Forum / Liebe & Beziehung

Warum ist er so schwanzgesteuert?

Letzte Nachricht: 19. November 2012 um 15:34
E
elodia_12743339
07.11.12 um 18:16

Ich liege gerade verkrampft da. In meinem Bett. Jeder Atemzug tut weh. Meine Konzentration ist gleich null. Meine Gedanken nur bei ihm. Ich will heulen und schreien vor Schmerz aber es kullern nur wenige Tränen. Ich kann gerade nicht mehr. Warum tut er mir das an? WARUM?

Ich hab vor paar Monaten einen Kerl kennen gelernt. Wir hatten uns dazu entschieden es von Anfang an gleich als Freunde festzulegen. Es lief super bis alles kompliziert un unnötig wurde. Er entwickelte Gefühle und ich wollte nur bei ihm sein. Ich verliebe mich nicht so schnell. Aber er gefiehl mir un das ist Fakt! Bei unserem zweiten Treffen schlief ich bei ihm und wir kuschelten. Ich kann noch nicht mit ihm schlafen da ich von meinem Ex Freund vergewaltigt wurde. Jetzt ist die Frageab wann ist es eine Vergewaltigung und wie weit muss der Mann gehen?
Ich weiß für mich das es schlimm war hilflos dazuliegen. Mich nicht wehren zu können unddas er mir tief in die Augen schaute und mich überall anfasste wo es ihn erregte. Es kam nicht zum Sex. Trotzdem hatte er meine Arme festgehalte und mich auf die Bank gepresst. Ich habe noch Lust auf Sex. Knutschen geht. Auch das aneinander reiben MIT Kleidung geht nur wenn er mir unter das Shirt fasst hört es bei mir auf. Bilder kommen und die Lust verschwindet. Ich hab ihm erzählt das mir sowas passiert ist aber keine Details.
Er hat es nie richtig ernst genommen un bei unserem vorletzten rumgeknutsche ging er mir unters shirt. Ich hatte gesagt das ich das nich kann und er war sooo angepisst! Ich war enttäuscht un bin gegangen. Er meinte zu mir wenn es wirklich so schlimm für mich ist dann ist er nich der richtige weil er will sein Leben genießen. In einer Beziehung entspannen und sich nich noch extra belasten! Das tat sooo weh!
Ich hab ihm nich mehr geschrieben weil ich soo sauer und traurig war aber er kam dann 2 Tage später angekrochen. Wollte mich unbedingt sehen und kam dann vorbei. Ich bin so sauer auf mich das ich so naiv sein konnte. Er kam und entschuldigte sich für sein kindisches und gemeines Verhalten. Er meinte er wolle das mit mir durchstehen und derjenige sein der mir zeigt wie schön das alles wieder sein kann. Ich hatte davor guten und schönen Sex mit meinem ersten Freund.
Aufjeden Fall war ich guter dinge. Wusste aber irgendwie das er es nich richtig ernst nimmt also hatte ich ihn ein brief geschrieben den ich ihm noch an dem Abend gab. Ich war mir sicher das wenn er den Brief liest jnd trotzdem noch mit mir den Weg gehen will dann ist er definitiv der richtige !!
Pustekuchen. Er will nicht. Er hat Angst was zu verpassen und sagf die ganze Zeit das er es probieren will aber nicht weiß ob er sich wirklich zusammen reisen kann und vorallem wie lange er darauf verzichten kann. Das er jung ist und es nicht verstehen kann.
Ich hab ihm gestern das erste mal gesagt wie das alles abgelaufen ist. Mit jeden Detail und dann hat er mir ernsthaft unterstellt ich hätre die Story erfunden um Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich konnte meinen Ohren nicht trauen!!!!
Ich weiß das er laut fakten absolut der letzte ist der gut für mich ist. Aber mal Hand aufs Herz?
Jeder Kerl verhält sich komiscb und jede Frau spürt es ob er der richtige ist oder nicht !!!
Ich weiß ja für mich das ich zärtlichkeit mit ihm will aber einfach noch nicht kann! Und er will aber nich weil er keine Garantie hat wie lange ich zeit brauche.
Trotzdem schreibt er mir hundertmal am Tag und tut so als wär nix gewesen. Als wären wir Freunde. Manchmal sagt er mir das er mich vermisst. Hat er aber seit gestern, dem Telefonat nich mehr gesagt. Am liebsten will ich nie wieder was von ihm hören weil er mir so weh getan hat aber wenn er sich mal paar Stunden nich meldet heule ich
ich hatte sowas noch nie so intensiv. Ich hab das Gefühl ich überlebe es nicht kein Kontakt mit ihm zuhaben! Dafür bin ich ihm zuu verbunden ((

Ich bin über jede Antwort erleichtert und freue mich!!!

Ich bin nur so verzweifelt und leer. Ich überlebe das nicht :///

Mehr lesen

E
elodia_12743339
07.11.12 um 19:49

...
Ja genauso wie du es schreibst ist es auch. Er hat Angst. Will nich aus ihrer heilen Welt raus und hat Angst er könnte was verpassen. Ich kann nich mal heulen aber machmal bleibt mir die Luft weg und ich bekomme Panik Atracken. Bekomme keine Luft und Heulkrämpfe. Ich hatte das noch nie bei jemand. Wir haben eine solch unglaubliche gute Beziehung zueinander. Ich kann und will das nicht aufgeben. Wie soll ich solch eine Beziehung aufgeben? Wie soll ich das verkraften?
Zu deiner Frage... Ich kann ihm das nich verzeihen was er gesagt hat. Das ich es erfinde und das ich überreagiere. Das es ja nich so schlimm gewesen sein kann wenn es kein Sex gabe. Wie kann er sowas sagen wenn er mich liebt? Wie kann er mir sowas unterstellen? Warum macht er das?
Ich will ihm Zeit geben. Ich will das er mich liebt. Ich will das er mir doch einfach nur Zeit gibt. Mehr will ich nicht. Er versteht das aber nicht. Er versteht es einfach nich!!!
Ich will ihm sooo gerne Zeit geben und ihm noch eine Chance geben weil ich mich verliebt habe. Ich war mir bei keinem so sicher das er mit mir den weg gehen soll wie bei ihm. Aber ich kann es ihm nich verzeihen. Nich jetzt. Und später hat er sich eine andere gesucht. Dann bin ich abgeschrieben..

Oh gott tut das alles weh :///

Gefällt mir

E
elodia_12743339
07.11.12 um 20:16

...
Ja ich weiß das er der falsche ist. Er will es aber doch probieren nur kann er mir nicht garantieren wie lange er es aushalten kann. Und ich kann ihm nicht garantieren wie lange ich brauchen werden.
Aber wenn er in mich verliebt ist und ich in ihn un wir eine Beziehung eingehen wollen dann muss er es als mein Partner doch wissen. Sonst denkt er noch ich finde ihn nicht sexy dabei will ich sooooo unbedingt mit ihm schlafen. Ich will es so unbedingt mit ihm aber er gibt mir keine Zeit. Er meint zwar das er es versuchen will aber was ist wenn er mich immer wieder mit seiner Art unter druck setzten wird. Das ist mein Problem. Er steht nixht zu hundertprozent dahinter und somit geht es nicht. Er hofft für sich einfach das ich schnell merke das er nicht so ist und mich dann schwupps drauf einlassen kann. Aber das es ein Prozess ist den wir GEMEINSAM gehen müssen versteht er nicht.

Ich glaube das ich es überleben werde. Ich werde noch viel heulen aber ein weiteres problem was mich an ihm fässt hält ist einfach das vertrauen. Wie soll ich jemals wieder einem vertrauen? Mich auf einen einlassen in meinem Alter? Die werden alle sosein. Keined wird mich verstehen und warten wollen. Jeder junge Kerl will Spaß. Sex und Erfahrungen sammeln. Ich werde immer älter und werde immer öfter enttäuscht. Ich hab kaum erfahrungen weil das niemand mit mir eingehen will. Das ist so ein abgefuckter Teufelskreis !!!!!

Ich will das er mich da raus holt un ich wieder genießen kann. Auch mit anderen. Warum verdammte kacke kann ich nich normal sein? Warum hat er mir das genommen? :///

Gefällt mir

E
elodia_12743339
07.11.12 um 20:41

Das ist
Lie

Gefällt mir

E
elodia_12743339
07.11.12 um 20:49

Das ist
Super lieb von dir gemeint. Wahrscheinlich hast du Recht. Und er will es auch probieren aber mir reicht das nicht. Ich brauch jemand dem ich zu hundertprozent vertrauen kann. Der kein Druck auf mich ausübt. Und bevor er mir fremd geht oder es nach monaten beendet weil nix von mir kam dann tut es mehr weh. Ich hoffe das er sich niewieder bei mir meldet. Mich in Ruhe lässt und dann arbeite ich das erstmal auf. So sehr er mir fehlt.

Männer kommen un gehen. Ich will jetzt stark sein. In 5 Minuten bekomm ich wieder eine Panik Attacke aber lieber jetzt als später!

Naja das mit der Freundschaft funktioniert nicht. Das hat schon bei unserem ersten Treffen nicht geklappt. Es passt einfach zu gut zwischen uns als das man ewig befreundet sein kann.

Ich seh ihn niewieder. Das wird das allerbeste für mich sein !

..auch wenn ich erstmal garnich drauf klar komme !!

Gefällt mir

E
elodia_12743339
07.11.12 um 22:06

Ja..
Das will ich auch. Kontaktpause. Ich will das er sich klar im kopf wird. Aber er will es nicht. Jetz kommt er und sagt das er mich liebt. Kein Abstand will und das er die Sachen nur gesagt hat weil er angst hat. Aber sowas sagt man doch nicht. Das ist respektlos !!
Ich glaube er will stärker sein als er kann...

Gefällt mir

E
elodia_12743339
07.11.12 um 22:14

Ich..
Bin schon ich psychologischer Betreuung undwir arbeiten gerade dran! Sie meinte das er der richtige für mich ist. Das er nur überfordert sei aber er wieder kommen wird weil er ja anzeichen macht indem er mich immer wieder anschreibt..

Er verursacht nur ein ewiges hin und her. Ich kann ihn nich los lassen wenn er sagt das er mich liebt und nur so reagiert weil er angst hat.

Weiß auch nich :///

Gefällt mir

C
cleena_12151486
07.11.12 um 22:27

Er kann damit nicht umgehen....
... und er hat auch praktisch keine Zeit dafuer bekommen es zu lernen.

Alles, was ich von dir lese, sagt zumindest rein objektiv: Lass die Finger von ihm. Vergiss ihn.

Darueber hinaus laeuft alles auf deine Gefahr. So bloed das jetzt klingt, aber... wieso versuchst du nicht einen lieben, verstaendnisvollen Typen abzubekommen?? Keinen schlupfrigen, unreifen Jungen, der das Gefuehl hat "etwas zu verpassen" (verpasst man nicht immer etwas, selbst wenn man "das Richtige" tut? Zum Beispiel... "das Falsche"? Ist es dann nicht gut etwas zu verpassen? Na ja..).

Ein allgemeiner Rat zum Auflockern: Verbring Zeit mit deiner Familie, deinen Freunden, feier ein bischen, lenk dich ab, bleib nicht allein und denk einfach nicht mehr (als noetig) an ihn.

Gefällt mir

py158
py158
08.11.12 um 10:04

Harte Worte von Chanel 24/7,
aber ich denke auch, dass du es dir ein wenig zu einfach machst. Dein neuer Freund kann erstens nix für deine Vergangenheit und dir sollte zweitens klar sein, dass körperliche Berührungen zu einer Beziehung, die mehr als nur Freundschaft ist, schlichtwegs dazu gehören. Und falls du mit diesen körperlichen Berührungen nicht klar kommst, wäre eine Therapie für dich angezeigt, denn sie sind nix unnormales oder Ausdruck von Schwanzsteuerung, wie du es sagst.

Wie chanel schon sagte: wenn du mit einem nur befreundet sein willst, ist es nicht die richtige Handlungsweise, mit ihm zum Rumknutschen bzw. Austausch näherer Körperkontakte mitzugehen.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir

herbstblume6
herbstblume6
08.11.12 um 10:22


Du wirst dich jetzt entscheiden müssen ob du deine Vergangenheit weiter mitnimmst und immer noch Opfer bist und der früherer Täter dich immer noch durch diese Gedanken und Einschränkungen quälen darf oder ob du nach vorne schaust und dich wieder öffnest, geniesst, richtig lebst.
halbe Sachen gibts da nicht und der arme Kerl neulich konnte da nun wirklich nix zu obwohl er vielleicht auch etwas unsensibel war....
Wenn du Angst hast das alleine zu schaffen gibt es Therapeuten denen du dich anvertrauen kannst.

Gefällt mir

py158
py158
08.11.12 um 11:13

Da kannste mal sehen,
dass meine Augen immer schlechter werden, die 1 vor dem 247 war mir doch glatt entgangen und schwupps ein falscher Zusammenhang hergestellt, Sorry...

Gefällt mir

E
elodia_12743339
08.11.12 um 21:39
In Antwort auf herbstblume6


Du wirst dich jetzt entscheiden müssen ob du deine Vergangenheit weiter mitnimmst und immer noch Opfer bist und der früherer Täter dich immer noch durch diese Gedanken und Einschränkungen quälen darf oder ob du nach vorne schaust und dich wieder öffnest, geniesst, richtig lebst.
halbe Sachen gibts da nicht und der arme Kerl neulich konnte da nun wirklich nix zu obwohl er vielleicht auch etwas unsensibel war....
Wenn du Angst hast das alleine zu schaffen gibt es Therapeuten denen du dich anvertrauen kannst.


Ja ich bin bereits in psychologischer Behandlung. Ich will leben. Ich will es wieder genießen und ich will es nicht mit mir tragen. Aber das hab ich schon mal versucht und es wurde schlimmer als besser. Ich wollte es nie wahr haben und hab mir immer eingeredet das es halb so schlimm sei. Naja jetzt sitze ich da. Kann nicht richtig entscheiden was ich will aber mein Herz sagt mir eindeutig das es leben will !!

Gefällt mir

E
elodia_12743339
08.11.12 um 21:45
In Antwort auf py158

Harte Worte von Chanel 24/7,
aber ich denke auch, dass du es dir ein wenig zu einfach machst. Dein neuer Freund kann erstens nix für deine Vergangenheit und dir sollte zweitens klar sein, dass körperliche Berührungen zu einer Beziehung, die mehr als nur Freundschaft ist, schlichtwegs dazu gehören. Und falls du mit diesen körperlichen Berührungen nicht klar kommst, wäre eine Therapie für dich angezeigt, denn sie sind nix unnormales oder Ausdruck von Schwanzsteuerung, wie du es sagst.

Wie chanel schon sagte: wenn du mit einem nur befreundet sein willst, ist es nicht die richtige Handlungsweise, mit ihm zum Rumknutschen bzw. Austausch näherer Körperkontakte mitzugehen.

Freundliche Grüße,
Christoph


Ja es hätte vielleicht nicht sein sollen. Er hat mich sogar schon beim ersten treffen geküsst. Ich war überrumpelt. Aber es war okay und schön. Ich kann das auch. Nur unter dem Shirt hört es für mich auf. Das is nicht so einfach Lust und Angst zum harmonieren zu bringen. Ich will sooo sehr wieder Sex haben. Mit genuss ausgezogen werden. Mit genuss überall geküsst zu werden. Keine Schwindelattacken bekommen wenn ich ein Penis anfassen "sollte". Ich weiß wie schön und facettenreich Sex sein kann. Ich weiß wie inning und nah man sich ist. Und ich liebTE es. Aber momentan trage ich eine wunde mit mir. Es ist ja wohl nicht zuviel verlangt das er dafür verständniss zeigt und wenn er mich liebt kann er einstecken. Das muss er können !

Ich denke das ich es mir alles andere als leicht mache. Aber jeder bildet sich da seine eigene Meinung..

Gefällt mir

E
elodia_12743339
08.11.12 um 22:03
In Antwort auf cleena_12151486

Er kann damit nicht umgehen....
... und er hat auch praktisch keine Zeit dafuer bekommen es zu lernen.

Alles, was ich von dir lese, sagt zumindest rein objektiv: Lass die Finger von ihm. Vergiss ihn.

Darueber hinaus laeuft alles auf deine Gefahr. So bloed das jetzt klingt, aber... wieso versuchst du nicht einen lieben, verstaendnisvollen Typen abzubekommen?? Keinen schlupfrigen, unreifen Jungen, der das Gefuehl hat "etwas zu verpassen" (verpasst man nicht immer etwas, selbst wenn man "das Richtige" tut? Zum Beispiel... "das Falsche"? Ist es dann nicht gut etwas zu verpassen? Na ja..).

Ein allgemeiner Rat zum Auflockern: Verbring Zeit mit deiner Familie, deinen Freunden, feier ein bischen, lenk dich ab, bleib nicht allein und denk einfach nicht mehr (als noetig) an ihn.


Ja ich kann einfach nicht mit dem Gefühl in eine Beziehung rein gehen indem ich nicht weiß ob er sowas aushält. Ob er sich nach 2 Monaten keine andere sucht weil ich ihm nicht nah genung sein kann. Ich wollte es ihm genau sagen wie ich es mir vorstelle damit er es jetzt weiß und nicht dann wenn die Gefühle und erlebten Dinge zu groß sind. Es tut jetzt schon unheimlich weh und ich will nicht wissen wie es dann sein sollte..

Aber ihr werdet mir bestimmt den Kof abreißen. Er hat sich ja gestern gemeldet. Mir gesagt wie sehr er mich vermisst. Ob bei mir alles in Ordnung ist aber nichts ist in Ordnung. Ich hab ihm gesagt das ich nicht mehr kann. Mir das alles zu sehr weh tut. Ich eine Pause brauche die er auch für sich nutzen soll. In der sich jeder bewusst werden soll wie er sich das vorstellt. Was man an dem anderen hat und was man bereit ist zu geben. Wieviel Zeit man investieren würde und wie weit man gehen KANN. Aber er will nicht. Er hat total rumgesponnen. Das er keine Pause will. Er weiß was er will und das bin ich!
Ja toll verdammt. Was bringt mir so eine Aussage wenn er nichts verpassen will und ich für ihn nur eine weiter Belastung bin?!
Ich habe versucht es mit ihm zu klären. Er hat nichts viel dazu gesagt nur das er mich liebt. Das mit mir durchstehen will und es nicht verkraftet wenn ich mir ein anderen suche. Soweit so gut. Ich habe mir gefreut. Na klar will ich das hören ! Aber ich bin mir einfach nicht sicher was das soll. Vorgestern sagt er mir noch das ich übertreibe weil es ja kein Sex gab und ich die story erfunden habe und gestern bin ich sein allerliebstes Mädchen? Wo ist da die Logik geblieben?
Ich hab immer wieder versucht ihn dazu zubringen mir die Wahrheit zu sagen. Ob er es durchsteht. Oder er es kann. Ob ich ihm vertrauen kann weil er vorher immer meinte
"Ich weiß nicht ob ich es kann. Ewig halte ich es nicht aus !"
Naja er hat dann nicht wirklich viel gesagt sondern fieng von sich an. Das er Bindungsangst hat. Gemein Sachen sagt weil er Panik bekommt sich zu binden aber er mich nie damit verletzten wollte. Das er mich liebt und merkt das ich die richtige bin aber er viel zu viel Angst hat das ich mich in einen anderen verliebe. Seine Ex Freundin hatte ihn betrogen und 3 Wochen später einen festen Freund. Das tut mir so leid für ihn. Aber rechtfertig es seine verletztenden Sprüche? NEIN !!
Ich wurde gott sei dank noch nie belogen oder betrogen aber ich wurde misshandelt. Er wurde belogen und betrogen. Also sind wir uns sogar in der Hinsicht verdammt ähnlich oder nicht?

Er will das ich morgen zu ihm komme. Ich will hin. Ich denke ich werde auch hin gehen. Ich will ihm eine zweite Chance geben. Ich hab einfach angst ich verpasse ihn und unser Glück wenn ich ihm keine chance geben. Was ist wenn er wirklich "nur" Bindungsangst hat und vor Eigenschutz so reagiert hat?
Ich habe nur angst vor morgen. Das er wieder solche Sachen los lässt. Das er mir das Gefühlt gibt ich muss was leisten. Ich weiß nicht. Ich hab einfach Angst das er es verkackt oder vielleicht auch ich !!

Ich hab mich eigentlich entschieden ihm eine chance zu geben. Aber wollte nur noch fragen ob ich blind vor Liebe bin oder ob mein funken Hoffnung vielleicht wirklich in Erfüllung geht?

DANKE AN ALLE !!

Gefällt mir

E
elodia_12743339
08.11.12 um 22:04


Antwort oben unter worldgrid's Kommentar !

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elodia_12743339
08.11.12 um 22:07


Antwort oben unter worldgrid's Kommentar !

Ich hab am Dienstag wieder ein Termin bei meiner Psychologin und er wollte mich am Dienstag unbedingt besuchen kommen. Ich überlege schon die ganze Zeit ob ich ihn mal fragen soll ob er da mit gehen würde. Ansonsten soll er einen anderen Tag kommen. Ich denke das frag ich ihn morgen sobald ich merke das es ihn ernst ist und morgen keine Probleme auftauchen !

.. oder?

Gefällt mir

A
aeneas_12716360
09.11.12 um 0:17

...
Also ich bin von vielen Antworten hier sehr enttäuscht!! Dieses Mädchen wurde vergewaltigt. Das is ein ganz ganz tief sitzender Schmerz. Das hat nix mit bereit für eine neue Beziehung zu tun. Man kann sich doch verlieben und trotzdem Angst vor Berührung haben. Und eine Vergewaltigung ist keine Kleinigkeit die man schnell vergessen kann. Männer scheinen sowas sowieso nich so zu verstehen, aber von Frauen hätt ich schon mehr Mitgefühl erwartet.
und jetzt zu dir shewillbeloved1. Ich glaube nich dass er dir gut tut, und das fängt schon damit an dass er dir nich glaubt dass du vergewaltigt wurdest (unter aller sau so ein kommentar!!!) und er keinerlei Verständnis dafür aufbringt. Wäre er reifer und würde dich richtig lieben, dann würde er mit dir diese Zeit durchstehen. Man kommt doch mit nem Menschen nich wegen dem Sex zusammen

Gefällt mir

torti04
torti04
09.11.12 um 7:18

Sehr schön
geschrieben...zustimm

Gefällt mir

E
elodia_12743339
09.11.12 um 7:38

Das ist kein Problem!
Ich bin froh über jede offene Meinung weil ich nämlich auch maßlos überfordert bin! Er ist 21 und ich 18.
Weißt du, ich möchte das garnich von ihm verlangen. Als ich ihn das erste mal davon erzählt hatte meinte er noch zu mir "Wenn es die richtige ist dann lohnt es sich zu warten!"
Und ich dachte er versteht das aber das tat er eben nicht weil er mir beim zweiten treffen beim küssen das shirt hochzog. Okay da hab ich ihm noch nich meine Grenzen gezeigt und gesagt aber deshalb hab ich ihm ja ein Brief mit meinen Vorstellungen geschrieben. Vielleicht war es ein "Fehler" bei ihm zu schlafen und mit ihn rumzuknutschen aber ich bin doch auch jung. Ich will AUCH meine Bedürfnisse befriedigen. Ich will es ja aber kann noch nicht. Dabei soll er mir helfen. Mir das vertrauen und die Geduld geben das ich schritt für schritt offener werden kann. Er wollte es ja von anfang an. Und er wusste von Anfang an auf was er sich einlässt. Deshalb habe ich es ihm am Anfang gesagt damit er es sofort weiß und später nicht enttäuscht ist!!
Er meldet sich bei mir. Er sagt mir das er mich vermisst und vorgestern auch noch das er selbst traumatisiert ist von seiner Ex und Bindungsangst hat. Er will mich ja nicht gehen lassen und er will ja für mich da sein aber ich glaube er übernimmt sich ziemlich. ER ist derjenige der sich mehr zutraut als er tragen kann. Weil ihm unbeschwerter Sex einfach zu wichtig ist. Aber ich versuche an das positive zu denken und will ihm die Chance geben es mir zu beweisen. Es auszuprobieren obwohl ich Angst habe er springt ab. Aber er hat ja genauso Angst das ich mir ein anderen suche.

Ich weiß nur nich ob ich das Thema heute Avend ansprechen soll oder ob ich es ersrmal ruhen lassen soll und genießen. Oh gott ich bin sooo verliebt. Ich mein die Theorie kann ich mit meiner Psychologin verarbeiten aber die Praxis sieht anders aus. Da wird es immer wieder so sein wie hier. Warum soll ich es dann nich mut uhm probieren wenn er es doch will? Zumindesr glaubt er das..

:///

Gefällt mir

A
aeneas_12716360
09.11.12 um 10:22

...
Allein dass er gesagt hat dass er ihr nich glaubt zeigt doch wie unreif er ist!!! Ich find das unter aller Sau

Gefällt mir

A
aeneas_12716360
09.11.12 um 10:23

...
Der junge Mann macht sehr wohl was falsch! Er unterstellt ihr dass sie das nur behauptet um Aufmerksamkeit zu bekommen. Das zeigt ja mal wie gefühlskalt und unreif er ist

Gefällt mir

E
elodia_12743339
10.11.12 um 20:28


Ja du sagst es. Ich hab es ihm auch gesagt das es doch viel schöner ist wenn er weiß das ich wegen ihm irgendwann wieder spaß haben kann. Wenn er merkt das ich mich immer mehr mit ihm verbunden fühle und das ich aufgrund seines Vertrauens immer mehr kleine Schritte machen kann. Das muss doch so ein Gefühl sein wie wenn ein Papa seinem Baby laufen beibringt
Wir hatten uns ja gestern und heute gesehen. Es war toll und schön und ich habe mich schon lange nicht mehr so geborgen gefühlt. Ich wollte ihn eigenttlich fragen ob er mit mir zu meiner Psychologin will, weil er am Dienstag kommen will aber da hab ich ein Termin. Das wär vielleicht nicht schlecht aber ich hab mich nicht getraut ihn zu fragen. Ich will ihn nicht schon wieder überrumpeln. Ich war so froh das gestern alles so "glatt" lief. Oh gott ich bin so glücklich und freue mich so sehr das es gestern so schön war.
ABER ich habe auch zweifel. Was ist wenn er das auf Dauer nicht aushält. Wenn ich ihn anfange zu langweilen weil Sex doch eine zu große Rolle spielt. Ich mein dann wenn er sich an mich gewöhnt hat. Ich habe einfach so verdammt Angst. Ich hab so sehr Angst das es schon wieder weh tut. Ich fühl mich so komisch. Einerseits bin ich endlos glücklich und vermisse ihn. Erwische mich dabei wie ich ganrnicht aufhören kann zu grinsen wenn ich an ihn denke. Er meinte auch das wenn er in einer Beziehung ist, sehr viel gefühle rein steckt und so viel für die Person investiert.
Ich habe irgendwie die Hoffnung das wenn er sich erstmal Hals über Kopf in mich verliebt hat, dann rennt er nicht mehr weg. Aber durch seine Bindungsangst kann er ja wieder Panik bekommen. Gemein Sachen sagen und sich dann denken das er nichts verpassen will. Das er lieber spaß haben will anstatt sich zu binden und die Zeit "zu verschwenden"

Puh irgendwie stecke ich in meine Zwiespalt. Aber eigentlich gibt es doch keine andere Möglichkeit als es zu probieren oder? Weder ihr noch er kann es mir doch garantieren wie es in der Zukunft weiter geht?

Gefällt mir

S
stijn_11981246
10.11.12 um 23:02

Ich würde im verzeihen
aber trotzdem würde ich mich von ihm fernhalten, weil er noch nicht reif genug ist, um dich besser zu verstehen, deshalb würde er dich nur noch mehr verletzen und du würdest vllt an den Männern zweifeln. Bitte suche dir wenn dann einen lieberen Mann und einen etwas Reiferen. Es ist nämlich so, dass man erst mit den Jahren liebevoller und verständnisvoller wird. Deshalb wünschen sich die Älteren immer wieder 18 zu sein, aber so weise wie heute, um nicht die dummen Fehler von früher zu machen.

Gefällt mir

E
elodia_12743339
11.11.12 um 13:57

Es war
Sommer 2010

Gefällt mir

E
elodia_12743339
11.11.12 um 20:46

Ja er ist
Der richtige. Zumindest fühlt es sich so an. Ich habe so sehr Lust darauf. Auf seine Zärtlichkeiten und seine Berührungen. Ich beschäftige mich im Kopf wieder damit und lasse die Gedanken zu. Ich will daran denken und es auch machen. Wenn ich ihm fern bin dann will ich ihm so nahe sein wie noch nie aber wenn ich ihm nahe bin dann genieß ich es. Dann will ich nicht das es mehr wird aber ich genieße seine wärme. Ich will ganz nah kuscheln. Für Sex bin ich nicht bereit. Noch lange nicht aber ich spüre das es mit ihm in die Richtung geht. Er weiß es. Er hat es nicht von anfang an gut gefunden und rumgesponnen aber jetzt findet er es okay. Er wusste also auf was er sich einlässt. Ich sage ihm das ich spüre das er der richtige ist un ich es mit ihm schaffen will aber ich sage nicht wann ich kann. Ich sage nicht wie lange ich brauche und versuche so ehrlich wie möglich zusein. Ich glaube er will es. Bin nur nich sicher ob er es kann.

Er will auch mit mir zu meiner Psychologin. Mal sehen. Hab nur Angst das er abspringt und mich stehen lässt! Aber was soll ich anderes machen als es auszuprobieren?

Gefällt mir

E
elodia_12743339
11.11.12 um 21:58

Ja ich denke du hast Recht
Genauso wie du es beschrieben hast. Ich war dann wirklich bei ihm und es lief alles super. Er war seehr verständniss un liebevoll. Ich war glücklich un bin es auch jetzt noch. Es lief alles gut und da bin ich so froh drum.

Ich weiß nur nich ob das auf Dauer funktionieren kann wenn er selbst auch so Angst hat..

Gefällt mir

E
elodia_12743339
16.11.12 um 21:26


Danke für die antwort

Hmm bei mir ist es jetzt 2 Jahre her und ich merke jetzt erst das mein "keine Lust" nicht die Lust sondern die angst ist. Ich wollte es immer verdrängen. Trotzdem Sex um es dem Jungs recht zu machen. Wollte auch immer unverbindlichen Sex aber ich konnte nie. Ich dachte es wäre einfach weil ich keine Lust habe aber mein jetziger Freund hat mir einfach gezeigt das ICH ein Problem habe. Er hat mir gezeigt wie wichtig Sex ist und schön es sein könnte. Wenn er darüber spricht will ich ihm zuhören wie ein kleines Kind. Ich will es mir im Kopf vorstellen und mich daran erinnern wie schön es war. Er hat mir in sovielen Hinsicht gezeigt wie schön und vielseitig das Leben ist. Dafür liebe ich ihn in der kurzen Zeit so sehr !
Er war am Dienstag mit mir bei meiner psychologin. Er sagt mir das er mich will und liebt. Er will mich nie richtig anfassen aus Angst mir weh zutun. Wenn ich ihm sage das ich es genieße dann freut er sich immer und macht es schön für mich. Er versucht so verständnisvoll zu sein wies nur geht. Ich freue mich so unglaublich dolle so jemand wie ihn zu haben und das Glück zu haben das er sich in mich verliebt hat. Aber ich habe auch Angst das ich ihn langweile. Das es für ihn irgendwann zu eintönig wird. Ich hab diesen Druck das ich mich "beeilen" muss damit er nicht weg rennt. Damit ich ihn nicht langweile weil ich nicht mit ihm schlafen kann. Aber ich weiß das es Schwachsinn ist. Wenn er abhaut ist er es nicht wert und ich sollte mich zu nix zwingen.
Aber er ist der einzige der so liebenswert mit mir ist. Seit 4 Jahren. Der sich bemüht. Puuh ich versteh nich warum ichs immer so schwer hab :/

Was meinst du mir 'mal was anderes probieren' ?

Wie ist es denn bei dir ausgegangen wenn ich fragen derf?

Gefällt mir

E
elodia_12743339
18.11.12 um 17:40

Achso klar
Wenn man sich alles so leicht machen könnte und zu allem eine so allzu perfekte Erklärung hätte wie du wär sovielen auf der Welt geholfen !!

Naja das sowas von einem männlichen Geschlecht kommt is ja wohl klar

NUR am Arm festgehalten und bisschen auf die Bank gedrückt ??

Alsoo ich bin ja um einiges froh das MEIN FREUND es eingesehen hat das seine unsensiblen Worte absolut untere Schublade waren und sich entschuldigt hat und DU definitiv nich der jenige bist in den ich mich verliebt habe..

Heftig!

Gefällt mir

E
elodia_12743339
19.11.12 um 15:34


Danke für deine ehrliche Antwort.

Ich beschäftige mich auch mit sex. Lese viele berichte hier auf gofeminin.de und möchte reizwäsche kaufen. Nicht jetzt sondern dann wenn ich will. Ich schau mir verschiedene Stellungen an und denke an sein Körper. Mal mir im Kopf unseren Sex aus. Machmal würde ich am liebsten sagen das er vorbei kommen soll weil ich so sehr lust auf sex habe aber das wäre ihm gegenüber gemein da ich es trotzdem noch nicht kann. Wenn er dann da ist und ich es mir in seiner gegenwart versuche auszumalen wird es schwammig. Ich sehe es nicht mehr so klar un schäme mich. Wenn ich mir vorstelle was für stellungen er mögen könnte dann wird mir komisch. Dann will ich nich mehr dran denken und ich schäme mich. Ich traue mich glaub ich nicht mit ihm zu schlafen. Er hat es so gut und soviel erfahrung. Ich hingegen nicht
vor dem vorfall hatte ich zwar regelmäßig sex mit meinem damaligen freund aber ich denke den teenie sex kann man nicht damit vergleichen das heißt ich bin total unerfahren. Bis jetz lag ich nur da. Hab noch nie Stellungen ausprobiert. Nich mal auf meinem damaligen Freund wollte ich sitzen. Das tat mir weh. Ich will so einiges mit ihm ausprobieren. Stellungen und viele neue Sachen die auch zum vorspiel dazu gehören aber ich traue mich nicht weil er so erfahren ist. Er meinte auch das Frauen die nur daliegen ihn langweilen. Ich hab so ein Druck den er mir gemacht hat. Er hat glaub ich andere vorstellungen wie ich. Er denkt wenn er mir die zeit gibt und ich soweit bin turne ich mit ihm im bett rum so wie er es gewohnt ist. Aber das traue ich mich nicht. Aus schamgefühl weil ich erst mit 3 Jungs geschlafen habe un keine Erfahrungen habe. Ich weiß ja nicht ob man während dem Sex wenn man es genießt dann aus lust einfach einiges ausprobiert und ich vielleicht nur durch meine Erfahrungen keine Vorstellung habe.
Aber was ist wenn er will das ich was anderes ausprobiere und ich das nich auf anhieb hinbekomme?
Oh gott wenn ich daran denke wird mir schlecht un ich will es mir garnich ausmalen wie peinlich mir das wäre.. ://

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers