Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum ist sie plötzlich so abweisend?

Warum ist sie plötzlich so abweisend?

20. Juli 2015 um 23:31 Letzte Antwort: 2. August um 1:49

Hey, ich(26) habe Anfang Juni ein Mädchen (23) kennen gelernt, zwischen ersten und zweitem Date vergingen ca 1-2 Wochen aber ab dann haben wir uns geküsst, ab dem vierten Date habe ich bei ihr übernachtet und wir hatten bis jetzt eine super Zeit. Sie war zwischendurch auch 1 1/2 Wochen im Urlaub aber alles gut, jeden Tag geschrieben, sie hat mich gefragt wann ich sie wieder sehen will, so sahen wir uns am ersten Tag an dem sie wieder da war.

Sie hat mir Sachen geschrieben wie, das sie sich freut und das sie es schön findet nicht mehr alleine zu sein. Wir haben darüber geredet was wir in Zukunft alles machen usw. Haben zwar nie über eine Beziehung geredet aber es fühlte sich so an, ich wollte es einfach passieren lassen und es nicht tot quatschen.

Schilderung des Problems :

Ich habe von Freitag auf Samstag bei ihr geschlafen, morgens war alles super, innige Umarmungen, lange Verabschiedung, sie wolle sich melden, wann wir uns abends treffen, weil sie ist tagsüber auf einem Festival und ich bin arbeiten. So schön so gut, habe bis 22:30 gewartet und dann geschrieben "Hey wie geht es" sie hat gesagt gut, sie ist aber total platt und fast am schlafen, dann meinte ich, ich hätte es cool gefunden, wenn sie mir nen Update gegeben hätte da ich meinen Abend so auch hätte planen können. Dann schrieb sie, was ich denn für einen Stress machen würde usw, sie sei gerade 30 Minuten zuhause...da meinte ich das es ja nur eine Nachricht sei und ich es wertschätzend fände, dann kam nur ein "Ok"...am nächsten Tag kam die ganze zeit nichts (sonst oft ein guten Morgen usw) abends schrieb ich ihr, wie es ihr geht, sie schrieb auch ganz normal zurück, ich fragte sie, ob sie nicht Lust hat das ich für ne Stunde vorbei komme, da meinte sie, sie hat keine Zeit, sie muss einen Aufsatz schreiben usw...ist ja ok, ich fragte sie noch ob sie sauer sei wegen gestern, da meinte sie nur "Naja es geht" ich erläuterte mein Problem nochmal, entschuldigte mich aber für die raue art. dann meinte sie nur "Da hast du recht" Ich "Und nun?" und sie "alles cool" mehr kam nicht...anderen Tag wieder gewartet, bis ich ihr halb 9 Abends schrieb, ob alles in Ordnung sei, da meinte sie nur "warum denn nicht? Ich brauche nur ab und an mal meine Ruhe" dann fragte ich ob ich mir sorgen machen muss und sie nur "Ich habe einfach viel um die Ohren. Ich bin es auch nicht gewohnt ständig mit jemanden aufeinander zu hängen" plötzlich dann so...sie hat mindestens genau so oft nach Treffen gefragt. Dann ging es noch hin und her und hat damit geendet das es Momente gibt, an denen sie keine Lust habe zu schreiben oder zu reden.

Ist ja alles okay aber ich finde alles etwas unempathisch, ich habe halt nicht das Gefühl das alles in Ordnung sei und was spricht gegen eine guten morgen Nachricht oder nur mal zwischendurch ein "geht es dir gut?"

Ich habe eben einen Fehler gemacht, sie hat gesehen das ich auf Lovoo Online bin (mit ihrem Profil meines besucht, da haben wir uns kennen gelernt und bei mir stand noch drin "auf der suche nach Frauen...") und um ein Zeichen zu setzen habe ich Lovoo deinstalliert und ihr einen Screenshot geschickt davon. Ihr EX hat wohl immer noch mit anderen geschrieben und ich wollte ihr einfach das Gefühl nehmen das ich so bin, ich hatte einfach mega das schlechte Gefühl auch wenn sie selber da Online war (das aber über die ganze Zeit mal, nur aus neugier, finde ich auch okay) und anschließend habe ich mich so beschissen Gefühlt das ich ihr eine Sprachnachricht geschickt habe, in der ich begründe warum ich das getan habe und das ich mit so einer Situation nicht umgehen kann weil sie nicht sehr empathisch reagiert hat und ich Sicherheit brauche um cool mit so eine "Ruhephase" zu sein. Wollte nicht anrufen weil das eher bedrängend ist, so kann sie es hören wann sie will. Hätte im nachhinein mich aber einfach zurück ziehen sollen. Jetzt hat sie geschrieben sie ist gerade Unterwegs und sie hört es gleich wenn sie zuhause ist.

Wie kann das von so einer Harmonie nur so abrutschen...

Vielen dank geht an jeden der sich diesen langen Text durchgelesen hat und mir Ratschläge gibt. Sorry für die Rechtschreibung aber habe das einfach schnell runter getippt, denke aber man kann alles nachvollziehen.

Liebe Grüße!

Mehr lesen

21. Juli 2015 um 14:51

Ich könnte mir vorstellen,
dass sie sich kontrolliert und eingeengt fühlt. Wie waren ihre voran gegangenen Beziehungen? Für manch einen entwickelt sich eine Art Meldeverpflichtung, wenn man jeden Morgen / Abend schreiben "muss", weil es einfach vom Partner erwartet wird. Dann verliert das "Melden" seine Leichtigkeit und schlägt in Kontrolle über. Sie hat sich daraufhin zurüück gezogen und du hast deinen Druck verstärkt, was bei ihr wiederum dazu geführt hat, sich noch weiter zurück zu ziehen.
Lass ihr Zeit und vor allem: warte ab, dass sie sich meldet. Sie muss ja jetzt gar nichts für diese Beziehung tun. Sie kann dich nicht vermissen, weil du immer präsent bist...

1 LikesGefällt mir
21. Juli 2015 um 15:36
In Antwort auf sweetwater5

Ich könnte mir vorstellen,
dass sie sich kontrolliert und eingeengt fühlt. Wie waren ihre voran gegangenen Beziehungen? Für manch einen entwickelt sich eine Art Meldeverpflichtung, wenn man jeden Morgen / Abend schreiben "muss", weil es einfach vom Partner erwartet wird. Dann verliert das "Melden" seine Leichtigkeit und schlägt in Kontrolle über. Sie hat sich daraufhin zurüück gezogen und du hast deinen Druck verstärkt, was bei ihr wiederum dazu geführt hat, sich noch weiter zurück zu ziehen.
Lass ihr Zeit und vor allem: warte ab, dass sie sich meldet. Sie muss ja jetzt gar nichts für diese Beziehung tun. Sie kann dich nicht vermissen, weil du immer präsent bist...

Danke für deine Antwort!
Es war vorher so, das sie nicht viel Empathie kannte in ihren Beziehungen, sie sagt selber sie hätte mit den Typen immer Pech gehabt. Aber ich will ihr ja genau das Gegenteil geben, warmherzig sein, zuhören, interessiert sein. Und das hat sie alles auch schon wahr genommen und gesagt "Ich sei so gut zu ihr " und das sie echt gut findet wie ich ihr zuhöre weil ich mir halt alles merke was sie mir sagt. Ihre Freundinnen mögen mich usw...das war bei ihrem Ex auch nicht der Fall.

Sie war zu Anfangs auch noch recht kühl wenn wir geschrieben haben aber das hat sich echt alles gelegt mit der Zeit, das auch mal ein "Ich freu mich auf dich" von ihr kam, so das ich dachte das ja alles glatt läuft und sie was geben kann wenn man ihr etwas gibt. Das Verhalten jetzt von ihr kann ich daher nicht nachvollziehen und habe ich ehrlich gesagt auch nicht verdient. Ist ja okay wenn man mal Ruhe braucht aber das kann man halt einfach freundlicher kommunizieren.

Gefällt mir
21. Juli 2015 um 17:43

Wir haben mal darüber geredet...
ob es noch andere gibt, bzw darüber rumgeblödelt, sie meinte was von "..die ganzen anderen Typen mit denen ich mich treffe" und dann "Nein natürlich nicht" und hat mich geküsst. Es passt alles nicht so ganz zusammen, weil das wir Samstag was machen könnten kam nur von ihr. Sie meinte halt das sie nächste Woche viel zutun hat und sie hofft das wir am Wochenende viel Zeit haben, also hat sie wegen Freitag gefragt, ob wir da viel Zeit zusammen verbringen und dann hat sie gefragt wie ich Samstag arbeiten muss und das wir Theoretisch dann Abends ja was machen können und hat dann noch gefragt ob ich Sonntag auch arbeiten muss, bezogen auf Zeit um was zu Unternehmen.

Ich finde halt schon das sie nicht wenig Interesse gezeigt hat.

Gefällt mir
21. Juli 2015 um 17:59

Achso
Ja klar. Ich werde mich jetzt etwas zurück ziehen und dann gucken was kommt. Vll dachte ich, wir sind schon weiter als wir es eigentlich sind.

Gefällt mir
21. Juli 2015 um 20:04

Warum?
Aber sie war ja auch immer mal wieder online? Warum darf ich das dann nicht? Zumal ich ein Zeichen gesetzt habe und es gelöscht habe.

Gefällt mir
22. Juli 2015 um 12:17

Sie hat mir eben geschrieben...
ein "Geht es dir gut?" und ich dann "Bin ein bisschen krank aber sonst schon und dir?" und sie dann "Ja alles wie immer." und ich dann "okay cool" ...schon seltsam aber ich bleibe jetzt was kühl und zurück haltend. Aber das sie schonmal ankommt und mir in ihrer Mittagspause schreibt ist schonmal gut, irgendwas scheint sie ja zu beschäftigen...finde aber das "Ja alles wie immer" sehr seltsam.

Gefällt mir
2. August um 1:49
In Antwort auf nagib_12070526

Hey, ich(26) habe Anfang Juni ein Mädchen (23) kennen gelernt, zwischen ersten und zweitem Date vergingen ca 1-2 Wochen aber ab dann haben wir uns geküsst, ab dem vierten Date habe ich bei ihr übernachtet und wir hatten bis jetzt eine super Zeit. Sie war zwischendurch auch 1 1/2 Wochen im Urlaub aber alles gut, jeden Tag geschrieben, sie hat mich gefragt wann ich sie wieder sehen will, so sahen wir uns am ersten Tag an dem sie wieder da war.

Sie hat mir Sachen geschrieben wie, das sie sich freut und das sie es schön findet nicht mehr alleine zu sein. Wir haben darüber geredet was wir in Zukunft alles machen usw. Haben zwar nie über eine Beziehung geredet aber es fühlte sich so an, ich wollte es einfach passieren lassen und es nicht tot quatschen.

Schilderung des Problems :

Ich habe von Freitag auf Samstag bei ihr geschlafen, morgens war alles super, innige Umarmungen, lange Verabschiedung, sie wolle sich melden, wann wir uns abends treffen, weil sie ist tagsüber auf einem Festival und ich bin arbeiten. So schön so gut, habe bis 22:30 gewartet und dann geschrieben "Hey wie geht es" sie hat gesagt gut, sie ist aber total platt und fast am schlafen, dann meinte ich, ich hätte es cool gefunden, wenn sie mir nen Update gegeben hätte da ich meinen Abend so auch hätte planen können. Dann schrieb sie, was ich denn für einen Stress machen würde usw, sie sei gerade 30 Minuten zuhause...da meinte ich das es ja nur eine Nachricht sei und ich es wertschätzend fände, dann kam nur ein "Ok"...am nächsten Tag kam die ganze zeit nichts (sonst oft ein guten Morgen usw) abends schrieb ich ihr, wie es ihr geht, sie schrieb auch ganz normal zurück, ich fragte sie, ob sie nicht Lust hat das ich für ne Stunde vorbei komme, da meinte sie, sie hat keine Zeit, sie muss einen Aufsatz schreiben usw...ist ja ok, ich fragte sie noch ob sie sauer sei wegen gestern, da meinte sie nur "Naja es geht" ich erläuterte mein Problem nochmal, entschuldigte mich aber für die raue art. dann meinte sie nur "Da hast du recht" Ich "Und nun?" und sie "alles cool" mehr kam nicht...anderen Tag wieder gewartet, bis ich ihr halb 9 Abends schrieb, ob alles in Ordnung sei, da meinte sie nur "warum denn nicht? Ich brauche nur ab und an mal meine Ruhe" dann fragte ich ob ich mir sorgen machen muss und sie nur "Ich habe einfach viel um die Ohren. Ich bin es auch nicht gewohnt ständig mit jemanden aufeinander zu hängen" plötzlich dann so...sie hat mindestens genau so oft nach Treffen gefragt. Dann ging es noch hin und her und hat damit geendet das es Momente gibt, an denen sie keine Lust habe zu schreiben oder zu reden.

Ist ja alles okay aber ich finde alles etwas unempathisch, ich habe halt nicht das Gefühl das alles in Ordnung sei und was spricht gegen eine guten morgen Nachricht oder nur mal zwischendurch ein "geht es dir gut?"

Ich habe eben einen Fehler gemacht, sie hat gesehen das ich auf Lovoo Online bin (mit ihrem Profil meines besucht, da haben wir uns kennen gelernt und bei mir stand noch drin "auf der suche nach Frauen...") und um ein Zeichen zu setzen habe ich Lovoo deinstalliert und ihr einen Screenshot geschickt davon. Ihr EX hat wohl immer noch mit anderen geschrieben und ich wollte ihr einfach das Gefühl nehmen das ich so bin, ich hatte einfach mega das schlechte Gefühl auch wenn sie selber da Online war (das aber über die ganze Zeit mal, nur aus neugier, finde ich auch okay) und anschließend habe ich mich so beschissen Gefühlt das ich ihr eine Sprachnachricht geschickt habe, in der ich begründe warum ich das getan habe und das ich mit so einer Situation nicht umgehen kann weil sie nicht sehr empathisch reagiert hat und ich Sicherheit brauche um cool mit so eine "Ruhephase" zu sein. Wollte nicht anrufen weil das eher bedrängend ist, so kann sie es hören wann sie will. Hätte im nachhinein mich aber einfach zurück ziehen sollen. Jetzt hat sie geschrieben sie ist gerade Unterwegs und sie hört es gleich wenn sie zuhause ist.

Wie kann das von so einer Harmonie nur so abrutschen...

Vielen dank geht an jeden der sich diesen langen Text durchgelesen hat und mir Ratschläge gibt. Sorry für die Rechtschreibung aber habe das einfach schnell runter getippt, denke aber man kann alles nachvollziehen.

Liebe Grüße!

Hallo ✌️
Zu aller erst ist es enorm wichtig dass du dich vom Smalltalk unbedingt trennst - biete Mehrwert und tiefgründige Gespräche, damit kann dir fast keiner das Wasser reichen in der Konkurrenz. Als nächstes ist es ebenso wichtig, dass du dich unabhängig machst, dich etwas distanziert und nicht sofort hingibst, so kommt sie auch auf dich zu, habt ein spielerisches Kennenlernen. Dann hör auf ihr irgendwas zu beweisen mit; hey ich hab mich ''extra'' wegen dir von Lovoo, Tinder usw... Abgemeldet, weil ich nur Augen für dich habe - das lässt dich nicht gut dastehen bro 😃 Du bist ein attraktiver Kerl und hast es verdient geliebt zu werden, allerdings solltest du dich nie von irgendwen abhängig machen. Beste Grüße ✌️

Gefällt mir