Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum ist er so?

Warum ist er so?

1. Dezember 2014 um 18:28 Letzte Antwort: 1. Dezember 2014 um 21:30

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen. ich weiß einfach nicht mehr weiter.. ich möchte mich jetzt schonmal entschuldigen, dass der Text etwas länger wird. bitte antwortet mir :/ Also es geht um meinen Freund (22) und mich(w,16). Er verhält sich immoment echt komisch mir gegenüber. Wir sind nun neun Monate zusammen. Am Anfang war es wirklich nicht leicht, aber mit der Zeit wurde unsere Beziehung immer pefekter (zumindest sah ich das so). Wir führten bzw führen zwar eigentlich nur eine Wochenendbeziehung, aber er ist mich anfangs zumindest einmal in der Woche besuchen gekommen. Mittlerweile macht er das garnicht mehr und auch sonst ist er total abweisend. Bisher ahaben wir eigentlich jeden abend telefoniert.. aber mittlerweile... seit ein paar Wochen antwortet er mir eigentlich garnicht mehr auf meine Nachrichten und ruft auch kaum noch an. Egal ob ich ihn etwas frage oder ihm sage, dass ich ihn liebe.. es kam einfach fast nie eine Antwort. Letzte Woche Sonntag habe ich versucht mit ihm zu reden, aber auch das hat nicht viel gebracht. Er redet einfach nicht mit mir. Es ist egal was ich versuche, ich habe das Gefühl einfach nicht an ihn ran zu kommen. Er hatte noch nie eine Freundin, aber ich finde das ist keine Entschuldigung für die vielen Dinge, die er sich immer wieder leistet. Ich bin vermutlich auch nicht gerade einfach, aber ich versuche ihm alle Freiheiten zu geben. Wenn ich eifersüchtig bin zeige ich ihm das nicht, wenn er mir nicht antwortet versuche ich damit klarzukommen und schreibe ihm wenn überhaupt erst stunden später noch einmal. Aber er versteht nicht wie sehr mich sein Verhalten und seine Worte verletzen. Wenn er mir an den Kopf knallt, dass er nicht an mich denkt tut das einfach weh sowas zu hören, aber das versteht er nicht. Selbst wenn ich vor ihm weine.. er sitzt einfach da guckt mich nicht an, nimmt mich nicht in den Arm und es kommt so rüber als wäre es ihm einfach egal und er wäre einfach nur genervt. Das kann doch nicht sein.. Dieses Wochenende war ich wieder bei ihm, er war am Samstag den ganzen tag mit seinen Jungs unterwegs und ich war alleine bei ihm Zuhause. Freitag abend waren wir mit ein paar anderen billard spielen und er hat mich auch da eigentlich garnicht beachtet. Mir gings vorhin schon nicht so gut, weil ich momentan ziemliche Probleme mit Rücken und Nacken habe. Als er dann zu einer bekannten ging, die beiden geredet haben und mich dabei noch ständig so schief von der Seite angeguckt haben habe ich zu viel bekommen und bin dann raus, um frische Luft zu schnappen. Den Rest des Wochenendes war er eigentlich ziemlich lieb zu mir. Als ich dann aber durch Zufall gelesen hatte wie er sich mit 'dieser bekannten' darüber lustig gemacht hat als ich am Telefon geweint habe.. als er dann als ich gestern abend gefahren bin meinte er er meldet sich.. hat er nicht.. und heute mittag habe ich ihm geschrieben, dass ich ihn liebe.. darauf kam auch keine Antwort. Er denkt immer, dass ich hundert Prozent Aufmerksamkeit bräuchte.. aber das ist es nicht. Mich macht das einfach kaputt und das wirkt sich leider schon viel zu sehr nach außen aus. Aber ihn interessiert es nixht... Entschuldigung, dass der Text so lang geworden ist.. Bitte helft mir :/

Mehr lesen

1. Dezember 2014 um 21:28

Danke für die ehrlichkeit
Ich hab schon mit Freunden darüber geredet und eigentlich sagen sie mir dasselbe wie ihr.. Mir fällt es sehr schwer das zu akzeptieren auch wenn wir noch nicht ganz solange zusammen sind. Ich bin am Wochenende eigentlich immer bei ihm. Er wohnt in einer WG und meine Eltern lassen mich am Wochenende auch meist in ruhe, in so fern habe ich schon viele Freiheiten. Vielleicht ist das auch noch ein Problem.. ich mache am Wochenende wirklich alles für ihn. Ich wasche seine Wäsche, hänge sie zum trocknen auf und räume sein Zimmer und die komplette Wohnung auf. Aber das mache ich gerne.. Ich werde ihm wohl die Pistole auf die Brust setzen müssen.. Er versucht halt immer auszuweichen und den Problemen aus dem Weg zu gehen, sie totzuschweigen (deswegen finde ich, dass er sich in der Hinsicht auf jeden fall weniger reif als ich verhält). Danke nochmal für eure Hilfe

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2014 um 21:30
In Antwort auf an0N_1248748999z

Danke für die ehrlichkeit
Ich hab schon mit Freunden darüber geredet und eigentlich sagen sie mir dasselbe wie ihr.. Mir fällt es sehr schwer das zu akzeptieren auch wenn wir noch nicht ganz solange zusammen sind. Ich bin am Wochenende eigentlich immer bei ihm. Er wohnt in einer WG und meine Eltern lassen mich am Wochenende auch meist in ruhe, in so fern habe ich schon viele Freiheiten. Vielleicht ist das auch noch ein Problem.. ich mache am Wochenende wirklich alles für ihn. Ich wasche seine Wäsche, hänge sie zum trocknen auf und räume sein Zimmer und die komplette Wohnung auf. Aber das mache ich gerne.. Ich werde ihm wohl die Pistole auf die Brust setzen müssen.. Er versucht halt immer auszuweichen und den Problemen aus dem Weg zu gehen, sie totzuschweigen (deswegen finde ich, dass er sich in der Hinsicht auf jeden fall weniger reif als ich verhält). Danke nochmal für eure Hilfe

Und
das mit den Absätzen hat irgendwie nicht funktioniert

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Hat er einfach kein Interesse?
Von: an0N_1228670899z
neu
|
1. Dezember 2014 um 20:07
Teste die neusten Trends!
experts-club