Home / Forum / Liebe & Beziehung / warum ist sex so wichtig?

warum ist sex so wichtig?

15. Juli um 21:38

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex.
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen.
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf!
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so?
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat.
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren.
ich muss ja sehr langweilig sein.
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

16. Juli um 10:48
In Antwort auf sweet.cat

Für Männer ist Sex nun mal wichtig und ich denke, dass die Mehrheit der Männer das braucht. Ich brauche auch viel weniger als mein Freund und ich kenne keine Frau, die sich oft "aufopfert" für den Mann, damit er Druck ablässt. Überhaupt in der heutigen Zeit ist Sex total wichtig geworden. (Geht mir manchmal auch am A****, is aber so)

Natürlich ist Sex wichtig und natürlich wollen wir Männer das. Aber es ist meist auch einfach nur eine Suche. Im Supermarkt des Konsums gibt es täglich zu jedem Produkt mehr Angebote. Besser hingegen werden sie nur selten. Und hier verkennen nicht wenige das eigentliche Problem. Äussere Fülle ist oftmals innerer Leere. Und das provoziert den Griff und Wechsel zum Nächsten. Mangelnde Qualität und Beschränktheit will letztendlich niemand, mag die Verpackung noch so ansprechend sein. Und somit: Da, wo sich zwei gute, erfüllte Menschen treffen, verstehen und begehren klappt es meistens auch. Und ganz allgemein, wer erfüllt und bestätigt ein spannendes und kreatives Leben führt, sich selber genügt und nicht stets unterhalten und abgelenkt werden muss, weiss darum, dass weniger fast immer mehr ist.  Das ist auch beim Sex so.

7 LikesGefällt mir

16. Juli um 0:10

Ich bin ein Mann und kann es beantworten.

Zuerst müsst ihr Frauen verstehen, aus der Sicht eines Mannes gibt es keine reine normale Freundschaft. Ein Mann kann nicht mit einer Frau normal befreundet sein, wie mit seinen Kumpels. Er erhofft sich IMMER etwas. Dabei geht es nicht nur um Sex, die meisten wollen vermutlich eher eine Beziehung oder sowas in der Richtung.

Es gibt nur Ausnahmen, wenn eine 3. Person dazwischen steht. Z.b. du bist die Frau meines Kumpels. Aber selbst hier gibt es Situationen, wenn der Typ ständig mit dir abhängen will, will er mehr. Aber wenn du jetzt die Frau meines Kumpels bist und wir häufig zu 3. oder mit mehreren abhängen, ist das alles ok.

Ihr könnt es also vergessen irgendwelche heterosexuelle Männer als Kumpels zu haben. Ich denke der Begriff Friendzone ist euch auch bekannt. Ja, jeder Typ der alleine ohne eine 3. Person mit euch länger schreibt/redet, der will mehr von euch. Euch ist dies nur nicht bewusst, weil nicht jeder Typ sowas sagt, die meisten warten ab bis ihr den ersten Schritt macht und dann gehen sie in den Angriffsmodus. Denn wenn man es direkt herausposaunt, dann ist es meistens schon vorbei und das Mädel bricht den Kontakt ab.

7 LikesGefällt mir

15. Juli um 22:32
In Antwort auf friedvolle

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex. 
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen. 
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf! 
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so? 
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. 
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren. 
ich muss ja sehr langweilig sein. 
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

hmmmm sex ist und bleibt eine sehr wichtiger teil in einer beziehung, für mich gibt es in einer beziehung 3 eckpfeiler die essenziell sind für jede beziehung. liebe, vertrauen und sex ohne einen dieser eckpfeiler geht jede beziehung kaputt. 

das problem das viel heut zu tage versext ist, schau dir z.b tinder an, beziehung läuft nicht, handy raus schon hat man was neues, die leute bemühen sich oft nicht mehr für ihre beziehung weil eben es eigentlich leicht ist ne neue beziehung zu finden. 

du musst ja solche männer auch nicht an dich ranlassen, sei froh wenn die solche leute gleich filtern kannst, ich denke durch die trennung und durch dieses freundschaft + aff#re scheiße hast du grad eh nen hass auf die männer, gib den leuten einfach direkt ne abfuhr, bleib erstmal single, verarbeite die trennung und komm runter, nicht alle sind scheiße. 

7 LikesGefällt mir

15. Juli um 21:47

Puh das ist echt schwierig zu beantworten. Ich bin natürlich kein Mann und kann somit nicht beurteilen was die Männer denken. Ob man viel angesprochen wird hängt ja schon mit dem aussehen erst mal zusammen. Klar wenn man attraktiv ist und sehr sexy gekleidet ausgeht, springen da sicher viele Männer drauf an. Aber ich kann dich verstehen dass du mehr willst. Würde ich auch so sehen an deiner Stelle..  

2 LikesGefällt mir

15. Juli um 22:04
In Antwort auf rosa2018koch

Puh das ist echt schwierig zu beantworten. Ich bin natürlich kein Mann und kann somit nicht beurteilen was die Männer denken. Ob man viel angesprochen wird hängt ja schon mit dem aussehen erst mal zusammen. Klar wenn man attraktiv ist und sehr sexy gekleidet ausgeht, springen da sicher viele Männer drauf an. Aber ich kann dich verstehen dass du mehr willst. Würde ich auch so sehen an deiner Stelle..  

ich versuche schon mich nicht sexy zu kleiden. und auch hochgeschlossene shirts oder blusen zu tragen, um ja kein dekolleté zu zeigen, zumal ich eigentlich keinen großen busen habe. 
ich kann in jeans und tshirt raus gehen und mir wird trotzdem gesagt dass ich sexy aussehe. 
die männer sind alle scheiße, denen ich begegne. bin doch keine puppe die die beine breit macht. und wenn man nein sagt werden sie beleidigend. bah! 

3 LikesGefällt mir

15. Juli um 22:32
In Antwort auf friedvolle

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex. 
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen. 
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf! 
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so? 
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. 
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren. 
ich muss ja sehr langweilig sein. 
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

hmmmm sex ist und bleibt eine sehr wichtiger teil in einer beziehung, für mich gibt es in einer beziehung 3 eckpfeiler die essenziell sind für jede beziehung. liebe, vertrauen und sex ohne einen dieser eckpfeiler geht jede beziehung kaputt. 

das problem das viel heut zu tage versext ist, schau dir z.b tinder an, beziehung läuft nicht, handy raus schon hat man was neues, die leute bemühen sich oft nicht mehr für ihre beziehung weil eben es eigentlich leicht ist ne neue beziehung zu finden. 

du musst ja solche männer auch nicht an dich ranlassen, sei froh wenn die solche leute gleich filtern kannst, ich denke durch die trennung und durch dieses freundschaft + aff#re scheiße hast du grad eh nen hass auf die männer, gib den leuten einfach direkt ne abfuhr, bleib erstmal single, verarbeite die trennung und komm runter, nicht alle sind scheiße. 

7 LikesGefällt mir

15. Juli um 22:46

Es ist schwierig zu Beantworten. Heutzutage sieht kaum noch jemand, das es in einer Beziehung mehr gibt als Sex. Wenn es schwierig wird, dann ist für viele der einfache Weg die erste Wahl. Trennen! Da es eine wegwerf Gesellschaft geworden ist. Macht sich kaum noch wer die Mühe, den Mensch mit seinen Gefühlen zu sehen. Sich zu Fragen was Bewegt den Mensch, was Interessiert ihn. Seitensprung scheint eine Art Problemlöser zu sein. Man Trennt sich nicht, aus Angst allein zu sein. Man könnte ja Niemand anderes finden! Es liegt nicht unbedingt an der Kleidung oder am Aussehen. Man Strahlt auf sein Umfeld etwas aus, wodurch man bestimmte Menschen wie ein Magnet anzieht. Das sind nicht immer Nette. Wenn man nur als Objekt gesehen wird, dann ist man irgendwann Frustriert. Weil man nur auf Vagina und Brüste Reduziert wird. Das da unter Umständen, ein ganz Wundervoller Mensch vor einem ist. Übersieht man vor lauter Oberflächlichkeit sehr leicht.

4 LikesGefällt mir

16. Juli um 0:10

Ich bin ein Mann und kann es beantworten.

Zuerst müsst ihr Frauen verstehen, aus der Sicht eines Mannes gibt es keine reine normale Freundschaft. Ein Mann kann nicht mit einer Frau normal befreundet sein, wie mit seinen Kumpels. Er erhofft sich IMMER etwas. Dabei geht es nicht nur um Sex, die meisten wollen vermutlich eher eine Beziehung oder sowas in der Richtung.

