - egal wer es ist. Die ist in DEINEN Händen - und nur da am besten aufgehoben. Egal um welche Person es geht und egal um welche Situation.

Ja das hab ich leider jetzt auch hart zum spüren bekommen.... leider war ich immer schon so erwisch irgendwie immer solche Typen die mir mein Leben schwer machen und mich permanent betrügen, aber ja anscheinend bin ich selber Schuld und jedes mal Blind vor lauter Lügen -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 19:25
In Antwort auf engerl1712

werd ich auch sobald ich mein Geld zurück bekommen habe. So im Nachhinein kommt man ja wirklich auf alles drauf...

Solche Menschen geben in der Regel kein Geld zurück. Es ist nur noch das letzte Stückchen womit er den Kontakt zu dir behalten kann. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 19:27
In Antwort auf happyend-w

Solche Menschen geben in der Regel kein Geld zurück. Es ist nur noch das letzte Stückchen womit er den Kontakt zu dir behalten kann. 

Anscheinend hat er es überwiesen morgen sollte es am Konto sein, ich bin gespannt.. sind nur nur paar Euro leider...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 19:28
In Antwort auf engerl1712

Anscheinend hat er es überwiesen morgen sollte es am Konto sein, ich bin gespannt.. sind nur nur paar Euro leider...

nicht nur ein paar euro ... sorry vertippt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2018 um 19:41

Wir kontaktieren auch nur mehr über Mail und eben nur des Geldes wegen und dem restlichen Zeug, ansonsten schreiben wir über gar nichts mehr nicht was war oder sonst was.. also bin wirklich hart und versuche sachlich zu bleiben er genauso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2018 um 7:16

Das stimmt da hast du recht, bin auch immer nur von meinen Ex freunden durch andere gekommen.. klar ich lerne auch drauß und werde in Zukunft von Anfang an besser aufpassen mit wem ich mich auf eine Beziehung einlasse.. danke für deine Worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen