Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

WARUM KANN MICH KEINER LIEBEN???

9. Oktober 2008 um 22:37 Letzte Antwort: 2. Dezember 2020 um 15:02

ich bin in meinem leben schon sehr oft umgezogen...und mindestens in genausoviele beziehungen habe ich mich gestürzt. einfach weil ich nur geliebt werden wollte von jemanden.

nach einer 7jährigen beziehung habe ich mich von ein abenteuer ins andere gestürzt...ich hab angst alleine zu sein. ich brauch nähe und das gefühl, dass jemand gern an meiner seite ist.

leider bin ich bei allen folgenden männern auf der strecke geblieben. warumm interessiert sich den niemand um mich als mensch, um meine gefühle??

ich versuch attraktiv zu wirken, ich kann lachen, zuhören, ich gebe gerne dinge von herzen....vor 2 wochen jemanden an meiner seite gehabt und von heute auf morgen keinen kontakt mehr. kein interesse von ihm an mir.

was muss ich tun um nicht dauernd weinend zu hause zu sitzen, um endlich glücklich zu sein und geliebt zu werden??????!!!!!!!!!!!!!!!

Mehr lesen

9. Oktober 2008 um 22:53

Du musst...
dich vor allem selber mögen.
und versuche nicht auf biegen und brechen jemanden zu finden. dein gegenüber wittert das und ergreift die flucht.
das glück kommt von ganz alleine, wenn du es am wenigsten erwartest.

Gefällt mir

10. Oktober 2008 um 0:44

Weil di dich selbst nicht liebst! GANZ EINFACH! bumm
du bist dir selbst nicht genug und erwartest von anderen, dich zu lieben und zu schätzen, so wie du bist. machts deinen wert, dein leben, deine existenz von einer partnerschft abhängig. nono!

fang bei dir selber an. komm mit dir klar, so wie du bist.
lerne, allein sein zu können und dass man auch alleine wert genug ist.

dann kannst du auch gut genug für einen anderen sein.

und stell dein selbstmitleid ab!

Gefällt mir

10. Oktober 2008 um 6:58

Mhh
auch der oberflächlichste mann merkt, wenn er garnicht gemeint ist, sondern nur einer von vielen lückenbüssern ist.
hör erstmal auf wahllos irgendwen zu nehmen und überlege dir in ruhe, was/ wen du eigentlich willst und such dir in ruhe einen mann, der dich wirklich interessiert und fasziniert und wo du nicht dein pseudo "ich bin so interessiert und höre dir jetzt mal zu, gell? " programm abspulen musst.
dann kommt bei dem mann vielleicht auch mal was echtes von dir an und er hat lust sich länger mit dir zu beschäftigen.
viel glück

Gefällt mir

11. Oktober 2008 um 1:21
In Antwort auf

Du musst...
dich vor allem selber mögen.
und versuche nicht auf biegen und brechen jemanden zu finden. dein gegenüber wittert das und ergreift die flucht.
das glück kommt von ganz alleine, wenn du es am wenigsten erwartest.

Du musst............
das kann ich nur bestätigen, und von keinem irre machen lassen, wenn man das gefühl hat das richtige zu tun.


vergib deinen feinden aber vergiss nie ihre namen
----------------------
nachtwandler ev- Verein zur Förderung des Nachtlebens

Gefällt mir

11. Oktober 2008 um 4:18

Na eben...
nicht einsam zu Hause sitzen!!!! Grundlegend gilt: Nach einer 7jährigen Beziehung braucht man erstmal etwas Abstand, bevor irgenein neuer überhaupt die chance hat an einen rann zu kommen. Lass dir Zeit, organisier dein Leben so, wie es DIR gefällt.

Doch das allerwichtigste ist: Liebe dich selbst, jedenfalls zumindest ansatzweise, sonst wird das mit der Liebe . Stelle dir einfach vor, du wärst ein Mann, würdest du dich in dem Zustand in dem du gerade bist in dich verlieben?? ?

Und um Nähe zu bekommen brauchst du keinen Mann, dafür brauchst du nur dich selbst. So wie du dich hier darstellst, bist du das best geeignete Opfer für Leute die sich zwar von dir etwas holen, doch nicht bereit sind sich wirklich in deine Person eimzulassen.
LG

Gefällt mir

11. Oktober 2008 um 10:17

Eigentlich ist es ganz einfach
Du hast ab sofort keine angst mehr, allein zu sein.
Was kann dir schon passieren?
Dann nimmst du dir vor, eine Zeit alleine zu verbringen.
Entschließ dich einfach dazu.
Wozu brauchst du einen Mann?
Eine starke Frau braucht keinen Mann.
Eine starke Frau begegnet irgendwann einem Partner auf gleicher Augenhöhe und dann geht alles wie von selbst.
Leb dein Leben und kümmre dich nciht um Männer oder andere Leute.
du kommst auch alleine klar.

Und irgendwann wirst du feststellen, dass du einen Gefährten hast, mit dem es sich gut anfühlt.
Meist bekommt man etwas, wenn man es nicht (mehr) braucht.
Und dann ist es viel schöner.

Gefällt mir

11. Oktober 2008 um 15:33

Was für ein Mist!
"Eine starke Frau braucht keinen Mann" und derart anderen Mist kann ich nicht mehr hören.
JEDER Mensch braucht Nähe und Geborgenheit. Wir sind soziale Wesen und haben ein völlig natürliches Bedürfnis danach, geliebt zu werden und nicht alleine zu sein.
Früher oder später sehnt sich jeder Mensch danach. Das hat nichts damt zutun, wie stark man ist.
Wenn ich eine lange Beziehung hinter mir hätte, hätte ich auch Angst, plötzlich alleine durchs Leben zu laufen. Es ist machbar, aber nicht angenehm.
Es gibt SO VIELE Frauen, die es genauso versuchen wie du, zoomzoomcarrie. Sie stürzen sich von einer Beziehung in die andere. Und glaub mir, die müssen nicht alle zum Psychologen. Die Fragen, die du dir stellst, stellt sich früher oder später jeder Single.
Denk immer an eins: Du findest die Liebe nicht, wenn du sie suchst. Die Liebe muss dich finden.
Nach meiner Erfahrung findest du sowieso immer dann die Liebe, wenn du sie gar nicht erwartest.
Hör auf zu weinen und konzentriere dich auf etwas anderes in deinem Leben und es wird alles zu dir kommen.
Du bist nicht single, weil du nicht liebenswert bist. Vergiss das nicht...

Liebe Grüße,

Cadi

1 LikesGefällt mir

2. Dezember 2020 um 15:02
In Antwort auf

ich bin in meinem leben schon sehr oft umgezogen...und mindestens in genausoviele beziehungen habe ich mich gestürzt. einfach weil ich nur geliebt werden wollte von jemanden.

nach einer 7jährigen beziehung habe ich mich von ein abenteuer ins andere gestürzt...ich hab angst alleine zu sein. ich brauch nähe und das gefühl, dass jemand gern an meiner seite ist.

leider bin ich bei allen folgenden männern auf der strecke geblieben. warumm interessiert sich den niemand um mich als mensch, um meine gefühle??

ich versuch attraktiv zu wirken, ich kann lachen, zuhören, ich gebe gerne dinge von herzen....vor 2 wochen jemanden an meiner seite gehabt und von heute auf morgen keinen kontakt mehr. kein interesse von ihm an mir.

was muss ich tun um nicht dauernd weinend zu hause zu sitzen, um endlich glücklich zu sein und geliebt zu werden??????!!!!!!!!!!!!!!!

Wie stehts denn heute bei dir? Vielen geht das, nich jeder Mensch schafft das in 30 Jahren in solch ein fröhliches Leben, jeder Wünscht sich feste liebe, und das es einem gut geht, aber nicht jeder bekommt es so

 

Gefällt mir