Es gibt nur Ausnahmen, wenn eine 3. Person dazwischen steht. Z.b. du bist die Frau meines Kumpels. Aber selbst hier gibt es Situationen, wenn der Typ ständig mit dir abhängen will, will er mehr. Aber wenn du jetzt die Frau meines Kumpels bist und wir häufig zu 3. oder mit mehreren abhängen, ist das alles ok.

Ihr könnt es also vergessen irgendwelche heterosexuelle Männer als Kumpels zu haben. Ich denke der Begriff Friendzone ist euch auch bekannt. Ja, jeder Typ der alleine ohne eine 3. Person mit euch länger schreibt/redet, der will mehr von euch. Euch ist dies nur nicht bewusst, weil nicht jeder Typ sowas sagt, die meisten warten ab bis ihr den ersten Schritt macht und dann gehen sie in den Angriffsmodus. Denn wenn man es direkt herausposaunt, dann ist es meistens schon vorbei und das Mädel bricht den Kontakt ab.

7 LikesGefällt mir

16. Juli um 1:18
In Antwort auf friedvolle

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex. 
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen. 
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf! 
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so? 
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. 
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren. 
ich muss ja sehr langweilig sein. 
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

Hast du so ein fi*** mich Gesicht? Anders kann ich das nicht erklären...

Gefällt mir

16. Juli um 6:29
In Antwort auf friedvolle

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex. 
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen. 
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf! 
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so? 
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. 
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren. 
ich muss ja sehr langweilig sein. 
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

Aber die Geilheit muss doch irgendwie raus

1 LikesGefällt mir

16. Juli um 7:22
In Antwort auf hnou

Ich bin ein Mann und kann es beantworten.

Zuerst müsst ihr Frauen verstehen, aus der Sicht eines Mannes gibt es keine reine normale Freundschaft. Ein Mann kann nicht mit einer Frau normal befreundet sein, wie mit seinen Kumpels. Er erhofft sich IMMER etwas. Dabei geht es nicht nur um Sex, die meisten wollen vermutlich eher eine Beziehung oder sowas in der Richtung.

Es gibt nur Ausnahmen, wenn eine 3. Person dazwischen steht. Z.b. du bist die Frau meines Kumpels. Aber selbst hier gibt es Situationen, wenn der Typ ständig mit dir abhängen will, will er mehr. Aber wenn du jetzt die Frau meines Kumpels bist und wir häufig zu 3. oder mit mehreren abhängen, ist das alles ok.

Ihr könnt es also vergessen irgendwelche heterosexuelle Männer als Kumpels zu haben. Ich denke der Begriff Friendzone ist euch auch bekannt. Ja, jeder Typ der alleine ohne eine 3. Person mit euch länger schreibt/redet, der will mehr von euch. Euch ist dies nur nicht bewusst, weil nicht jeder Typ sowas sagt, die meisten warten ab bis ihr den ersten Schritt macht und dann gehen sie in den Angriffsmodus. Denn wenn man es direkt herausposaunt, dann ist es meistens schon vorbei und das Mädel bricht den Kontakt ab.

Schwachsinn. Erhofft sich immer etwas. Wenn die Frau nicht sein Typ ist, ihm nicht gefällt, dann erhofft er sich nichts. Was hast du nur für ein animalisches Männerbild? 

5 LikesGefällt mir

16. Juli um 7:24
In Antwort auf friedvolle

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex. 
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen. 
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf! 
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so? 
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. 
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren. 
ich muss ja sehr langweilig sein. 
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

Was aus dem Text nicht hervorging: Suchst du eine sexuelle Beziehung und beschwerst dich, dass potenzielle Partner Sex wollen? Oder suchst du nicht und wirst einfach belästigt? Das ist schon ein großer Unterschied.

3 LikesGefällt mir

16. Juli um 8:17
In Antwort auf venus.finsternis

Schwachsinn. Erhofft sich immer etwas. Wenn die Frau nicht sein Typ ist, ihm nicht gefällt, dann erhofft er sich nichts. Was hast du nur für ein animalisches Männerbild? 

Ich kann auch nicht bestätigen die Meinung von hnou.Ich habe viele
Frauen die ich als Freunde halte und will gar nicht mit die bumsen.
für mich Freund ist viel mehr wert als Beziehungs Partner.

3 LikesGefällt mir

16. Juli um 8:44
In Antwort auf friedvolle

ich versuche schon mich nicht sexy zu kleiden. und auch hochgeschlossene shirts oder blusen zu tragen, um ja kein dekolleté zu zeigen, zumal ich eigentlich keinen großen busen habe. 
ich kann in jeans und tshirt raus gehen und mir wird trotzdem gesagt dass ich sexy aussehe. 
die männer sind alle scheiße, denen ich begegne. bin doch keine puppe die die beine breit macht. und wenn man nein sagt werden sie beleidigend. bah! 

Oh oh... Da gab es einen Thread mit exakt demselben Wortlaut... ''Muss als Chefsekretärin hochgeschlossene Blusen tragen, was passt zu diesem Outfit?'' Welche Frau würde von sich sagen: ''man sagt mir, dass ich sexy aussehe?'' So stellen sich eher Männer das vor.... Ich vermute hier einen Fetisch Troll, der gerne darüber reden möchte, wie sexy Frauen in hochgeschlossenen Outfits sind... Aber kann mich täuschen.

2 LikesGefällt mir

16. Juli um 8:53
In Antwort auf venus.finsternis

Oh oh... Da gab es einen Thread mit exakt demselben Wortlaut... ''Muss als Chefsekretärin hochgeschlossene Blusen tragen, was passt zu diesem Outfit?'' Welche Frau würde von sich sagen: ''man sagt mir, dass ich sexy aussehe?'' So stellen sich eher Männer das vor.... Ich vermute hier einen Fetisch Troll, der gerne darüber reden möchte, wie sexy Frauen in hochgeschlossenen Outfits sind... Aber kann mich täuschen.

Das dürfte dann eher in die Richtung SM tendieren. Vermute ich jetzt einfach so. Anders lässt sich das mir nicht Erklären.

Gefällt mir

16. Juli um 10:11

Troll Account... Also doch. Sind wohl Ferien...

2 LikesGefällt mir

16. Juli um 10:17

Nicht alle Männer denken nur an Sex. Klae gibt es die, aber die geben dich ja schnell zu erkennen. Dann drehst du dich um und gehst.
Wenns einer zaghaft versucht, dich ernsthaft versucht kennenzulernen, deine Bedürfnisse ernstnimmt, mit dir über eure Vorstellungen spricht und von sich selbst nicht nur protzt, dann will er wirklich mit dir zusammen sein. Und dich zum Sex nicht drängen.
Plattformen wie diese hier, wo sich die Dummheit und Geltungssucht mit der Geilheit paart, sind dafür aber nicht geeignet. Dafür ist das analoge Leben besser

2 LikesGefällt mir

16. Juli um 10:23
In Antwort auf friedvolle

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex. 
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen. 
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf! 
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so? 
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. 
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren. 
ich muss ja sehr langweilig sein. 
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

Für Männer ist Sex nun mal wichtig und ich denke, dass die Mehrheit der Männer das braucht. Ich brauche auch viel weniger als mein Freund und ich kenne keine Frau, die sich oft "aufopfert" für den Mann, damit er Druck ablässt. Überhaupt in der heutigen Zeit ist Sex total wichtig geworden. (Geht mir manchmal auch am A****, is aber so)

Gefällt mir

16. Juli um 10:25
In Antwort auf friedvolle

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex. 
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen. 
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf! 
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so? 
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. 
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren. 
ich muss ja sehr langweilig sein. 
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

Neulich beklagte sich eine gute Kollegin bei mir, dass es doch Scheisse sei, dass alle Männer bei ihr immer nur das eine wollen. Ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen. Denn genau sie steht darauf, nichts Festes eingehen zu müssen und bei möglichst vielen Männern Beachtung und Rückhalt zu finden. Und sie hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie zwischen Liebe und Sex sehr gut zu trennen vermag. Ich denke, so etwas strahlt aus und bestimmt wie man sich begegnet.
Das Problem ist dann eigentlich nur, dass die Männern, die für die Frau unattraktiv sind, als Belästigung empfunden werden.  Und es liegt in der Natur der Sache, dass der Anteil dieser höher liegt als jener, der für die Frau sympathisch ist.
Im Übrigen glaube ich nicht, dass das Klischee, dass die Männer immer nur Sex wollen (und immer nur an Sex denken), tatsächlich zutrifft. Wie und wo man sich kennen lernt, in welchem Umfeld man sich bewegt, welche Interessen man teilt – all dies entscheidet mit, was aus einer ersten Begegnung wird.
Und schliesslich sind da auch noch all jene Frauen, die ebenfalls nur Sex wollen und in keiner Weise auf Verbindlichkeiten stehen, die mit einer festen Beziehung einhergehen. Als Mann erlebe ich oft, dass nicht wenige Frauen erst dann für eine feste Beziehung bereit wären, wenn konkreter Kinder- und Familienwunsch im Vordergrund steht. Das ist dann auch nicht nur schmeichelhaft.
Und noch etwas. Ich kann unmöglich beurteilen, wie du auf Männer wirkst. Aber es ist ein Trugschluss zu glauben, dass nur schöne oder körperlich attraktive Frauen auf Männer eine Wirkung und sexuelle Stimulanz haben. Jede Frau, die selbstbewusst auftritt, nicht auf den Mund gefallen ist und mit Humor durch das Leben schreitet, wirkt sexy. Das langweilige und austauschbare Barby-Püppchen haben wir doch alle langsam satt!
 

6 LikesGefällt mir

16. Juli um 10:48
In Antwort auf sweet.cat

Für Männer ist Sex nun mal wichtig und ich denke, dass die Mehrheit der Männer das braucht. Ich brauche auch viel weniger als mein Freund und ich kenne keine Frau, die sich oft "aufopfert" für den Mann, damit er Druck ablässt. Überhaupt in der heutigen Zeit ist Sex total wichtig geworden. (Geht mir manchmal auch am A****, is aber so)

Natürlich ist Sex wichtig und natürlich wollen wir Männer das. Aber es ist meist auch einfach nur eine Suche. Im Supermarkt des Konsums gibt es täglich zu jedem Produkt mehr Angebote. Besser hingegen werden sie nur selten. Und hier verkennen nicht wenige das eigentliche Problem. Äussere Fülle ist oftmals innerer Leere. Und das provoziert den Griff und Wechsel zum Nächsten. Mangelnde Qualität und Beschränktheit will letztendlich niemand, mag die Verpackung noch so ansprechend sein. Und somit: Da, wo sich zwei gute, erfüllte Menschen treffen, verstehen und begehren klappt es meistens auch. Und ganz allgemein, wer erfüllt und bestätigt ein spannendes und kreatives Leben führt, sich selber genügt und nicht stets unterhalten und abgelenkt werden muss, weiss darum, dass weniger fast immer mehr ist.  Das ist auch beim Sex so.

7 LikesGefällt mir

16. Juli um 10:55

Die Realität ist immer subjektiv. Deshalb gibt es so viele.

3 LikesGefällt mir

16. Juli um 12:50
In Antwort auf friedvolle

ich hab so oft gedanken in meinem kopf warum ich immer männer treffe, die was von mir wollen. mit wollen meine ich sex. 
andauernd lerne ich singles, verheiratete, vergebene männer kennen die sich eine affäre oder freundschaft plus mit mir wünschen. 
strahle ich vielleicht irgendwelche signale aus? flirte ich unabsichtlich? ich zieh mir bald nen sack über den kopf! 
es ist egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. ständig werde ich angebaggert. ist die heutige männerwelt so? 
habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. 
sex macht man aus liebe und nicht um irgendwo seinen druck bei der frau abzulassen. fühl mich nur noch wie eine hülle, die männer sex von mir wollen, anstatt auch mal in mein herz zu schauen. ich mein ich will auch mal geliebt werden und nicht eine frau sein bei der man sich abreagieren kann oder um irgendetwas zu kompensieren. 
ich muss ja sehr langweilig sein. 
mit meiner momentanen einstellung lasse ich gerade gar keinen mann an mich ran. bin nur noch genervt.

Weil Sex zu einer gesunden Beziehung dazu gehoert und man den ja auch gerne hat wenn man sich mag? Du willst eine Beziehung, andere nur einen ONS, beides voellig legitim. Ich bevorzuge auch die klassische Beziehung, bin aber voellig ok mit dem was Andere fuer sich waehlen.
Heutzutage muss man ja zwangslaeufig keine Beziehung mehr eingehen wenn man nur Sex sucht, es ergeben sich durch apps und online dating Moeglichkeiten die man frueher nicht hatte. Auf der einen Seite ist das gut aber auch schlecht da man sich zu nichts mehr verpflichten muss und jederzeit "Schwierigkeiten" aus dem Weg gehen kann.
Mich irritiert: "habe mich auch gerade von meinem freund getrennt weil der immer nur wegen sex genervt hat. "
Was heisst das denn konkret in Zahlen? Du wolltest nur 1x im Monat oder er 8x am Tag? Ich denke fuer dich steht Sex an einer anderen Stelle als fuer Andere, jetzt musst du nur noch den Partner finden der das genauso sieht.
 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen