Home / Forum / Liebe & Beziehung / Warum ist er so, dann wieder so?

Warum ist er so, dann wieder so?

16. Januar 2013 um 14:57

Hallo.
Vermutlich kann mir das hier auch keiner erklären,ich schreibe es trotzdem mal.
Also ich habe seit ca einem Jahr sozusagen eine Freundschaft plus. Wir sahen uns 1-2 mal die Woche, unternahmen was, schauten Filme,redeten viel und es kam auch zum Sex, klar,aber es war eben nicht die Hauptsache. Zu Beziehung haben wir ganz zu Anfang nein gesagt, da wir trotz allem oft streiteten. Er hätte gerne eine Beziehung mit mir gehabt, aber für mich sprach zu vieles dagegen.
Er ist nicht so zärtlich, und hat nie sonderlich viel mit mir nach dem Sex gekuschelt, aber wenn ich bei ihm übernachtete (was selten war), kuschelte er sich immer an mich oder legt den Arm um mich. Generell gab es oft Situationen wo er eifersüchtig war, und jeder dachte, er muss auf mich stehen. Im November haben wir uns verstritten und erst im Dezember wieder vertragen, alles war normal.
Dann sahen wir uns 2 Wochen nicht und an Weihnachten war er total anders. Er nahm mich sofort in den Arm, wollte nicht, dass ich gehe. Der Sex war viel näher, total anders,er streichelte mich sogar. Nachts nahm er mich so fest in den Arm,dass ich mich nicht bewegen konnte, er ließ mich die ganze Nach nicht los und ich war richtig glücklich.
Nun haben wir uns 3 Wochen nicht gesehen. In dieser Zeit schrieb er mir jeden Tag, amnchmal nur kurz, dann wieder den ganzen Tag über und überhäufte mich regelrecht mit Herzchen und Kuss-Smileys. An Neujahr schrieb er,er habe mich lieb. (ungwöhnlich für ihn, er hat es nicht so mit solchen Dingen) Er sagte sogar er würde mich sehr gerne sehen. Ich war nervös bevor wir uns sahen, aber schon die Begrüßung war ohne Umarmung. Ja und dann war er wie immer. Wir redeten, er tat vieles nebenbei aber er wollte nich dass ich gehe, Sex war nicht besonders und nachts lag er kurz an mir und drehte sich sogar weg. Ich sagte dann mir ist kalt, ob wir nicht kuscheln? Dann kam nur "dreh dich doch her" Ja, dann legte ich den Arm um ihn, aber es kam keine Gegen-Reaktion. Ich weiß nicht wieso,aber ich bin jetzt voll down deshalb. Mir kommen sogar gerade die Tränen Weinen
Kann mir irgendjemand sagen, wieso er jetzt wieder so ist? Warum die ganze Herzchen-Sch****, wenn er mich kein einziges mal in den Arm nahm? Nicht einmal zum Abschied. Als ich heute morgen ging, fragte er mich, was ich heute mache und dann kam "Dann kannst du doch noch bleiben?" Aber ich ging trotzdem. Ich war irgendwie sauer, dass er null Nähe aufbringen konnte und dann möchte er noch, dass ich bleibe.
Ich war eben kurz davor ihm zu schreiben warum er so war. Oder bzw warum er an Weihnachten so war. Aber ich lasse es lieber,was meint ihr? Falls er mal wieder ein Herzchen schickt, erwidere ich es einfach nicht, vielleicht merkt er es dann von alleine.

Mehr lesen

16. Januar 2013 um 20:55

Danke
für deine Antwort. Weisst du, er schrieb früher nie so liebe dinge und seit diesem schönen Abend überhäufte er mich damit regelrecht..Er wollte mich unbedingt sehen. Ja, es ist unerklärlich und ich wollte ihn vorhin auch fragen. Ich schrieb ihm ob er schon ankam,er antwortete sofort. Ich sagte dann mir geht es nicht so gut,er fragte auch sofort wieso,aber ich brachte nicht heraus,dass es wegen ihm ist und kurz darauf,war es mir auch schon unangenehm.
Das Zitat ist gut,viel prahlen tuen die Männer immer. Und dann ist doch alles beim alten
Beim Abschied sagte ich recht kalt "man sieht sich ja mal wieder. Vielleicht...irgendwann" Dann schaute er voll verdutzt und ein wenig erschrocken und fragte "Was hast du gesagt? Wie vielleicht?" Ich ging nicht mehr drauf ein. In dem Moment wollte ich ihn auch nicht mehr sehen.Jetzt denke ich wieder an ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 15:03
In Antwort auf danceintherain

Danke
für deine Antwort. Weisst du, er schrieb früher nie so liebe dinge und seit diesem schönen Abend überhäufte er mich damit regelrecht..Er wollte mich unbedingt sehen. Ja, es ist unerklärlich und ich wollte ihn vorhin auch fragen. Ich schrieb ihm ob er schon ankam,er antwortete sofort. Ich sagte dann mir geht es nicht so gut,er fragte auch sofort wieso,aber ich brachte nicht heraus,dass es wegen ihm ist und kurz darauf,war es mir auch schon unangenehm.
Das Zitat ist gut,viel prahlen tuen die Männer immer. Und dann ist doch alles beim alten
Beim Abschied sagte ich recht kalt "man sieht sich ja mal wieder. Vielleicht...irgendwann" Dann schaute er voll verdutzt und ein wenig erschrocken und fragte "Was hast du gesagt? Wie vielleicht?" Ich ging nicht mehr drauf ein. In dem Moment wollte ich ihn auch nicht mehr sehen.Jetzt denke ich wieder an ihn.

Also
mittlerweile find ichs sehr sch***
Er hat sich jetzt 2 Tage gar nicht gemeldet, heute wird der dritte Tag. Zuvor JEDEN Tag guten morgen,gute nacht....Ich finds echt seltsam und irgendwie empfinde ich sogar Wut?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen