Forum / Liebe & Beziehung

Warum löscht er mich bei Facebook?

24. September um 15:16 Letzte Antwort: 28. September um 14:55

Hallo zusammen. Die Situation ist Folgende: Ich habe einen neuen Job in einem mittelgroßen Unternehmen angefangen vor einiger Zeit. Bald darauf hatten wir eine Firmenfeier. Ich habe mich an diesem Abend sehr gut mit einem höher gestellten Mitarbeiter unterhalten. Am Schluss fragte er mich welchen Bus ich denn nehmen würde. Ich gab eine ausweichende Antwort und verliess bald darauf die Feier. Am nächsten Tag sah ich, dass der besagte Mitarbeiter mir eine Facebook Freundschaftsanfrage geschickt hatte. Wir sind übrigens beide in einer festen Partnerschaft. Ich nahm diese dann auch an. Irgendwie verhielt er sich danach aber oft seltsam (ignorierte mich teilweise extra etc). Gleichzeitig habe ich aber gesehen,dass er immer meine Stories auf Facebook als einer der ersten anschaute. Ich machte mir keine grösseren Gedanken bis ich eines Tages (ca. 2 Monate danach)bemerkte,dass er mich auf der Freundesliste gelöscht hatte. Ich für meinen Teil habe nie etwas bei ihm angeschaut,geliked etc da er in dieser Zeit auch nichts Neues gepostet hat. Ich frage mich seither warum er mich gelöscht hat. Ich getraue mich nicht ihn darauf anzusprechen...Hat er plötzlich gemerkt,dass man sehen kann wer die Stories anschaut und es war ihm peinlich? Ich habe mich immer korrekt und professionell verhalten auf der Arbeit. Es lässt mir keine Ruhe, aber da wir uns nicht so gut kennen, getraue ich mich nicht es anzusprechen. Was denkt ihr?Vielen Dank.

Mehr lesen

24. September um 16:02

Ich bin nicht in Facebook, aber bei WhatsApp posten viele meiner Kontakte auch Stories.
Man muss sie nicht ansehen, macht man aber doch irgendwie, ohne sich weiter Gedanken darüber zu machen.
Ganz penetrante Kontakte stelle ich stumm, weil die Beiträge mich so gar nicht interessieren.

Ich gehe davon aus, dass er gemerkt hat, dass er an dir als Privatperson kein Interesse hat und dann hat er dich gelöscht.
Wenn ihr eh keinen Kontakt habt, dann sollte es dir egal sein.
Mit Kollegen würde ich mich sowieso nur vernetzen, wenn ich mehr mit ihnen zu tun habe.
Kollege ist nicht gleich Freund.

Gefällt mir
24. September um 16:16

Ich gehöre zur Generstion, die nur "echte" Freunde in der Freundesliste habe. Also Menschen, mit denen ich im RL auch Kontakt pflege. Alles andere sehe ich als unnütz und uninteressant an. Ich hab auch schon "Labertaschen", die jeden Furz oder Essen posten und Menschen, die ihr Ego mit FB-Stories pushen wollen ("ach, hab ich ein geiles Leben" auch schon gelöscht. Da steckt mir zu viel Fake dahinter.

Vielleicht tickt er ähnlich.

Gefällt mir
24. September um 16:21
In Antwort auf user2089904816

Hallo zusammen. Die Situation ist Folgende: Ich habe einen neuen Job in einem mittelgroßen Unternehmen angefangen vor einiger Zeit. Bald darauf hatten wir eine Firmenfeier. Ich habe mich an diesem Abend sehr gut mit einem höher gestellten Mitarbeiter unterhalten. Am Schluss fragte er mich welchen Bus ich denn nehmen würde. Ich gab eine ausweichende Antwort und verliess bald darauf die Feier. Am nächsten Tag sah ich, dass der besagte Mitarbeiter mir eine Facebook Freundschaftsanfrage geschickt hatte. Wir sind übrigens beide in einer festen Partnerschaft. Ich nahm diese dann auch an. Irgendwie verhielt er sich danach aber oft seltsam (ignorierte mich teilweise extra etc). Gleichzeitig habe ich aber gesehen,dass er immer meine Stories auf Facebook als einer der ersten anschaute. Ich machte mir keine grösseren Gedanken bis ich eines Tages (ca. 2 Monate danach)bemerkte,dass er mich auf der Freundesliste gelöscht hatte. Ich für meinen Teil habe nie etwas bei ihm angeschaut,geliked etc da er in dieser Zeit auch nichts Neues gepostet hat. Ich frage mich seither warum er mich gelöscht hat. Ich getraue mich nicht ihn darauf anzusprechen...Hat er plötzlich gemerkt,dass man sehen kann wer die Stories anschaut und es war ihm peinlich? Ich habe mich immer korrekt und professionell verhalten auf der Arbeit. Es lässt mir keine Ruhe, aber da wir uns nicht so gut kennen, getraue ich mich nicht es anzusprechen. Was denkt ihr?Vielen Dank.

Er will wohl privates und berufliches trennen. Du hast nichts falsch gemacht. Ist alles ok. 

Gefällt mir
24. September um 20:17
In Antwort auf forentussi

Ich gehöre zur Generstion, die nur "echte" Freunde in der Freundesliste habe. Also Menschen, mit denen ich im RL auch Kontakt pflege. Alles andere sehe ich als unnütz und uninteressant an. Ich hab auch schon "Labertaschen", die jeden Furz oder Essen posten und Menschen, die ihr Ego mit FB-Stories pushen wollen ("ach, hab ich ein geiles Leben" auch schon gelöscht. Da steckt mir zu viel Fake dahinter.

Vielleicht tickt er ähnlich.

danke für deine antwort ich gehöre nicht zur generation oh wie toll ist mein leben (post story).er sowie ich sind verheiratet und haben kinder und es gab höchtens mal ein bild zu neujahr oder weihnachten oder mal etwas spezielles zwischendurch als story zu betrachten, aber ja ich kann deiner meinung tatsächlich etwas abgewinnen.danke.

Gefällt mir
24. September um 22:10

Solltest du dich nicht besser auf deine Ehe konzentrieren, wenn du solche Gedanken hast?

Gefällt mir
25. September um 20:27
In Antwort auf limonenkuchen

Er will wohl privates und berufliches trennen. Du hast nichts falsch gemacht. Ist alles ok. 

Danke für Deine Antwort. Ja das kann gut sein, v.a. da er in der Geschäftsleitung ist.

Gefällt mir
25. September um 20:28
In Antwort auf monasmama

Solltest du dich nicht besser auf deine Ehe konzentrieren, wenn du solche Gedanken hast?

Da hast Du Recht, aber mir geht es mehr darum rauszufinden, ob ich etwas falsch gemacht habe, da ich immer alles sehr persönlich nehme.

Gefällt mir
25. September um 22:39

Ich denke nicht, daß du etwas falsch gemacht hast.

Er kann 100 Gründe haben, warum er den Facebook Kontakt rauswirft. Ich würde es zumindest so verstehen, daß er Business und Privat strikt trennen will und du im Privaten nichts verloren hast.

Wärest auf der sicheren Seite, wenn du es so akzeptieren kannst.

Pi



 

Gefällt mir
26. September um 8:16
In Antwort auf pi-choo

Ich denke nicht, daß du etwas falsch gemacht hast.

Er kann 100 Gründe haben, warum er den Facebook Kontakt rauswirft. Ich würde es zumindest so verstehen, daß er Business und Privat strikt trennen will und du im Privaten nichts verloren hast.

Wärest auf der sicheren Seite, wenn du es so akzeptieren kannst.

Pi



 

vielen Dank.Ja das sollte ich so akzeptieren können.

Gefällt mir
26. September um 12:10
In Antwort auf user2089904816

Hallo zusammen. Die Situation ist Folgende: Ich habe einen neuen Job in einem mittelgroßen Unternehmen angefangen vor einiger Zeit. Bald darauf hatten wir eine Firmenfeier. Ich habe mich an diesem Abend sehr gut mit einem höher gestellten Mitarbeiter unterhalten. Am Schluss fragte er mich welchen Bus ich denn nehmen würde. Ich gab eine ausweichende Antwort und verliess bald darauf die Feier. Am nächsten Tag sah ich, dass der besagte Mitarbeiter mir eine Facebook Freundschaftsanfrage geschickt hatte. Wir sind übrigens beide in einer festen Partnerschaft. Ich nahm diese dann auch an. Irgendwie verhielt er sich danach aber oft seltsam (ignorierte mich teilweise extra etc). Gleichzeitig habe ich aber gesehen,dass er immer meine Stories auf Facebook als einer der ersten anschaute. Ich machte mir keine grösseren Gedanken bis ich eines Tages (ca. 2 Monate danach)bemerkte,dass er mich auf der Freundesliste gelöscht hatte. Ich für meinen Teil habe nie etwas bei ihm angeschaut,geliked etc da er in dieser Zeit auch nichts Neues gepostet hat. Ich frage mich seither warum er mich gelöscht hat. Ich getraue mich nicht ihn darauf anzusprechen...Hat er plötzlich gemerkt,dass man sehen kann wer die Stories anschaut und es war ihm peinlich? Ich habe mich immer korrekt und professionell verhalten auf der Arbeit. Es lässt mir keine Ruhe, aber da wir uns nicht so gut kennen, getraue ich mich nicht es anzusprechen. Was denkt ihr?Vielen Dank.

Vielleicht, weil er keinen Kontakt mehr möchte? Das wäre meine erste Vermutung. 

Gefällt mir
26. September um 12:12
In Antwort auf user2089904816

Da hast Du Recht, aber mir geht es mehr darum rauszufinden, ob ich etwas falsch gemacht habe, da ich immer alles sehr persönlich nehme.

Du kannst gar nichts falsch gemacht haben, denn du hast ja nichts weiter gemacht, als seine Freundschaftsanfrage anzunehmen.

Gefällt mir
26. September um 14:11
In Antwort auf eisbrecher

Vielleicht, weil er keinen Kontakt mehr möchte? Das wäre meine erste Vermutung. 

die Anfrage kam ja von ihm und da wir uns im Büro sowieso sehen, ist es mit kein Kontakt auch eher schwierig.😉Plus die richtige Frage wäre: Warum möchte er gaaanz plötzlich keinen Kontakt mehr?Es ist nie etwas vorgefallen zwiscnen uns.

Gefällt mir
26. September um 16:06
In Antwort auf user2089904816

die Anfrage kam ja von ihm und da wir uns im Büro sowieso sehen, ist es mit kein Kontakt auch eher schwierig.😉Plus die richtige Frage wäre: Warum möchte er gaaanz plötzlich keinen Kontakt mehr?Es ist nie etwas vorgefallen zwiscnen uns.

Ich krieg dad Gegühl, dass Du ums verrecken einen Grund haben willst. Verarsch uns doch nicht.

1 LikesGefällt mir
28. September um 14:55
In Antwort auf user2089904816

die Anfrage kam ja von ihm und da wir uns im Büro sowieso sehen, ist es mit kein Kontakt auch eher schwierig.😉Plus die richtige Frage wäre: Warum möchte er gaaanz plötzlich keinen Kontakt mehr?Es ist nie etwas vorgefallen zwiscnen uns.

Ihr hattet doch weder vor der Feier, noch nach der Feier richtigen Kontakt?
Ich verstehe nicht, wieso es dich so sehr beschäftigt, er ist doch nur ein Arbeitskollege oder nicht?
Hast du dir irgendwas erhofft, anders kann ich mir dein Kopfkino nicht vorstellen.

Wir werden dir die Frage nicht beantworten können, frag doch am besten ihn.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers