Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum, ja warum wird man immer nur an angebaggert, angetanzt, ..., wenn man schon vergeben ist???

Warum, ja warum wird man immer nur an angebaggert, angetanzt, ..., wenn man schon vergeben ist???

18. Dezember 2006 um 10:27

Warum ist das so???

Wieso ist man jahrelang allein, und kein Schwein interessiert sich für einen.

Dann hat man eine Freundin, und kaum ist man mal alleine abensds weg (wie früher ganz oft), schon wird man angetanzt, angegraben, bekommt Telefonnummern zugesteckt...

WIESO IST DIE WELT SO UNGERECHT??? Warum sind diese Frauen nicht zwei Jahre früher angekommen???



Mehr lesen

18. Dezember 2006 um 10:36

Kenn ich nur zu gut!
Kann dich beruhigen - umgekehrt (also bei Männern) ist es das Gleiche

Man ist Single und geht abends raus, möchte neue Typen kennenlernen und es ergibt sich NICHTS!!

Dann hat man nen Freund und auf einmal kommen die ganzen Kerle an

Habe mal gehört, dass das angeblich daran liegen soll, dass man dann mehr Selbstsicherheit und Zufriedenheit ausstrahlt, weil man halt glücklich ist, dass man seinen Partner hat... Weiß nicht, ich finde nicht, dass ich dann anders wirke oder mich anders gebe.

Ist halt eins der vielen Phänomen, die man nicht verstehen muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 10:43
In Antwort auf ahuva_12568446

Kenn ich nur zu gut!
Kann dich beruhigen - umgekehrt (also bei Männern) ist es das Gleiche

Man ist Single und geht abends raus, möchte neue Typen kennenlernen und es ergibt sich NICHTS!!

Dann hat man nen Freund und auf einmal kommen die ganzen Kerle an

Habe mal gehört, dass das angeblich daran liegen soll, dass man dann mehr Selbstsicherheit und Zufriedenheit ausstrahlt, weil man halt glücklich ist, dass man seinen Partner hat... Weiß nicht, ich finde nicht, dass ich dann anders wirke oder mich anders gebe.

Ist halt eins der vielen Phänomen, die man nicht verstehen muss

Seltsames phänomen
dasselbe hat mir neulich eine freundin erzählt, dass sie jedesmal beim weggehen und abtanzen angebaggert wird ohne ende. wir haben dann drüber diskutiert, weil sie es selber nicht fassen konnte, denn sie ist glücklich verheiratet und dies verheimlicht sie auch keinem. trotzdem flüchtet deswegen kein einziger. ganz im gegenteil. sobald sie wissen dass sie verheiratet ist, geht die flirterei erst los. wir haben uns dann ewig drüber unterhalten und fanden nur eine erklärung:
vielleicht strahlt man als ehefrau eine gewisse (den frauen) distanz anderen männern gegenüber auf und man wirkt dann unnahbar. und männer sind ja wie kinder: was verboten ist macht am allermeisten spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 14:16
In Antwort auf vibeke_12539233

Seltsames phänomen
dasselbe hat mir neulich eine freundin erzählt, dass sie jedesmal beim weggehen und abtanzen angebaggert wird ohne ende. wir haben dann drüber diskutiert, weil sie es selber nicht fassen konnte, denn sie ist glücklich verheiratet und dies verheimlicht sie auch keinem. trotzdem flüchtet deswegen kein einziger. ganz im gegenteil. sobald sie wissen dass sie verheiratet ist, geht die flirterei erst los. wir haben uns dann ewig drüber unterhalten und fanden nur eine erklärung:
vielleicht strahlt man als ehefrau eine gewisse (den frauen) distanz anderen männern gegenüber auf und man wirkt dann unnahbar. und männer sind ja wie kinder: was verboten ist macht am allermeisten spass

Ja, ich fand es auch ein Phänomen,
in der Schwangerschaft angemacht zu werden und es war auch noch offentsichtlich(7. Monat). Habe mich absolut gewundert.Hat sogar an meiner Jacke gezogen, wollte mich wohl verschleppen? Diese Männerfantasie ist mal wieder unerklärlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 20:33

Also ich denke..
..das kommt einem nur so vor.. weil wenn man single ist.. dann erwartet man das, weil man ja auf der Suche ist.

Wenn man vergeben ist, denkt man nicht daran und wenn man dann angemacht wird.. hat man bald das Gefühl das es recht oft passiert, weil man nicht mehr darauf wartet.

Vielleicht ist es ja wirklich so.. oder.. man hat dann mehr Ausstrahlung und man sieht einem an das man glücklich ist (soll ja auch ziemlich gut ankommen).

Lg
Kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 22:06

.
ich find das auch voll unfair!!! *schnief*


selbst wenn man nicht sucht, sondern einfach nur spaß haben will und mal vollgas gibt... also beim Zappeln, nicht beim Flirten!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 23:14

Ungerecht?
Mir geht's ehrlich gesagt total am *** vorbei, wenn mich irgendeiner anmacht. Ich denke mir dann auch nicht - "Hey wieso bist du mir nicht schon vor nem dreiviertel Jahr begegnet?". Und warum denk ich das nicht? - Weil ich glücklich bin. Und deswegen werd ich sicher auch angemacht, weil ich einfach zufrieden bin und das auch ausstrahle und nicht wie ein einsamer Trauerkloß in der Gegend rumlaufe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club