Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum lügen Eehemänner und bleiben doch bei der Ehefrau?

Warum lügen Eehemänner und bleiben doch bei der Ehefrau?

1. August 2010 um 23:15 Letzte Antwort: 2. August 2010 um 11:08

Liebe Mädels,
ich lese ja schon länger mit und gehöre auch zu diesen emotionalen Kühen die sich Hals über Kopf in einen verheirateten Mann verliebt hat.
Aber von vorne:
Also ich kenn ihn schon seit ca. 4 Jahren, wir arbeiteten zusammen es war für mich bis vor 3 Jahren eigentlich kein Thema, ich fand ihn nicht besonderes anziehen eigentlich nur nett und schätzte seine Ehrlichkeit und seine Ruhe. Er liebevoller Vater und treuer Ehemann. Ich in einer Beziehung.
Ja und ich dumme Kuh musste mich dachdem er mich im Büro mal Umarmt hatte in Ihn verlieben .
Irgendwann waren wir mal alleine und wir küssten uns. Und da war sie dann die klassische Affäre .
Ich trennte mich nach einem Monat von meinem Freund da ich nicht Zweigleisig fahre.
Ich kenne seine Frau da sie früher bei uns in der Firma arbeitete. Wir sind aber nie Freunde geworden .

Die Affäre wurde sehr intensiv.7 Monate. Er sprach von LIEBE, war Eifersüchtig ich sollte mich nicht mit anderen treffen - ihn nicht verletzten, er würde sich trennen seine Frau wollte auch die Scheiung . Er liebe Sie nicht mehr.
Durch mich fühlt er sich erst als Mann. Er weiß erst jetzt was es eigentlich heißt zu Lieben und so weiter . . . . . . . .
Dann kam der Tag als Sie es erfahren hat. Mein Ex Freund (der wüsste von der Affäre) traf seine Ehefrau auf der Straße .
Sie natürlich koplett aus dem Häuschen stellt ihn sofort zur Rede und was macht er? Er tut das als Gspusi und einmalige Sache ab

Als wir dann darüber redeten sagt er noch zu mir:" Ja sie muss ja nicht alles wissen" Ich Liebe Dich und will dich!".
Ich lasse mich scheiden Sie will es auch.
Ja ich glaubte Ihm. Er ist sicher kein Fremdgeher und mit mir ist ihm das sicher zum ersten mal passiert. Also volles Vertrauen ihm gegenüber.

Er will sogar ausziehen. Seine Mutter kommt im Büro vorbei umarmt mich und wünscht uns alles Gute: "Ihr müsst jetzt Stark sein" sagt Sie noch zu mir. Da hab ich ehrlich mit etwas anderem gerechnet! .

Und dann ruft mich seine Frau an und will wissen wie lange dass schon geht und was ich eigentlich von Ihrem Mann will.
Ich sage nichts und schütze ihn noch in der Hoffnung alles richtig zu machen.

Ich wollte mich dann zurückziehen und ihm die Sache nicht noch schwieriger zu machen und er sagt dann zu mir: "Nein ziehe dich nicht zurück, ich brauche Dich, bleib bei mir!".

Ja und dann eine Woche später dann der Schlag ins Gesicht, er will seine Ehe retten!.
Er kann seine zwei Kinder und 14 Jahre Ehe nicht einfach so wegschmeißen. .

Das ganze ist jetzt 3 monate her, Sie weiß von einem Mal fremdgehen, denn er bringt es nicht über das Herz Ihr die Wahrheit zu sagen.

Habe inzwischen die Arbeit gewechselt da dies die Bedingung war die Ehe zu retten und seit dem auch keinen Kontakt mehr zu Ihm. Er sucht Ihn auch nicht.
Ich vermisse Ihn sehr, ich kann meine Gefühle nicht einfach so abstellen. Können Männer das so einfach?

Seine Erklärung warum er seine Ehe retten will sind seine Kinder (12 und 9 Jahre alt).
Und auch das liebe Geld denn Sie setzt Ihm das Messer an hat seine Mutter mir gesagt !

Und ich verstehe die Welt nicht mehr!

Ich feue mich um konstruktive Meinungen von euch .









Mehr lesen

2. August 2010 um 11:08

Wir Frauen können das meist nicht verstehen...
weil es für uns schon mit 1 Mann seeeeehr arbeitsintensiv ist. Für einen Mann ist die Partnerschaft mit einer Frau jedoch sehr angenehm, denn auf Frauen ist in der Regel Verlass, sie organisieren, erledigen Alltagsdinge und bieten so eine Art Rundumversorgung für den Mann.

Das ist alles sehr angenehm, aber wenig sexy. Deswegen nehmen solche Männer sich gern was Neues fürs Bett. Und die Frauen machen noch mit dabei, indem sie auch noch weiter um ihn kämpfen, obwohl sie voneinander wissen.

Deshalb funktioniert das so.

Stell Dir mal vor, Männer wären von Natur aus so gestrickt, dass sie alles für Dich bezahlen, wo Du auch hinkommst, sie reissen sich darum, Dir alles zu bieten - auch wenn Du sie stehen lässt und mit einem anderen rummachst - sie machen weiter, Dir alles zu bieten. Dann würdest Du doch auch einfach weitermachen ohne Rücksicht, oder nicht?

Nur Männer sind nicht so dumm, dies zu tun. Sie sind wesentlich fähiger, ihre Bedingungen handfest einzufordern. Ich bin immer wieder erstaunt, wie konsequent die Männer eine fremdgehende Frau abfertigen - egal wie sehr sie sie vorher geliebt haben.

Das können Frauen oft nicht - deshalb wird dieses Theater wohl auch immer so weitergehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club