Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum ist es so schwer wieder jemanden kennenzulernen und ihn zu lieben?

Warum ist es so schwer wieder jemanden kennenzulernen und ihn zu lieben?

20. September 2009 um 13:35

Hallo,

warum ist es so schwer sich wieder neu zu verlieben...? Ich habe eine langjährige "Beziehung" hinter mir... sie ist zwar noch nicht so lange her, trotzdem kann ich es jetzt endlich akzeptieren. Mit meinem Singleleben bin ich inzwischen ganz glücklich... was echt lange gebraucht hat, bis ich es akzeptieren konnte.. ich wollte gar niemanden mehr haben... bis ich letzte Woche jemanden kennenlernte... er ist aber auch von der Liebe enttäuscht worden.. ich weiß einfach nicht, woran ich bei ihm bin und ob ich jemanden will... und es macht mich innerlich verrückt, dass ich keine schmetterlinge so dolle im bauch hab... bei meinem ex hatte ich die gleich... es war mein erster freund... dieser kerl ist echt nett, er koch für mich usw. aber er sagt mir nie irgendwas konkretes... ich will kein abenteuer sein...
dafür war ich zu enttäuscht... mit ihm ist es viel zu unkompliziert, so dass es schon wieder kompliziert wird... er sagt, er wisse nicht, was es mit mir sei... und er wisse auch nicht, was er sucht...

Warum fällt es einem so schwer, nach einer enttäuschten Liebe sich wieder zu verlieben? Oder wenn man sich mit seinem Singleleben abgefunden hat, jemandem wieder sein Herz zu schenken...? Ich weiß nicht, ich kann doch nicht ewig ein Single bleiben oder???? Das ist doch net normal, dass ich gar keinen mehr will...

Mehr lesen

20. September 2009 um 14:38

Mir gehts auch so
Hi
wie lange is denn das her mit deinem Ex?
Also mir geht es genauso und bei mir is die Trennung mittlerweile 4 Jahre her.
Ich treff mich auch mit Männern aber ich krieg nie Schmetterlinge so wie damals beim ersten Treffen mit meinem Ex und wenn dann nach 4-5 erfolglosen Treffen immernoch keine Schmetterlinge kommen beende ich das ganze immer um den Männern keine Hoffnungen zu machen.
Weiß auch nicht was mit mir los ist.
Wahrscheinlich KANN ich mich nicht mehr verlieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 15:12
In Antwort auf melia_12716986

Mir gehts auch so
Hi
wie lange is denn das her mit deinem Ex?
Also mir geht es genauso und bei mir is die Trennung mittlerweile 4 Jahre her.
Ich treff mich auch mit Männern aber ich krieg nie Schmetterlinge so wie damals beim ersten Treffen mit meinem Ex und wenn dann nach 4-5 erfolglosen Treffen immernoch keine Schmetterlinge kommen beende ich das ganze immer um den Männern keine Hoffnungen zu machen.
Weiß auch nicht was mit mir los ist.
Wahrscheinlich KANN ich mich nicht mehr verlieben.


ich glaub, ich will mich einfach verlieben und ich merke aber, dass das nicht einfach so klappt... mein ex hat mich sehr enttäuscht und ich denk trotzdem noch ganz viel an ihn und vermisse ihn auch.. aber es ist für mich abgeschlossen , denn ich könne mit ihm glaub nicht mal mehr berührungen austauschen...

es ist wahnsinn, ich hätte nie gedacht, dass das alles so kompliziert ist... was vier jahre? oh gott, bei mir sind es jetzt 8 monate, aber er hat mich dann noch vier monate hingehalten und verarscht...
ich lerne grad total viele typen kennen, obwohl ich mich mit meinem singleleben grade ganz ok fühl und auch glücklich bin... manchmal schon frustriert, wie an den sonntagen, aber sonst ganz glücklich... und trotzdem lern ich vielleicht grade deshal bviele kennen, weil ich zufrieden bin mit mir und das nach außen transportiere... aber ich komm grad echt mit einem mann in meinem leben nicht klar merk ich.... und ich will ihn auch nicht enttäuschen... oder mich nicht... oder uns beide nicht... hab mit ihm schon geschlafen.. wie blöd kann man sein? nach einer woche... aber ok, ist nunmal passiert... nur ich möchte es jetzt nicht mehr.... auch doof, ich weiß... aber ich bin kein flittchen oder sonst was... und ich möchte keine sexuelle affaire haben, sondern ich möchte liebe.. und sowas geht nicht nach einer woche...
vielleicht kann ich mich ja auch nicht mehr verlieben... und es gibt nur einmal im leben schmetterlinge im bauch....?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 17:35


Genau so geht es mir auch.... bei meinem Ex lag eine lange Freundschaft unserer Liebe vorraus... und dann entwickelte sich allmählich liebe... als wir dann so richtig zusammen gekommen sind, da hab ich ihn bereits geliebt... und zwar richtig... mein jetztiger typ ist sozusagen mein zweiter mann in meinem leben... (bis auf einen, den ich jetzt aber mal ausblende )) wir kennen uns jetzt zwei wochen und er wird jetzt so langsam mal konkreter... gestern haben wir ein Gespräch gehabt. Er sagte, dass er jetzt noch nicht sagen kann, ob ich die Liebe seines Lebens bin... klar geht das nicht nach zwei Wochen... aber ich bin das halt anders gewohnt... als ich mit meinem ex zusammen kam, wußten wir, dass es geknallt hat... und jetzt? Die Freundin von einem Kumpel erzählte mir gestern, dass er total von mir schwärmen würde... warum erzählt er sowas den anderen, aber mir nicht? gestern sagte er, dass er mich lieb habe... nachdem ich sagte, ich hab dich lieb... wisst ihr, ich weiß einfach grad gar nichts... und wenn ich mich jetzt zurückziehe... ich will ihn nicht enttäuschen.... ich bin eben so, dass ich immer an andere denke... gestern hat er mich zum ersten mal seinen freunden vorgestellt und morgen hat uns seine cousine eingeladen... gehts mir zu schnell? was fühl ich überhaupt? ich weiß grad gar nichts... heute musste er arbeiten... irgendwie fehlt er mir... ist das ein zeichen, dass ich ihn doch mehr mag? mir ist rausgeschrutscht.... schon paar mal, dass ich ihn liebe.. aber ich kann doch noch niemand nach so kurzer zeit lieben? das war nach einem wein... oder zwei... versteht ihr? wie kann das sein, dass ich ihm jetzt schon sowas sage, obwohl ich noch gar nicht klar bin, ob es überhaupt geht,... das macht mich kirre... ja ich weiß, ich soll mir zeit geben, aber ich nehms mir jedesmal vor und dann ist doch wieder der d-zug drin...
weiß nicht, was ich konkret suche... irgendwie ist es auch schön jemadnen zu haben und zu kuscheln.. und irgendwie hab ich mich grad so gut und wohlgefühlt in meinem singleleben und dann kommt er.... single zu sein ist auch nicht so schlecht.... ja ich bin ja noch jung und ich weiß nicht, wie es weitergeht... er sagte, dass ich ihm vertrauen könne und bevor er mich jemals betrügen würde, so würde er vorher schon mit mir darüber sprechen und mir sagen, dass sich seine gefühle verändert hätten... er hätte noch nie jemanden betrogen... ich glaub ihm das sogar.... aber ich will ja gar nicht, dass er mit mir sowas redet oder mit mir schluss macht... ach ich weiß auch nicht... ist wie ein d-zug.. und ich weiß eben nicht, woran ich bin bei ihm.... das verwirrt mich total...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 17:51

Uninteressant
ist grad das gegenteil...
ja ich weiß ...zeit geben.. vor paar wochen war das auch noch ganz klar und jetzt mach ich sowas.... muss ich mich schämen? ich hab keine ahnung...

sorry, ich bin voll müde... aber ich weiß grad einfach nicht was ich denken soll und fühlen und wie und was und sowieso.... ich weiß grade nix... geht alles so schnell...

mein nachbar? keine ahnung... er ist auch in einem forum angemeldet und hat mich dort als freund akzeptiert.... hatte geburtstag und ich hab ihm auch nicht geschrieben, weil ich da erst heute mal wieder nach langer zeit reingeschaut hab... und ich werd ihm auch nicht nachträglich gratulieren, denn er hat damals ja nicht mal zurückgschrieben... er hat dann jetzt diese FREUDNSCHAFT glaub beendet oder gelöscht.. ist mir aber grad wurstegal ehrlichgesagt...der ist nicht ganz dicht... und wie gehts dir? hat sich alles eingerenkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen