Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum kann ich ihn nicht verlassen?

Warum kann ich ihn nicht verlassen?

20. Mai 2014 um 12:31

Hallo! Ich habe seit 10 Jahren eine Beziehung, ich habe eine Tochter die jetzt 12 Jahre alt. Leider bin ich schon seit längerem sehr unglücklich in meiner Beziehung, aber ich schaffe es einfach nicht ihn zu verlassen.
Leider ist diese Beziehung einfach wie ein Freundschaft, wir können uns auch nicht küssen, was mir eigentlch sehr wichtig ist, er ist ein Pacha, muss man immer bedienen und er kann nichts selber machen....ach wenn ich das alles schreibe werde ich nicht mehr fertig.
Ich stelle mir einfach etwas anderes vor. Schwierig jetzt zu erklären.
WIr verstehen uns ja im Großen und Ganzen, er ist immer da, wie ein Baum der sich nicht bewegt, also quasi auch irgendwie ein Fixpunkt.
Ich bin 29, mein Freund 44! Ich weiß nicht, manchmal denke ich der Altersunterschied...ich weiß es nicht.
Ich bin halt auch ein Depp und mache immer alles und will irgendwelche diskussionen vermeiden da es soweiso zu nichts führt.

Naja, auf alle Fälle wohnen wir gemeinsam, bzw. ich eher in seinem Haus. Leider habe ich auch einfach zur Zeit zuwenig Geld, ich bin zwar selbstständig mit einem Geschäft, aber besonders viel bleibt nun auch (noch) nicht.
Meine Tochter hängt halt sehr an ihm und auch an der Umgebung, den Freunden , dem Haus usw....
Und dann jetzt Pubertät, ich kann sie einfach nicht raus reißen aus dem Gewohnheiten und möchte auch im Grunde nicht dass sie ohne "PApa" aufwächst...sowie ich.
Und dann habe ich einfach Angst vom alleine zu sein, ist halt doch ein Unterschied wenn man mit jemanden zusammen ist oder nicht.

Ich weiß dass das falsch ist und ehrlich gesagt gehts mir auch nicht so besonders gut, psychisch wie physisch. Und irgendwie vermute ich da schon einen Zusammenhang.
Ich blende halt immer alles aus und mache es dann allen recht, meistens zumindest.

Aber ich habe solche NAgst, wenn ich dann auf einmal die Miete nicht mehr zahlen kann, meine Tochter spinnt usw....

Naja aber es war schon soweit, letztes Jahr lernte ich einen Mann kennen, mein Alter, und irgendwie stand da auf einmal mein Traummann vor mir, es hat wirklich gefunkt und verbrachten ein wirklich schönes fast ganzes Jahr zusammen, trafen uns öfters usw....
Das war wirklich nicht geplant und hatte auch nie vor eine Affäre zu beginnen, aber es ist halt so wie es ist.
Und da dachte ich mir schon, ich muss eigentlich sofort meinen Freund verlassen, nicht wegen der Affäre, sondern weil es nicht mehr geht.
Aber dennoch habe ich die Affäre beendet, auch wenn es scheiß weh tut und wahrscheinlich einer der größten Fehler war die ich machte, aber nun ist es zu spät, meine Affäre weg...und ich denke ich habe meine Affäre wirklich geliebt...

Aber auch obwohl ich einen andern kennen lernte bin ich immer noch bei freund und weiß jetzt echt nicht mehr weiter. war jemand in so einer situation? SOll ich mal zur Psychologin gehen oder was kann ich tun?
Ich brauche echt Hilfe...

Und ich Liebe meinen Freund nicht (mehr) denke er mich auch nicht, und ich habe einfach Lust auf was neues, mache mir aber gleichermaßen Gedanken meinen Freund wegen meinem Egoismus zu verlassen, und er sagt auch immer es kommt soweiso nichts besseres...
Alles wegschmeißen was wir haben??

Danke für eure Hilfe

Mehr lesen

20. Mai 2014 um 22:00

Ja wenn du das meinst....
Jaja wenn du meinst dass das der Grund war....Ich will mal sagen dass ich tgl. bald schon 10 stunden in meinem geschäft stehe, ich den seit 2 Jahren habe aber nun mal leider gottes zuwenig eigentlich fürs leben bleibt. hier bei uns muss man (tirol) nun mal mindestens 800 euro bezahlen für eine recht schon kleine wohnung, und das bitte können sich ja fast die wenigstens noch leisten...is ja dann auch kein wunder dass soviele zusammen bleiben nur deshalb.habe ja noch andere ausgaben, zum beispiel die schule meiner tochter...
und ja sicher habe ich angst, wenn ich dann zuwenig geld habe um die miete wieder zu bezahlen...

nein, meine affäre habe ich beendet weil ich mit dieser lüge nicht mehr leben kann und wir natürlicherweise ständig streits wegen meinem freund hatten, weil es nicht nur eine affäre war...und ja, er wohnt mit seiner oma zusammen, und ich möchte ja nicht von einer beziehung in die nächste, ich möchte mich frei entfalten können mal und nicht immer kasper für andere spielen.
und da gibts ja auch noch andere faktoren, ob der geld hat oder nicht ist mir doch egal.
und ja es wäre nichts schöner auf der welt wenn ich frei wäre, alleine leben würde und meine "affäre", die ich wirklich sehr gerne mag, mehr wie alles andere, bei mir sein könnte, egal ob beziehung oder was anderes, sieht man ja wie sich das entwíckelt.
aber er ist selber abhängig von seiner oma und lässt sich nicht so schnell ändern, was mir aber wie gesagt scheiß egal ist.

ja ich bin eine angestellte, so fühle ich mich auch, gemeinsam gibts nicht, eigentlich nie wirklich.
und in so eine abhängigkeit wollte ich mich nie stürzen und möchte ich auch nie mehr in meinem leben. also nix da typ mit dicken bankkonto, mir ist wichtig dass ich ihn liebe und wir es schön haben, er mich akzeptiert, respektier und unterstützt.
ist halt scheiße wenn man in so einer abhängigkeit lebt, dass weiß mein freund und behandelt mich so! ist das etwas korrekt, nein sicher nicht.

ich wollte eigentlich wissen wie ich es schaffe, ob das meiner tochter schadet usw...

schön wenn du so eine tolle beziehung hast, echt wahr...trifft halt nicht auf alle zu.

trotzdem danke für eure antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2014 um 22:53

Was ich tue
also eigentlich mache ich fast alles alleine, sei es abends mit dem rad in die city fahren, bisschen schlendern, sachen mit meiner tochter am weekend, am samstag nach der markthalle "wandern", usw....
mein freund ist jetzt dann bald ein monat weg, auf kur, dann sehen wir ja, ehrlich gesagt freue mich ich dann...klingt gemein, aber mal alleine, seine anwesenheit stresst mich zum teil sehr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen