Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum komme ich nicht von ihm los? Wer hilft mir?

Warum komme ich nicht von ihm los? Wer hilft mir?

9. Februar 2007 um 12:30

Ich habe ein echt großes Problem und hoffe, Ihr könnt mir ein paar Tipps geben, damit es mir endlich besser geht und ich mein Leben wieder in den Griff bekomme.
Ich war fast sieben Jahre mit meinem Ex-Freund zusammen, es war die größte Liebe, die ich bis jetzt erlebt habe. Nach meinen anderen Beziehungen kam ich immer ganz gut drüber weg.
Im Jahr 2003 hat er mich mit einer Freundin von mir betrogen, aber ich habe ihm verziehn und wir waren wieder sehr glücklich. Im August 2005 habe ich Schluss gemacht, da er diese Frau kurz vorher wiedergetroffen hat und wieder was lief. Ich habe im Affekt Schluss gemacht, als ich es raus bekam.
Seitdem ist die Verbindung zu ihm und somit mein Leben wie eine Berg-und-Tal-Bahn: Hätte ich nicht Schluss gemacht, wäre er nicht gegangen, das weiß ich. Er ist mit dieser Frau, die zehn Jahre älter ist als er, zusammen gezogen, war unzufrieden mit ihr, was er mir erzählt hat. Wir haben uns getroffen, hatten Sex, er wollte zurück zu mir. Dann, letztes Jahr waren wir kurz wieder zusammen, sie ist bei ihm ausgezogen, er war
nach kurzer Zeit mit mir auch mit mir unzufrieden, hätte mit ihr Kontakt und wir haben uns darauf hin wieder getrennt. Sie ist dann auch nach vier Wochen in einer eigenen Wohnung wieder zu ihm gezogen.
Dann war ganz lange wieder Ruhe zwischen uns und zufällig haben wir uns vor kurzem wiedergetroffen, uns unterhalten, er hat mir wieder erzählt, dass er nicht so glücklich ist, wie mit mir damals, wollte wieder Kontakt mit mir, hat mir erzählt, dass er mit ihr niemals das erleben wird wie mit mir...
Wir haben also wieder telefoniert und uns getroffen, mehrmals, hatten Sex.
Und von einer Sekunde auf die andere schwankt seine Stimmung um, er sagt, wie soll das denn alles gehen mit uns und so weiter. Dann ist er ganz scheiße mir gegenüber und grüßt mich nicht und nix.
Ich weiß, dass er in seiner Beziehung nicht immer glücklich ist und dass das für ihn nur eine Zweckgemeinschaft ist und dass es oft Ärger gibt, aber ich weiß auch, dass er sich von ihr nicht trennen wird, weil es einfach bequem so ist. Aber trotzdem will er mich nicht verlieren.
Ich will endlich davon loskommen, mein Problem ist nur, dass ich bis jezt jedes Mal auf seine Sprüche reingefallen bin. Ich will ihm einfach nicht mehr nachtrauern.
Ich möchte endlich jemand anders kennenlernen, aber ich vergleiche gleich alle Männer mit ihm. Mit mehreren Männern hatte ich seitdem Sex, nichts weiter, was auch von vornherein klar war, aber es war einfach alles nur scheiße!
Bitte helft mir!!












Mehr lesen

9. Februar 2007 um 15:49

Wenn Du
masochistisch veranlagt bist, dann halte weiter an ihm fest!

Ich glaube, daß Deinem Ex sehr viel an der anderen Frau liegt, denn sonst hätte er Dich nicht mit ihr betrogen und schon gar nicht öfter und wäre noch mit ihr zusammen!

Dich benutzt er nur als "Kummerkasten" wenn es mal nicht so gut läuft!

Aber da musst Du selber hinter steigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 15:51

Hallo
Hallo Iris,

Du sagst doch selber, dass du auf seine Sprüche nicht mehr reinfallen willst.
Anscheinend sind es wirklich alles nur Sprüche. Von der einen zur anderen und ihr lasst es mit euch machen. Bitte nicht!
Ich kann mir gut vorstellen, dass du um ihn kämpfen willst, nach so einer langen Beziehung und Erfahrungen. Aber er hat dich schon mal betrogen, es hat dir das Herz gebrochen, du hast ihm verziehen und jetzt hat er neben dir noch ne Andere und das ganze offiziell. Ihr steckt ihn einer Dreiecksbeziehung und er lässt es sich gut gehen. Erzählt der einen wie unglücklich mit der anderen ist und gibt ihr somit Krümel, die sie fressen darf, das sie ja nicht verhungert, aber wirklich stillen tut er die Gefühle nicht. Du quälst dich mit nem Mann, der nicht weiß was er will. Wo soll das hinführen?
Auf keinen Fall in was Gutes. Sei die klügere und beende den Scheiß. Versuche stark sein. Geh mit Freunden aus. Such dir ein neues Hobby, leg dir einen ganz neuen und tollen Haarschnitt zu. Tu was für dich und versuche ohne ihn glücklich zu werden. Vielleicht in 5 Jahren findet ihr wieder zu einander. Aber so wird das nun wirklich nichts. So sucht er sich am Ende noch ne ganz neue dritte. Du machst dich mit deinem Verhalten sehr uninteressant für ihn. Du springst wenn er schnippt. Ich kenne das Gefühl, doch versuche, stark zu bleiben und ihn zu vergessen. Ihn wirklich abzuhacken. Kein na vielleicht irgendwann mal wieder. Ein Schlussstrich, ein neues leben. Gefühlsunabhängigkeit.
Sei Eiskönigin!

Lieben Gruß
Pabbles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2007 um 11:54

Du weißt die Antwort sicher selbst...
....aber manchmal ist es eben besser, wenn andere neutrale Personen einem noch einmal schwarz auf weiß sagen, wie die Realität aussieht: er benutzt dich!! Er kommt immer dann zu dir, wenn es mit der anderen scheiße läuft und er weiß genau, dass er das mit dir machen kann und du ihn niemals ablehnen würdest. Das hat mit Liebe herzlich wenig zu tun....das ist einfach nur sauegoistisch von ihm, er hält dich warm und du hast keine Chance, dich von all dem zu befreien, da du wahrscheinlich (vergebens) wartest und hoffst, dass er doch irgendwann wieder zu dir zurück kommt und sich ändern wird!! WIRD DER ABER NICHT!!!! Wenn er es bis jetzt nicht getan hat, warum sollte er es wann anders machen? Glaub ich nicht....

Klammer dich nicht an eine ILLUSION, denn die schafft immer weitere Enttäuschungen und du machst dich emotional noch abhängiger von ihm als du es eh schon bist.

Frag dich lieber mal: ob du es nötig hast, dieses Spielchen von ihm weiter mit zu machen oder ob du nicht vielleicht doch irgendwann einmal einen Mann verdient hättest, der dich gut und fair behandelt. An deiner Stelle könnte ich mich eh nie wieder auf ihn einlassen...ich hätet nach all dem, was passiert wäre, kein Vertrauen mehr zu ihm und auch nicht das Interesse, es wieder aufbauen zu wollen.

Fange neu an: ich würde komplett den Kontakt zu ihm abbrechen und versuchen neu anzufangen. Das kannst du nicht, solage du noch emotional abhängig von ihm bist. Selbst wenn du nur wenig Kontakt zu ihm hast, läufst du immer Gefahr doch wieder schwach zu werden und dich für ihn verfügbar zu machen. Lass es sein....
Fühlst du dich nach dem Sex mit ihm nicht verdammt scheiße? Ich meine verdammt allein, weil es eben doch nur Sex war und er lieber mit der anderen Frau zusammen sein möchte?? Was bringt dir das??

Ich wünsch dir echt die Kraft, dich von ihm lösen zu können!
Gruß Vicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 21:15

Hallo,
laß ihn los, lass es nicht zu, das er dich im griff hat.
Er benutzt dich nur so lange es ihm in der anderen Beziehung wieder besser geht. Du hast es nicht verdient das er mit dir so umgeht. Jeder anfang ist schwer aber reagiere nicht auf seine anrufe oder mails oder wenn ihr euch auf der Straße seht, behandel ihn einfach wie luft. Ich weiß auch nicht was mit dem Kerl los ist, er will wohl eine Mischung zwischen dir und der anderen Frau, aber es gibt nur dich oder sie. Und ich würde nicht mehr zeit verschwenden für so einen kerl, der dich eh nicht würdigt. Denk dran wir leben nur einmal und die zeit ist viel zu kostbar als für so einen Kerl eine zeit zu opfern. Es gibt so viele Männer die wissen wie man eine Frau behandelt. Auch ich hatte einen Ex-Freund der meinte er müßte ständig mit mir schluß machen, weil er eine andere Frau kennen gelernt hat, die er toll fand. Ich habe auch in der Beziehung ihm immer verziehen egal wie weh er mir getan hat, auch wenn ich daran immer mehr kaputt gegangen bin. Aber dann habe ich meine rosa farbende Brille abgesetzt und habe einen Mann kennen gelernt der mich so liebt wie ich bin, er hatte es am anfang unserer Beziehung nicht einfach gehabt, habe ihm nicht vertrauen können weil mein Ex-Freund mein vertrauen kaputt gemacht hat. Aber mein Mann hat immer wieder aufs neue mit mir kämpfen müssen und mir immer wieder gezeigt das er keine andere Frau will auser mir. Und seid dem 28.07.2006 sind wir verheiratet und wollen Nachswuchs.

Bitte mach den fehler nicht das dein Ex dich in der Hand hat, löse dich, sonst wirst du die nächsten Männer immer wieder mit deinem Ex vergleichen. Und du siehst den Mann nicht der es wirklich ernst mit dir meint.

Ich wünsche dir viel kraft und mut, du schaffst das schon.

viele Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram